Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

8x03 - Das Aquarium-Manöver (OT: Blood, Sugar, Sex, Magic)

Erstellt von marie, 01.04.2006, 18:09 Uhr · 2 Antworten · 1.108 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von marie

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    532

    Standard 8x03 - Das Aquarium-Manöver (OT: Blood, Sugar, Sex, Magic)

    Abby und Kovac haben sich getrennt. Als Abby noch etwas aus Kovacs Wohnung holen will, beschädigt sie versehentlich sein Aquarium. Sie besorgt ein neues und bittet Carter, ihr beim Austausch zu helfen. Weil Abby dann den Schlüssel vergisst, müssen die beiden durchs Fenster einsteigen - und werden prompt von der Polizei erwischt... Als Weaver Malucci mit der neuen Rettungshelferin Niki in flagranti in einem Einsatzwagen erwischt, ist sie so wütend, dass sie Malucci feuert...

    Quelle: http://www.epguides.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 8x03 - Das Aquarium-Manöver (OT: Blood, Sugar, Sex, Magic)

    Gute Episode mit einem exzellenten Schluss

    Weaver feuerte Malucci Die Szenen mit den beiden waren, vor allem am Schluss, ganz heftig. Dass die beiden sich noch nie richtig ausstehen konnten, war ja bekannt, aber so? Das kam überraschend. Weaver hatte einen absolut schlechten Tag und das zeigte sie jedem mehr als nur deutlich. Weaver überreagierte etwas. Aber ich kann sie ein wenig verstehen. Malucci ist ein Machotyp, der kein Respekt vor seinen Kollegen hat. Er drückt sich vor der Arbeit. Das stimmt schon, aber trotzdem ist es noch lange kein Grund ihn zu feuern, nur weil er mit der Sanitäterin im Krankenwagen rumknutschte. Es gab andere, "schlimmere" Vorfälle bei anderen Kollegen. Jerry, der früher am Empfang arbeitete, spielte mit einem Gewehr rum und jagte einen Krankenwagen in die Luft Den feuerte Weaver nicht. Ich kann beide Seiten sehr gut nachvollziehen und ich denke, dass Weaver insgeheim Malucci schon länger feuern wollte, weil sie ihn nicht mag und auf einen Ausrutscher von ihm wartete. Ich sehe das genauso wie Mark: Weaver übertreibt und sie kann keine Kollegen feuern, nur weil sie sie nicht mag. Malucci sollte mehr Respekt vor seinen Kollegen haben und man müsste ihn härter bestrafen.

    Dann stellte sich noch heraus, dass Malucci Vater ist und aus finanziellen Gründen den Job dringend braucht. Das nenne ich mal eine ordentliche Überraschung.

    Dann kam die heftige letzte Szene, wo Malucci letztendlich freiwillig ging, Weaver anschnauzte und sie "Nazi-dyke" (Nazi-Lesbe) nannte. Dann war es noch purer Zufall, dass er sie als Lesbe beschimpfte, weil er garnicht weiss, dass Weaver wirklich lesbisch ist. Von daher war es eine super intensive Sequenz

    Es sieht schwer nach einem Ausstieg von Erik Palladino aus Ich hab auch irgendwo gelesen, dass Palladino mit seiner Rolle nicht zufrieden war und letztendlich aus der Serie aussteigen wollte. Er sah in seiner Rolle kein Potenzial mehr. Die Produzenten und Erik kamen zum Schluss, dass seine Rolle "underused" war. 8x04 wird die allerletzte Episode mit Erik als Dave sein. Mal schauen, wie Eriks Rolle in 8x04 rausgeschrieben wird

    Die Fahrstuhlszenen mit Malucci waren echt gut, auch wenn es solche Szenen in jeder Krankenhausserie gibt. Arzt bleibt im Fahrstuhl stecken und rettet einem anderen Menschen das Leben. Typisch Weaver war sowas von überfürsorglich und schaute jedem über die Schulter. z.B. nahm sie Chen einen Patienten weg und gab ihn Carter. Weaver machte sich in 8x03 echt unbeliebt Ich konnte ihr Verhalten manchmal ganz gut nachvollziehen, aber im Endeffekt muss man sagen, dass sie wirklich überreagierte.

