Supervisory Special Agent Dr. Spencer Reid (Matthew Gray Gubler; dt. Sprecher: Nico Mamone) ist 24 Jahre alt und besitzt drei Doktortitel (Mathematik, Chemie, Ingenieurwissenschaften). Er beendete die Highschool mit 12 Jahren. Reid ist ein Statistikexperte. Er selbst sagt, dass man Intelligenz nicht messen könnte, gibt aber zu, dass er ein eidetisches Gedächtnis besitzt, einen IQ von 187 hat und 20.000 Wörter pro Stunde lesen kann. Zu Gideon hatte er ein ganz besonderes Verhältnis, da ihn dieser fast wie einen Sohn behandelte. In Folge 15 der zweiten Staffel wird er von einem Psychokiller gefangen, gefoltert und von Drogen abhängig gemacht. Die Sucht wird in weiteren Folgen nicht thematisiert, es gibt jedoch Andeutungen, dass er weiterhin abhängig ist. Erst in der 16. Episode der dritten Staffel sieht man ihn bei einer Drogenberatung. Dort erwähnt er, dass er seit 10 Monaten keine Drogen mehr nehme.

Quelle: Wikipedia