Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

1x01 - Zu fünft ins Leben | Pilot

Erstellt von dayzd, 25.06.2006, 17:28 Uhr · 13 Antworten · 1.421 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 1x01 - Zu fünft ins Leben | Pilot

    Nachdem ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen sind, soll der 24-jährige Charlie die Vormundschaft über seine Geschwister übernehmen. Charlie sieht das Leben locker und verbringt die meiste Zeit bei seiner Freundin, statt sich um seine Geschwister zu kümmern. Das hat Folgen: Bailey kauft einen neuen Jeep, obwohl er beauftragt wurde, einen Kombi für die Familie zu besorgen. Julia missbraucht ein Stipendium und kauft sich eine neue Lederjacke, um einem Jungen zu imponieren. Die Geldsorgen wachsen, als ein Klempner mit dringenden Reparaturarbeiten beauftragt werden muss. Außerdem brauchen die Salingers unbedingt ein neues Kindermädchen für Owen. Angesichts dieser finanziellen Nöte versetzt Claudia, das musikalische Wunderkind der Familie, ihre über alles geliebte Geige in einem Pfandhaus. Kaum wieder zu Hause, bahnt sich die nächste Katastrophe an: Das Familienerbe, das Charlie in ein Immobilienprojekt investiert hat, wurde gestohlen. Kleinlaut muss der "große Bruder" seinen Geschwistern gestehen, dass sie dadurch für ein halbes Jahr keinerlei Einkünfte haben werden. Charlie verspricht, seine Aufgabe als Familienoberhaupt von nun an ernster zu nehmen und zieht wieder Zuhause ein. Nachdem er zunächst Claudias Geige wiederbeschafft hat, bekommt er Ärger mit Bailey: Der macht ihm Vorwürfe, weil er arbeitslos ist. Charlie probiert das Nächstliegende: Er bittet den neuen Besitzer des Restaurants, das seinem Vater gehörte, um einen Kredit. Als Joe ihm stattdessen einen Job anbietet, muss Charlie notgedrungen annehmen. Bailey hat unterdessen ein Arrangement mit einem wunderschönen Kindermädchen getroffen, das sich mit ihnen den Jeep teilen und dadurch die Kosten senken wird. Beim traditionellen Familienessen im "Salinger" sind alle versammelt - und bereit, die vor ihnen liegenden Probleme gemeinsam zu bewältigen.

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 1x01 Zu fünft ins Leben (Pilot)

    Ich hab schon vieles über die Serie gehört und als die DVD-VÖ zu Season 1 angekündigt wurde, hatte ich Party Of Five sofort in meine Liste aufgenommen. Drama-Serien sind bei mir immer willkommen und der Cast ist ein Hauptgrund von vielen wieso ich die Serie überhaupt aufgenommen habe.

    Der Pilot war im Gesamtbild ganz okay, wobei es durchaus wesentlich bessere Pilotfilme gibt.

    Die Eltern der Geschwister sind vor 6 Monaten bei einem Autounfall gestorben und Charlie ernannte man zum Vormund von seinen Brüdern und Schwestern. Er nimmt das Leben jedoch locker und wohnt garnicht mehr zu Hause. Demnach müssen Bailey und Julia sich um Claudia und Owen kümmern. Man merkt schnell, dass Bailey und Julia ihr Geld "sinnlos" aus dem Fenster schmeissen. Charlie wiederum hatte einen Auftrag und verlor 12.000 Dollar. Die Salingers stecken in der Klemme und müssen realisieren, dass sie ihren Lebensstil etwas ändern müssen um über die Runden zu kommen.

    Letztendlich ging mit einigen Auseinandersetzungen alles doch noch vernünftig aus.

