Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    41
    Beiträge
    62.465

    Standard 1x07 - Katakomben | Lost Boys

    Julia geht irrtümlicherweise davon aus, dass Bosch ihre falsche Aussage bestätigt. Als Waits es nicht mehr riskieren kann, seiner Mutter ihr dringend benötigtes Medikament zu verschaffen, erstickt er sie. Bosch wird klar: mit "Kofferraum" hatte Waits bei der gemeinsamen Autofahrt den Disziplinarraum des Erziehungsheims gemeint, in dem auch Bosch als Kind einige Jahre verbracht hatte.

    amazon.de

    ================================


    Wieder ne sehr gute Folge, auch wenns diesmal nicht sooooo spannend war wie bisher und in einigen Dingen erstmal etwas Luft geholt und diese wieder neu aufgebaut wurden, um im letzten Drittel der Staffel nochmal so richtig durchstarten zu können.

    Stokes ist weggerannt, weil alle anderen auch weggerannt sind, weil einer Five-O gerufen hat, klar An seine alten Jugendfreunde erinnert er sich auch nicht mehr bzw nur noch vage an ihre Namen, also war die ganze Aufregung im Grunde genommen umsonst, weil sie ihn am Ende eh freilassen müssen, obwohl er weiterhin als verdächtig gilt (wobei ich aber nicht glaube, dass er was mit Arthur's Tod zu tun hat).
    Denn Julia hat sich wirklich selbst angeschossen, weil die Waffe losgegangen ist, als sie nach ihr greifen wollte. Sie selber sagt natürlich, dass Stokes ihre Waffe haben wollte und sie deshalb losgegangen ist. Und Bosch weiß erst nicht genau, was er gesehen hat, weil er alles unscharf gesehen hat. Aber dann erinnert er sich doch daran, dass die Hände von Stokes an der Wand waren, als die Waffe losging. Das erzählt er dann genauso Aquino und später erzählt er Julia, die lediglich ein paar Rippenbrüche wegen ihrer schutzsicheren Weste davongetragen hat, dass er es Aquino erzählt hat und den Tathergang auch genauso aussagen wird. Dachte für einen kurzen Moment, dass er es doch nicht tut und ich glaube auch, er hat es sich kurz noch überlegt, aber er erzählt dann doch die Wahrheit, die wohl Julia den Job kosten wird. Somit dürfte die Beziehung zwischen den beiden wohl beendet sein, nachdem sie erwartet hat, dass er sie in dieser Sache deckt. Stokes muss wegen ihr freigelassen werden, bevor er ihren Fehlschuss noch an die Öffentlichkeit bringt.
    Somit stagniert der Fall Arthur nun, und da Irving Bosch offiziell zur Waits-Task-Force berufen hat, weil dort nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt werden, sieht es momentan auch nicht so aus, als ob es da zügig voran gehen würde.

    Waits derweil will wieder morden, erleidet aber einen Fehlschlag. Den Typen hatte er mit der Polzeimarke schon ins Auto bekommen wegen Trinken in der Öffentlichkeit, aber dann fuhr ein Krankenwagen vorbei, der Waits so erschrocken hat, dass es dem Opfer möglich war, doch zu entkommen.
    Aber so blieb ihm dann mehr Zeit, sich um seine Mutter zu kümmern und sie weiter zu vertrösten, dass ihre neue Brille nach Weihnachten geliefert wird Irgendwie berührende Szene, als sie immer so hilflos war und er sich liebevoll um sie gekümmert hat, obwohl man ja weiß, was für ein Monster er ist. Also ihre Pillen zuneige gehen muss er in die Apotheke. Wie "unauffällig" er aussah, mit Kapuze, Sonnenbrille und Strohhut Hat er dann wohl auch gemerkt und ist schnell wieder gegangen. Am Ende erstickt er seine arme Mutter mit einem Kissen. Bittere, krasse Szene, die arme alte Dame

    Am Ende weiß Bosch nun dank eines Hinweises von Waits, dass sie beide im selben Waisenhaus waren. Seine eigene Akte hat Bosch lieber mal eben an sich genommen Also haben sie nur noch 7999 Akten durchzulesen

    Ansonsten ist Weihnachten in LA und ich finde es immer noch verstörend, dass da echt null Feeling rüberkommt Bosch isst lieber alleine beim Chinesen anstatt Weihnachten mit seiner Tochter zu verbringen, aber sie mag ihn trotzdem noch.

  2. #2
    Burning
    Gast

    Standard

    Dann wäre jetzt auch geklärt, warum Waits von seiner Mom mit einem anderen Namen angesprochen wird Er war damals im Kinderheim und Bosch auch Von dort kennt Waits auch Bosch, und das ist Bosch diese Folge wie Schuppen von den Augen gefallen, als J. Edgar sich nochmal das Video von Waits im Wagen anschaut. Daraufhin lässt Bosch sämtliche Akten aus dem Heim holen – und nimmt seine eigene erst mal raus.

