Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

7x10 - Schritt für Schritt (OT: Piece Of Mind)

Erstellt von marie, 01.04.2006, 17:51 Uhr · 2 Antworten · 875 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von marie

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    532

    Standard 7x10 - Schritt für Schritt (OT: Piece Of Mind)

    Dan Harris und sein Sohn Paul werden nach einem Autounfall eingeliefert. Aufgrund einer Herzkrankheit hatte Dan für kurze Zeit das Bewusstsein verloren und so den Unfall verursacht. Paul liegt nun im Koma... Greene und Corday sind währenddessen in New York, wo Greens Gehirntumor operiert wird. Während des Eingriffs bekommt Greene einen Anfall, und Dr. Burke möchte abbrechen. Aber dann führt er die Operation doch bis zum Ende aus. Nun hat Greene eine reelle Chance...

    Quelle: http://www.soapgalaxy.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 7x10 - Schritt für Schritt (OT: Piece Of Mind)

    Sehr gute Silvester-Folge

    Der große Plot mit Dan und Paul Harris hat mir sehr gut gefallen. Die beiden Rollen wurden von James Belushi (According To Jim) und Jared Padalecki (Gilmore Girls, Supernatural) verkörpert. Sehr gute Wahl Und die Szenen wurden manchmal aus der Sicht von Dan Harris gezeigt, was schon mal sehr interessiert war Beide Männer haben den Unfall überlebt. Ich finde es immer sehr gut, wenn es Folgen gibt, wo die Sequenzen aus der Sicht des Patienten gedreht werden. Das kommt immer sehr gut an

    Mark hatte eine komplizierte OP hinter sich gehabt und er hat es überstanden Anthony Edwards hatte seine Rolle in 7x10 wirklich sehr gut über die Bühne gebracht, besonders bei den Szenen in der OP. Wirklich grandios Ich fand die Flashbacks von Mark klasse. Da sieht man wieder mal, dass die Macher von ER sich extra über Gehirntumore privat informiert hatten. Sie interviewten unteranderem auch Menschen, die sowas auch im realen Leben miterlebt hatten. Deswegen ist der Plot mit Mark´s Gehirntumor auch so realistisch.

  4. #3
    Benutzerbild von Starlight

    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    1.129

    Standard

    Wieder eine Top-Folge! Hat mir auch sehr gefallen, dass man alles aus Sicht des Vaters und bei Marks OP aus Marks Sicht erlebt. War schon heftig, als er seinen Anfall hatte. Ach und auch süß, dass er unbedingt Elizabeth bei sich haben wollte. Und dann brauchte er erstmal seine Brille, um sehen zu können, wie viele Finger hochgehalten wurden. ^^
    Und dann konnten die beiden zusammen Silvester verbringen. Das war schön.

    Rührend war es auch, als Vater und Sohn sich wiedergesehen haben und dann schon wieder so trockene Witzchen über die Situation gemacht haben.

Ähnliche Themen

  1. 2x25 - Der Schritt in die Öffentlichkeit | We Are Family
    Von Westheim im Forum ALF - Staffel 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 14:18
  2. 7x12 - Der letzte Schritt | Don't Lie To Me
    Von Westheim im Forum Die wilden Siebziger! - Staffel 7
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 14:38
  3. 3x16 - Schritt für Schritt | I Declare
    Von Schlafmütze im Forum Party of Five - Staffel 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 22:46
  4. 6x03 - Schritt für Schritt | Epic Fail
    Von ClaireB im Forum Dr. House - Staffel 6
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 11:15
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2019 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.