Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    I was wrong Benutzerbild von Roland Deschain
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    At the Mountains of Madness
    Beiträge
    23.943

    Standard 2x06 - ??? | Heart Attack

    Heightened circumstances create an unlikely family reunion for Bosch. A surprising revelation forces Harry back to square one on his case. The FBI approaches Eleanor with an enticing deal. George Irving faces severe jeopardy.

    imdb.com

  2. #2
    Burning
    Gast

    Standard

    Sehr gute Folge wiedermal

    Sehr geil schon der Anfang, als sich rausstellt, dass Rykov ein Undercover-FBI-Agent ist Wie hat der bloß die Prüfung geschafft? Bosch und Edgar sollen sich gefälligst aus ihren Ermittlungen raushalten, auch wenn dafür ihre Mordermittlung behindert wird.

    Später wurde die Folge dann aber recht dramatisch, als George in seinen üblichen Laden geht und wieder Gratisgetränke abgreifen will. Ein Überfall findet statt und er wird dabei erschossen, einmal ins Auge und zweimal in die Brust. Und da ich bei The Sopranos gelernt habe, dass ein Schuss ins Auge Ratten gilt, wusste ich sofort, dass das kein zufälliger Überfall war Dass Ziggy allerdings nicht eingeweiht war, hätte ich nicht gedacht, der erfährt ja später bei Nash erst, dass es eine von ihnen geplante Aktion ist. So wie Ziggy sich passenderweise vor der Kamera platziert und verhalten hat. Aber wenigstens das, war dann wirklich Zufall, auch wenn es dadurch natürlich wesentlich echter wirkte. Detective Billings und sein Kollege ermitteln, hoffen wir mal, dass er nicht so stinkfaul wie bei The Shield ist und nur das allernötigste vom Allernötigsten tut Sämtliche Szenen um die Ermordung seines Sohnes hat Lance Reddick aber wunderbar gespielt. Gewohnt kühl und doch so kraftvoll, klasse.

    Nebenbei meldet sich dann auch das FBI bei Eleanor und möchte, dass sie zur Nina wird und Bosh hinterherspioniert. Habe ja gedacht sie nimmt an, als sie am Ende die Karte von dem Agent erhält, aber dann berichtet sie ja Bosch davon, der sie dann dazu drängt ein paar falsche Informationen an sie zu übermitteln, so hätte sie ja auch ihren Job als Profilerin wieder so gut wie zurück.

  3. #3
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    41
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Jetzt hat es George also doch schon erwischt. War zwar ein bisschen vorhersehbar, als er da in den Laden gegangen ist, aber war dennoch krass, wie ihm ein Maskierter von hinten in den Kopf und dann noch zweimal in den Körper schießt
    Ebenso krass war die Reaktion von Irving, als er an den Tatort gerufen wird und erfahren muss, dass sein Sohn das Opfer ist. Die Szene war richtig stark gemacht, sehr langsam und ruhig, man hat sich sehr viel Zeit gelassen wie Irving in den Laden geht und bis er die Leiche seines Sohnes sieht, was die ganze Sache aber nur intensiver und emotionaler gemacht hat. Sehr stark und wieder mal sehr glaubhaft inszeniert und gespielt, die Serie bleibt selbst in solchen sehr dramatischen Szenen sehr bodenständig und das zeichnet sie einfach aus und macht sie so gut

    Klasse weil schlicht auch die Funkdurchsage an alle Cops, dass George Irving gestorben ist. Und sehr emotional die stummen Reaktionen darauf, vor allem als Irving es seiner Frau erzählt und sie zusammenbricht war schon ein bisschen Gänsehaut angesagt. Sie gibt ihm natürlich die Schuld an den Tod ihres Sohnes und kann seinen Anblick nicht mehr ertragen. Irgendwo verständlich so kurz nach der schrecklichen Meldung, aber ich hoffe inständig, dass sich das wieder einrenkt. Schuld gibt sich auch Pierce wegen dem Waits-Vorfall mit George damals, aber ich denke mal dass Bosch ihm treffend genug gesagt hat, dass er sich da keine Vorwürfe machen soll.
    Also die ganze Sache mit George und die Reaktionen darauf hat mir außerordentlich gut gefallen, das war klasse gemachtes und bodenständiges Drama, dass einem nahe ging
    Mal schauen, wie schnell IA&Co nun hinter Eddie, Maureen und den anderen her sein werden. Nash hat Eddie schonmal ein bisschen gedroht, auf keinen Fall einen Deal einzugehen, denn sonst geht die Mordwaffe mit seinen Fingerabdrücken direkt ans Revier.