    Charlie ist wieder eingezogen, er hat außerdem einen Job als Barkeeper im Restaurant und will sich ernsthaft um seine Geschwister kümmern. Bailey scheint das nicht so zu passen, da er bisher auf seine Geschwister aufgepasst hatte. Julia hat ihren Liebeskummer. Der Typ, den Julia hatte, war mir sowieso unsympathisch Claudia hat mir in dieser Folge ganz gut gefallen. Sie ist das musikalische Wunderkind bei den Salingers und wollte ihre Geige verpfänden. Gott sei Dank hatte sie sich die Geige wieder geholt und sie wird von Ross kostenlos unterrichtet, bis die Salingers wieder genug Geld haben. Owen ist ein kleiner süsser Wonneproppen Der Hund ist sooo genial Den liebe ich jetzt schon

    Ein neues Kindermädchen haben die Salingers jetzt auch mal. Bailey ist ganz fasziniert von ihr Vielleicht entwickelt sich bei den beiden noch etwas

    Der Pilotfilm war ganz okay und teilweise auch vorsehbar. Er sollte dem Zuschauer alle möglichen alltäglichen Situationen (Liebeskummer, Geldsorgen, Unzuverlässigkeit, Verantwortung, etc) der Salingers vermitteln und dass alles gut werden kann, wenn sie sich nur bemühen und versuchen aufeinander einzugehen, etc. Wie gesagt: ein typischer Pilotfilm

    Was mich jetzt schon fasziniert ist der genial zusammengestellte Cast von Party Of Five: Matthew Fox (der Star aus LOST in seinen jüngeren Jahren), Neve Campell (der Star aus der Scream-Trilogie), Scott Wolf (bekannt aus Everwood, Spin City und dem Film "Go") und Lacey Chabert!

    Ich freue mich schon auf die nächsten Folgen

  4. #3
    Benutzerbild von diluz

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.284

    Standard RE: 1x01 Zu fünft ins Leben (Pilot)

    Original von dayzd
    Er sollte dem Zuschauer alle möglichen alltäglichen Situationen (Liebeskummer, Geldsorgen, Unzuverlässigkeit, Verantwortung, etc) der Salingers vermitteln und dass alles gut werden kann, wenn sie sich nur bemühen und versuchen aufeinander einzugehen, etc.

    Ich freue mich schon auf die nächsten Folgen
    Wie aus dem realen Leben gegriffen eben.

  5. #4

    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard RE: 1x01 Zu fünft ins Leben (Pilot)

    Fand den Piloten gut .


    War ne gelungene Einführung der Charaktere und in der ersten Hälfte gab es einige witzige Sprüche . Hatte die Serie gar nicht so witzig in Erinnerung , aber ab der 2. Hälfte hat sich das ganze dann ziemlich ins mir gewohnte Drama gewendet.


    Claudia muss ziemlich viel ertragen für ihr Alter .
    Ich fände es besser, wenn man einem so jungen Kind nicht in alle Probleme mit einbezieht, wie beispielsweise die Geldprobleme oder auch die Streitereien die sie miterleben muss. Dann kommt noch das Problem hinzu, dass sie im Wohnzimmer pennt und ihre Geige aus Pflichtgefühl? verkauft (und später aber wieder bekommt) .

    Zuviel für so ein kleines Kind, aber die anderen sind leider noch ein wenig überfordert mit der Situation und nehmen sich auch nicht recht die Zeit für sie. Hoffentlich bessert sich das noch, u.a. eben durch Kirsten und Claudia kann den Umständen entsprechend wieder Kind sein.

    Finde sie übrigens sehr sympathisch/ klug und generell seh ich ein Kind in ihrem Alter, immer als Bereicherung für eine Drama-Serie, da es das u.a. auch viel zu selten gibt in Serien - die meisten Kids sind schon immer gleich in der Pubertät, aber hier sieht man nochmal eine andere interessante Phase des Lebens, ähnlich wie es auch bei Judging Amy mit Lauren ist.


    Charlie hat wirklich riesen Mist gebaut mit dem Verlust des Geldes, aber naja, jetzt hat er wenigstens nen Job und so kommt Geld in die Kasse.
    Er scheint mir noch ziemlich überfordert mit der ganzen Situation zu sein, ist ja auch verständlich: Er trägt ne riesige Verantwortung .
    Allerdings sollte er nicht immer glauben , nur weil er der Vormund bzw. der älteste ist, immer recht zu haben. Er kümmert sich zur Zeit nicht sooo gut um seine Geschwister, Bailey hat das deutlich besser im Griff, vorallem erziehungstechnisch hat er echt was drauf und übernimmt Verantwortung - Respekt .


    Man war Neve damals schon geil , sieht richtig gut aus .
    Ich mag Julia, zwar hat sie zur Zeit nur Jungs im Kopf, aber man wird sicherlich noch einige andere Seiten von ihr kennen lernen.


    Der Cast ist wirklich klasse .
    Alle sehr sympatisch und die meisten haben nach der Serie noch an erfolgreichen Projekten mitgearbeitet g:
    Matthew spielt nun bei Lost, Neve dreht Kinofilme, Scott spielt in Everwood bzw. nun in einer neuen Serie mit und Jennifer sieht man nun in Ghost Whisperer.
    -> Ne wirklich gute Besetzung, wie dayzd schon sagte


    Original von dayzd
    Ein neues Kindermädchen haben die Salingers jetzt auch mal. Bailey ist ganz fasziniert von ihr Vielleicht entwickelt sich bei den beiden noch etwas
    Du wirst dich noch wundern

  6. #5

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 1x01 Zu fünft ins Leben (Pilot)

    Original von Schlafmütze
    Finde sie übrigens sehr sympathisch/ klug und generell seh ich ein Kind in ihrem Alter, immer als Bereicherung für eine Drama-Serie, da es das u.a. auch viel zu selten gibt in Serien - die meisten Kids sind schon immer gleich in der Pubertät, aber hier sieht man nochmal eine andere interessante Phase des Lebens
    Das stimmt. Da gebe ich dir recht. Deswegen finde ich es grade gut, dass bei "Party Of Five" ein kleines Mädchen dabei ist.

    Allerdings sollte er nicht immer glauben , nur weil er der Vormund bzw. der älteste ist, immer recht zu haben. Er kümmert sich zur Zeit nicht sooo gut um seine Geschwister, Bailey hat das deutlich besser im Griff, vorallem erziehungstechnisch hat er echt was drauf und übernimmt Verantwortung - Respekt .
    Ja, das Gelaber von Charlie "Ich bin hier der Vormund" hat ein bisschen genervt Bailey hat die Situation besser im Griff als sein älterer Bruder.

    aber man wird sicherlich noch einige andere Seiten von ihr kennen lernen.
    Hoffentlich Momentan finde ich sie nicht gerade sympathisch (ab 1x02)

    Du wirst dich noch wundern
    Uih

  7. #6
    Benutzerbild von NoRemorse

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    21.829

    Standard

    Ach das waren noch Zeiten mit dem Salinger Clan, gleich beim Pilotfilm fühlt man sich gleich wieder wohl in der Serie
    Der Cast ist durch die Bank sympathisch, Scott Wolf und der zu diesen Zeiten noch mit langen Haaren herumlaufende Matthew Fox ebenso wie Neve Campbell in die man sich eigentlich jedes Fall mal aufs neue verlieben kann Fehlt nur noch


    Pilotepisode war solide, der Opener mit dem Jeep war witzig, der Grundton der Serie ist natürlich nicht ganz so lustig. Gut gefallen hat mir das die Serie gleich loslegt und sich nicht zulange mit dem Warum und Wie die Eltern der Salingers gestorben sind aufhält.

    Charly hat es im Pilot nicht leicht, seine Geschwister sind ja nicht gerade super freundlich zu ihm, obwohl er sich richtig bemüht seine Sache gut zu machen. Dass er den Job im Stammrestaurant des Clans angenommen hat fand ich klasse.
    Bailey ist auch ganz in Ordnung, auch wenn er sich glaube ich etwas zu erwachsen fühlt, zumindest kam der Eindruck in der Episode so rüber.

