Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Horton hört ein Hu

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von wohnraumheldin
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    654

    Standard Horton hört ein Hu

    Originaltitel: Horton Hears a Who!
    Kinostart Deutschland: 13.03.2008
    Komödie, Kinder
    USA 2008, ca. 86 min.
    FSK: ohne

    Regie: Jimmy Hayward, Steve Martino
    Drehbuch: Ken Daurio, Cinco Paul

    mit Jim Carrey, Steve Carell, Seth Rogen, Will Arnett, Isla Fisher, ...

    Horton ist ein sympathischer, phantasievoller Elefant, auf den man sich verlassen kann. Er lebt im Dschungel von Nümpels und hört eines Tages den Hilferuf eines Staubkorns: es sind die Hus. Für Horton ist klar, er muss Hu-Heim und dessen winzig kleine Kreaturen trotz des Spottes und der bösen Streiche anderer Dschungelbewohner beschützen: denn ein Mensch ist ein Mensch wie klein er auch sei. Dabei muss er sich vor allem gegen das überfürsorgliche Känguru und den fiesen Adler Vlad durchsetzen; aber auch die anderen Bewohner des Dschungels sehen durch Hortons angebliche Verrücktheit ihre Gemeinschaft bedroht.



    ----
    Hat den jemand gesehen? xD Ich fand ihn großartig, hab sehr gelacht und kann ihn nur empfehlen ^^ Horton rockt ^^ Ich will auch nach Hu-Heim xD
    9/10 Punkte ^^
    Attached Images Attached Images

  2. #2
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    33
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Was ich bis jetzt gesehen habe fand ich ganz witzig. Ist auf jeden Fall süß gemacht. Ich denke ich werde ihn mir wohl mit meiner kleinen Cousine und meinem Cousin ansehen.

  3. #3
    Filmgott Benutzerbild von Buffyfighter
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    5.363

    Standard

    Allein schon der Titel ist total putzig.

    Ist zwar kein Grund für mich ins Kino zu laufen aber wie gesagt... irgendwie putzig.

  4. #4
    Gründer-Vater Benutzerbild von Randy Taylor
    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    26.120

    Standard

    Der Titel ist putzig, Horten ist putzig, Film ist aber nur mittelmaß

    Der IceAge 3 Trailer der vor dem Film lief war witziger als der gesamte Horton film und das sagt schon was.

    Das Randy-TV Institute of Cinematology-Drei-Daumen-System zeigt.......

  5. #5
    Zwiebelritter
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Lübeck
    Alter
    40
    Beiträge
    28.972

    Standard

    Mir hat er gut gefallen, ich hatte aber auch das Glück eine O-Ton Vorstellung zu erwischen
    Carreys Stimme macht schon eine Menge aus, genau wie Carell oder Rogen.

    Die Story empfande ich als relativ frisch, die Animationen waren immerhin gut. Zudem wirkte es teilweise, als hätte Tim Burton himself an der Produktion mitgewirkt.
    War jetzt keine Bombe, aber ein schöner kleiner Film, perfekt für den Sonntag Nachmittag mit den Kids.
    7/10

  6. #6
    Foren Gott
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Ich kann mich an 2 witzige Stellen erinnern, die sind mir aber auch ins Gedächtnis gebrannt. Die waren wirklich sensationell:

    Ansonsten fand ich den eigentlich recht langweilig.

  7. #7
    Cinema Benutzerbild von John Newman
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.859

    Standard

    Eigentlich sind solche Filme ja nicht so meins. Kinderfilme werden halt für eine bestimmte Zielgruppe produziert und auch wenn ich hier und da mal was ganz nett und niedlich finde, habe ich bei solchen Filmen immer Probleme den Bezug zu finden und bin dann schon ziemlich froh, dass die Spieldauer meistens nicht über 80 Minuten hinaus geht.

    Horton hört ein Hu, war meiner Meinung nach am Anfang auch eher schwach, wurde dann aber mit den schrulligen, aber überaus liebenswerten Bewohnern von Huheim, noch richtig nett.
    War ja irgendwie so, als würden zwei parallele Stories erzählt werden, die doch sehr stark miteinander verknüpft sind. Die Welt um die Hu's hat mir hierbei um einiges besser gefallen, wobei es auch bei Horton einiges witziges gab, denkt man nur mal an die lustige Maus, die ja von Seth Rogen gesprochen wurde oder den fiesen Geier namens Vlad. Das fiese Känguru war mir irgendwie nicht böse genug. Das war ja eigentlich nur extrem nervig.

    War insgesamt ein netter Kinderfilm, über den man auch so mal schmunzeln konnte.
    [7/10]

Ähnliche Themen

  1. Was hört ihr gerade?
    By Jonas in forum Musik Arena
    Antworten: 20796
    Letzter Beitrag: 14.02.2020, 05:34
  2. Wildfire hört auf ?
    By Honeygirly13 in forum Wildfire
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 19:49
  3. "Der Alte" hört auf
    By NoRemorse in forum ZDF
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 23:29
  4. Wolle Petry hört auf
    By Prince_Ray in forum Star Arena
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 08:25
  5. Peter Horton bleibt Touchstone treu
    By dayzd in forum Grey's Anatomy & Private Practice - Creators, Writers & Producers
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 19:00

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •