Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

8x01 - Mr. Monks Lieblingsserie | Mr. Monk's Favorite Show

Erstellt von ClaireB, 09.07.2009, 17:03 Uhr · 4 Antworten · 2.026 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard 8x01 - Mr. Monks Lieblingsserie | Mr. Monk's Favorite Show

    Als Monk wieder einmal zu einem Tatort gerufen wird, traut er seinen Augen nicht. Denn es geht um einen Mordversuch an der Schauspielerin Christine Rapp, die vor 35 Jahren die kleine Tochter in Monks Lieblings-Sitcom 'Der Cooper Clan' gespielt hatte. Und da diese Serie bis zum heutigen Tage die einzige ist, für die Monk sich begeistern konnte, weiß er noch jedes Detail und kann sogar die meisten Dialoge mitsprechen. Als Christine Rapp den berühmten Detektiv dann auch noch als Bodyguard engagiert, kann er sein Glück kaum fassen. Doch leider ist es nur von kurzer Dauer. Denn die Schauspielerin hatte kurz vor dem Mordanschlag ihre Memoiren veröffentlicht, die detaillierte Schilderungen der sexuellen Eskapaden enthalten, in die sie sich nach dem Ende von 'Der Cooper Clan' gestürzt hatte, um sich über einen jähen Karriereknick hinwegzutrösten. Der in sexuellen Dingen bekanntlich völlig unbedarfte Monk ist nach der Lektüre des Skandalbuches natürlich mehr als entsetzt und betrachtet Miss Rapp nur noch mit Ekel und Abscheu. Und deshalb wird natürlich sofort sein kriminalistischer Spürsinn geweckt, als Miss Rapp unter dubiosen Umständen den vermeintlichen Attentäter in Notwehr erschießt ...

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Westheim

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    18.363

    Standard

    Was für eine schreckliche Serie. Also, Cooper Clan ... die meinte ich jetzt. Die Monk-Folge war aber schon etwas komisch. Monk war doch total out of character. Ich meine, so euphorisch war er wohl zuletzt, als der Zehnerpack Socken von $8,99 auf $8,90 heruntergesetzt wurde. Naja, damit hat es ja dann bald ein Ende, aber trotzdem. Freude passt nicht zu Monk.
    Und Tony Shalhoub in den 70er-Klamotten war dann ein echter Kulturschock. Ich war der Überzeugung, dass Shalhoub auch in der Freizeit im braunen Anzug rumläuft
    Und dieser knuffige Danny war vor ein paar Jahren in Malcolm In The Middle noch dieser unglaublich abstoßende Chad ... ... unglaublich ...


    Randy: Er hat sie offensichtlich verstellt, vielleicht die linke Hand benutzt.
    Natalie: Das klingt überzeugend.
    Randy: Oder wenn er Linkshänder ist, hat er die rechte Hand benutzt.
    Natalie: Das klingt überzeugend.
    Randy: Oder wenn er beidhändig ist, hat er sich vielleicht vorher volllaufen lassen.
    Natalie: Das klingt weniger überzeugend.

    Monk (liest Christine Rapps Buch): Was trinken Sie da?
    Natalie: Tee.
    Monk: Ist der heiß?
    Natalie: Ja.
    Monk: Schütten Sie ihn mir bitte in die Augen – ich will blind sein!

    Natalie (isst Seite 73 aus Monks Buch): Das ist nur zu ihrem Besten! (mampf) [Westheim sagt: Ja, er kann sich ja gar kein neues Buch mit intakter Seite 73 kaufen, woah, hast du’s drauf! ]

    Captain Leland (über Victor Timlinson): Er schmeißt’n Taco Bell-Laden. [Westheim sagt: Da würde ich mich auch erschießen lassen.]

    Captain Leland (über Monk): Er hat das Buch gelesen?
    Natalie: Ja.
    Captain Leland: Aber nicht Seite 73?
    Natalie: Die hab ich gegessen.
    Captain Leland: Gut.

    Monk: Filmnormalmacher!

    Monk: Filmanhalter!

  4. #3
    Benutzerbild von Adrian Monk

    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Monk war doch total out of character.
    Jap, fand ich auch. War teilweise schon arg extrem.
    Trotzdem hat mir die Folge mal wieder gefallen. Fall war zwar schwach, nachdem die Nachricht auf den Spiegel geschrieben wurde, war es ja irgendwie klar...

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Monk: Filmnormalmacher!

    Monk: Filmanhalter!
    Die Szene mit den Sprüchen war ja sowas von geil

  5. #4
    Benutzerbild von Blue

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    632

    Standard

    Zitat Zitat von Adrian Monk Beitrag anzeigen



    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Monk: Filmnormalmacher!

    Monk: Filmanhalter!
    Die Szene mit den Sprüchen war ja sowas von geil

    Diesen Spruch mit dem Filmanhalter hat er schon in der 100.Folge gebracht, der ist echt gut.

    Ansonsten fand ich die Folge eher durchschnittlich, aber Monk war wirklich ein wenig übertrieben drauf.

  6. #5

    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    5.052

    Standard

    Na da sind wir ja alle mal der selben Meinung, dass Monk irgendwie durch einen Doppelgänger ausgewechselt worden sein muss, der die Charakterstudie nicht gelesen hat... DAS WAR NICHT MONK! Okay, das mit dem Serie ansehen schon, aber nicht dieses Staranhimmeln...Wie Adrian schon schrieb, war der Fall äußerst schwach und eigentlich auch von Randy lösbar...

Ähnliche Themen

  1. Eure absolute Lieblingsserie?
    Von Steffi im Forum TV Allgemein
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 00:26
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 10:05
  3. 7x07 - Mr. Monks 100ster Fall | Mr. Monk’s 100th Case
    Von ClaireB im Forum Monk - Staffel 7
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 23:40
  4. 3x08 - Mr. Monk spielt mit | Mr. Monk and the Game Show
    Von Adrian Monk im Forum Monk - Staffel 3
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 14:14
  5. 4x10 - Mr. Monk betritt die Modewelt | Mr. Monk Goes to a Fashion Show
    Von allymcbeal1989 im Forum Monk - Staffel 4
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 14:41
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.