Supervisory Special Agent Jason Gideon (Mandy Patinkin; deutscher Sprecher: Erich Räuker) ist der beste Profiler der BAU. Er erlitt einen Zusammenbruch, nachdem sechs FBI-Agenten unter seinem Kommando getötet wurden und stieß erst wieder mit dem Beginn der Serie zur BAU. Er liest gerne philosophische Texte, spielt leidenschaftlich Schach und sammelt Vogelgemälde. Außerdem rät er seinen Mitarbeitern dazu, „außerhalb von Schemata zu denken“. Er arbeitet mit seiner Intuition und wirkt gefühlsmäßig sehr unterkühlt, ist aber tatsächlich ein Philanthrop und setzt sogar sein Leben aufs Spiel, um andere zu retten. Nachdem Sarah, eine langjährige Freundin von Gideon, Opfer des Serienkillers Frank wird (Staffel 2, Episode 23) und ihr Verlust sein Urteilsvermögen trübt und ihn den Glauben an glückliche Enden verlieren lässt (Staffel 3, Episode 1), kehrt Gideon der BAU unerwartet den Rücken. (Staffel 3, Episode 2).

Quelle: Wikipedia