    Abbys Verhalten konnte ich anfangs noch ganz gut nachvollziehen, weil sie nun mal so tickt, als sie sich in der Notaufnahme vor Luka versteckte. Aber dass sie Luka verheimlichte, dass sie sein Aquarium aus Versehen zerstörte, war unter der Gürtellinie Da muss ich Carter voll recht geben. Nachdem Carter und Abby dann von der Polizei freigelassen wurden, fand Abby es noch nicht mal nötig Luka zu erklären, was vorgefallen war. Luka kann einem schon echt leid tun. Kein Wunder, dass er die Schnauze voll hatte und mit ihr Schluss machte, auch wenn er mitschuld an der Trennung war. Ich bin mal gespannt, wie es mit den beiden weitergeht und ob Abby was mit Carter anfangen wird.

    Marks Tochter Rachel besuchte ihren Vater in Chicago. Rachel wird jetzt nicht mehr von Yvonne Zima verkörpert, sondern von Hallee Hirsh. Sie haute von zuhause ab, weil sie ständig mit Jen, ihrer Mutter, Stress hat. Jen war sowas von unsympathisch in der Folge Sie war unfreundlich zu Mark und benahm sich nicht wie eine Mutter. Kein Wunder, dass Rachel es bei Jen nicht mehr aushielt. Rachel ist jetzt im pubertären Alter und da sind Mädchen nun mal alles andere als einfach. Jetzt wird Rachel bei Mark und Elizabeth wohnen. Na, das wird noch echt was geben Jen war sicherlich erfreut darüber, dass Rachel jetzt in Chicago bleiben wird

    Jedes Mal wenn ich Jackie sehe, werde ich immer traurig Die Frau ist mit ihren Nerven am Ende und ist ein emotionales Chaos. Sie passte auf Reece auf und setzte ihn später wieder bei ihrem Bruder ab. Sie konnte es nicht, weil sie ihren Neffen über alles liebt und ihn als ihr eigenes Kind ansieht, aber das ist Reece nun mal nicht. Dann kamen wieder alle Erinnerungen an Jesse hoch. Arme Jackie

    Cleo bekam die Testergebnisse. Sie ist hiv-negativ. Gott sei Dank!

    Die Patientenstories waren wie immer sehr gut, besonders die Sequenzen mit dem "Wunderbaby"


    (Greene before treating a kid with his hand stuck in the rear of a piggy bank)
    Greene: Who's sick, you or the pig?
    Kid: That's not funny. My hands hurts.
    Greene: Think about how the pig feels.
    Malucci (to Weaver): I need this job. You can't fire me. I have a kid to support.
    Malucci (to Weaver after being fired): Nazi Dyke!
    Mark: She and Jen are having mother-daughter issues. I'm sure you know what that's like.
    Corday: I didn't run away from home.
    Greene: No, of course not 'cause your mother would have set the hounds out on you.
    Corday: Ha, ha, ha, ha.
    Randi: Weaver's on the warpath. Run for your lives. Save yourselves.

  4. #3
    Benutzerbild von Starlight

    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    1.129

    Standard

    Abby, Carter und das Aquarium fand ich recht amüsant, auch wenn es natürlich wahnsinnig kindisch von ihr war.

    Malucci... Ich mochte ihn zwar auch nicht aber das kam mir hier immer irgendwie viel zu plötzlich. Passte nicht so ganz zu Kerry, so gemein ist sie dann ja eingentlich doch nie.

    Rachels Auftauchen war hier erstmal noch ganz interessant und natürlich konnte sie einem Leid tun, weil sie sich von Jennifer vernachlässigt fühlte.

Ähnliche Themen

  1. 5x19 - Ein mißglücktes Manöver | The First Duty
    Von Schlafmütze im Forum Star Trek: The Next Generation - Staffel 5
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 19:28
  2. 11x02 - Sugar Daddy | Sugar
    Von Schlafmütze im Forum Law & Order: Special Victims Unit - Staffel 11
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 02:44
  3. 9x09 - Blutzucker | Blood Sugar
    Von ClaireB im Forum CSI: Miami - Staffel 9
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 20:56
  4. 3x17 - Das Küchengefecht | Sugar Daddy
    Von ClaireB im Forum Ugly Betty - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 11:52
  5. 1x03 - Tödliches Manöver | Deadly Maneuvers
    Von Steffi im Forum Knight Rider - Staffel 1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 17:09
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2019 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.