Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

8x07 - Mr. Monk im Unheil des Voodoos | Mr. Monk and the Voodoo Curse

Erstellt von Schoko-Erdbeere, 06.09.2009, 10:30 Uhr · 3 Antworten · 774 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard 8x07 - Mr. Monk im Unheil des Voodoos | Mr. Monk and the Voodoo Curse

    In San Francisco kommen mehrere Menschen auf sehr ungewöhnliche Weise zu Tode. Die Polizei findet in den Wohnungen der jeweiligen Opfer immer eine Voodoo-Puppe mit eindeutigen Hinweisen auf die Todesart ihrer Besitzer. So wird zum Beispiel bei einer Frau, die von einem Baseball erschlagen wurde, eine Puppe mit einem Baseball am Kopf gefunden, und das Opfer eines Blitzschlages hatte eine Voodoo-Puppe zu Hause, aus deren Kopf ein stilisierter Blitz aus Alupapier ragt. Das Merkwürdigste an allen Fällen ist jedoch, dass die Puppen den Opfern per Post zugeschickt worden waren - und das mehrere Tage vor ihrem spektakulären Ableben. Es scheint also wirklich ein Voodoo-Zauber im Spiel zu sein. Und das ist natürlich ein klarer Fall für Monk, der allerdings überhaupt nichts von solchen Hexereien hält und lieber versucht, die Todesfälle auf rationale Weise zu analysieren. Ganz im Gegensatz zu Natalie, die nämlich ziemlich abergläubisch ist und durch den Voodoo-Fall in panische Angst gerät. Diese Angst wird noch gesteigert, als Natalie selbst eine solche Puppe zugeschickt bekommt, deren Kopf abgetrennt ist, weshalb sie nun der festen Überzeugung ist, dass sie bald geköpft wird. Und obwohl Monk nach wie vor nicht daran glaubt, dass tatsächlich Voodoo im Spiel ist, bestellt er den obskuren Hexenmeister Reverend Jorgensen zu Natalie, damit dieser sie von den bösen Geistern befreit. Doch im Verlauf der grotesken Zeremonie, bei der Natalie irrtümlich eines der Elixiere des Hexenmeisters schluckt, wird Monk plötzlich klar, dass er es mit einer Serie von raffiniert begangenen Morden zu tun hat, was schon bald zur Festnahme des vermeintlichen Voodoo-Killers führt. Und nun muss auch Natalie einsehen, dass alles nur fauler Zauber war ...

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Adrian Monk

    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    8.515

    Standard

    War ja schon ein großer Zufall, dass die Mörderin zu Natalie gerufen wird
    So langsam wird es wirklich Zeit, dass sich die Serie dem Ende nähert. Irgendwie dümpeln die Folgen nur noch so vor sich hin...

  4. #3

    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    5.052

    Standard

    Zitat Zitat von Adrian Monk Beitrag anzeigen
    So langsam wird es wirklich Zeit, dass sich die Serie dem Ende nähert. Irgendwie dümpeln die Folgen nur noch so vor sich hin...
    Wo du recht hast...Mir ist übrigens sofort aufgefallen, das díe Alte am Anfang NICHT von dem Baseball "getötet" worden sein konnte, denn Flugbahn des Balles, Höhe des Zaunes und Abstand der Alten zu demselbigen lassen jeden halbwegs in Physik bewanderten diese Möglichkeit sofort ausschließen. DAS wäre Monk früher NIE passiert...
    Tja, dabei war das meiner Meinung nach sogar noch eine der besseren Folgen; da hatten wir schon abstrusere Folgen.

  5. #4
    Benutzerbild von Westheim

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    18.363

    Standard

    Kommt das fette Kind jetzt eigentlich auf den elektrischen Stuhl?
    Die erste Hälfte der Episode war stinklangweilig und doof. Besser wurde es erst, als der Hexenmeister einen Hausbesuch gemacht hat. Ich bin dieses Mal auch total reingefallen und hab gedacht, dass er es war, der die Leute umgebracht hat.
    Und nichts habe ich mir mehr gewünscht, als dass jemand der ollen Teeger eine Handgranate ins Maul stopft und dass sie dann explodiert und ihr den Kopf wegsprengt ........... GAR NICHTS darf ich haben in meinem Scheißleben ...!!


    Captain Leland: Kommen Sie, Randy, wir stellen die Möbel wieder so um, wie sie waren.
    Randy: Und für wie lange?
    Captain Leland: Bis Monk stirbt.

    Petey: Muss ich jetzt ins Gefängnis?
    Monk: Vermutlich nicht. [Westheim sagt: Vermutlich ]

    Monk: Es gibt immer eine Nicht-Voodoo-Erklärung für alles.
    Natalie Teeger: Außer bei Voodoo. [Westheim sagt: Maul.]

    Angeline Dilworth: Haben Sie hier das Sagen?
    Captain Leland: Ja.
    Randy: Wir beide.
    (Pause)
    Randy: Aber er mehr. [Westheim sagt: ]

    (Monk zieht eine Nataliepuppe aus dem Karton)
    [Westheim tanzt und freut sich auf den baldigen Tod der blöden Teeger ]

    Reverend Jorgensen: Wir müssen es schaffen, dass sie sich übergibt.
    Monk: Neinnein! Das ist Plan B......esonders schlecht.

    Monk (über Angeline Dilworth): Hat sie mal so eine Puppe gekauft?
    Reverend Jorgensen: Fünf oder sechs. [Westheim sagt: ]

    Monk: Haben Sie ein Handy?
    Reverend Jorgensen: Nein! Sowas würde ich nie benutzen! Ich kommuniziere lieber über die Astralsphäre.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 20:00
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 23:33
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 23:27
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 09:11
  5. 4x08 - Mr. Monk war auch mal klein | Mr. Monk and Little Monk
    Von Adrian Monk im Forum Monk - Staffel 4
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 17:35
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.