Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

S07E07 - The Dragon and the Wolf

Erstellt von TaoQua, 28.08.2017, 21:42 Uhr · 13 Antworten · 2.230 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    41

    Standard S07E07 - The Dragon and the Wolf

    ich hab mir fest vorgenommen, nur die hälfte der folge zu schauen um morgen dann die zweite hälfte genießen zu können, bevor dann diese lange pause beginnt ....
    ich hab es nicht geschafft, die folge nicht zuende zu schauen :(
    weil sie so gut war

    ich muss einfach sagen, ich liebe diese serie ... dieser grr martin ist ein genie. ich weiß nicht wohin die serie will. halte es echt für möglich dass jetzt alle sterben ... und das ist das was sie so aussergewönlich macht. es gibt hinweise darauf das westeros untergeht. ich erinner an die visionen des verlassenen eingeschneiten trones von danny und bran. aber andererseits, wenn der nachtkönig stirbt, könnte die untoten armee auch besiegt sein. aber soein ende fänd ich doof. ich hoffe das martin nicht dieses ende gewählt hat. dann lieber ein schreckliches böses ende in denen alle sterben weil ebend nicht alle (cersei) an einem strang ziehen.

    naja eine frage hab ich an euch, wieso eröffne ich einen threat für diese geile folge? wie kann ich der erste sein der hier schreibt? das verwirrt mich

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    24.08.2017
    Beiträge
    8

    Standard

    Martin spricht von einem bitter Süßem Ende. Also alle gestorben würde dem dann doch extrem widersprechen. Für mich bedeutet es eben, dass nicht alle überleben.

    Bei Jon könnte ich mir vorstellen, dass er sich opfert um den NK zu besiegen und somit die Menschheit zu retten. Egal wer noch stirbt, also Figuren wie Jon, Jamie, Jorah, Tormund, Hound, Sam, Arya müssten schon einen starken Abgang haben, nicht wie die Tyrells am Ende von Staffel 6 und alle einfach mal weggesprengt wurden. Das wäre billig, egal ob Serie oder Buch.
    Jamie tötet Cersei und wird dabei ebenfalls getötet......Jon opfert sich als er den NK besiegt......ich hoffe sie versemmeln es nicht.....

    Bittersüß wäre eben auch, dass Danny und Jon nicht zusammen sind, einer von beiden stirbt. Bei Jon könnte ich mir sogar vorstellen, dass er, falls er überleben sollte, sogar ins Exil geht. Also weg von Westeros um ein evtl. Spiel um den Thron zu entgehen.......

    Ein Problem, welches Martin selbst mal angesprochen hatte, ist der Erfolg im Mainstream-Bereich. Er verglich es mit Dallas und Dynastie (Denver Clan). Dallas war insgesamt beliebter, aber nach dem eher bescheuerten und für Fans eher blödes Ende (vor der Fortsetzung 2012) sprachen alle lieber noch von Dynastie als Soap, einfach weil das Ende die Fans zufrieden zurück ließ. LOST nannte er ebenfalls als Beispiel......

    Ich glaube, dass von daher schon versucht wird, ein Ende der Serie zu finden, welche die Fans einigermaßen zufrieden stellt und damit sind nicht "Fantasy-Nerds" gemeint, sondern halt auch die Fans (Mainstream) welche für den großen Erfolg und damit für den großen Verdienst bei HBO, Martin usw. sorgen. Nützt ja keinem was, wenn am Ende die letzte Staffel sich nicht mehr verkauft als BR oder DVD um ein Beispiel zu nennen. Marketingtechnisch hängt da noch viel mehr dran.

    Ich persönlich glaube, dass Martin sich in den Büchern etwas verrannt hat. Dies wird noch verstärkt, weil er evtl. ein leicht anders Ende finden möchte als ursprünglich angedacht. Deshalb die Probleme und das ständige umschreiben von bereits vorhandenen Kapiteln wie er selbst erwähnt hat.

    Mittlerweile bin ich auch skeptisch ob die Bücher noch erscheinen werden, zumindest zwei Bücher wird schwer bei dem Tempo. Und er hat, wie gerade auch bekannt wurde, verfügt, dass niemand anderes die Bücher zu Ende schreiben darf, auch nicht nach seinem Tod. Also so etwas die der Erfinder von Tim & Struppi gemacht hat. Nicht betroffen seien aber evtl. weitere Verfilmungen.


    Kann also gut sein, Buchleser werden dies nicht gerne hören, dass das einzige Ende welches wir kennen werden, dass der Serie sein wird.

  4. #3
    Benutzerbild von baba_n

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    284

    Standard

    Warum soll Martin das letzte Buch nicht zu ende schreiben können? Ich freue mich schon drauf, ist eine fast andere Geschichte.

