Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

4x08 - ??? | Chapter 47

Erstellt von Roland Deschain, 04.03.2016, 11:02 Uhr · 7 Antworten · 619 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Roland Deschain

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    23.943

    Standard 4x08 - ??? | Chapter 47

    Formidable as ever, both Underwoods have their eyes on the big picture as they manipulate a potential running mate and push the gun bill.

    netflix.com

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Roland Deschain

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    23.943

    Standard

    Also so ganz warm werde ich mit der Staffel immer noch nicht, war aber 'ne gute Folge. Mir war da auch viel zu viel los in viel zu vielen Richtungen.

    Das mit Präsidenten/Vize-Präsidentin Underwood wird nicht klappen, also soll jetzt Catherine einfach als Vize-Präsidentin Frank unterstützen und Claire wird dann Secretary of State wird. So denke ich mir das, oder?
    Dass sie Yates ins Boot bringen, hat mich auch nicht gewundert, dafür wäre das Buch zu fatal gewesen. Aber stark, dass Conway (die gehen mir aber immer noch extrem auf den Sack) jetzt auch dreckiger spielt. Sowieso erzählt Frank die Wahrheit: Politik ist mittlerweile auch viel Showbusiness, und so nutzt Frank eben sein Streben um weniger beliebte im Medienaufruhr verschwinden zu lassen.

    Und mal schauen, wo die Hammerschmidt-Geschichte noch hingeht. Kann mir kaum vorstellen, dass der die Staffel überlebt oder seine Geschichte ans Licht kommt, das würde Frank ja (jetzt schon) komplett zerstören.

    Das Durchbrechen der vierten Wand mit dem Mittelfinger am Anfang.

  4. #3
    Benutzerbild von Stampede

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Roland, du hattest recht, Frank hat wirklich seine Hand auf Meechum's Hand gelegt... zumindest irgendwie Rührende Szene, als er das Bild im Weißen Haus von der Wand genommen und gesehen hat, dass man Meechum's Handabdruck übermalt hat.

    Conway versucht ein bisschen, in Frank's fiese Fußstapfen zu treten und will, dass Yates sein kompromittierendes Buch über die Underwoods noch vor der Wahl veröffentlicht, auch wenn er sagt dass es mehr Fiktion den Realität ist. Doch die Underwoods reagieren schnell und holen sich Yates nun wieder an Bord, so dass er seinem Buch ein paar echte Kapitel hinzufügen und es auch beenden kann. Im Gegenzug soll er nun die ganzen Reden schreiben, weil er die Underwoods am besten kennt.
    Also da muss Conway schon früher aufstehen und ein paar wesentlich bessere Mittel anwenden, um Frank beizukommen

    Was ich nicht so richtig verstanden habe war die Sache mit diesem General, von dem Conway unbedingt will, dass er zurück will, weil es Frank schaden würde. Und als der Rücktritt dann auch wirklich verkündet wird sind alle ziemlich entsetzt und aufgeregt. Warum? Klar, es scheint irgendwie um den Missile-Strike zu gehen, aber wieso hat der Rücktritt des Generals nun so verheerende Aussagen?
    Und wieso soll LeAnn daran Schuld sein, auch das habe ich nicht verstanden?

    Wie Frank und Claire ihre Spielchen mit der NRA spielen war einfach nur köstlich Der Kandidat für das Amt des VP ist Senator Austen aus Ohio, der zudem ein Hohes Tier in der NRA ist. Zu geil, wie Frank am Anfang die ganzen Punkte aufzählt und nur der Mittelfinger für diese Entscheidung übrig bleibt
    Vizepräsident ja, aber nur wenn er das neue Waffengesetz mit trägt. Was natürlich seiner Position in der NRA absolut widerspricht. Netter Zwiespalt, dem Frank und Claire Austen aufgehalst haben Claire erzählt der NRA-Vorsitzenden Melman auch gleich davon und dass sie Austen vom VP-Rückzug überzeugen sollen, weil sie eh Durant im Sinn haben und Austen gar nicht wollen. Austen derweil stellt sich offiziell hinter das neue Waffengesetz und so geraten er und Melman heftigst aneinander. Mit dem Ende, dass sie ihn dazu zwingt, den VP sausen zu lassen, was er auch tut und somit der Plan der Underwoods voll aufgeht
    Frank will nun Durant als neue Kandidatin und das Ganze soll öffentlich in einer großen Zeremonie angekündigt werden. Mal schauen, wie sie die auf die Gleise werfen werden, irgendwie tut sie mir jetzt schon leid

    Ansonsten forscht Hammerschmidt in Sachen Zoe nach, hat Kontakt mit ihren Vater aufgenommen und fragt in der heruntergekommen Gegend, in der Zoe ihre Wohnung hatte, ob man sie und/oder Frank dort gesehen hat. Das ist zwar nicht der Fall aber der Pizzamann gibt an, dass Meechum immer mal wieder dort war.
    Also wird weiter recherchiert, könnte noch sehr interessant werden, weil Frank auch erstmal noch nichts davon ahnt, dass da wieder eine Gefahr auf ihn zukommt.


