Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

3x02 - Sara | Sara

Erstellt von Stampede, 24.05.2015, 01:11 Uhr · 4 Antworten · 434 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard 3x02 - Sara | Sara

    Lance ruft den Arrow herbei, als ein anderer Bogenschütze namens Komodo (MATT WARD) in die Stadt kommt. COLIN DONNELL kommt in einer Rückblende als Tommy Merlin zurück.

    amazon.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Gab ein paar sehr coole Actionsequenzen mit Komodo (den wir bestimmt nicht zum letzten Mal gesehen haben), aber der Mörder von Sara ist er nicht. Ich hatte ja Merlyn in Verdacht, aber der scheint ja mit Thea auf Corto Maltese zu sein. Ob der wirklich so schnell hin- und herreisen konnte?
    Dass Thea nach wenigen Monaten Training schon eine Megakämpferin geworden ist, ist natürlich Bullshit, aber es ist ja immer noch ne Comicverfilmung, deswegen geht das schon klar

  4. #3

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Schon wesentlicher besser als der Auftakt, Folge hat mir eigentlich ziemlich gut gefallen, war starke Action drin und emotional gings auch zu.

    Aber die FBs waren irgendwie merkwürdig Waller will, dass Oliver Attentäter wird und sein erstes Ziel ist ausgerechnet Tommy, der in Hongkong nach ihm sucht, weil die Email wohl doch durchgekommen ist. Oliver löst dann die Situation mit einer Fake-Entführung von Tommy und teilt ihm mit, dass er sich gut als Ersatzlösegeld eignet, weil wegen Oliver's Tod nichts zu holen war. Naja, irgendwie seltsam das Ganze

    Laurel hat Sara's Leiche (die Darstellerin bringt nicht mal das ordentlich hin, da sah wieder so gezwungen aus wie sie selbst als Leiche geschaut hat ) ins HQ und alles sind natürlich schockiert und traurig. Dachte ja erst, Oliver und auch Laurel geben sich da wieder irgendwie die Schuld daran, aber sie haben es zum Glück nicht gemacht, weil es diesmal auch wirklich überhaupt keine Veranlassung dafür gab.
    Somit war einfach nur tiefe Trauer ohne Selbstmitleid angesagt, was zwar nicht zwingen gut gespielt war (Laurel-Darstellerin) aber meines Erachtens gut und intensiv rüberkam, vor allem am Ende vor ihrem Grab, von dem nur Team Arrow weiß. Laurel wollte zwar Quentin vorher noch vom zweiten Tod seiner Tochter erzählen, hat es aber dann doch nicht getan, nicht damit ihn das noch wirklich umbringt.

    Sara's Tod hat wohl auch wieder einen mächtigen Keil in die angehenden Beziehung zwischen Felicity und Oliver getrieben, nachdem sie ihm vorwirft, dass er ruhig mal Gefühle zeigen hat und er entgegnet, dass er als Anführer, als den ihn alle sehen, hart bleiben und rational denken muss, sonst ist alles verloren. Denke mal nicht, dass Felicity mit so einer kalten und herzlosen Einstellung klar kommen wird.
    Aber ein neuer Verehrer steht ja mit Ray Palmer schon bereit, der sie bereits gnadenlos stalkt Am Ende nimmt sie dann auch sein Jobangebot an, was sie vorher noch strikt abgelehnt hat. Er hat nun die Holdinggesellschaft gekauft, also gehört ihm QC mehr oder weniger nun wirklich.

    Ein gewisser Simon Lacroix aka Komodo ist der Hauptverdächtige (wie sind sie eigentlich gerade auf den gekommen, hab ich irgendwie nicht mitbekommen? Nur wegen seiner Maske? ) und Arrow ist auch gleich hinter ihm her. Die Motorradverfolgungsjagd und das anschließende Motorradduell fand ich total geil. Generell die Fights zwischen den beiden waren richtig stark gemacht und choreographiert. Komodo ist auch ein ebenbürtiger Gegner für Arrow bzw ihm sogar überlegen. Coole Aktion, wie er ihn beim Duell mit einem Pfeil vom Bike schießt
    Dank Laurel's rabiate Befragung eines von Komodo's Opfer, der dann doch noch im Krankenbett erschossen wird, finden sie heraus, dass es um einen Öldeal geht und es noch ein weiteres Opfer gibt, dass sich zufällig bei Palmer's "Star City"-Veranstaltung aufhält. Auch hier wieder großartige Fights und Action zwischen Arrow und Komodo, der am Ende dann auch besiegt werden kann.
    Laurel hätte ihn eiskalt erschossen für den Mord an Sara, den er aber nicht begangen hat. Mal schauen, ob sie die ganze Sache nun wieder in den Alkohol treibt, sie steht zumindest kurz wieder davor

    Bleibt also weiter offen wer nun der Mörder von Sara ist.

