Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

1x06 - Die Tugendhaften | Episode 6

Erstellt von buffybot, 19.03.2010, 01:58 Uhr · 28 Antworten · 3.120 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von John Newman

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    8.859

    Standard



    Mal sehen, werde die denke ich auch schnell durch haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Comfortably Numb

    Standard

    Grande Finale – und nächste Woche dann weitere 7 Folgen.


    Der Anfang mit der Rede war total surreal, da beichtet die Dame ihr schlechtes Leben, ihre Sünden und weiter entfernt sitzen unsere 5 und von Nathan tönt ein „that ain’t normal.“ Sehr symbolisch, sehr stimmig. Alisha hat sich wohl von Nathan anstecken lassen, wie sie da auf dem Gearstick ritt und kaum noch aufhörte. Nathan ist aber schon gemein zu Simon, der wirklich kaum in die Gruppe passt, Nathan kommt mit allen klar, dem ist das egal, Curtis mag Alisha und Kelly ist einfach cool drauf. Ich fühl mich genau wie Simon, der ist total wie Numb, so alleine, so traurig, so MEAN alles zu ihm. Aber dann, dann kam einer der „weißen“ Typen rüber. „Why are you all dressed like retards?“ Sicher ne Sekte, alle so gut drauf, das passt nicht zu dieser verfickten Welt. Sally ist weg, Simon hat irgendwas mit ihrer wahrscheinlich Leiche gemacht, erzählt das aber nicht. Braver Junge. Die Szene zwischen Alisha und dieser weißen Braut war echt gruselig, die wollte ihre Seele haben, sicher ein Alien! Und die Gedankenhörerin weiß nun, dass Simon etwas für sie tat um sie alle zu beschützen – das war schon ziemlich eindeutig. LOL, er hat die Olle in eine Kühlbox im Keller gepackt. Nathan probiert derweil Sexhotlines vom Büro aus durch. Der Typ hat so einen Vollschaden, irgendwie wurde bei ihm etwas geschädigt, dass er ständig Sprüche klopft und fast nie Ernst ist. Alisha wurde dann wenig später zur braven Frau. Boah, da wurde Scientology-Gehirnwäsche durchgeführt. Den anderen 4 wird sie nicht helfen können, aus denen wird nichts mehr, Community Service 4 Life. Zum Schreien dann aber, wie die Braut auch Nathan anredete, der sich gerade einen Joint machte und er sich umdrehte und die Stöpsel drin hat, also nix gehört hat. Der Typ ist echt der abgefuckteste Seriencharakter ever, so viel Egalität hab ich noch nie gesehen, er ist mein Held. „Wash your hands before you touch me.“ „The beast is back in his cage.“ Was ich lieber nicht gewusst hatte war die Verbindung zwischen Nathan und einer Socke. Gott, der Typ wird immer dümmer, jede Sekunde. „What’s so wrong with being good?“ „You don’t need to behave like this. You can be so much better.“ Creepy shit. So geil, wie die 3 (Curtis wurde geschnappt) mit Kopfhörern, Handschuhen und einem von Nathan handselektierten Titel zum Gegenangriff anrollten. Coolnessfaktor 9,5! „Just Dance“ mag ich btw. Curtis als Streber war witzig. Was dann kam war aber gruselig, diese Zombie-Menschen. Simon lies Nathan alleine zurück, braver Junge, hat er sich verdient. Ja, wer war dieser mysteriöse Radfahrer der Nathan rettete? Dann war Kelly ein Zombie, wie normal die aussah. War aber eine starke Szene zw. Nathan, der sie versuchte umzustimmen und der gebrainwashten Kelly. Danach zombisierte sich Nathan selber, so mit Anzug, „Morning! Beautiful weather, isn’t it?“ – klingt extrem nach Nathan. Gott, er als Streber passte überhaupt nicht. Was so EPIC, wie er mit der Waffe und nem coolen Track im Ohr reinmarschierte und die Oberalien mit seiner Knarre bedrohte. „I’m gonna shoot you in the face.“ Krass, Nathan wurde zum Amokläufe – das passt echt perfekt. Seine Rede ans Jungsein war natürlich epic. “We’re young. We’re supposed to dring to much.“ „We are designed to partee.“ Coole Rede, also will Nathan so bleiben wie er jetzt ist – bis Anfang 30. So wie manche hier im Forum. “You’re threating me with a water pistol?” Simon hat dann eingegriffen, konnte allerdings den Crash vom Dach nicht verhindern. Boah, krass am Zaun aufgespießt, das ist heftig! Der Track im Club war klasse, hat irgendwie gepasst, dass die 4 einen auf Nathan trinken. Ganz stark war Simon’s Video an Kelly, so ein paar tolle Erinnerungen an Nathan, garniert mit „Such Great Heights“ vom Garden State Soundtrack. Der Schluss war ebenfalls EPIC, „you burried me alive, you dicks.“ Einfach nur Nathan, der rockt auch noch im Sarg. Krasser Schluss!!!!! Geiler Song! War die Idee mit dem unsterblichen Begrabenen aber doch von Heroes kopiert, oder? Bin ich gespannt ob er es schafft, sich da auszubuddeln.