    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Also so ganz warm werde ich mit der Staffel immer noch nicht, war aber 'ne gute Folge. Mir war da auch viel zu viel los in viel zu vielen Richtungen.
    Ich finde die Staffel bis dato, mal abgesehen von Frank's Halluzinationen, eigentlich ziemlich gut und unterhaltsam Und so viele Richtungen gibt es eigentlich gar nicht... zumindest sind es wesentlich weniger als in der letzten Staffel, wo man mit Remy&Jackie, Doug&Rachel usw noch viele Einzelhandlungen von Nebencharakteren mit drin hatte. In dieser Staffel finde ich es wesentlich gestraffter, im Grunde genommen konzentriert man sich nur auf den Wahlkampf und Claire als zukünftige VP.


    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Das mit Präsidenten/Vize-Präsidentin Underwood wird nicht klappen, also soll jetzt Catherine einfach als Vize-Präsidentin Frank unterstützen und Claire wird dann Secretary of State wird. So denke ich mir das, oder?
    Ob Claire sich damit zufrieden geben wird wage ich doch sehr zu bezweifeln Durant wird bestimmt auch nur Opfer werden auf dem Claire's Weg zum VP


    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Aber stark, dass Conway (die gehen mir aber immer noch extrem auf den Sack) jetzt auch dreckiger spielt.
    Ja, wenngleich auch lasch


    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Sowieso erzählt Frank die Wahrheit: Politik ist mittlerweile auch viel Showbusiness
    In dem Zuge war auch Claire's tränenreicher Radioauftritt passend

  5. #4
    Benutzerbild von Roland Deschain

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    23.943

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Roland, du hattest recht, Frank hat wirklich seine Hand auf Meechum's Hand gelegt... zumindest irgendwie
    Ein bisschen anders hatte ich mir das auch vorgestellt.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Was ich nicht so richtig verstanden habe war die Sache mit diesem General, von dem Conway unbedingt will, dass er zurück will, weil es Frank schaden würde. Und als der Rücktritt dann auch wirklich verkündet wird sind alle ziemlich entsetzt und aufgeregt. Warum? Klar, es scheint irgendwie um den Missile-Strike zu gehen, aber wieso hat der Rücktritt des Generals nun so verheerende Aussagen?
    Und wieso soll LeAnn daran Schuld sein, auch das habe ich nicht verstanden?
    Soll der General nicht Vize für Conway werden? Und Doug gibt Leann die Schuld, dass dieser General nicht mehr im Job ist. Meine ich jedenfalls.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zu geil, wie Frank am Anfang die ganzen Punkte aufzählt und nur der Mittelfinger für diese Entscheidung übrig bleibt
    Richtig gut.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Also so ganz warm werde ich mit der Staffel immer noch nicht, war aber 'ne gute Folge. Mir war da auch viel zu viel los in viel zu vielen Richtungen.
    Ich finde die Staffel bis dato, mal abgesehen von Frank's Halluzinationen, eigentlich ziemlich gut und unterhaltsam Und so viele Richtungen gibt es eigentlich gar nicht... zumindest sind es wesentlich weniger als in der letzten Staffel, wo man mit Remy&Jackie, Doug&Rachel usw noch viele Einzelhandlungen von Nebencharakteren mit drin hatte. In dieser Staffel finde ich es wesentlich gestraffter, im Grunde genommen konzentriert man sich nur auf den Wahlkampf und Claire als zukünftige VP.
    Ja, stimmt schon, nur ist halt vieles auch wie zuletzt erwähnt episodenartig, dass man generell viele Themen einführt und nach ein, zwei Folgen wieder beendigt. Serie ist natürlich nicht schlecht, ein okayes HoC ist immer noch besser als viele andere Serien.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Das mit Präsidenten/Vize-Präsidentin Underwood wird nicht klappen, also soll jetzt Catherine einfach als Vize-Präsidentin Frank unterstützen und Claire wird dann Secretary of State wird. So denke ich mir das, oder?
    Ob Claire sich damit zufrieden geben wird wage ich doch sehr zu bezweifeln Durant wird bestimmt auch nur Opfer werden auf dem Claire's Weg zum VP
    Oh ich sehe schon Franks wutentbranntes Gesicht, wenn er das erkennt und den folgenden Bruch zwischen den beiden. One can hope…