    Wegen George ist die der Mord an Allen und die Suche nach Layla ziemlich in den Hintergrund geraten. Aber zumindest wissen wir nun, dass sie sich bei einem armenischen Priester aufhält, der ihr helfen will, das Land zu verlassen.
    Außerdem hat man am Ende noch erfahren, dass Nash und Allen's Witwe ein Verhältnis hatten.

    Rykov stellt sich als langjähriger Undercover-Agent des FBI raus, was ich niemals habe kommen sehen Bosch soll die Finger von dem Fall lassen, bevor die Mission noch vollkommen in die Hose geht. Die Frage ist weiterhin, wer die Waffe bei Rykov platziert hat und warum

    Ansonsten soll Eleanor für das FBI Bosch ausspionieren, im Gegenzug wird ihre FBI-Akte von der schwarzen Liste genommen. Fand ich gut und ist auch typisch für die Serie, dass sie Bosch direkt davon erzählt anstatt ihn zu hintergehen, was mMn überhaupt nicht gepasst hätte. Er will ihr nun Infos zur Weitergabe ans FBI geben, damit das mit der FBI-Akte vonstatten geht und sie wieder Chancen auf einen Job hat.

    Und Maddie "arbeitet" nun auf dem Revier, weil sie dort am sichersten ist. Johnson und Moore reißen natürlich gleich mal blöde Sprüche


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Ein Überfall findet statt und er wird dabei erschossen, einmal ins Auge und zweimal in die Brust. Und da ich bei The Sopranos gelernt habe, dass ein Schuss ins Auge Ratten gilt, wusste ich sofort, dass das kein zufälliger Überfall war
    Selbst ohne dieses (zugegeben coole) Wissen war eh jedem klar, dass das kein zufälliger Überfall war


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Dass Ziggy allerdings nicht eingeweiht war, hätte ich nicht gedacht, der erfährt ja später bei Nash erst, dass es eine von ihnen geplante Aktion ist. So wie Ziggy sich passenderweise vor der Kamera platziert und verhalten hat. Aber wenigstens das, war dann wirklich Zufall, auch wenn es dadurch natürlich wesentlich echter wirkte.
    Ich fand das total clever von Nash, dass er Eddie nichts davon erzählt hat, so wirkte seine Reaktion und sein Verhalten echt und glaubwürdig.


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Detective Billings und sein Kollege ermitteln, hoffen wir mal, dass er nicht so stinkfaul wie bei The Shield ist und nur das allernötigste vom Allernötigsten tut
    Yeah, Billings Wie aus dem Nichts spielt er hier auf einmal mit

  4. #4
    Burning
    Gast

    Standard

    Stamp is back


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Jetzt hat es George also doch schon erwischt.
    Vor allem so schnell, hatte damit ja erst zum Staffelfinale gerechnet.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Die Szene war richtig stark gemacht, sehr langsam und ruhig, man hat sich sehr viel Zeit gelassen wie Irving in den Laden geht und bis er die Leiche seines Sohnes sieht, was die ganze Sache aber nur intensiver und emotionaler gemacht hat.
    Und vor allem wieder mal sehr stark von Lance Reddick gespielt


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Und sehr emotional die stummen Reaktionen darauf, vor allem als Irving es seiner Frau erzählt und sie zusammenbricht war schon ein bisschen Gänsehaut angesagt. Sie gibt ihm natürlich die Schuld an den Tod ihres Sohnes und kann seinen Anblick nicht mehr ertragen. Irgendwo verständlich so kurz nach der schrecklichen Meldung, aber ich hoffe inständig, dass sich das wieder einrenkt.
    Hoffe ich mal auch, vor allem für Irving, der war ja seit jeher der Familienmensch. Aber ich würde der Serie auch durchaus zutrauen, dass es das wirklich mit ihnen war.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Also die ganze Sache mit George und die Reaktionen darauf hat mir außerordentlich gut gefallen, das war klasse gemachtes und bodenständiges Drama, dass einem nahe ging
    Jupp, das kann die Serie wirklich gut und das macht sie meiner Meinung nach aus.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Rykov stellt sich als langjähriger Undercover-Agent des FBI raus, was ich niemals habe kommen sehen
    Ich auch nicht, ich musste so lachen Ich war mir auch nicht sicher ob ich mich verhört habe, bis das noch ein zweites mal gesagt wurde


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Ein Überfall findet statt und er wird dabei erschossen, einmal ins Auge und zweimal in die Brust. Und da ich bei The Sopranos gelernt habe, dass ein Schuss ins Auge Ratten gilt, wusste ich sofort, dass das kein zufälliger Überfall war
    Selbst ohne dieses (zugegeben coole) Wissen war eh jedem klar, dass das kein zufälliger Überfall war
    Natürlich, aber ich wollte halt auch mal angeben


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Dass Ziggy allerdings nicht eingeweiht war, hätte ich nicht gedacht, der erfährt ja später bei Nash erst, dass es eine von ihnen geplante Aktion ist. So wie Ziggy sich passenderweise vor der Kamera platziert und verhalten hat. Aber wenigstens das, war dann wirklich Zufall, auch wenn es dadurch natürlich wesentlich echter wirkte.
    Ich fand das total clever von Nash, dass er Eddie nichts davon erzählt hat, so wirkte seine Reaktion und sein Verhalten echt und glaubwürdig.
    Das auf jeden Fall Wäre aber scheiße gewesen, wenn Ziggy mit reingegangen wäre und den Mord verhindert hätte


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Detective Billings und sein Kollege ermitteln, hoffen wir mal, dass er nicht so stinkfaul wie bei The Shield ist und nur das allernötigste vom Allernötigsten tut
    Yeah, Billings Wie aus dem Nichts spielt er hier auf einmal mit
    Billings halt Ich finds aber geil, sehe den total gerne

  5. #5
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    41
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Stamp is back
    Yes he is Sorry dass das so schleppend hier läuft, aber ich habe ich momentan ein so großes Serienprogramm, das ich kaum noch überblicken kann....


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Jetzt hat es George also doch schon erwischt.
    Vor allem so schnell, hatte damit ja erst zum Staffelfinale gerechnet.
    Passt schon so. Jetzt kann man sich noch ein paar Folgen mir den Nachwirkungen beschäftigen. Staffel 3 wird eh wieder was komplett neues sein, oder?


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Die Szene war richtig stark gemacht, sehr langsam und ruhig, man hat sich sehr viel Zeit gelassen wie Irving in den Laden geht und bis er die Leiche seines Sohnes sieht, was die ganze Sache aber nur intensiver und emotionaler gemacht hat.
    Und vor allem wieder mal sehr stark von Lance Reddick gespielt
    Absolut! Der ist eh immer klasse


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Dass Ziggy allerdings nicht eingeweiht war, hätte ich nicht gedacht, der erfährt ja später bei Nash erst, dass es eine von ihnen geplante Aktion ist. So wie Ziggy sich passenderweise vor der Kamera platziert und verhalten hat. Aber wenigstens das, war dann wirklich Zufall, auch wenn es dadurch natürlich wesentlich echter wirkte.
    Ich fand das total clever von Nash, dass er Eddie nichts davon erzählt hat, so wirkte seine Reaktion und sein Verhalten echt und glaubwürdig.
    Das auf jeden Fall Wäre aber scheiße gewesen, wenn Ziggy mit reingegangen wäre und den Mord verhindert hätte
    Da hätte ich mal Nash' Blick sehen wollen

  6. #6
    Burning
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Jetzt hat es George also doch schon erwischt.
    Vor allem so schnell, hatte damit ja erst zum Staffelfinale gerechnet.
    Passt schon so. Jetzt kann man sich noch ein paar Folgen mir den Nachwirkungen beschäftigen. Staffel 3 wird eh wieder was komplett neues sein, oder?
    Gehe ich von aus, ja. Also zumindest der Fall wird ein neuer sein. Kann natürlich sein, dass sich das George-Ding noch was länger hinzieht. Oder irgendeine andere Nebenhandlung.

Ähnliche Themen

  1. 2x08 - Die Herzattacke | The Heart Attack
    By dayzd in forum Seinfeld - Staffel 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 16:08
  2. 4x10 - Höchste Zeit für Onkel Phil | Home Is Where The Heart Attack Is
    By Schlafmütze in forum Der Prinz von Bel-Air - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 19:47
  3. 8x19 - Der Pillentyp | Sheer Heart Attack
    By Westheim in forum Die wilden Siebziger! - Staffel 8
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 17:45
  4. 6x05 - Herzlos | Heart Attack
    By ClaireB in forum The Closer - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 23:30
  5. 1x10 - Herzinfarkt | The Heart Attack
    By dayzd in forum Golden Girls - Staffel 1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 22:35

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •