Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 101

Broadchurch [ITV]

Erstellt von Stampede, 05.09.2013, 19:58 Uhr · 100 Antworten · 7.430 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard Broadchurch [ITV]



    "Broadchurch" ist eine britische Krimiserie mit David Tennant alias Detective Inspector Alec Hardy und Olivia Colman alias Detective Sergeant Ellie Miller in den Hauptrollen. Als eines Tages der 11-jährige Danny Latimer unter mysteriösen Umständen tot an der Küste der gleichnamigen Stadt umgeben von Felsblöcken gefunden wird, wird das kleine verschlafene Broadchurch plötzlich Schauplatz eines großspurigen Polizeieinsatzes sowie eines nie dagewesenen Medienrummels. (wunschliste.de)

    Cast:
    David Tennant, Olivia Colman, Andrew Buchan, Jodie Whittaker, Will Mellor, Arthur Darvill, Jonathan Bailey, Vicky McClure, Charlotte Beaumont






    Eben die erste Folge (von acht) gesehen.
    Guter Auftakt mit viel Dramatik und Emotionalität. Die Mischung zwischen Drama und Krimi scheint erstmal zu stimmen, auch wenn nach dem Fund der Leiche des 11jährigen Jungen der Fokus in der ersten Folge natürlich erstmal auf Ersterem lag und die Ermittlungen wohl erst so richtig mit der zweiten Folge beginnen werden. Bin gespannt, in wie sich das letztendlich einpendeln wird. Ich denke mal eher, dass es mehr in richtig Kleinstadtdrama gehen wird, das wurde glaube ich im Piloten schon recht deutlich, und die Whodunnit-Handlung als Aufhänger dazu dienen wird Aber mal schauen, wie das weitergeht. Hat mir auf jeden Fall schonmal ganz gut gefallen und bin gespannt auf die weiteren Folgen
    Ansonsten ist die Serie natürlich wieder sehr britisch, musste mich erst wieder an diese merkwürdige Aussprache und den "Slang" gewöhnen. Typisch britisch realistisch ist es auch wieder, sowohl was Handlung, Spiel der Darsteller und Reaktionen der Charaktere angeht, aber das muss man glaube ich nicht mehr großartig ausführen. Mal abgesehen von der Sprache ist der Unterschied zwischen einer britischen und amerikanischen Serie einfach gewaltig, schon allein was die Optik, die Machart und generell das Feeling betrifft.
    Der Ort Broadchurch an sich kommt allerdings nicht so britisch und rau daher wie es sonst immer mit Orten in britischen Serien so ist. Alles ziemlich hell, nicht unbedingt dreckig und Strand und so. Also die Location ist auf jeden Fall gewöhnungsbedürftig und völlig anders als bei Serien des gleichen Schlages. Mal schauen, wie sich das auf die Stimmung auswirkt Im Piloten war es aber trotz allem schon sehr bedrückend und deprimierend.
    Darsteller sind soweit auf den ersten Blick auch alle gut und spielen sehr überzeugend. Und David Tennant, den ich hier zum ersten Mal in einer Rolle außerhalb "Doctor Who" sehe (die Rolle in "Harry Potter" zählt nicht, da war er unkennntlich ), spielt natürlich gewohnt klasse und hat aus dem finster und pessimistisch angelegten Charakter alles rausgeholt. Also hat soweit alles gepasst.
    Ich bleibe dran und werde weiter berichten



  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Burning

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    29.459

    Standard

    Meinste das ist was für mich? Wo ich bisher nur was mit Sherlock und Luther anfangen konnte? Hört sich ja schon interessant an

  4. #3

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Meinste das ist was für mich? Wo ich bisher nur was mit Sherlock und Luther anfangen konnte? Hört sich ja schon interessant an
    Ich hab ja selbst erst eben die erste Folge gesehen und kann da bisher auch nur meinen Eindruck vom Piloten wiedergeben Weiß ja nicht, wie es sich weiter entwickeln wird.
    Bei den Briten kam die Serie jedenfalls sehr gut an. Und ich denke mal, dass sie meinen Geschmack auch treffen wird, weil ich britische (Krimi-)Serien eh gerne mag
    Also ne Empfehlung nach nur einer Folge abzugeben halte ich für schwierig

  5. #4
    Benutzerbild von Burning

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    29.459

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Meinste das ist was für mich? Wo ich bisher nur was mit Sherlock und Luther anfangen konnte? Hört sich ja schon interessant an
    Ich hab ja selbst erst eben die erste Folge gesehen und kann da bisher auch nur meinen Eindruck vom Piloten wiedergeben Weiß ja nicht, wie es sich weiter entwickeln wird.
    Bei den Briten kam die Serie jedenfalls sehr gut an. Und ich denke mal, dass sie meinen Geschmack auch treffen wird, weil ich britische (Krimi-)Serien eh gerne mag
    Also ne Empfehlung nach nur einer Folge abzugeben halte ich für schwierig
    Mhm, okay
    Dann warte ich mal noch ein zwei Folgen ab. Wirst du die jetzt regelmäßig schauen, oder dann wenn du Lust hast?