    Waits kümmert sich weiterhin um seine Mutter, die langsam zur echten Belastung für ihn wird. Sein Outfit, als er für sie neue Medizin holen sollte/wollte war grandios Aber als dann in den Nachrichten mal wieder ein Bericht über ihn kam, wurde es ihm doch zu heikel und er ist lieber gegangen. Zuhause gibt er seiner Mutter dann die bessere Medizin – ein Kissen ins Gesicht …

    Und Julia hat sich tatsächlich selber angeschossen Und Bosch hat die Wahrheit ausgesagt und sie nicht geschützt, und Stokes als den Bösen hingestellt. Zwischen den beiden dürfte der Ofen dann erst mal aus sein, zumindest von Julias Seite aus.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Stokes ist weggerannt, weil alle anderen auch weggerannt sind, weil einer Five-O gerufen hat, klar
    Klingt doch logisch


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Das erzählt er dann genauso Aquino und später erzählt er Julia, die lediglich ein paar Rippenbrüche wegen ihrer schutzsicheren Weste davongetragen hat, dass er es Aquino erzählt hat und den Tathergang auch genauso aussagen wird. Dachte für einen kurzen Moment, dass er es doch nicht tut und ich glaube auch, er hat es sich kurz noch überlegt, aber er erzählt dann doch die Wahrheit, die wohl Julia den Job kosten wird.
    Ich dachte auch, dass er ihr doch noch beisteht. Aber nun gut, dann macht er jetzt halt einen auf ehrlicher Cop


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Aber so blieb ihm dann mehr Zeit, sich um seine Mutter zu kümmern und sie weiter zu vertrösten, dass ihre neue Brille nach Weihnachten geliefert wird
    Das mit der Brille finde ich immer noch total geil Auch wenn ich keine Oma kenne, die keine Zweit- oder sogar Drittbrille hat


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Wie "unauffällig" er aussah, mit Kapuze, Sonnenbrille und Strohhut
    Ganz ehrlich, ich glaube in L.A. gilt sowas noch als relativ normal


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Bosch isst lieber alleine beim Chinesen anstatt Weihnachten mit seiner Tochter zu verbringen, aber sie mag ihn trotzdem noch.
    Na immerhin

  3. #3
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    41
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Dann wäre jetzt auch geklärt, warum Waits von seiner Mom mit einem anderen Namen angesprochen wird Er war damals im Kinderheim und Bosch auch
    Stimmt, damit ist dieses Mysterium mit seinem Namen endlich aus der Welt Adoption, ganz simpel. Aber das Boch in so einem Heim war wussten wir schon, oder?


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Sein Outfit, als er für sie neue Medizin holen sollte/wollte war grandios
    Nächster Auftritt bei "The Americans"


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Aber als dann in den Nachrichten mal wieder ein Bericht über ihn kam, wurde es ihm doch zu heikel und er ist lieber gegangen. Zuhause gibt er seiner Mutter dann die bessere Medizin – ein Kissen ins Gesicht …
    Hätte er glaube ich nicht gemacht wenn er die Medizin wirklich bekommen hätte


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Stokes ist weggerannt, weil alle anderen auch weggerannt sind, weil einer Five-O gerufen hat, klar
    Klingt doch logisch
    "The Wire"-Gucker wissen das

  4. #4
    Burning
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Dann wäre jetzt auch geklärt, warum Waits von seiner Mom mit einem anderen Namen angesprochen wird Er war damals im Kinderheim und Bosch auch
    Stimmt, damit ist dieses Mysterium mit seinem Namen endlich aus der Welt Adoption, ganz simpel. Aber das Boch in so einem Heim war wussten wir schon, oder?
    Ich meine es wurde nur angedeutet


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Sein Outfit, als er für sie neue Medizin holen sollte/wollte war grandios
    Nächster Auftritt bei "The Americans"



    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Aber als dann in den Nachrichten mal wieder ein Bericht über ihn kam, wurde es ihm doch zu heikel und er ist lieber gegangen. Zuhause gibt er seiner Mutter dann die bessere Medizin – ein Kissen ins Gesicht …
    Hätte er glaube ich nicht gemacht wenn er die Medizin wirklich bekommen hätte
    Kann gut sein, seine Mutter lag ihm ja anscheinend irgendwie am Herzen


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Stokes ist weggerannt, weil alle anderen auch weggerannt sind, weil einer Five-O gerufen hat, klar
    Klingt doch logisch
    "The Wire"-Gucker wissen das
    Ich habe ein leichtes Deja-vu

Ähnliche Themen

  1. The Lost Boys
    By Burning in forum The CW
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2016, 17:12
  2. 12x23 - ??? | The Lost Boys
    By Siganomas in forum Navy CIS - Staffel 12
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2016, 10:06
  3. 1x05 - Die verlorenen Kinder | Lost Boys
    By Randy Taylor in forum Ghost Whisperer - Staffel 1
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 10:10
  4. The Lost Boys
    By Stampede in forum Horror
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 14:31
  5. Lost Boys - The Thirst
    By Sam Crow in forum Horror
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 16:40

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •