Diamantenhändler Roman Rybakov wird am helllichten Tag auf belebter Straße erschossen. Ein zweites Opfer, ein illegaler Einwanderer namens Borges wird schwer verletzt, aber kommt durch. Wie die Ermittler Fontana und Green erfahren, allerdings erst nachdem Borges aus dem Krankenhaus ist, war dieser ein von Interpol gesuchter Auftragsmörder und der Täter im Fall Rybakov. Nachdem Diamanten im Wert einer Viertel Million Dollar fehlen, hält man auch einen Raubmord für möglich. Aber ein Tipp von Rybakovs Anwalt führt zu Bundesanwalt Mike Warner und deckt auf, dass der getötete Rybakov tief ins Diamantenschmuggelgeschäft verwickelt war und mit der Russen-Mafia zusammengearbeitet hat. Doch erst als der flüchtige Mörder Borges an der Grenze geschnappt werden kann, stellen die Ermittler fest, dass der Auftraggeber für den Mord an ganz anderer Stelle zu suchen ist.

Quelle: Premiere