  6. #5

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Wirst du die jetzt regelmäßig schauen, oder dann wenn du Lust hast?
    Kommt drauf an, wie es mich packt und wie ich Lust drauf habe


    Die zweite Folge habe ich auf jeden Fall gleich mal nachgeschoben und hat mir, auch wenns zwischendrin mal ne kleine Länge gab, auch wieder sehr gut gefallen Die Mischung aus Drama und Kleinstadtkrimi passt nach wie vor, es wird bisher eine stimmige Balance gefunden, es war emotional, spannend und unterhaltsam. Zum Ende hin gibts dann auch den ersten heftigen Verdächtigen, aber auch einige andere sowie weitere Anhaltspunkte/Merkwürdigkeiten in dem Mordfall, so dass man die nächste Folge gleich nachschieben will. Null Schimmer, wer es war, was eigentlich passiert ist und warum Passt also soweit alles.
    Die Chemie zwischen den beiden Ermittlern ist auch klasse, weil es nämlich keine gibt Sie ist emotional voll dabei, weil sie in der Kleinstadt aufgewachsen ist und die Familie sehr gut kennt. Ihm ist alles wurscht, Hauptsache der Fall wird geklärt. Wenig hilfreich, dass die beiden sich verstehen, ist es, dass Tennants Charakter das volle, aber wirklich das absolut volle Arschloch ist, der so genervt, kalt und abfällig an die Sache rangeht, dass man ihn am liebsten schütteln möchte Und seine Umgebung behandelt er ganz genauso. Saugut arschlochmäßig gespielt von Tennant, die Rolle ist irgendwie das genaue Gegenteil von Doctor Who, so herrlich pessimistisch, unfreundlich und ätzend unterwegs ist er


  7. #6
    Benutzerbild von Burning

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    29.459

    Standard

    Wie viele Folgen sind denn schon gelaufen? Sollte das nicht heute erst starten?

  8. #7

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Wie viele Folgen sind denn schon gelaufen? Sollte das nicht heute erst starten?
    Auf ITV sind die Folgen im März/April gelaufen, die DVD-Box gibts in UK auch schon zu kaufen. Start bei BBC America war im August

  9. #8
    Benutzerbild von Burning

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    29.459

    Standard

    Oh
    Dann hab ichs wohl mit irgendwas verwechselt Aber danke

  10. #9
    Benutzerbild von stalker

    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Wirklich grandiose Serie, hab sie damals regelrecht verschlungen. Wollte eigentlich bei meinem geplanten Rerun einen Thread zur Serie aufmachen, aber hab ich mir wohl zu lange Zeit gelassen.

    Wie bereits erwähnt sehr stimmige, teils beklemmende Atmosphäre und sehr gute schauspielerische Leistungen (Tennant <3). Die 8 Folgen sind durchwegs auf sehr hohem Niveau, Aussetzer gibt es keine und Langeweile kam bei mir auch nie auf. Sehr spannend vor allem, da man bis zum Ende keinen Schimmer hat wer denn nun der Mörder sein könnte Habe meinen "Favoriten" glaub ich 1-2 Mal pro Folge gewechselt, nur um dann in der nächsten wieder auf eine andere Fährte geführt zu werden.

    Passend ist auch die Musik von Olafur Arnalds, einem meiner Lieblingsmusiker

    Kann also relativ unbedenklich eine klare Schauempfehlung geben, wenn man entweder a) auf britische Serien oder b) auf Krimis steht.

  11. #10

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von stalker Beitrag anzeigen
    Sehr spannend vor allem, da man bis zum Ende keinen Schimmer hat wer denn nun der Mörder sein könnte Habe meinen "Favoriten" glaub ich 1-2 Mal pro Folge gewechselt, nur um dann in der nächsten wieder auf eine andere Fährte geführt zu werden.
    So muss es sein


    Zitat Zitat von stalker Beitrag anzeigen
    Passend ist auch die Musik von Olafur Arnalds, einem meiner Lieblingsmusiker
    So viel Musik kommt doch aber in der Serie gar nicht vor, oder?


    Die dritte Folge war super
    Die Ermittlungen waren spannend, die Whodunnit-Handlung bleibt genauso undurchsichtig wie die Frage nach dem Warum und Wie. Habe bisher null Schimmer, was abgelaufen und wer es gewesen sein könnte, man tappt genau wie die Ermittler komplett im Dunklen und lernt (fast) nur durch sie Fakten und weitere Verdächtigte kennen. Finde ich bisher absolut faszinierend und wie gesagt sehr spannend. Die 46 Minuten sind auf jeden Fall wie im Flug vergangen, war wirklich sehr unterhaltsam
    Auf Drama-Seite wurde auch wieder einiges geboten, auch wenn das nicht so sehr in den Vordergrund tritt wie ich eigentlich angenommen hätte, die Seite der Ermittlungen hat ganz klar Übergewicht, was ich aber ganz gut so finde. Die Mischung aus beiden Elementen stimmt nach wie vor perfekt, nach nun 3 gesehenen Folgen bin ich mittendrin
    Darstellerisch wars in der Folge ganz stark, und zwar von jedem. Die Charaktere haben auch ganz schönen Tiefgang bekommen, noch mehr, als eh schon. Vor allem Tennants Charakter wurde ausführlich beleuchtet und ich glaube, da ist der Abgrund noch lange nicht erreicht. Überragend gespielt von Tennant, in einer Szene hatte ich so derbe Gänsehaut
    "Small towns, everyone's eyes at you. Don't like it. [...] No, I hate it. I hate the air. I hate the sand. I hate the stupid people. I hate the way they work. I hate their bloody smiley bloody faces. I hate the never-ending sky."



Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cilla [ITV]
    Von Burning im Forum TV News UK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 20:02
  2. Law & Order: UK ITV verlängert "Law & Order: UK"
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Law & Order - Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 16:16
  3. Lucan [ITV]
    Von Burning im Forum TV News UK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 21:31
  4. The Guilty [ITV]
    Von Burning im Forum TV News UK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 17:09
  5. Honest - ITV
    Von kaipirinha im Forum Andere Sitcom & Comedy-Serien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 16:09
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.