  6. #5
    Benutzerbild von Stampede

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Roland, du hattest recht, Frank hat wirklich seine Hand auf Meechum's Hand gelegt... zumindest irgendwie
    Ein bisschen anders hatte ich mir das auch vorgestellt.
    Frank auch Und Meechum hätte sich sowieso alles ganz anders vorgestellt


    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Was ich nicht so richtig verstanden habe war die Sache mit diesem General, von dem Conway unbedingt will, dass er zurück will, weil es Frank schaden würde. Und als der Rücktritt dann auch wirklich verkündet wird sind alle ziemlich entsetzt und aufgeregt. Warum? Klar, es scheint irgendwie um den Missile-Strike zu gehen, aber wieso hat der Rücktritt des Generals nun so verheerende Aussagen?
    Und wieso soll LeAnn daran Schuld sein, auch das habe ich nicht verstanden?
    Soll der General nicht Vize für Conway werden? Und Doug gibt Leann die Schuld, dass dieser General nicht mehr im Job ist. Meine ich jedenfalls.
    Kann sein

  7. #6
    Benutzerbild von VarysTheSpider

    Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    265

    Standard

    Puh, da war jetzt wirklich einiges los und trotzdem ist wenig passiert. Anstrengende Folge, weil es so viele kleine Handlungsstränge gibt.

    Bockstark war die Mittelfinger-Szene mit Frank. Da kann ich mich euch nur anschließen, da hat's mich umgehauen. Auch wie Frank und Claire die NRA samt Ohio-Senator als Marionette benutzen, um ihn am Ende doch wieder abzuschießen, war stark gemacht.

    Ansonsten war mir das ein bisschen zu viel Kleinkram. Hammerschmidt forscht weiter nach Zoes Tod. Conway will den General als Vize haben und beordert ihn zurück ins Amt. Frank will Durant als Vize. Und die Conways strecken ihre Fühler nach Yates aus, um mit dessen Buch über Frank sich Vorteile im Wahlkampf zu verschaffen. Keiner der Handlungsstränge ist schlecht, aber die Folge hat durch die schiere Anzahl ziemlich vollgestopft gewirkt.

    6,5/10

    Zitat Zitat von Stampede
    Zitat Zitat von Roland Deschain
    Das mit Präsidenten/Vize-Präsidentin Underwood wird nicht klappen, also soll jetzt Catherine einfach als Vize-Präsidentin Frank unterstützen und Claire wird dann Secretary of State wird. So denke ich mir das, oder?
    Ob Claire sich damit zufrieden geben wird wage ich doch sehr zu bezweifeln
    Warum genau soll das mit der Vizepräsidentschaft jetzt nicht klappen?

  8. #7
    Benutzerbild von Burning

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    29.459

    Standard

    Cool, dass die Conways (Dominique McElligott ) jetzt wieder Yates Buch ausgraben, und somit etwas gegen die Underwoods in der Hand haben. Auch wenn Frank das am Ende natürlich (leider) garantiert wieder irgendwie zu seinen Gunsten drehen kann.

    Aber eine sehr schöne Abschiedsszene an Meechum gab es auch, Frank war ja wirklich betroffen, von seinem Tod

  9. #8

    Registriert seit
    09.09.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    Woher hatte Hammerschmidt eigentlich die Unterlagen über Meechums "Bewegungsdaten"? Wurde das nochmal irgendwie erwähnt?

Ähnliche Themen

  1. 4x08 - Tunguska - Teil 1 | Tunguska
    Von diluz im Forum Akte X - Staffel 4
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 17:46
  2. 4x08 - Eine Laune der Natur (OT: Freak Show)
    Von dayzd im Forum Emergency Room - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 22:32
  3. 4x08 - Chandler in der Kiste | The One With Chandler In A Box
    Von Jasmin im Forum Friends - Staffel 4
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 18:28
  4. 4x08 - Der Tag der Ringe | Twenty Years Ago Today
    Von Steffi im Forum Beverly Hills, 90210 - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 19:01
  5. 4x08 - Schwarz wie der Teufel | Black As Cole
    Von Steffi im Forum Charmed - Staffel 4
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 09:08
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.