    Julia ist ein wenig rebellisch unterwegs, gleich in der ersten Folge wird sie auch noch von dieser Pfeife P.K. verlassen, letzten Endes aber eher eine gute Sache würde ich mal sagen

    Bleibt noch Claudia (über Owen kann man nicht viel sagen <):)) die hatte die unnötigste Szene in der Episode nämlich als sie mit der Geige an der Bushaltestelle zum Spielen anfängt.

    Tja alles in allem solider Auftakt.


    @Schlafmütze, dazyd: weiß nicht was ihr gegen Julia habt ich find sie sehr sympathisch auch schon in den ersten Folgen. Und das ein 16 jähriges Mädel nur Jungs im Kopf hat ist doch klar.
    Und Charlie find ich auch klasse, Bailey kommt sich viel zu gut vor meiner Meinung nach

  8. #7

    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard

    Original von NoRemorse
    @Schlafmütze, dazyd: weiß nicht was ihr gegen Julia habt ich find sie sehr sympathisch auch schon in den ersten Folgen.
    Ich fande sie auch schon in der ersten Folge sympathisch - Neve/ Julia kann man (ich) gar nicht unsympathisch finden, komme was wolle .

    Das mit der Jungs-Story war nur ne leise Kritik an der Story an sich, nicht an die Person .

  9. #8
    Benutzerbild von NoRemorse

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    21.829

    Standard

    Original von Schlafmütze
    Original von NoRemorse
    @Schlafmütze, dazyd: weiß nicht was ihr gegen Julia habt ich find sie sehr sympathisch auch schon in den ersten Folgen.
    Ich fande sie auch schon in der ersten Folge sympathisch - Neve/ Julia kann man (ich) gar nicht unsympathisch finden, komme was wolle .

    Das mit der Jungs-Story war nur ne leise Kritik an der Story an sich, nicht an die Person .
    Na dann ist ja gut Die Story find ich aber auch nicht so schlecht im Moment, sie will halt einfach Spaß haben nachdem es ja zuhause eher weniger Grund dazu gibt

  10. #9

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard

    Naja, ich bin wohl der Einzigste, der Julia nicht gerade super sympathisch findet Ich finde ihre Rolle wie die anderen echt super, aber Claudia finde ich besser. Julia hat mich mit ihrem Gehabe "Nina ist meine Freundin. Sie ist das einzige Coole in meinem Leben, Party ist das Leben" manchmal wirklich genervt

  11. #10
    Benutzerbild von NoRemorse

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    21.829

    Standard

    Original von dayzd
    Naja, ich bin wohl der Einzigste, der Julia nicht gerade super sympathisch findet Ich finde ihre Rolle wie die anderen echt super, aber Claudia finde ich besser. Julia hat mich mit ihrem Gehabe "Nina ist meine Freundin. Sie ist das einzige Coole in meinem Leben, Party ist das Leben" manchmal wirklich genervt
    Naja jetzt aber nicht übertreiben nur Partys hat sie auch wieder nicht im Sinn Letzten Endes hat sie bislang es halt ziemlich schwer im Leben gehabt und nur für die Schule gelebt, kein Wunder also das sie da was ändern will

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1x01 - Pilot | Pilot
    Von dayzd im Forum Breaking Bad - Staffel 1
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 20:02
  2. 1x01 - Pilot | Pilot
    Von Randy Taylor im Forum Chuck - Staffel 1
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 05:10
  3. 1x01 - 3:18 | Pilot
    Von ClaireB im Forum Touch - Staffel 1
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 20:46
  4. 1x01 - Pilot | Pilot
    Von NoRemorse im Forum Supernatural - Staffel 1
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 19:30
  5. 1x01 + 1x02 - Pilot | Pilot
    Von NoRemorse im Forum Dark Angel - Staffel 1
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 12:30
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2018 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.