  5. #4

    Registriert seit
    24.08.2017
    Beiträge
    8

    Standard

    Schau dir mal die Zeitabstände zwischen den Büchern an. Der Mann ist 70 und leider nicht völlig Gesund. Dann wird das angekündigte Buch Jahr für Jahr verschoben und wir sprechen hier vom vorletzten Buch. Es muss danach noch eines kommen.

    Dann spricht er zwischendurch immer mal wieder davon, etwas anderes schreiben zu wollen, Filmprojekte würden ihn interessieren aber er brauche auch seine Auszeiten. Alles OK und Martin bezeichnet sich selbst als ein sehr langsamer Schreiber.

    Wetten würde ich nicht darauf, dass von ihm noch die 2 restlichen Bücher erscheinen werden. Die einzige Hoffnung welche ich hatte, war das er evtl. so lange für das nächste Buch benötigt weil er die beiden letzten Bücher parallel schreibt. Aber dies hatte er vor kurzem ja auch verneint.

  6. #5
    Benutzerbild von baba_n

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    284

    Standard

    warum noch 2? Er schreibt in English nicht in Deutsch. Bisjetzt sind es 5 Bücher (original) in Deutschland haben 10 daraus gemacht. Wenn du deutsch denkst, dann sind es noch 2 aber er schreibt nur eins noch. Ich geb noch nicht auf.

  7. #6
    Benutzerbild von Shatiel

    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    623

    Standard

    Zitat Zitat von baba_n Beitrag anzeigen
    warum noch 2? Er schreibt in English nicht in Deutsch. Bisjetzt sind es 5 Bücher (original) in Deutschland haben 10 daraus gemacht. Wenn du deutsch denkst, dann sind es noch 2 aber er schreibt nur eins noch. Ich geb noch nicht auf.
    Du irrst. Es sind noch zwei Bücher im Englischen geplant.

    Winds of Winter und A Dream of Spring.

    Aber da Martin mit Winds of Winter nicht weiterzukommen scheint (ev. weil die ganzen Plots doch unentwirrbarer sind als er gemeint hat) und dieses sogar wegen neuen Targaryen-Büchern aufschiebt, schwindet meine Hoffnung mehr und mehr.

    Wobei ich die Bücher unglaublich gerne lesen würde, weil die Serie in mancher Hinsicht doch stark abweicht (Valonquar, Dorne-Plot, Ironborn) und noch zahlreiche Fragen/mögliche Verschwörungen im Raum stehen.

    Laut dem ursprünglichen Konzept (da sollte die Buchreihe aber nur 3 Bände haben) sollten Bran, Jon, Arya, Dany und Tyrion überleben. Da sollte es aber auch eine Dreiecksbeziehung zwischen Jon, Arya und Tyrion geben

    Und so gerne ich auch Arya/Jon mag, es hätte einen inzestiöseren Touch als derzeit Dany/Jon (bin ich auch kein Fan von, liegt aber an der für mich fehlenden Chemie zwischen Kit und Emilia, die wirken auf mich einfach wie gute Kumpels und kein Liebespaar).

  8. #7
    Benutzerbild von baba_n

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    284

    Standard

    Ok, mea culpa
    Ich würde auch gern noch das letzes Buch (Bücher) lesen. Am Anfag hat mich die starke Abweichung sehr gestört, jetzt betrache ich die Serie als was neues. Geht auch.
    Tja die Liebesgeschichte Jon/Danny wird sich schnell erledigen wenn sich herausstellt dass er mit seine Tante im Bett war...(nennt man das auch Incest?) Mit Arja wäre er auch verwandt...hmmm Langsam gehen Jon die Frauen aus.
    Ich wollte noch erwähnen ...Es war eine grandiose Staffel-Finale. Bekomme die Bilder wie die blaue Flame die Mauer nieder schmelzt nicht mehr aus den Kopf.
    Ich weiß ehrlich nicht wie die Untoten noch gestopt werden können. Das einzige was mir noch einfällt ist Bran. Wenn er den Drachen übernimmt, könnte was werden...aber kann er als Warg, Toten übernehmen? So oder so die Sache muss in die ersten 2 Folgen der Finale erledigt sein sonst bleibt keine Zeit mehr die Geschichte zu ende zu erzählen. Too much open stories.
    ....Außer werden wirklich alle sterben.