    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja Merlyn in Verdacht, aber der scheint ja mit Thea auf Corto Maltese zu sein. Ob der wirklich so schnell hin- und herreisen konnte?
    Hatte ich auch erst im Verdacht, aber erstens ist er, wie du schon schreibst, ganz woanders und zweitens wüsste ich keinen Grund, warum er sie umbringen sollte

    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Dass Thea nach wenigen Monaten Training schon eine Megakämpferin geworden ist, ist natürlich Bullshit, aber es ist ja immer noch ne Comicverfilmung, deswegen geht das schon klar
    Also da müssen dringend Flashbacks her Mehr als dass sie nun eine gute Kämpferin geworden ist interessiert mich, wieso sie nun doch Merlyn als ihren Vater akzeptiert und warum sie das tut was sie tut.

  5. #4
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Aber die FBs waren irgendwie merkwürdig Waller will, dass Oliver Attentäter wird und sein erstes Ziel ist ausgerechnet Tommy, der in Hongkong nach ihm sucht, weil die Email wohl doch durchgekommen ist. Oliver löst dann die Situation mit einer Fake-Entführung von Tommy und teilt ihm mit, dass er sich gut als Ersatzlösegeld eignet, weil wegen Oliver's Tod nichts zu holen war. Naja, irgendwie seltsam das Ganze
    Ich fand das total dämlich. Es kommt auch viel zu sehr aus dem Nichts, dass er Tommy während seiner Abwesenheit mal gesehen hat.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Laurel hat Sara's Leiche (die Darstellerin bringt nicht mal das ordentlich hin, da sah wieder so gezwungen aus wie sie selbst als Leiche geschaut hat )


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Sara's Tod hat wohl auch wieder einen mächtigen Keil in die angehenden Beziehung zwischen Felicity und Oliver getrieben,
    Zum Glück. Finde das weiterhin total gezwungen und unpassend.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Ein gewisser Simon Lacroix aka Komodo ist der Hauptverdächtige (wie sind sie eigentlich gerade auf den gekommen, hab ich irgendwie nicht mitbekommen? Nur wegen seiner Maske? )
    Hmm...gute Frage...ist mir auch irgendwie entgangen

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja Merlyn in Verdacht, aber der scheint ja mit Thea auf Corto Maltese zu sein. Ob der wirklich so schnell hin- und herreisen konnte?
    Hatte ich auch erst im Verdacht, aber erstens ist er, wie du schon schreibst, ganz woanders und zweitens wüsste ich keinen Grund, warum er sie umbringen sollte
    Naja, beide haben ja was mit der League of Assassins zu tun. Also dahingehend könnte ich mir ein Motiv vorstellen. Die Liga irgendwie aufscheuchen oder so aus welchen Gründen auch immmer.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Dass Thea nach wenigen Monaten Training schon eine Megakämpferin geworden ist, ist natürlich Bullshit, aber es ist ja immer noch ne Comicverfilmung, deswegen geht das schon klar
    Also da müssen dringend Flashbacks her Mehr als dass sie nun eine gute Kämpferin geworden ist interessiert mich, wieso sie nun doch Merlyn als ihren Vater akzeptiert und warum sie das tut was sie tut.
    Kommt mehr oder weniger nächste Folge

  6. #5

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Aber die FBs waren irgendwie merkwürdig Waller will, dass Oliver Attentäter wird und sein erstes Ziel ist ausgerechnet Tommy, der in Hongkong nach ihm sucht, weil die Email wohl doch durchgekommen ist. Oliver löst dann die Situation mit einer Fake-Entführung von Tommy und teilt ihm mit, dass er sich gut als Ersatzlösegeld eignet, weil wegen Oliver's Tod nichts zu holen war. Naja, irgendwie seltsam das Ganze
    Ich fand das total dämlich. Es kommt auch viel zu sehr aus dem Nichts, dass er Tommy während seiner Abwesenheit mal gesehen hat.
    Ja, die Szene war irgendwie nur dazu da, um dem Charakter Tommy nochmal nen kurzen Auftritt zu geben


    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Dass Thea nach wenigen Monaten Training schon eine Megakämpferin geworden ist, ist natürlich Bullshit, aber es ist ja immer noch ne Comicverfilmung, deswegen geht das schon klar
    Also da müssen dringend Flashbacks her Mehr als dass sie nun eine gute Kämpferin geworden ist interessiert mich, wieso sie nun doch Merlyn als ihren Vater akzeptiert und warum sie das tut was sie tut.
    Kommt mehr oder weniger nächste Folge
    Cool

Ähnliche Themen

  1. 6x04 - Die Eltern der Ex-Braut | Saras parents
    Von Carrie im Forum Die Nanny - Staffel 6
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 04:17
  2. 1x13 - Im Bett mit Angina | Sara Like Puny Alan
    Von Randy Taylor im Forum Two and a Half Men - Staffel 1
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 15:01
  3. Dr. Sara Tancredi
    Von Stampede im Forum Prison Break - Storylines & Charaktere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 14:25
  4. Sara Ramirez mit Gastrolle
    Von NoRemorse im Forum Grey's Anatomy & Private Practice - Die Darsteller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 09:48
  5. CSI - Sara Sidle
    Von diluz im Forum CSI, CSI: Miami & CSI: NY - Storylines & Charaktere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 03:43
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2019 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.