    Fazit: Massives Finale, hat verdammt viel Spaß gemacht, dabei war es völlig irre, aber die Charaktere sind einfach so cool, deshalb funktioniert so eine Zombieinvasion problemlos. War spannend, als auch witzig, und Nathan hat mit der Waffe am Ende für ein Grande Finale gesorgt. War mindestens genauso gut wie die Flashbackfolge! 4,5/5.

  4. #23

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Der Typ ist echt der abgefuckteste Seriencharakter ever, so viel Egalität hab ich noch nie gesehen
    Könnte hinhauen, der ist einmalig

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Was ich lieber nicht gewusst hatte war die Verbindung zwischen Nathan und einer Socke. Gott, der Typ wird immer dümmer, jede Sekunde.
    Wieso dümmer? Genialer!

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    “We’re young. We’re supposed to dring to much.“ „We are designed to partee.“ Coole Rede, also will Nathan so bleiben wie er jetzt ist – bis Anfang 30. So wie manche hier im Forum.


    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Simon hat dann eingegriffen
    Barry

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    War die Idee mit dem unsterblichen Begrabenen aber doch von Heroes kopiert, oder?
    Und ist das nicht alles von Edgar Allen Poe kopiert?

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Fazit: Massives Finale, hat verdammt viel Spaß gemacht, dabei war es völlig irre, aber die Charaktere sind einfach so cool, deshalb funktioniert so eine Zombieinvasion problemlos. War spannend, als auch witzig, und Nathan hat mit der Waffe am Ende für ein Grande Finale gesorgt. War mindestens genauso gut wie die Flashbackfolge! 4,5/5.
    Misfits kriegt sie halt alle, selbst die hoffnungslosen Fälle

  5. #24
    Benutzerbild von John Newman

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    8.859

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede
    Barry


    Zitat Zitat von Comfortably Numb
    Grande Finale – und nächste Woche dann weitere 7 Folgen.
    Das wird was...

    Zitat Zitat von Comfortably Numb
    So geil, wie die 3 (Curtis wurde geschnappt) mit Kopfhörern, Handschuhen und einem von Nathan handselektierten Titel zum Gegenangriff anrollten. Coolnessfaktor 9,5! „Just Dance“ mag ich btw. Curtis als Streber war witzig.
    So eine geile Szene.



    Zitat Zitat von Comfortably Numb
    Coole Rede, also will Nathan so bleiben wie er jetzt ist – bis Anfang 30.
    Ich habe dir ja versprochen, dass da noch einige große Momente mit Nathan auf dich zukommen. Das war sicherlich einer davon...
    Ist ja auch ein bisschen ironische auf die britische Gesellschaft und die Jugend... also das hat mir gut gefallen.

  6. #25
    Comfortably Numb

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Der Typ ist echt der abgefuckteste Seriencharakter ever, so viel Egalität hab ich noch nie gesehen
    Könnte hinhauen, der ist einmalig
    Selbst unter der Erde liegend macht er wie gewohnt weiter.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Was ich lieber nicht gewusst hatte war die Verbindung zwischen Nathan und einer Socke. Gott, der Typ wird immer dümmer, jede Sekunde.
    Wieso dümmer? Genialer!
    Hier: Dümmer = genialer! Müsstest du doch rauslesen können.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    “We’re young. We’re supposed to dring to much.“ „We are designed to partee.“ Coole Rede, also will Nathan so bleiben wie er jetzt ist – bis Anfang 30. So wie manche hier im Forum.
    Ja, ich hab schon dich angesprochen.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    War die Idee mit dem unsterblichen Begrabenen aber doch von Heroes kopiert, oder?
    Und ist das nicht alles von Edgar Allen Poe kopiert?


