Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

1x08 - ??? | Vendetta

Erstellt von Burning, 01.08.2013, 22:22 Uhr · 5 Antworten · 547 Aufrufe

  1. #1
    Burning

    Standard 1x08 - ??? | Vendetta

    Sonya pursues a cold lead despite Marco's advice; Charlotte finds out that Ray has jeopardized her ranch.

    zap2it.com

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Burning

    Standard


  4. #3

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Gute Folge wieder, aber zum Ende hin wurden irgendwie die Wendungen nun ziemlich absurd Die Serie steht gerade am Scheideweg....

    33 illegale Waffen hat Childress in seinem Haus gebunkert, schließlich ist er ja Immigrantenjäger
    Nachdem er andauernd erklärt, dass ihm die Cops und die Feds andauernd seine Sachen konfiszieren und nicht zurück geben, unter anderem ein paar seiner Manifeste und Notebooks, wird Sonya skeptischer als sie eh schon ist. Während alle davon überzeugt sind, den richtigen Mann in Gewahrsam zu haben ist sie der Meinung, dass es ein Ex-FBI-Agent ist, der Gedman's Partner war, der Meadow's Patient war, der zusammen in einer Task-Force mit Marco war und der einige von Childress Sachen konfisziert hat. Dumm nur, dass Tate sich in Mexiko erschossen hat, wofür es allerdings keinen Beweise gibt. Hank&Co sehen das genauso wie es ist. Ein ziemlicher Schuss ins Blaue. Dennoch hätte Cooper das nicht so harsch Richtung Sonya sagen dürfen, das war schon ziemlich beleidigend

    Sie finden dann auf Childress' Grundstück eine verweste vergrabene Leiche, die sich als Kenneth Hasting herausstellt. Da wurde ich schon hellhörig, weil der Typ, mit dem Alma nun was hat, auch Kenneth heißt. Und dann stellt sich wirklich heraus, dass dieser Hasting der totgeglaubte Ex-FBI-Mann David Tate ist, der in einem mexikanischen Club mal eben demjenigen die Kehle durchschneidet, der damals seine Frau und sein Kind durch einen Autounfall getötet hat. Und zu allem kommt noch dazu, dass Marco eine Affäre mit dessen Frau hatte.
    Also nun zieht sich alles, sogar die ganzen Nebenhandlungen, ziemlich fest zusammen und ich weiß nicht, wie ich das finden soll Ich hoffe doch schwer, dass der Serienkiller nicht Hasting/Tate ist, denn dem geht es ja nur um Rache an diesem Santi Jr und eventuell auch an Marco, was ja mal so überhaupt nicht zu dem passen würde, was die Morde zu Beginn der Staffel betrifft Also ich hoffe, die Serie baut nun keinen Scheiß und kriegt die Kurve, denn die aktuellen Entwicklungen sind irgendwie bedenklich....

    Außerdem hat Ray alleine die Waffen nach Mexiko geschleppt. Schön für ihn. Garciela soll bitte schonmal die Machete schärfen, danke.

    Und was die Handlung mit Linder soll weiß ich immer noch nicht

  5. #4
    Burning

    Standard

    Wie gut, dass man im Previously On nochmal gesehen hat, wie übertrieben Sonya und Childress weggeflogen sind, als sie aufeinander schossen



    Ja, war ganz okay, gab aber doch ein paar abstruse Wendungen

    Dass Childress nicht DER Killer sein kann denkt sich auch ganz schnell Sonya und stellt ein paar Nachforschungen an. Dabei kommt sie auf einen David Tate, Marco kennt ihn von früher, der ist aber anscheinend tot. Zumindest war Marco auf seiner Beerdigung. Und wie doof, hinterher stellt sich raus dass Tate wirklich noch lebt, und der Typ ist mit dem Marcos Frau gerade rumvögelt Naja, finde ich jetzt nicht so pralle, da hatte ich auf was besseres gehofft. Immer diese totgeglaubten, die dann plötzlich auftauchen ...



    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    33 illegale Waffen hat Childress in seinem Haus gebunkert, schließlich ist er ja Immigrantenjäger
    Ist ja auch ein Job den nicht jeder hat


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    dass es ein Ex-FBI-Agent ist, der Gedman's Partner war, der Meadow's Patient war, der zusammen in einer Task-Force mit Marco war und der einige von Childress Sachen konfisziert hat.
    Was der so alles gemacht hat, habe ich gar nicht mitbekommen


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Und dann stellt sich wirklich heraus, dass dieser Hasting der totgeglaubte Ex-FBI-Mann David Tate ist, der in einem mexikanischen Club mal eben demjenigen die Kehle durchschneidet, der damals seine Frau und sein Kind durch einen Autounfall getötet hat. Und zu allem kommt noch dazu, dass Marco eine Affäre mit dessen Frau hatte.
    Ich weiß nicht, irgendwie finde ich die Erklärung ziemlich blöd