  9. #8

    Registriert seit
    24.08.2017
    Beiträge
    8

    Standard

    Naja, man hat ja gesehen, wenn ein weißer Wanderer getötet wird, dass auch die getötet werden welche er erweckt hat. Würde bedeuten, dass man siegt wenn der NK getötet wird. Das bedeutet, dass man so die Strategie auslegen muss. Mit den Drachen, mit einigen wenigen welche eine Truppe innerhalb der eigenen Armee bilden und nur gezielt versuchen den NK zu erreichen. Das ist die einzige Möglichkeit welche ich sehe.

    In deutscher Sprache werden es noch 4 Bücher, im Original noch 2 Bücher und mich verlässt langsam der Glaube, dass diese noch erscheinen werden.

    Übrigens bzgl. des Themas Inzest. In Deutschland und Österreich wäre nur Verwandschaft 1. Grades verboten, also verbotener Inzest. Onkel/Tante, Cousin und Cousine und Neffen/Nichten sind Verwandte 2. Grades und somit erlaubt.

    Bedeutet in GoT (wobei dies dort sowieso freier gesehen wird), dass Jon mit Tante Dany, oder mit den Cousinen Arya und Sansa durchaus was legales am laufen hätte.......

  10. #9

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von Michael-Harald Beitrag anzeigen
    Bedeutet in GoT (wobei dies dort sowieso freier gesehen wird), dass Jon mit Tante Dany, oder mit den Cousinen Arya und Sansa durchaus was legales am laufen hätte.......
    wobei man hier auch anmerken muss, die targaryen haben seit jeher schwester und bruder verheiratet. da sollte tante und neffe kein hindernis mehr darstellen. vielleicht für jon den ehrenmann na mal schauen.

    wie gesagt, ein ende in dem man den nachtkönig tötet und alle untoten umfallen, fänd ich blöd. das ist zu vorhersehbar und zu einfach. nicht got mässig. man hat nie etwas vorraussehen können in got. ich glaube das grr martin sich was besseres hat einfallen lassen für das ende.

    und zum thema bücher. ich glaube schon das er irgendwann ende 2018 ein buch rausbringen wird. vielleicht 2019. ich hoffe das er dann auch noch das zweite schafft, denn wie ihr auch, wäre ich sehr daran interessiert, die geschichte nochmal ausführlicher mit abweichungen erleben zu dürfen.

  11. #10

    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von baba_n Beitrag anzeigen
    Tja die Liebesgeschichte Jon/Danny wird sich schnell erledigen wenn sich herausstellt dass er mit seine Tante im Bett war...(nennt man das auch Incest?)
    Stimmt, das ist im GoT-Universium natürlich ein absolutes Tabu

    Könnte mir allerdings vorstellen, daß Dany Jon nicht mehr so positiv sieht, wenn sie merkt, daß er ihr Anrecht auf den Thron besitzt.

    Zitat Zitat von baba_n Beitrag anzeigen
    Ich weiß ehrlich nicht wie die Untoten noch gestopt werden können. Das einzige was mir noch einfällt ist Bran. Wenn er den Drachen übernimmt, könnte was werden...aber kann er als Warg, Toten übernehmen? So oder so die Sache muss in die ersten 2 Folgen der Finale erledigt sein sonst bleibt keine Zeit mehr die Geschichte zu ende zu erzählen. Too much open stories.
    ....Außer werden wirklich alle sterben.
    Rein von der Logik her:
    Es gibt drei verfeindete Parteien: Team Dany, Team Cersey und Team Nightking.

    Wenn eines dieser Teams nach der Schlacht im Norden noch einen Drachen hat, wird das Staffelfinale nicht sehr spannend. Feuer/Eis und fertig ist die Schlacht um den Eisernen Thron.
    Deshalb gehe ich davon aus, daß bei der Schlacht im Norden alle drei Drachen draufgehen. Vermutlich beim Kampf miteinander.

    Witzig und absolut wahr fand ich übrigens die Szene, als Jon Dany klar macht, dass es bessere Quellen für Vorhersagen als eine verfeindete Hexe gibt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 5x14 - Cassandra (2) | The Red And The Black
    Von danii im Forum Akte X - Staffel 5
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 03:01
  2. 2x11 - Der Lügner und die Hure | The Liar And The Whore
    Von dayzd im Forum Six Feet Under - Staffel 2
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 13:04
  3. 3x18 - Der Drache und die Fee | The Dragon and the Fairy
    Von ClaireB im Forum NCIS: Los Angeles - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 10:23
  4. 3x02 - Nicht ehetauglich | The Twins, The Trustee, and The Very Big Trip
    Von Steffi im Forum Beverly Hills, 90210 - Staffel 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 18:49
  5. 2x24 - Nur nicht zu früh aufgeben | The Pit and The Pendulum
    Von Steffi im Forum Beverly Hills, 90210 - Staffel 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 12:55
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2018 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.