Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

6x17 - Momente der Wahrheit | You And Me And The Bottle Makes 3 Tonight

Erstellt von ClaireB, 28.02.2009, 10:59 Uhr · 2 Antworten · 846 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.953

    Standard 6x17 - Momente der Wahrheit | You And Me And The Bottle Makes 3 Tonight

    Tree Hill's romances face more trials: Peyton and Lucas receive shocking news about the pregnancy, Brooke's relationship with Julian comes to a crossroads, and Mouth and Millie try to pick up the pieces and move on. Meanwhile, Jamie spends the night with his grandparents while Nathan and Haley celebrate their anniversary.

    Quelle: TV.com

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Wow, also diese Folge ist an Emotionalität ja kaum zu überbieten. Es war mal ein ganz anderes Konzept, welches die Macher hier aufgriffen. Sie räumten 5 Geschichten unglaublich viel Screentime ein, und konzentrierten sich wirklich ausschließlich nur auf diese eine Storyline, die auch kontinuierlich an ein und dem selben Schauplatz stattfand. Untermalt wurde dies alles noch von den Einblendungen der verschiedensten Kapitel.

    Die dramatischste und wohl auch zugleich schockierenste Nachricht kam vom Peyton und Lucas. Ausgerechnet in dem Moment, in dem Lucas Peyton das fertig eingerichtete Zimmer für das Baby zeigen wollte, da wurde Peyton von heftigen Unterleibsschmerzen gepackt. Die schockierende Nachricht: Wenn Peyton das Baby austrägt, dann besteht die große Gefahr das Peyton selbst das nicht überleben wird. Was genau für Komplikationen das sind wurde leider noch nicht erläutert. Peyton jedoch hat ihre Entscheidung längst getroffen; Sie will das Baby, welches in ihrem Bauch wächst, um jeden Preis austragen. Lucas hingegen versucht Peyton zu einem Abbruch zu überreden, weil er ohne Peyton nicht leben kann und auch nicht leben will. Sehr dramatische und vor allem sehr emotionale Szenen, die wohl keinen kalt lassen wird. Ich für meinen Teil kann beide Seiten verstehen. Natürlich will Peyton das Baby, welches in ihrem Bauch heranwächst, nicht töten. Und natürlich will Lucas Peyton nicht verlieren, auch wenn das heißt, dass sein ungeborenes Baby sterben wird. Sehr bewegend fand ich auch Peytons Aussage: It is okay for you to love this baby, it doesn’t mean that you don’t love me! Verdammt scheiß Situation. Am Ende stimmte Lucas dann zwar mit Peyton überein, und meinte „wir bekommen dieses Baby“, aber ich denke mal so einfach wird Lucas das wohl nicht hinnehmen können.

    Brooke und Julian: Die Geschichte fing eigentlich recht witzig an, weil man wunder dachte was Julian so schlimmes getan haben muss, um Brookes so in Rage zu bringen. Letztlich hat er aber "nur" die drei Worte "I Love You" verwendet. Und mir scheint es so, als hätte er es auch absolut so gemeint. Seine Rede war super schön. Er versicherte Brooke mehrfach, wie sehr er sie liebt und wie sehr sie ihn um den Verstand bringt. Brooke jedoch ist noch nicht soweit, was sie Julian auch mitteilte. Das letzte Mal, als sie jemanden wirklich geliebt hat, wurde ihr das Herz gebrochen. Und auch sonst kann sie nicht wirklich von tollen Erfahrungen sprechen, weshalb sie es mit Julian eben langsam angehen will. Ihr liegt viel an ihm, das hat sie ihm ja auch gesagt, aber für die drei Worte ist es eben noch zu früh. Julian tat zwar so, als wäre das für ihm ok, aber das ist es nicht. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Beziehung deshalb nicht in die Brüche geht.

    Haley und Nathan feierten ihren siebten Hochzeitstag. Zu diesem Anlass reiste Haley zu Nathan bzw. mietete ein Haus ganz in der Nähe von Nathans Trainingsort. Zum einen um zu feiern, aber zum anderen wollte sie ihrem Mann damit auch etwas ganz bestimmtes zeigen. Haley würde das Haus gerne kaufen um näher bei Nathan zu sein. Mit Jamie natürlich. An sich natürlich eine tolle Sache, aber was wäre Tree Hill ohne die Scotts? Mal sehen was letztlich draus wird. Denn in Haley scheint der Wunsch wieder auf Tour zu gehen immer größer zu werden, und Nathan steht da voll und ganz hinter ihr. Sogar die Idee Jamie mit auf Tour zu nehmen und ihn dort selbst zu unterrichten stand im Raum. Haley ist übrigens tatsächlich von der Schule geflogen, nachdem sie den Artikel von Sam gegen den Willen der Direktorin veröffentlichte. Sehr spannend. Mal sehen wie sich die Scott entscheiden. Weitere Kinder standen ja auch im Raum, aber das würde mit der Tournee ja erstmal schwierig werden.

    Jamie ließen sie unterdessen bei Deb. Interessant wurde es jedoch erst dann, als Dan plötzlich in der Tür stand. Jamie lud ihn ein und zunächst schien auch alles sehr harmonisch. Man konnte sogar fast den Eindruck gewinnen, dass da evtl. wieder etwas zwischen Deb und Dan in der Luft lag. Das gemeinsame ansehen des Fotoalbums weckte Erinnerungen. Jedoch als dann Fotos von Keith aufgeschlagen wurden, da war es aus mit trauter Zweisamkeit. Deb warf Dan erneut vor, eiskalt seinen Bruder getötet zu haben. Dan rastete daraufhin aus und gab Deb die Schuld daran. Er dachte Keith habe versucht ihn zu töten, doch es war Deb. Deb hat ihn mit Keith betrogen.... die Fetzen flogen und Deb gab zu, sich selbst die ganze Zeit schuldig gefühlt zu haben. Letztlich jedoch wünschte sie Dan den Tod, der wegen seines Herzens ja kurz bevorsteht. Doch plötzlich stand Jamie im Raum. In seiner rechten Hand hielt er den Pieper von Dan - er leuchtete! Es scheint so als gäbe es ein neues Herz für Dan. Ich bin sehr gespannt.

    Last but not least Millicent und Mouth. Die Autoren ließen die zwei noch einmal zusammen kommen - wenngleich auch ohne Happy End. Auch diese Konversation war, genauso wie die vier zuvor, sehr emotional. Auch wenn die zwei sich nach wie vor lieben, und auch wenn Mouth Millicent ihren Ausrutscher mit Owen verzeiht, so ist es Millicent, die sich ihren Ausrutscher nicht verzeihen kann. Etwas schmunzeln musste ich, als Mouth Millicent seine Telefonrechnung unter die Nase hielt und meinte er habe für ca. $ 300 mit Gigi gesimst. Erst mal dachte ich so hat Mouth nicht mehr alle Tassen im Schrank? Aber seine Absicht war nobel. Er wollte die Schuld auf sich lenken. Er wollte Millicent zeigen, dass sie mit Owen aus einem Grund geschlafen hat. Emotionaler Abschied - wirklich schade. Millicent fährt zurück nach New York und lässt Mouth zurück. Ob es je eine zweite Chance geben wird? Ich bezweifele es, würde es mir aber wünschen.

  4. #3
    Comfortably Numb

    Standard

    “Happy Anniversary, Nathan Scott.” 7 Jahre dauert die Ehe nun an. Schön. War natürlich die beste Geschichte, die beiden waren süß, Haley wurde zwar wegen Sam’s Aufsatz suspendiert, aber da es nur vorübergehend ist ein Null-Null Spiel. Fand das vielleicht neue Haus als Drehort echt klasse. Tolle Stimmung, Nathan geht in die Offensive und ermutigt Haley, wieder auf Tour zu gehen – Jamie soll sie mitnehmen. Gefällt mir sehr gut, endlich mal ein Impuls in der etwas festgefahren Scott-Familie.

    Peyton macht sich große Sorgen, weil sie wenn sie das Kind hat sterben könnte, was sie aber nicht aufhält, das Kind will sie. Dämlicher Plot, völlig Murks. Bringt nur unnötiges Drama rein, Lucas ist sauer, Peyton ist sauer, macht keinen Spaß. War immerhin die längste Szene seit Ewigkeiten, normal hätte man in einer andere Folge glaube ich alle Storylines einmal gezeigt, da wird ja ständig krass hin und her gesprungen, Schnitt und weg. Wollte aber irgendwie gar nicht mehr aufhören, man vertrug sich wieder. Am Ende wird so oder so niemand sterben, weder Peyton noch das Kind. Am Ende ein vorhersehbares „we’re having this baby.“ Von daher war dieser Handlungsstrang nicht wichtig.

    Brooke und Julian wird ernster, allerdings stößt sein „I love you“ nicht auf viel Gegenliebe. Etwas merkwürdig, warum er sie fast sitzen lassen hätte, sie hat doch gesagt, dass es ihr zu schnell geht, dass sie sich noch nicht sicher ist, muss sie das jetzt schon sein? Wegen Sam hat sie weitere Bedenken. Naja, man rauft sich zusammen, macht aus dem Streit eine „deleted scene“ – fand ich witzig. Meaghan Smith im Hintergrund gefiel mir natürlich. Auch seltsam warum er glaubt Brooke würde noch auf Lucas stehen. Vielleicht ist es ja schon aus, Julian reist nach einem falschen Anruf ab.

    Gähn, was war der letzte Stand der Dinge bei M²? Keine Ahnung, glaube die Trennung. Lisa Goldstein würde ich gerne anderswo als in Tree Hill wieder sehen. „Actually it’s goodbye forever.“ Gut so, die beiden sind sowieso in dieser Staffel langweilig. War zwar nicht schlecht, aber einfach nur leere Worthülsen.

    Hey, da ist Debra mal wieder, die war wohl wegen Carrie auf einem langen Urlaub. „Hello Deb, you’re looking old.“ Wo Dan Recht hat… Ich würde mir fast ein D+D Ende wünschen – jenseits von Tree Hill. Dan hat sich ausgespielt, 6 Staffeln sind wirklich genug. Ne, die beiden dürfen kein Paar mehr werden, Keith steht im Weg. Dass Dan seiner Ex-Frau die Schuld zuschiebt, sie hätte wegen dem vergifteten Wein Schuld gehabt war blöd. „It’s good that you’re gonna die soon… it makes me believe in justice.” 2 Sekunden später geht der Beeper los.


    Fazit: Nette Idee, mal eine ruhige Beziehungsfolge einzuwerfen, letztendlich war sie nicht überzeugend. Lucas u. Peyton gefällt mir zwar, was man da allerdings für eine blöde Sache einwirft überhaupt nicht, Kind oder Frau, blah. Überleitung zu M² - naja, auch kaum gähnenswert. Naley dagegen waren toll, sie haben die Folge rausgerissen. Brooke u. Julian gefiel mir auch ganz gut. Deb u. Dan mit Jamie war nett. Qualität hat geschwankt, nicht schlecht aber auch nicht rund und gut, teilweise etwas langatmig. 3,5/5.

Ähnliche Themen

  1. 6x06 - Die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit | Affidavit Justice
    Von Buffyfighter im Forum King of Queens - Staffel 6
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 16:05
  2. 5x02 - Momente der Wahrheit | Under the Influence
    Von Steffi im Forum Beverly Hills, 90210 - Staffel 5
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 13:16
  3. 5x09 - Die Wahrheit | For Tonight You're Only Here To Know
    Von Schoko-Erdbeere im Forum One Tree Hill - Staffel 5
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 16:08
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 20:54
  5. 3x04+05 - ??? | Tonight, Tonight
    Von Westheim im Forum ALF - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 13:56
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2020 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.