Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

8x14 - Zwischen den Fronten (OT: A Simple Twist of Fate)

Erstellt von marie, 01.04.2006, 18:17 Uhr · 2 Antworten · 1.488 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von marie

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    532

    Standard 8x14 - Zwischen den Fronten (OT: A Simple Twist of Fate)

    Abby findet ihre Nachbarin Joyce mit gebrochenem Wangenknochen vor ihrem Haus. Brian, ihr Mann, ist erneut gewalttätig geworden. Endlich kann Abby Joyce dazu bewegen, in ein Frauenhaus zu gehen. Brian rastet auf der Suche nach seiner Frau völlig aus und prügelt auf Abby ein. Der kleinen Ella geht es besser, aber sie ist noch nicht außer Lebensgefahr. Mark Greene erfährt von einem entsetzlichen Streit zwischen Elizabeth und Rachel. Es kommt zum Eklat zwischen Mark und Elizabeth.

    Quelle: http://www.epguides.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 8x14 - Zwischen den Fronten (OT: A Simple Twist of Fate)

    Das war mal eine exzellente Episode, die eine perfekte Mischung aus Drama und Humor hatte. Echt top!

    Elizabeth und Mark blieben die ganze Nacht über bei Ella. Dem Baby geht es etwas besser und man konnte sie immerhin schon extubieren. Das ist immer ein gutes Zeichen. Corday ist mit den Nerven am Ende und hat einfach keine Geduld und Kraft mehr. Sie erzählte Rachel eiskalt, dass sie ihre Sachen zusammenpacken und ihr Haus verlassen soll. Mit sowas konnte man rechnen. Ich kann Elizabeth gut verstehen. Dass Mark das natürlich nicht will, kann man auch nachvollziehen. Der Streit auf dem Hof vor der Notaufnahme war sehr heftig. Da flogen echt die Fetzen. Corday stellte ihrem Mann ein Ultimatum: Entweder sie oder Rachel. Einige Stunden später konnte Elizabeth sich etwas beruhigen, aber die Sache ist noch lange nicht ausgestanden.

    Als ob die momentane Situation für Mark nicht schon schlimm genug wäre, zeigte er (wieder) Symptome für einen Gehirntumor Oh Gott, bitte nicht Es spricht einiges dafür, dass der Tumor wieder da ist. Er konnte einen Medikamentennamen nicht aussprechen und er kann seine Zunge nicht mehr gerade rausstrecken. Es ist erst sicher, wenn das MRT-Ergebnis vorliegt, aber ich befürchte Schlimmes

    In der Notaufnahme ging auch einiges ab. Einige Kollegen aßen diese Bagels von diesem Büffet, das eine Pharmaindustrie spendete. Dummerweise waren die Bagels abgelaufen und sämtliche fingen an zu kotzen Kerry hielt Susan eine Standpauke über die Moral der Pharmaindustrie und dass sie die Finger von den Bagels lassen soll. Dabei aß Kerry selbst einige davon Ich musste mich so kaputt lachen, als Kerry zu Susan sagte, dass sie dringend nach Haus muss Das führte schließlich dazu, dass Mangel an Ärzten und Schwestern herrschte. Susan musste eine Doppelschicht einschieben und war die meiste Zeit alleine. Selbst beim Empfang war keiner mehr da. Mark konnte ihr ein bisschen helfen. Nachher kam noch Luka, der Lewis etwas entlasten konnte.

    Die Patientenstories waren wie immer top. Die kleinwüchsige Tussi war so lustig mit ihren Sprüchen Neben dem eher lustig angelegten Fall gab es auch noch einen ernsthaften Fall. Ein Mädchen wurde mit einer Lebensmittelvergiftung eingeliefert. Danach erfuhr Susan von Ariel, dass sie nur deswegen so schnell zunahm, damit ihr Stiefvater sie nicht mehr anfasst.

    Gegen Ende von Season 5 verabschiedete Jerry sich von der Notaufnahme und in "A Simple Twist of Fate" kehrte der Kerl wieder zurück Er war früher immer sehr lustig drauf und sorgte für sehr amüsante Sequenzen. Ich muss immer noch an diese eine Episode denken, wo Jerry mit einer Waffe rumspielte und dabei aus Versehen einen Krankenwagen in die Luft jagte

    Joyce wurde wieder mal von Brian verprügelt und Abby konnte die Frau überreden in ein Frauenhaus zu gehen und Brian zu verlassen. Als Brian am Abend bei Abby anklopfte, befürchtete ich schon schlimmes und dann wurde es tatsächlich Realität Abby wurde von Brian verprügelt Mein Gott, ich bekam einen Schock als Abby wieder zu Bewusstsein kam und total verwirrt ins Bad lief. Mir lief ein eiskalter Schauer über den Rücken als Abby sich im Spiegel betrachtete Sie wollte nur Joyce helfen und dann passierte ihr sowas. Luka (by the way: Endlich ist Luka wieder da ) konnte mit den Geschehnissen nicht umgehen und verprügelte Brian in dieser Bar und drohte ihn umzubringen, sollte er Abby nochmal anfassen. Diese Szene gab auch ordentlich was her. Da merkte man wieder deutlich, wie sehr Luka Abby immer noch liebt.

    Die andere Story mit Eleanor und Carter war auch sehr gut und voller Dramatik. Es war (doch) zu viel für Eleanor und sie ließ Mickey einfach so im Stich, nachdem dieser literweise Blut spuckte. Carter rastete am Fahrstuhl ordentlich aus. Das ist auch verständlich. Sie kann nicht einfach Carter da mitreinziehen und dann einfach gehen, wenn es ihr nicht passt. Das Gespräch zwischen den beiden auf der Terrasse war sowas von genial. Sie sprachen sich aus und das Thema war natürlich Bobby. Sie umarmten sich, weinten und entschuldigten sich für damals, etc. Bei der Szene bekam ich einige Tränchen. Mutter und Sohn sprachen sich nach 20 Jahren endlich mal aus und sind mit sich selbst und dem anderen im Reinen. Die letzte Szene gefiel mir sehr gut, als sie Mickey bei einer schmerzvollen Prodezur unterstützen und sich gegenseitig anlächelten. Drama pur


    Lewis: Why is there a pregnant woman squatting in the hallway?
    Abby: Hey!
    Luka: Hey!
    Abby: You're back.
    Luka: Yeah, this morning.
    Abby: I was getting worried. I thought I'd at least get a post card.
    Luka: You need to get e-mail.
    Abby: Didn't take you long to get sucked back into this insanity.
    Luka: No. But it's good to see you, though.
    Abby: You too.

  4. #3
    Benutzerbild von Starlight

    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    1.129

    Standard

    Elizabeth übersieht in ihrem Schmerz eine ganz wichtige Tatsache: So, wie sie für Ella empfindet, so empfindet Mark für Ella UND Rachel. Er wird nicht zwischen seinen Töchtern wählen und es ist absolut falsch, das zu verlangen. Und der arme Mark bekommt auch noch wieder altbekannte Probleme.

    Abby wurde auch schlimm geschlagen; das war ein richtiger Schockmoment. So sehr es auch Luka ehrt, dass er für die Frau in Not kämpfen und den Helden spielen will, seine Neigung zur Problemlösung mittels Gewalt ist mir gar nicht sympathisch.

Ähnliche Themen

  1. 7x05 - ??? | The Twist in the Twister
    Von ClaireB im Forum Bones - Staffel 7
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 21:02
  2. 7x07 - Stadt der Liebe | French Twist
    Von bloom im Forum Gilmore Girls - Staffel 7
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 20:40
  3. 1x13 - Zwischen den Fronten | Payback
    Von dayzd im Forum Baywatch Nights - Staffel 1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 14:51
  4. 2x03 - Zwischen den Fronten | Slippin'
    Von Randy Taylor im Forum The Closer - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 22:06
  5. 3x05 Zwischen zwei Fronten (Pier Pressure)
    Von Schlafmütze im Forum Baywatch - Staffel 3
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 17:29
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2019 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.