Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

6x21 - Die Sopranos schlagen zurück | Made in America

Erstellt von Stampede, 12.06.2007, 21:47 Uhr · 37 Antworten · 16.897 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von John Newman

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    8.859

    Standard

    Das war ja auch das, was ich so gelesen hatte. Es ist eben einfach nicht klar, was passiert ist. Und vielleicht auch gar nicht entscheidend.

    Also Burning. Deine Theorie ist interessant, aber so habe ich das eigentlich wirklich nicht verstanden. Ich verstehe das eigentlich so, dass jemand durch die Tür kommt und Tony weiß, was Sache ist. Lass es sein Killer sein oder eben Meadow.

  2.  
    Anzeige
  3. #32

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Ich finde das Ende nach wie vor nicht offen
    Kann sein dass ich da einfach zu viel hinein interpretiere, aber jedes Mal wenn jemand zur Tür ins Diner kommt klingelt die Glocke, Tony schaut auf, dann kommt sein Point of View auf die Türe und man sieht denjenigen reinkommen. Das passiert so drei oder vier mal. Dann kommt Meadow über die Straße gerannt, Glocke klingelt, Türe geht auf, schwarz. Nur dass es halt nicht ausgeblendet wurde, sondern auch wieder Tonys POV ist. Nur kann er nichts mehr sehen, weil er von hinten erschossen wurde. Deswegen endet auch die Musik so abrupt. Er kann sie ja schließlich nicht mehr hören.
    Interessante Theorie! Überzeugt mich allerdings überhaupt nicht.

    Ich denke nicht dass das Ende so zu verstehen ist, dass dort irgendetwas wichtiges passiert, dass der Zuschauer aber aufgrund der Kameraführung nicht mitbekommt. Den harten Schnitt als Kopfschuss zu deuten finde ich etwas zu weit hergeholt.

    In der ganzen Serie wurde immer und immer wieder wiederholt, dass Tony früher oder später entweder vom FBI geschnappt oder erschossen wird ("nichts währt ewig"). Durch die Spannung die in der letzten Szene erzeugt wird soll dem Zuschauer klar gemacht werden, dass das Ende von Sopranos das genaue Gegenteil von einem "und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage"-Ende ist.
    Carmela hat ein paar Folgen zuvor noch folgendes formuliert: Über Tonys Kopf baummelt ein gigantischer Felsbrocken an einem Faden. Der Faden kann jede Sekunde reissen und es kann alles mögliche sein. Er kann vom FBI verhaftet werden, er kann erschossen werden, es könnte einfach nur ein Herzinfarkt sein. Es könnte sogar sein, dass Tony erst im Alter von 80 Jahren an Carmelas Seite eines natürlichen Todes stirbt. Sicher ist nur eines: Den Felsbrocken über seinem Kopf wird er niemals loswerden. Selbst im Altersheim wird er noch fürchten müssen dass das FBI irgendeine alte Leiche in seinem Keller ausgräbt oder das irgendein Psychopath vom Schlage eines Phil's auftaucht und entscheidet ihn aus Rache zu töten. Tony's Leben wird sich niemals beruhigen. Selbst bei so etwas alltäglichem wie einem Restaurantbesuch mit seiner Familie ist der Felsbrocken über seinem Kopf allgegenwertig.


    Selbst wenn etwas konkretes in dem Restaurant der Schlussszene passieren sollte würde ich gerade nicht Tony's Tod, sondern wenn dann seine endgültige Verhaftung sehen. Dafür gebe es sogar Hinweise, für die Tony-wird-ermordet-Theorie mit Ausnahme des harten Schnitts ganz am Ende gar keine, dennn das geschäftliche ist nach Phil's Tod geklärt. Phil's Leute sind froh dass sie jetzt wieder ihren Geschäften nachgehen können und das sie den verrückten Phil los sind.
    Dafür dass Tonys Reise jetzt hingegen vom FBI beendet wird sprechen gleich mehrere Dinge:
    1.) Sein Anwalt erzählt ihm noch ein paar Minuten zuvor, dass eine große Anklage bevorsteht.
    2.) Carlo ist übergelaufen. Wenn Carlo aussagt ist das genug um Tony auf ewig hinter Gitter zu bringen.
    3.) In dem Restaurant gibt es gleiche mehrere auffällige Personen, die sich um Tony herum postieren. Bei einem Mafiamord waren nie mehrere Personen beteiligt. Das lief immer so ab dass zwei Personen reinkamen, schoßen und wieder verschwanden. Eine Verhaftung hingegen liefe genau so ab: Erst mehrere Fahnder unauffällig um ihn herum postieren, dann zu guter letzt betreten ein paar FBI Agenten in Uniform das Restaurant mit einem Haftbefehl. Die Zivilfahnder hindern ihn an der Flucht.

