Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

6x22 - May Day (OT: May Day)

Erstellt von marie, 01.04.2006, 17:39 Uhr · 2 Antworten · 8.114 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von marie

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    532

    Standard 6x22 - May Day (OT: May Day)

    Benton und Kovac werden zu einer Schießerei in einer Schule gerufen. Der Täter ist schwer verletzt, doch Kovac weigert sich, im Hubschrauber Platz für den Todesschützen zu machen. Carter kann anscheinend ohne Schmerzmittel nicht mehr arbeiten. Als Abby ihn dabei überrascht, wie er sich unbefugt eine Schmerzmittelinjektion ins Handgelenk setzt, erzählt sie umgehend Greene davon. Carter bestreitet die Vorwürfe, doch Greene suspendiert ihn und teilt ihm Verwaltungsaufgaben zu. Als Carter trotzdem einen Patienten behandelt, stellt Greene Carter ein Ultimatum: Entweder er geht nach Atlanta und macht eine Entziehungskur, oder er ist gefeuert.

    Quelle: http://www.soapgalaxy.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 6x22 - May Day (OT: May Day)

    Sehr gutes Seasonfinale!

    Carter raucht und ist drogenabhängig. Er sieht auch furchtbar aus Die Szene mit Peter und Carter war wirklich super und teilweise auch emotional, besonders als Carter angefangen hatte zu weinen Peter begleitet ihn nach Atlanta

    Luka gings auch net so dolle. Er wollte wirklich das Baby retten und die dumme Schrulle Gloria hat das Baby sterben lassen Wie Rechtsabteilungen und Richter immer sind, kam die Zusage für die Operation zu spät

    Peter und Luka hatten sich ma ordentlich verbal gefetzt Jedoch war recht hat, kann man nicht so einfach sagen.

    Das Seasonfinale war wirklich gut und ich freue mich schon sehr auf die siebte Season von ER!

  4. #3
    Benutzerbild von Starlight

    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    1.129

    Standard

    Super Finale!
    Schon der Anfang gefiel mir gut. Peter und Luka im Außeneinsatz und fetzen sich, welcher Patient nun Priorität hat. Ein Thema, mit dem sich die Ärzte im County anscheinend immer wieder schwer tun. Rein sachlich hat natürlich Peter Recht, denn sie sind Ärzte und sollten keine Unterschiede zwischen Hilfebedürftigen machen; da geht es nur nach Dringlichkeit. Lukas Standpunkt ist natürlich leichter nachvollziehen, ich hätte natürlich auch zuerst das Kind retten wollen. Da hat Luka eigentlich nur "Glück" gehabt, dass der Fall des Jungen dann doch noch dringender wurde.

    Die Story rund um Carter war spitze! Von allen wieder eine großartige schauspielerische Leistung. Wie sie da saßen und sich berieten, was nun zu tun wäre...
    Und Carter wollte natürlich alles leugnen; das ist ja klares Suchtverhalten.
    Und ausgerechnet Peter drang dann zu ihm durch und begleitet ihn nun zur Reha-Klinik. Armer Junge... Hat so viel mitmachen müssen. Gut, dass er nun Hilfe bekommt.

Ähnliche Themen

  1. 6x22 - Artefakte | Biogenesis
    Von danii im Forum Akte X - Staffel 6
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 22:40
  2. 6x22 - Tag 6: 3.00 Uhr - 4.00 Uhr | 3 AM - 4 AM
    Von Hyde im Forum 24 - Staffel 6
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 21:12
  3. 6x22 - unbekannt | Fry Am the Egg Man
    Von ClaireB im Forum Futurama - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 19:31
  4. 6x22 - Hilf mir | Help Me
    Von ClaireB im Forum Dr. House - Staffel 6
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:28
  5. 6x22 - Auf der Flucht | Renewal
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Law & Order: Criminal Intent - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 19:58
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2019 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.