Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

1x02 - Bankräuber | Cause And Causality

Erstellt von dayzd, 20.08.2005, 16:26 Uhr · 17 Antworten · 1.627 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 1x02 - Bankräuber | Cause And Causality

    Don ermittelt gegen eine Bankräuber-Bande, auf deren Konto bereits 16 Überfälle gehen. Sein Bruder Charlie schafft es, mit einer Formel den Ort des nächsten Überfalls zu berechnen. Doch als Don und seine Kollegen die "Gentlemen- Gauner" überführen wollen, gerät die Situation außer Kontrolle: Die sonst gewaltlosen Überfälle enden in einem Blutbad, und auch Don gerät in große Gefahr. Charlie gibt sich die Schuld für das Fiasko und will die Polizeiarbeit an den Nagel hängen .

    Quelle: Pro7

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Annabell

    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    954

    Standard RE: 1x02 - Bankräuber (OT: Cause And Causality)

    Die 1.Folge hab ich leider nicht gesehen, aber diese Folge hat mich leider nicht gänzlich umgehauen... Ich mein, ich fand sie schon gut, aber doch etwas unrealstisch... Aber die Grundidee zu der Serie ist klasse!

  4. #3
    Benutzerbild von Randy Taylor

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    26.122

    Standard

    Die Folge war besser als die erste.

    Aber irgendwie war es das gleiche Schema, bzw. fast.

    Und am schluss rettet das mathegenie das FBI, weil er einen anderen Zusammenhang findet, den das FBI noch nicht sah.

    Und der Schluss war auch ein wenig verwirrend. Der zuschauer musste annehmen, das Don nicht wirklich weiss das seine Kollegen hilfe brauchen, doch wie durch ein wunder kommen Don und der rest vom anderen Team wie von geister hand ihren anderen Teamkollegen zu hilfe. Denn am schluss sagte Don ja das sie wussten wo die anderen Teamkollegen abgefangen werden würden. Also ich fand den schluss für den zuschauer irreführend.

    War das irre führen der Zuschauer oder bewusst so gemacht?

    Ich dachte immer das FBI ist sehr gut in der verbrechens bekämpfung? Doch hier sind sie abhängig von den launen des Mathegenies, nicht wirklich gut für das FBI oder?

    Alles im allen eine gute folge. Mal schauen wie es nächste woche weiter geht.

  5. #4
    Benutzerbild von NoRemorse

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    21.829

    Standard

    Also die Folge hat sowohl positives als auch negatives;

    Grundsätzlich gut fand ich das der Fall diesmal deutlich besser war als der Einheitsbrei beim Pilotfilm; die Bankräuber hatten ja in der Tat was drauf und es dauert auch eine Zeit bis man richtig durchschaute was da eigentlich abgeht;

    Nicht so toll fand ich aber auch das Ende, wie Randy schon sagte war es total verwirrend; ich frag mich auch warum sich die eigentlich so Topvorbereiteten und absolut perfekt ausgebildeten Bankräubern dann doch so einfach haben schnappen lassen!

    Auch nicht gefallen hat mir diese etwas mühselige Gefühlsduselei um das Mathegenie das sich in der Garage verschanzt und an irgendeinem unlösbaren Problem arbeitet; nicht gerade sehr einfallsreich

  6. #5
    Benutzerbild von Randy Taylor

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    26.122

    Standard

    Original von NoRemorse
    Grundsätzlich gut fand ich das der Fall diesmal deutlich besser war als der Einheitsbrei beim Pilotfilm; die Bankräuber hatten ja in der Tat was drauf und es dauert auch eine Zeit bis man richtig durchschaute was da eigentlich abgeht;
    Stimmt der Fall war schon besser als der im Pilotfilm und wurde auch recht spannend umgesetzt, bis eben auf das ende.

    Original von NoRemorse
    Nicht so toll fand ich aber auch das Ende, wie Randy schon sagte war es total verwirrend; ich frag mich auch warum sich die eigentlich so Topvorbereiteten und absolut perfekt ausgebildeten Bankräubern dann doch so einfach haben schnappen lassen!
    Tja das ist eine gute Frage wie sich die Bankräuber einfach so schnappen liessen. Haben sich wohl nicht so gut vorbereitet, oder das FBI war mal besser vorbereitet, alles im allen war das ende schon sehr verwirrend.

    Schade, da die Folge ansich recht gut war.

    Original von NoRemorse
    Auch nicht gefallen hat mir diese etwas mühselige Gefühlsduselei um das Mathegenie das sich in der Garage verschanzt und an irgendeinem unlösbaren Problem arbeitet; nicht gerade sehr einfallsreich
    Das fand ich wiederrum sehr gut, da man mehr über das Mathegenie und die Familie erfahren hat.
    ALso mir hat das schon gefallen.

  7. #6
    Benutzerbild von Gonzo

    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    222

    Standard

    Also ich fand die erste Folge besser als diese Folge! Das Ende kam viel zu abrupt und war mir auch zu wenig aktionreich... Ich hoffe die nächste Folge über den Killervirus wird wieder besser!

  8. #7
    Benutzerbild von Randy Taylor

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    26.122

    Standard

    Original von Gonzo
    Das Ende kam viel zu abrupt und war mir auch zu wenig aktionreich...
    Interessante sicht.

    Die erste Folge war die auflösung noch schneller, in meinen augen. Hier in der zweiten Folge war es (meine meinung) schon besser. Da man auch mehr zeit hatte die Bankräuber und co als Fall zu beleuchten und auch wie das FBI ermittelte gegen sie. Okay, da dann wieder ein paar leichen dabei herauskommen, ist ja normal.

    Jeder hat einen anderen geschmack und das ist auch gut so.

  9. #8
    Benutzerbild von Gonzo

    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    222

    Standard

    Ich habe ausserdem nicht ganz den Zusammenhang zwischen dem Minesweeper Spiel und den Banküberfällen gesehen. Wurde zwar gross und breit erklärt, aber trotzdem sah ich da nicht ganz was gemeint war!

  10. #9
    Benutzerbild von Randy Taylor

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    26.122

    Standard

    Original von Gonzo
    Ich habe ausserdem nicht ganz den Zusammenhang zwischen dem Minesweeper Spiel und den Banküberfällen gesehen. Wurde zwar gross und breit erklärt, aber trotzdem sah ich da nicht ganz was gemeint war!
    Okay, das habe ich auch nicht richtig verstanden. Sowie man es bis jetzt eh nicht so richtig verstanden hat, was das Mathegenie alles errechnet und wie er das errechnet.

  11. #10
    Benutzerbild von NoRemorse

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    21.829

    Standard

    Original von Randy Taylor
    Okay, das habe ich auch nicht richtig verstanden. Sowie man es bis jetzt eh nicht so richtig verstanden hat, was das Mathegenie alles errechnet und wie er das errechnet.
    Das Minesweeper Spiel war auch sehr weit hergeholt, genauso wie zu Beginn die Heisenbergsche Unschärfetheorie! Das fand ich auch etwas lahm, weil diese Theorie hat schon für so viel herhalten müssen, und zudem ist das für ein Mathegenie vollkommen unlogisch das er mit solch einer simplen Theorie dann seine Formel anpaßt! Das sich jemand anders verhält wenn er beobachtet wird ist ja wohl jedem klar, dazu braucht man kein Mathegenie Aber sein Bruder scheint ja net der hellste zu sein weil der hats net verstanden

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 22:07
  2. 1x02 - ??? | The Little Guy
    Von floppy im Forum Awake - Staffel 1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 15:17
  3. 1x02 - Der Job | The Job
    Von dayzd im Forum Samantha Who? - Staffel 1
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 19:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 20:09
  5. Bankräuber erbeuten 282.000.000 Dollar
    Von Adrian Monk im Forum Off Topic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 13:49
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.