Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

3x11 - Stadt unter Feuer | Midnight City

Erstellt von Stampede, 24.05.2015, 01:16 Uhr · 6 Antworten · 411 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard 3x11 - Stadt unter Feuer | Midnight City

    Arsenal und Diggle konfrontieren Laurel bezüglich ihres Kampfes gegen das Verbrechen und bitten sie, aufzuhören. Aber als Brick die Stadt angreift, heißt es "alle Mann an Deck".

    amazon.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Gutes Timing von Brick, genau zu dem Zeitpunkt Rabatz in Starling City zu machen, wenn Arrow abwesend ist. So ist es für ihn ein Leichtes, eine Besprechung im Büro der Bürgermeisterin zu stürmen und 3 Stadträte zu entführen. Aufgrund des brutalen Vorgehen kann ihm auch keiner Einhalt gebieten.
    Palmer kann immerhin Felicity retten. In seinem Gesicht hat man deutlich gesehen, wie gerne er in dieser Situiation seinen Exosuit gehabt hätte Aber Ende hilft sie ihm dann doch dabei, das Teil endlich zu entwickeln, wird auch Zeit, dass der endlich mal zum Einsatz kommt.

    Laurel versucht weiterhin, als Canary mitzumischen, stellt sich dabei aber alles andere als gut an. Selbst irgendein Straßenschläger hätte sie besiegen können, wäre ihr Roy nicht zur Hilfe gekommen. Also in den ersten beiden Staffeln konnte sie sich ja gut verteidigen, aber seit sie das Kampftraining aufgenommen hat scheint sie immer chancenloser zu werden
    Obwohl jeder sie warnt, dass sie getötet werden wird, ist sie bei der ersten Befreiung der Stadträte doch dabei. Brick entkommt und tötet eine Geisel. Also mit dem haben sie einen harten Brocken, sein kaltblütiges und brutales Handeln finde ich aber gut, alles andere würde nicht zu Vinnie Jones passen
    Brick fordert, dass sämtliche Polizei aus den Glades verschwindet, weil er dort Alleinherrscher werden will. Am Ende können sie aber zumindest die Stadträte befreien. Felicity borgt sich schnell einen Hubschrauber von Palmer aus und Laurel darf auch wieder mitmachen. Sie hat es dann mit Brick zu tun, kann ihn aber abwehren und abhauen.

    Naja, war alles irgendwie so halbgut. Brick als Feind passt, aber Laurel als Canary nervt. Hoffentlich macht sie ihr Versprechen war und legt nun wieder die Maske ab. Und die Szene, als sie als Sara ihren Vater anruft und sich am Ende vor seinen Augen auch als Sara ausgibt, war gewiss auch mehr schädlich denn nützlich, denn früher oder später wird Quentin es eh erfahren. Kurzfristig hat er durch diese Aktion die Hoffnung bekommen, dass es Sara gut geht, aber langfristig war das denke ich mal ein Fehler, der durchaus zu einem Bruch zwischen ihm und Laurel führen könnte.

    Also allerhand zu tun für das dezimierte Team Arrow ohne ihren Anführer. Der lebt derweil und wird es auch überleben, war schon wieder ganz gut auf den Beinen. Hoffentlich wird irgendwann mal gesagt, dass Ra's al Ghul Oliver absichtlich so mit dem Schwert getroffen hat, damit er es überlebt, denn ansonsten finde ich es schon reichlich schwach, dass der berühmt-berüchtigte Anfürher der League of Assassins jemand so schlecht getroffen hat, dass der es überlebt hat
    Maseo wird denke ich mal auch bald auffliegen, dass er 3 seiner LoA-Kollegen gekillt hat.

    In den Flashbacks haben Maseo und Oliver Tatsu aus den Fängen von China White zurückgeholt. Maseo wollte ihr erst das Alpha geben, aber das war ein Fake, also mussten sie sich rausschießen.

    Außerdem weigert sich Thea weiterhin, mit Malcolm die Stadt zu verlassen, auch nachdem er ihr erzählt hat, dass Ra's al Ghul hinter ihnen her ist. Der hat derweil einen Spion bei ihr platziert: Diesen DJ. Seltsamer Twist...

  4. #3
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Wie jetzt, keine weiteren Erklärungen, wie Oliver wieder zum Leben erweckt wurde? Schwach, ganz schwach...

    Plot in Starling City war aber ganz unterhaltsam. Finde es auch ganz gut, dass Laurel nicht gleich die Überkämpferin ist, aber wie auch schon angesprochen, ist es gleichzeitig auch unsinnig, wie schlecht sie ist, nachdem sie zu Beginn der Serie noch teilweise im Alleingang mehrere Angreifer vermöbeln konnte. Und ob das so eine gute Idee ist, sich auch vor Quentin jetzt als Sara auszugeben? Arg kurz gedacht. Quentin wird sich auch fragen, warum er nur in einer dunklen, vernebelten Gasse mit ihr sprechen kann. "It's complicated". Jaja...
    Ganz witzig aber die Szene, als Quentin halt sofort erkennt, dass Roy Harper Red Arrow ist

    Mir gefällt übrigens ganz gut, wie langsam Ray Palmer als Atom aufgebaut wird. Der Plot läuft ja im Prinzip schon die halbe Staffel jetzt im Hintergrund. Finde ich gut, dass man sich dafür Zeit nimmt.

    Und der DJ ist also Spion von Ra's al Ghul...naja

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Also in den ersten beiden Staffeln konnte sie sich ja gut verteidigen, aber seit sie das Kampftraining aufgenommen hat scheint sie immer chancenloser zu werden
    Jaaa, haha

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Hoffentlich wird irgendwann mal gesagt, dass Ra's al Ghul Oliver absichtlich so mit dem Schwert getroffen hat, damit er es überlebt, denn ansonsten finde ich es schon reichlich schwach, dass der berühmt-berüchtigte Anfürher der League of Assassins jemand so schlecht getroffen hat, dass der es überlebt hat
    Hä? Hat er denn überlebt? Tatsu sagt doch "I brought you back zu life" oder war das nur metaphorisch gemeint, weil sie ihn "aufgepeppelt" hat? Also das wäre ja wohl mega bescheuert. Er wird mit dem Schwert durchstoßen UND fällt viele Meter tief eine Klippe runter. Weder das eine noch das andere kann irgendjemand überleben (Unlogisch genug, dass er da unten vom Aufprall nicht zermatscht wurde. Eigentlich dürfte kein Knochen in seinem Körper mehr an der richtigen Stelle sein ). Also ich dachte, Tatsu hätte ihn von den Toten irgendwie zurückgeholt. Und da finde ich schon schwach genug, dass wir bisher keinerlei Info haben, wie sie das gemacht hat - ich war mir sicher, dass wir endlich den Lazarus Pit zu sehen bekommen. Hmpf. Aber wenn er erst gar nicht tot war, ist das ja noch viel bescheuerter?

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Der hat derweil einen Spion bei ihr platziert: Diesen DJ. Seltsamer Twist...
    Dass mit dem DJ noch irgendwas passieren würde, war klar, sonst hätte man dem ganzen Plot nicht so viel Zeit eingeräumt. Aber dass er Spion von Ra's al Ghul ist...nunja...

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Mir gefällt übrigens ganz gut, wie langsam Ray Palmer als Atom aufgebaut wird. Der Plot läuft ja im Prinzip schon die halbe Staffel jetzt im Hintergrund. Finde ich gut, dass man sich dafür Zeit nimmt.
    Ja, das finde ich auch gut. Auch wenn's dann doch langsam mal Zeit wird, dass er loslegt


    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Hoffentlich wird irgendwann mal gesagt, dass Ra's al Ghul Oliver absichtlich so mit dem Schwert getroffen hat, damit er es überlebt, denn ansonsten finde ich es schon reichlich schwach, dass der berühmt-berüchtigte Anfürher der League of Assassins jemand so schlecht getroffen hat, dass der es überlebt hat
    Hä? Hat er denn überlebt? Tatsu sagt doch "I brought you back zu life" oder war das nur metaphorisch gemeint, weil sie ihn "aufgepeppelt" hat? Also das wäre ja wohl mega bescheuert. Er wird mit dem Schwert durchstoßen UND fällt viele Meter tief eine Klippe runter. Weder das eine noch das andere kann irgendjemand überleben (Unlogisch genug, dass er da unten vom Aufprall nicht zermatscht wurde. Eigentlich dürfte kein Knochen in seinem Körper mehr an der richtigen Stelle sein ). Also ich dachte, Tatsu hätte ihn von den Toten irgendwie zurückgeholt. Und da finde ich schon schwach genug, dass wir bisher keinerlei Info haben, wie sie das gemacht hat - ich war mir sicher, dass wir endlich den Lazarus Pit zu sehen bekommen. Hmpf. Aber wenn er erst gar nicht tot war, ist das ja noch viel bescheuerter?
    Kann sein, dass ich da auch was falsch verstanden habe Muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich bei den Flashbacks oftmals nicht mehr richtig aufpasse, weil die einfach so dermaßen langweilig sind

  6. #5
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Mir gefällt übrigens ganz gut, wie langsam Ray Palmer als Atom aufgebaut wird. Der Plot läuft ja im Prinzip schon die halbe Staffel jetzt im Hintergrund. Finde ich gut, dass man sich dafür Zeit nimmt.
    Ja, das finde ich auch gut. Auch wenn's dann doch langsam mal Zeit wird, dass er loslegt
    Ich hab ihn in "The Flash" ja schonmal in Aktion gesehen

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Hoffentlich wird irgendwann mal gesagt, dass Ra's al Ghul Oliver absichtlich so mit dem Schwert getroffen hat, damit er es überlebt, denn ansonsten finde ich es schon reichlich schwach, dass der berühmt-berüchtigte Anfürher der League of Assassins jemand so schlecht getroffen hat, dass der es überlebt hat
    Hä? Hat er denn überlebt? Tatsu sagt doch "I brought you back zu life" oder war das nur metaphorisch gemeint, weil sie ihn "aufgepeppelt" hat? Also das wäre ja wohl mega bescheuert. Er wird mit dem Schwert durchstoßen UND fällt viele Meter tief eine Klippe runter. Weder das eine noch das andere kann irgendjemand überleben (Unlogisch genug, dass er da unten vom Aufprall nicht zermatscht wurde. Eigentlich dürfte kein Knochen in seinem Körper mehr an der richtigen Stelle sein ). Also ich dachte, Tatsu hätte ihn von den Toten irgendwie zurückgeholt. Und da finde ich schon schwach genug, dass wir bisher keinerlei Info haben, wie sie das gemacht hat - ich war mir sicher, dass wir endlich den Lazarus Pit zu sehen bekommen. Hmpf. Aber wenn er erst gar nicht tot war, ist das ja noch viel bescheuerter?
    Kann sein, dass ich da auch was falsch verstanden habe Muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich bei den Flashbacks oftmals nicht mehr richtig aufpasse, weil die einfach so dermaßen langweilig sind

  7. #6

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Mir gefällt übrigens ganz gut, wie langsam Ray Palmer als Atom aufgebaut wird. Der Plot läuft ja im Prinzip schon die halbe Staffel jetzt im Hintergrund. Finde ich gut, dass man sich dafür Zeit nimmt.
    Ja, das finde ich auch gut. Auch wenn's dann doch langsam mal Zeit wird, dass er loslegt
    Ich hab ihn in "The Flash" ja schonmal in Aktion gesehen
    Hat er da eigentlich ne größere Rolle? Oder war das nur ein Gastauftritt?

  8. #7
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Mir gefällt übrigens ganz gut, wie langsam Ray Palmer als Atom aufgebaut wird. Der Plot läuft ja im Prinzip schon die halbe Staffel jetzt im Hintergrund. Finde ich gut, dass man sich dafür Zeit nimmt.
    Ja, das finde ich auch gut. Auch wenn's dann doch langsam mal Zeit wird, dass er loslegt
    Ich hab ihn in "The Flash" ja schonmal in Aktion gesehen
    Hat er da eigentlich ne größere Rolle? Oder war das nur ein Gastauftritt?
    War nur ein Gastauftritt in einer Folge. In "DC's Legends of Tomorrow" wird er aber zum Ensemble gehören

Ähnliche Themen

  1. Mann unter Feuer
    Von Stampede im Forum Thriller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 11:21
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 01:16
  3. 3x11 - Spieler unter Druck | Player Under Pressure
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Bones - Staffel 3
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 15:19
  4. 3x11 - Spiel mit dem Feuer | Running with Scissors
    Von Steffi im Forum Sex and the City - Staffel 3
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 17:57
  5. US-Stadt versinkt unter 3 Meter Schnee
    Von NoRemorse im Forum Off Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:15
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2019 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.