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Ich hoffe doch schwer, dass der Serienkiller nicht Hasting/Tate ist, denn dem geht es ja nur um Rache an diesem Santi Jr und eventuell auch an Marco, was ja mal so überhaupt nicht zu dem passen würde, was die Morde zu Beginn der Staffel betrifft
    Ich hoffe die verbocken das nicht, die Serie hat eigentlich eine echt gute Ausgangssituation, und das jetzt auf sowas zu begrenzen wäre echt scheiße. Naja mal sehen, sind ja noch fünf Folgen vor uns.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Also ich hoffe, die Serie baut nun keinen Scheiß und kriegt die Kurve, denn die aktuellen Entwicklungen sind irgendwie bedenklich....

  6. #5

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Dass Childress nicht DER Killer sein kann denkt sich auch ganz schnell Sonya und stellt ein paar Nachforschungen an.
    Hat ja eh nix anderes zu tun


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Und wie doof, hinterher stellt sich raus dass Tate wirklich noch lebt, und der Typ ist mit dem Marcos Frau gerade rumvögelt Naja, finde ich jetzt nicht so pralle, da hatte ich auf was besseres gehofft. Immer diese totgeglaubten, die dann plötzlich auftauchen ...
    Nicht zu vergessen, dass Marco's Frau anscheinend nicht weiß, wer das ist


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    dass es ein Ex-FBI-Agent ist, der Gedman's Partner war, der Meadow's Patient war, der zusammen in einer Task-Force mit Marco war und der einige von Childress Sachen konfisziert hat.
    Was der so alles gemacht hat, habe ich gar nicht mitbekommen
    Du muss halt zuhören, wenn Sonya was erklärt


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Und dann stellt sich wirklich heraus, dass dieser Hasting der totgeglaubte Ex-FBI-Mann David Tate ist, der in einem mexikanischen Club mal eben demjenigen die Kehle durchschneidet, der damals seine Frau und sein Kind durch einen Autounfall getötet hat. Und zu allem kommt noch dazu, dass Marco eine Affäre mit dessen Frau hatte.
    Ich weiß nicht, irgendwie finde ich die Erklärung ziemlich blöd
    Ich auch. Hoffentlich ist das nur ein Nebenplot, der nichts mit dem eigentlichen Killer-Fall zu tun hat

  7. #6
    Burning

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Und wie doof, hinterher stellt sich raus dass Tate wirklich noch lebt, und der Typ ist mit dem Marcos Frau gerade rumvögelt Naja, finde ich jetzt nicht so pralle, da hatte ich auf was besseres gehofft. Immer diese totgeglaubten, die dann plötzlich auftauchen ...
    Nicht zu vergessen, dass Marco's Frau anscheinend nicht weiß, wer das ist
    Irgendwie blöd


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    dass es ein Ex-FBI-Agent ist, der Gedman's Partner war, der Meadow's Patient war, der zusammen in einer Task-Force mit Marco war und der einige von Childress Sachen konfisziert hat.
    Was der so alles gemacht hat, habe ich gar nicht mitbekommen
    Du muss halt zuhören, wenn Sonya was erklärt
    Tu ich ja eigentlich, aber ich fand das alles schon so blöd, da habe ich nicht mehr ganz genau zugehört


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Und dann stellt sich wirklich heraus, dass dieser Hasting der totgeglaubte Ex-FBI-Mann David Tate ist, der in einem mexikanischen Club mal eben demjenigen die Kehle durchschneidet, der damals seine Frau und sein Kind durch einen Autounfall getötet hat. Und zu allem kommt noch dazu, dass Marco eine Affäre mit dessen Frau hatte.
    Ich weiß nicht, irgendwie finde ich die Erklärung ziemlich blöd
    Ich auch. Hoffentlich ist das nur ein Nebenplot, der nichts mit dem eigentlichen Killer-Fall zu tun hat
    Ich hoffe doch ...

Ähnliche Themen

  1. 1x08 - Eis | Ice
    Von diluz im Forum Akte X - Staffel 1
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 22:41
  2. V wie Vendetta
    Von NoRemorse im Forum Comicverfilmungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 09:52
  3. 14x21 - Das Messer | Vendetta
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Law & Order - Staffel 14
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 19:12
  4. 3x11 - Blutrache | Vendetta
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Highlander - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 02:37
  5. 4x13 - Vendetta | The Impotence Of Being Ernest
    Von Schlafmütze im Forum Golden Girls - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 17:54
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2020 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.