Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Zeige Ergebnis 71 bis 73 von 73

1x02 - Falsche Geschichte | Paternity

Erstellt von Randy Taylor, 04.05.2006, 19:10 Uhr · 72 Antworten · 14.813 Aufrufe

  1. #71
    Benutzerbild von Westheim

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    18.363

    Standard

    Zitat Zitat von Slevin Beitrag anzeigen
    Es soll jeder so machen, wie er es für sich selbst und sein Kind am besten findet, aber bitte verurteilt niemanden, nur weil er eine andere Meinung zu dem Thema hat, die meist nur dadurch entstanden ist, weil man sich mit dem Thema intensiver befasst hat und nicht einfach nur glaubt, was einem vorgesetzt wird.
    Und wer fragt das bislang zum Glück imaginäre Kind nach seiner Meinung? Gut, manchmal ist es besser, wenn Kinder keine eigene Meinung haben dürfen. Die Erwachsenen wissen manche Dinge einfach besser.

    Außer in diesem Fall.

    Eine staatliche Impfpflicht, die tatsächlich auch durchgesetzt wird, wäre sicher wünschenswert, weil es leider immer mehr pseudo-intelligente Menschen gibt, die meinen, auch ohne Medizinstudium mitreden zu können.

  2.  
    Anzeige
  3. #72

    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Jeder muss selbst am besten wissen, wie man seine Kinder schädigt. Aber ich würde mir das an deiner Stelle genau überlegen. Schließlich haben wir in Deutschland nicht durch Zufall viele Krankheiten im Griff. Sondern durch ein paar ganz kleine Pikser. Aber bitte mach was du denkst nur denke bitte vorher genau darüber nach.

  4. #73
    Benutzerbild von Susannah

    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    482

    Standard

    Dieses mal stelle ich die Moral von der Geschicht' an den Anfang: Lasst eure Kinder impfen!

    Zieht sich wie ein roter Faden durch die Episode. Neben der Ambulanzbesucherin, die ihre Tochter nicht impfen lässt, weil sich die bösen Pharmakonzerne damit nur die Taschen vollmachen können (bei dem Thema könnte ich die Wände hochgehen ) ist das Impf-Thema auch der Knackpunkt bei der Lösung des Falls. Die leibliche Mutter des Patienten war nicht geimpft, die Lösung des medizinischen Rätsels ist letzten Endes eine Maserninfektion.

    Aber es ist ja in manchen Gegenden Berlins in, Masernpartys zu feiern, damit sich die Kleinen auch anstecken. Ob dann ein Kind mit schweren Vorerkrankungen, das nicht geimpft werden kann und dringend auf den Impfschutz der Herde angewiesen ist, Masern kriegt und die Erkrankung nicht überlebt ... tja ...

    House liest der Mutter in der Ambulanz auf seine zynische Art und Weise die Leviten, aber Skrupel sind seine Sache ja eh nicht. Immerhin schließt er Wetten auf den Patienten ab. Zwar nicht auf dessen Überleben, aber auf die Frage der Elternschaft. Wobei ich mir vorstellen könnte, das sowas tatsächlich öfter vorkommt, als sich der gemeine Patient das oft wünscht Immerhin steigt sogar Wilson mit in die Wette ein, und Wilson ist ja ganz im Gegensatz zu House ein echter Menschenfreund

    Der Fall war okay, fällt weder nach oben noch nach unten aus dem Durchschnitt.

    6,5/10 Punkten - solider Durchschnitt

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. 13x17 - Familiensache (OT: From Here to Paternity)
    Von dayzd im Forum Emergency Room - Staffel 13
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 16:08
  2. Die unendliche Geschichte
    Von Stampede im Forum Deutsche Filme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 12:06
  3. 9x09 - Vaterschaft | Paternity
    Von Schlafmütze im Forum Law & Order: Special Victims Unit - Staffel 9
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 13:48
  4. Die unendliche Geschichte 2
    Von dayzd im Forum Deutsche Filme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 20:39
  5. 17x10 Wer ist Homers Vater? (Homer's paternity coot)
    Von Hyde im Forum Die Simpsons - Staffel 17
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 19:36
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.