    Zuletzt noch das stärkste Argument:

    4.) Das Verhalten von Dwight Harris (der FBI Agent, der Tony den Aufenthaltsort von Phil verrät). Warum glaubt ihr sollte er das denn getan haben? Nachdem er von Phil's Tod hört sagt er: "Ja! Wir werden das Ding gewinnen!". Da sehe ich nur eine logische Erklärung die zu seinem früheren Verhalten passt: Gegen Tony steht eine Anklage mit nahezu sicherer Verurteilung ganz kurz bevor. Für die Agenten, die diese Anklage über zig Jahre hinweg aufgebaut haben müsste sein Tod kurz vor Anklageerhebung so ziemlich die größt-mögliche Enttäuschung darstellen, denn die ganze Arbeit war für die Katz. Deshalb konnte Harris der Versuchung Tony unbeschadet durch den Krieg mit Phil zu lotsen nicht widerstehen.
    Ich weiß, dass Harris (zumindest offiziell) nicht mehr an dem Fall arbeitet, aber er war lange maßgeblich an der Arbeit gegen Tony beteiligt und das legt man ja nicht einfach so ab. Die andere Erklärung, dass er irgendeine komische Form der Sympathie für Tony und seine Bande entwickelt hat halte ich für total unwahrscheinlich.

    Also Fazit: Das wahrscheinlichste in der Schlussszene wäre Tonys Verhaftung. Da dies nicht passiert ist sagt das Ende schlicht aus: Das hier ist kein: "Und sie lebten glücklich und zufrieden bis an Ende ihrer Tage".

  4. #33

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    David Chase hat ein paar interessante Gedanken zum Ende geäußert:

    The Sopranos Ending Explained by David Chase | Collider

  5. #34
    Burning

    Standard

    "Explained"

  6. #35
    Benutzerbild von John Newman

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    8.859

    Standard

    Also können wir ruhig weiter diskutieren.

  7. #36
    Burning

    Standard

    Rerun gefällig?

  8. #37
    Burning

    Standard

    David Chase äußert sich mal wieder zum Ende von The Sopranos und die absurde Idee einer Prequel-Serie, die man ihm versuchte einzureden Sehr lesenswertes Interview auch darüber hinaus.

    David Chase On Sopranos Ending, Potential Prequel, New Project & More | Deadline

  9. #38
    Benutzerbild von Jack Bauer

    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    244

    Standard

    Was für ein bescheuertes Ende, so enttäuscht war ich zuletzt nach dem Dexter-Finale, allerdings war Dexter permanent auf einem dermassen hohen Level dass ich ja noch drüber hinweg sehen konnte.

    Vieles wurde ja gar nicht mehr aufgeklärt (was war mit Furio, die Geschichte mit den Russen, also der im Wald mit Paulie und Chris etc.), und die Entwicklungen mancher Figuren in Staffel 6 haben mir überhaupt nicht gefallen (Corrado Soprano), himmel nochmal, wem ist denn dieser Bullshit eingefallen. Dann auch das Ende zwischen der Psycho-Therapeutin und Tony, da sehen wir jeden Folge im Prinzip einen Teil einer Sitzung und dann so ein Ende.

    Und was sollte eigentlich die letzte Szene bedeuten, ich dachte ja zuerst, hm ist jetzt meine Kinoanlage hin, Ton plötzlich und abrupt weg, Bild für gefühlte 20 sec. schwarz, dann kam mal der Abspann, ok dachte ich, jetzt gehts nach dem Abspann vielleicht noch weiter. Aber dem war nicht so. Hätte mir vom Finale viel mehr erwartet, einen richtigen Showdown zwischen N.Y und Jersey.

    Die beste Staffel war mMn die 4.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. The Sopranos
    Von dayzd im Forum Die Sopranos - Allgemein
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.10.2015, 19:56
  2. 2x11 - Self Made Man | Self Made Man
    Von Randy Taylor im Forum Terminator: The Sarah Connor Chronicles - Staffel 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 15:58
  3. 18x05 - Stereotypen schlagen zu | Driven
    Von dayzd im Forum Law & Order - Staffel 18
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 19:21
  4. VOX-Serien schlagen Eigenproduktionen
    Von Ginger im Forum Vox
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 17:14
  5. 9x20 Die Wellen schlagen hoch | Wave Rage
    Von Randy Taylor im Forum Baywatch - Staffel 9
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 17:25
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2018 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.