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Fazit: Massives Finale, hat verdammt viel Spaß gemacht, dabei war es völlig irre, aber die Charaktere sind einfach so cool, deshalb funktioniert so eine Zombieinvasion problemlos. War spannend, als auch witzig, und Nathan hat mit der Waffe am Ende für ein Grande Finale gesorgt. War mindestens genauso gut wie die Flashbackfolge! 4,5/5.
    Misfits kriegt sie halt alle, selbst die hoffnungslosen Fälle
    SO SCHÖN hier mit du. Ich bin ja selber ein Misfits, deshalb mag ich es.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 12:23 ---------- Letzter Beitrag war um 12:20 ----------

    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb
    Grande Finale – und nächste Woche dann weitere 7 Folgen.
    Das wird was...
    "Just dance, gonna be okay."

    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb
    Coole Rede, also will Nathan so bleiben wie er jetzt ist – bis Anfang 30.
    Ich habe dir ja versprochen, dass da noch einige große Momente mit Nathan auf dich zukommen. Das war sicherlich einer davon...
    Ist ja auch ein bisschen ironische auf die britische Gesellschaft und die Jugend... also das hat mir gut gefallen.
    Nicht zu viel versprochen, ich glaub die Serie ist ironisch auf jede Art von abgefuckter Jugend, ob bei euch oder bei uns oder bei den Briten.

  7. #26
    Benutzerbild von paleiko

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Richtig geile Folge, sehr gutes Staffelfinale.

    Simon ist ja wohl sowas von krass drauf. Der bewahrt wirklich die Bewahrunghelferin in der Kühltruhe auf

    Die Story das alle so Brav würden fand ich echt wunderbar
    Am besten natürlich das ende als Nathan die Tussi mit einer Wasserpistole bedrohte.
    Der Höhepunkt war eindeutig die Rede von Nathan, sowas von geil ich konnt echt nicht mehr
    Schließlich stürzen beide runter. Habe ich das falsch gesehen oder hat Simon extra losgelassen als Nathan ihn mit falschen Namen anredete? hatte für mich so den Anschein.
    Jedenfall wird Nathan für Tot erklärt und wird lebendig begraben, man ist das geil und das Ende zu genial gemacht wie er da mit seinem Ipod im Sag lag und ganz ruhig blieb.

  8. #27
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Alter, das war eine der besten ersten Staffeln, die ich jemals gesehen habe. Ohne Witz. Das war großartig! Das hätte ich so gar nicht erwartet!

    Hier stimmte nahezu alles. Die Charaktere, die Chemie zwischen ihnen, die Story, der Drama-Anteil, der Humor! Normalerweise ist dieser "Unter-der-Gürtellinie"-Humor, der doch sehr viel hier praktiziert wurde, überhaupt nicht mein Ding. Aber in diesem Fall störte mich das gar nicht. Das gehörte einfach zu der authentischen Charakterzeichnung dazu. Dadurch wirkte das hier auch nicht so flach, wie es bei dieser Art Humor sonst meist der Fall ist.

    Also die Serie hat echt voll meinen Nerv getroffen. Ich bin von Anfang an in ihren Bann gezogen worden. Die erste Staffel hat mich wirklich schwerst begeistert zurückgelassen!

  9. #28

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    28.972

    Standard

    Yeah!

    Ich habe die erste Staffel damals so abartig gefeiert, daß ich sie 3 mal hintereinander schaute. Direkt BuBo angesteckt und dann ging's auch hier los.
    Hätte aber dabei bleiben sollen. Leider.

  10. #29
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Zitat Zitat von Sam Crow Beitrag anzeigen
    Yeah!

    Ich habe die erste Staffel damals so abartig gefeiert, daß ich sie 3 mal hintereinander schaute. Direkt BuBo angesteckt und dann ging's auch hier los.
    Hätte aber dabei bleiben sollen. Leider.
    Ja, hab schon gehört, dass das Niveau nicht gehalten werden kann

    Naja, gespannt bin ich aber trotzdem. Geht gar nicht anders nach so einer kongenialen ersten Staffel

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. 1x06 - Episode 6 | Episode 6
    Von Burning im Forum Luck - Staffel 1
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 14:41
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 20:45
  3. 11x11 - Fantasieland: Episode II | Imaginationland Episode II
    Von Ignite im Forum South Park - Staffel 11
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 18:03
  4. 1x06 - Mordanschlag | Episode 106
    Von Randy Taylor im Forum Surface - Staffel 1
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 17:31
  5. 12x11 Die schlechteste Episode überhaupt (Worst Episode Ever)
    Von Schlafmütze im Forum Die Simpsons - Staffel 12
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 18:46
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2019 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.