Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 5x08 - Ich will, ich will, ich will | Please, Please, Please, Let Me Get What I Want

  1. #1
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    33
    Beiträge
    9.988

    Standard 5x08 - Ich will, ich will, ich will | Please, Please, Please, Let Me Get What I Want

    Peyton ist verzweifelt, weil Lucas sich endgültig für Lindsey entschieden hat. Nachdem Lucas sie an dem Abend im Tric geküsst hatte, dachte Peyton, dass ihre Liebe eine zweite Chance bekäme. Umso heftiger trifft es sie, dass Lucas nun Lindsey heiraten will. Peyton beschließt, Lucas nicht kampflos aufzugeben. Haley fühlt sich in einer moralischen Zwickmühle. Sie hatte den Kuss zwischen Peyton und Lucas beobachtet. Kurz darauf steht eine freudestrahlende Lindsey vor ihr und erzählt, dass Lucas ihr einen Heiratsantrag gemacht hat. Haley befürchtet, dass ihr alter Freund sein Eheversprechen nicht ernst meint und möchte verhindern, dass Lindsey betrogen wird. Auch ist sie enttäuscht von Peyton, die sich Lucas nun wieder an den Hals wirft. Immerhin war es Peyton, die Lucas seinerzeit hatte sitzen lassen. Als sie mit Nathan über die Sache spricht, bekommt der direkt selbst ein schlechtes Gewissen. Er war auch mit Carrie einen Schritt zu weit gegangen ... Brooke entdeckt ihr Interesse für Owen, den Barkeeper aus dem Tric. Und Mouth findet heraus, dass er offenbar nicht der Einzige ist, der von Alice für heiße Sex-Spiele benutzt wurde. Alice verliert nämlich ihren Job, weil sie mit einem ihrer Mitarbeiter geschlafen hat.

    Quelle: VOX
    Geändert von Schoko-Erdbeere (26.02.2009 um 19:15 Uhr)

  2. #2
    Serienjunkie Benutzerbild von ~Angel~
    Registriert seit
    23.09.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Brooke continues to pursue Owen. Haley is in a dilemma with something that she saw at Tric. Quentin's needs to change his negative approach in order to succeed in the season-opening game. Meanwhile Mouth changes his ways to redeem himself to a potential new love interest.
    Quelle: www.tv.com

  3. #3
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    33
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Und einmal mehr kann One Tree Hill mit einer tollen Folge glänzen.

    Im Vordergrund stand ganz klar die Beziehung zwischen Peyton und Lucas. Als erstes konnte man in einem kleinen Rückblick sehen, wie genau der Antrag abgelaufen ist, den Lucas Lindsey machte. Und darüber bin ich sehr froh, denn er macht deutlich, dass dieser Antrag nicht aus reiner Liebe geschah, sondern mehr aus einer Verzweiflung heraus. Zumindest habe ich die Szene so gedeutet.

    Lucas befindet sich momentan im totalen Gefühlschaos. Nachdem Peyton seinen Antrag vor 3 Jahren ablehnte, brach für ihn eine Welt zusammen. Alles stürzte über ihm zusammen, und er beendete die Sache Hals über Kopf. Dann kam Lindsey, und sie schien ihm alles zu bieten was er sich immer wünschte. Sie ist das perfekte nette Mädchen von neben an, keine Katastrophen und Dramen, stattdessen klappt es sogar noch beruflich zusammen sehr gut. Alles schien perfekt... bis Peyton und Brooke zurück nach Tree Hill kamen, und alles wieder aufwühlten, was er in mühevoller Kleinarbeit versuchte mit Pflastern zu verdecken. Die Wunden rissen wieder auf, und seine scheinbar perfekte Beziehung zu Lindsey schien in die Brüche zu gehen. Als Lindsey schon ihre Sachen zusammen gepackt hatte und so kurz davor war Lucas zu verlassen, da zog er den letzten Joker, er griff praktisch nach dem letzten Strohhalm, er fragte Lindsey ob sie seine Frau werden will. Tja und im Gegensatz zu Peyton damals, sagte Lindsey ja. Sieht für mich, wie gesagt, alles nach einer Verzweiflungstat aus. Auch gerade die letzte Szene, als Lucas meint er möchte jetzt schnellst möglich heiraten. Alles total überstürzt und unüberlegt. Da kann einem Lindsey beinahe schon wieder Leid tun. Denn wenn Lucas mal ehrlich zu sich selbst ist, dann hat er noch Gefühle für Peyton. Und wie er es im Voice-Over so schön sagte, er wird immer Gefühle für Peyton haben. Ich bin mal gespannt was da noch alles auf uns zukommen wird. Aber wer weiß, vielleicht liege ich mit meiner Prognose auch total daneben, mal sehen.

    Die Szenen mit Peyton haben mir sehr gut gefallen. Hillarie Burton ist eine grandiose Schauspielerin, und brachte einfach alles auf den Punkt. Und auch gerade die Nebengeschichte mit Molly, dem Teenager der nun in Peytons altem Haus wohnt und total fasziniert von der Liebesgeschichte "Layton" ist, die sich quasi in ihrem Schrank eingeritzt befindet, hat einfach toll gepasst. Peyton ist natürlich erstmal total verzweifelt und weint sich an der Schulter von Brooke aus (tolle Szene btw. wie Brooke sie vor dem Kaminfeuer versuchte zu trösten), dann kommt die Verzweiflung. In dieser Phase versuchte sie Lucas davon zu überzeugen Lindsey nicht zu heiraten. Dann ging zu ihrer Mutter ans Grab und bat sie um Rat. Plötzlich viel ein Blatt vom Himmel und landete auf Keiths Grab. Da wusste Peyton was zu tun war. Klingt alles etwas kitschig, zugegeben, aber ich fand es trotzdem schön. Keith und Karen sind eigentlich ein sehr schönes Beispiel. Keith war schon in Karen verliebt, da spielten beide vermutlich noch im Sandkasten. Doch er hat seine Gefühle immer zurück gehalten, und hat abgewartet. Später, viel später kam er dann mit Karen zusammen. Ich denke mal so was in der Art denkt sich Peyton jetzt wohl auch: If you love something, let it free. If it comes back, it's yours. If it doesn't, it never was."
    Sehr schön symbolisch fand ich auch die Zeichnung von Peyton. Das in den Sand gemalte Herz, das droht von den Wellen weggewischt zu werden, trifft die Sache, wie all ihre Zeichnungen, auf den Punkt. Das Herz ist auf dem letzten Bild nicht völlig weggewischt. Sie hat ihre Hoffnung noch nicht aufgegeben. Und ich auch nicht. Lucas und Peyton gehören einfach zusammen, komme was wolle.

    Mouth findet heraus, dass er nicht der einzige aus der Firma war, mit dem seine Chefin im Bett war. Offenbar hatte sie was mit der gesamten männlichen Belegschaft. Das war auch der Grund, warum sie vom Oberboss gefeuert wurde. Richtig so, wenigstens kann Mouth jetzt seinen Job behalten. Und mit Millicent läuft es momentan auch sehr gut, nachdem er sich bei ihr entschuldigte.

    Irgendwie spannend finde ich das Katz- und Mausspiel zwischen Brooke und dem Barkeeper. Die beiden flirten was das zeug hält, ziehen sich aber geschickt im letzten Moment immer wieder zurück. Fakt ist auf jeden Fall, dass es ganz schön knistert. Ich bin gespannt, wann sich die ganze Spannung entlädt

    Und dann wäre da noch die Nanny. Ganz ehrlich, die Frau geht mir tierisch auf den Keks. Vor allem wird sie immer dreister. Jetzt belügt sie schon Haley, um mit "ihren Jungs", Nathan und Jamie, alleine Abendessen zu können. Und sogar Jamie nannte sie schon Mom, ganz wie in Haleys Traum. Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass ich es nicht so toll von Haley finde, dass sie den ganzen Tag nicht Zuhause ist. Klar, sie hat einen Job. Alles ok, aber jetzt hat sie sich ja mit für Mia verantwortlich gemacht und ist den ganzen Tag nach der Arbeit im Studio. Also ganz so toll finde ich das ehrlich gesagt nicht. Trotzdem kein Recht für Carrie, zu versuchen sich Nathan und Jamie zu krallen. Sie beschwört es gerade zu, dass Jamie sie weiterhin Mama nennt, in dem sie ihm so Sachen sagt wie sie sieht ihn manchmal selbst wie ihr Kind ect. Natürlich ist das ein Geheimnis, was Jamie keinem sagen darf Ja und dann noch ihre Anmachversuche bezüglich Nathan. Die werden auch immer dreister. Jetzt hat sie Nathan sogar geküsst. Ich verstehe nicht, warum er keine Konsequenzen aus diesen ganzen Dingen zieht. Ok, er will Jamie nicht von seiner Nanny wegreisen, die er ja ganz offensichtlich lieb gewonnen hat. Aber dafür seine Ehe aufs Spiel zu setzten? Nach allem was sie schon durchhaben?

  4. #4
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Ich bin gespannt, ich bin gespannt. Wenn ich ehrlich bin war klar, dass die beiden Traumpaare Naley und Lucton zum Scheitern verurteilt sind. Dass man es aber auf diese Weise tut, also Lucas und Nathan als totale Deppen hinstellt und auch Peyton nicht gerade sympathisch ist, gefällt mir ganz und gar nicht. Brooke und Victoria hat sich stabilisiert, ist zwar nichts großes, aber dennoch halbwegs interessant. Mouth gefällt mir besser, Millicent wäre schon, Skills ist klasse, Jamie auch, Mia sowieso, Haley natürlich auch, Carrie ist blöd, hoffe da auf eine gute Erklärung und Quentin hat auch Potenzial. „Everything’s not lost.“


    Lucas ist soooooo scheiße, „I have to go see Lindsey.” Zuerst Peyton küssen und dem für sie geplanten Ring Lindsey bitten sie zu heiraten. Also was dümmeres hab ich in einer meiner Lieblingsserien wirklich selten gesehen, dass stellt selbst den unbeholfenen Mouth und Alice in den Schatten. Mir graut richtig davor, wie Lucas gerade sämtliche Sympathien über Bord geworfen hat, Lindsey kann echt nix dafür, gegen sie würde ich absolut nix sagen. Und Peyton nervt, zuerst leugnen, dass sie wegen Lucas gekommen ist, und dann geht die Scheiße los. Nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, NEIN! WHAT THE FUCK????? Lucas gibt den von Lindsey zufällig gefundenen Ring als den Lindsey-Ring aus? Okay, eigentlich müsste ich die Serie für diesen Müll absetzten und sie mit den starken S1-4 stehen lassen – da gab’s zum Glück ein tollen Abschluss. Noch nie war mir in einer Serie bei einem Hochzeitsantrag so schlecht. Peyton kommt vorbei, da hab ich sie einfach nur noch ausgelacht, weil sie sooooooo verdammt heuchlerisch ist. Damit es wehtut, will Haley auch noch Lindsey von dem Kuss erzählen. Bitte. Mach’s, bitte! Ich warte! Und was sagt meine Nathan-Schatzi da: „If Lucas is cheating on Lindsay, then he needs to be man enough to tell her himself.” Ist das IRONIE? Oder SARKASMUS? Oder machen die Autoren gerade Nathan genau wie seinen Bruder Lucas zum Vollidioten? Und diese Molly? Muss die jetzt schlichtweg „what happend between you and Lucas“ dropping spielen? Is ja ätzend! Nein, nein, weg mit ihr, so eine ätzende Peyton-Stalkerin (vllt. ist sie ja Psycho-Molly).

    Wenigstens kümmert sich Brooke um Peyton. Und so langsam könnte ich mir sogar was mit Owen vorstellen, der scheint doch ganz nett zu sein. Ist aber sicher auf ihr Geld aus, oder so, irgendwas kommt dann – denn Brooke’s Lucas wird er ja kaum werden. Brooke und Jamie war herrlich, wirklich schön, wie sie ihm ihre Beziehungsprobleme erzählt. „How old are you again?“ Ich LIEBE Jamie, der ist kein nerviges Serienkind, der ist klasse! Allerdings finde ich Brooke da ein bisschen komisch, wie sie sich bei Owen sogar nackt ins Auto setzt. Also geht doch was. Weiß nicht, warum sie den unbedingt will. Und dann teast sie ihn. Aha.

    Und Mouth scheint sich langsam Millie zu nähern, schön. Schon witzig, dass Alice gefeuert wird, weil sie mit einem Angestellten geschlafen hat. Und zwar mit…tadah! Rick. WTF? Und mit Carlton. Okay, damit ist Mouth also fein raus, kann in der Firma bleiben, hat den Traumjob und ist Bitch Alice los und hat Millicent. Cool, so kann man es sich gaaaaaaanz einfach machen. Ich freu mich eventuell nächste Folge für ihn. Ich hab laut gelacht, als der Glatzentyp zu gibt, auch mit Alison geschlafen zu haben, ich fass es nicht, unfassbar, dass nenn ich Humor. Millie erfährt von Brooke von der Affäre, sie gefällt mir immer besser, sie ist nicht nur ein graues Mäuschen, sie hat ihren eigenen Kopf. Natürlich hat sie recht, es ist nicht richtig, sich für einen Job hochzuschlafen. Er muss sich beweisen, schön, denn bisher wurden ihm die Mädels immer aufgedrängt.

    Und weiter geht’s mit Elend: Wenn Carrie noch länger rumschleicht, ohne das Haley was merkt und ohne das Nathan was sagt, dann nervt die Geschichte ebenfalls unendlich, weil Nathan dann eigentlich ein Volltrottel ist. Furchtbar, wie kann man nur so naive sein, und warum sehen wir nichts mehr von Nathan u. Haley? Immer nur Carrie. Egal, es ist kein Grund eine nackte Nanny im Pool zu feuern und auch kein Grund eine betrunkene Nanny zu feuern, aber immerhin ein Quantensprung, dass er ihr das Flirten untersagt und sogar das Nacktbaden. Was ist passiert? Hab ich eine Folge übersprungen? Und dann sagt er auch noch Quentin, dass Leute schlagen böse ist? Ich weiß nicht was ich davon halten soll, weil Nathan sagt, aber vorher selber alles falsch gemacht hat, ob das ehrlich gemeint ist, oder warum wirklich. Quentin fällt ne Zeit lang aus – gut so. Und Carrie lügt Haley an, die später nach Hause kommt, nein, ihre Jungs sind nicht zu Hause. Doch schon, Carrie schaut zufrieden in die Kamera – zum gefühlten 20. Mal. Im Prinzip kann man es Jamie gar nicht verübeln, dass er Nanny Carrie als Mama bezeichnet, denn Haley ist ja kaum noch da. Oh Gott, sie küsste Nathan, wie reagiert er? Noch nicht, hoffe er merkt was.


    Fazit: „I’m not here, this isn’t happening. I’m not here, I’m not here.” Schwache, teils sogar furchtbare Folge! Nicht wegen Psycho-Derek oder Miststück-Rachel. Grausames Love-Triangle. So schlimm, dass ich gar nicht hinsehen und –hören kann. Da fehlt mir das Mitleid und der Nerv. So, dafür 1 Punkt. Der Rest war soweit okay, wenigstens ging Nathan mal etwas in die Offensive und sagt sowohl Carrie als auch Quentin was Sache ist. Dennoch nervt die x-te Wiederholung, wie Carrie ihre Grinsefresse in die Kamera hält. Die Geschichte um Mouth-Alice begann dämlich und wurde mehr als krude abgeschlossen. Haley stand über den Dingen, sie musste zwar die schimpfende Babysitterin für Peyton spielen, aber wenn’s sonst niemand macht… Dennoch war’s wegen besonders dem Nerv um Lucas einfach eine furchtbar schlechte Folge, darf sich neben #4.16, #3.06 als auch #2.05 als bisher schlechteste OTH Folge eintragen. Nur war’s statt Psycho-Derek Nerv-Lucas. Und was ich nicht brauche sind ständige Ratschläge von Personen, die selber bis über beide Ohren in Lügen stecken. 2/5.

Ähnliche Themen

  1. 5x08 - Bob | Bob
    By Stampede in forum Alias - Staffel 5
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 23:55
  2. 5x08 - Hol's dir! | Take It!
    By ClaireB in forum Dexter - Staffel 5
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 03:28
  3. 5x08 - Tag 5: 14.00 Uhr - 15.00 Uhr | 2 PM - 3 PM
    By Mr. Vincent Vega in forum 24 - Staffel 5
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 23:40
  4. 5x08 - ??? | Raw
    By floppy in forum Californication - Staffel 5
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 20:13
  5. 5x08 - Tod im OP | Ch-ch-changes
    By Hardstyle Instructor in forum CSI - Staffel 5
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 12:44

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •