Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

8x12 - Mr. Monk riskiert seine Wiedereinstellung | Mr. Monk Goes Camping

Erstellt von Schoko-Erdbeere, 17.09.2009, 18:53 Uhr · 2 Antworten · 846 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard 8x12 - Mr. Monk riskiert seine Wiedereinstellung | Mr. Monk Goes Camping

    Endlich ist es soweit: Monks Antrag auf Wiedereinstellung wird von der zuständigen Kommission bei der Polizei geprüft und er selbst vorgeladen, damit sich die Mitglieder des Gremiums ein Bild von seinem derzeitigen Zustand machen können. Und da Monk sich lange auf seinen Auftritt vorbereitet hat, macht er tatsächlich einen sehr guten Eindruck. Allerdings nur auf zwei Mitglieder der dreiköpfigen Kommission, denn ausgerechnet deren Vorsitzender Captain Willis hat erhebliche Bedenken. Doch da die endgültige Entscheidung erst nach einer Woche fallen soll, bleibt Monk noch etwas Zeit, den grimmigen Willis umzustimmen. Da trifft es sich gut, dass Lieutenant Disher gerade mit einer Gruppe von Kindern seiner Kollegen einen Campingausflug machen will und auch Brian, der halbwüchsige Sohn von Captain Willis, mitfahren wird. Als Monk davon erfährt, überredet er Randy sofort, ihn ebenfalls mitzunehmen, obwohl sowohl dieser als auch Natalie ihn nachdrücklich davon abzubringen versuchen, da Monk sich ja bekanntlich nicht besonders gern in der freien Natur aufhält. Wie zu erwarten, kann Monk seine Phobien und Macken während des Campingsauflugs nicht unter Kontrolle halten und geht damit sowohl Disher als auch den Jungs permanent auf die Nerven. Monks Chancen auf Wiedereinstellung stehen denkbar schlecht ...

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Adrian Monk

    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    8.515

    Standard

    War ne gute Folge. Das Ende war zwar so zu erwarten, Monk tat mir dennoch leid. Da hat er sich erfolgreich bei dem einen eingeschleimt und bringen tut es ihm dann trotzdem nichts.
    Monk im Wald war mal richt klasse. Wie er die ganze Zeit sich mit seinem Mückenspray vollsprüht
    Zu krass aber, als er wirklich im Stehen, gegen einen Baum gelehnt, schläft. Das kann doch nicht wirklich gesund sein?
    Sein Mädchenschrei bei dem Bären war dann aber doch etwas zuviel des Guten.

    Der Fall war dagegen nicht gut. Die zwei Typen waren ja nicht sonderlich helle...

  4. #3
    Benutzerbild von Westheim

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    18.363

    Standard

    Die Episode war ja schon fast ein Highlight, gemessen am Rest von Season 8. Trotz nervtötender Mistkröten.
    Wenn Randy mit vier Jungs in die Wälder fährt, werden mindestens vier Leute das Abenteuer nicht überleben... Wenn Monk noch mit dazukommt, möchte man erwarten, dass die Zahl der Opfer auf sechs ansteigt. Und dass Randy dann auch noch im Alleingang zwei schwerbewaffnete (wenn auch leicht unterbelichtete) Gangster mit einem Stock umnietet – das war ja schon fast wieder out of character.
    Das Ende war einfach nur furchtbar.


    Captain Leland: Sie kommen der Sache näher.
    Monk: Ja. Dem Rentenalter.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 20:00
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 21:17
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 23:33
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 09:11
  5. 4x08 - Mr. Monk war auch mal klein | Mr. Monk and Little Monk
    Von Adrian Monk im Forum Monk - Staffel 4
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 17:35
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.