Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

1x16 - Lebenswege | Brother's Keeper

Erstellt von Randy Taylor, 13.02.2007, 19:13 Uhr · 18 Antworten · 2.782 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Original von Stampede
    Original von Schoko-Erdbeere
    Sie war drogenabhängig. Ebenso wie Bellick.
    Sicher, dass Bellick drogenabhängig war?
    Hab das so in Erinnerung, dass da irgendwie Alkohol im Spiel war (würd ich ihm auch eher zutrauen)
    Ach so, hm Wurde glaube ich gar nicht gesagt (oder ich hab es nicht mitbekommen). Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass das eine Selbsthilfegruppe für Drogenabhängige war. Kann natürlich auch sein, dass es eine allgemeine Selbsthilfegruppe für alle Art von Drogen und Süchten war

    Muss ich mir nochmal genauer anschaun, wenn endlich die DVDs ankommen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von malika

    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    354

    Standard

    Original von Schoko-Erdbeere



    Original von kadda
    aber im grunde scheinen die leute ja nicht böse zu sein: linc hat den typen ja nicht erschossen, michael will ihn da rausholen, sucre wurde ja von hector oder wie der typ heißt verraten, außer t-bag der ja auch im tv gesucht wurde. bin mal gespannt wie es weitergeht
    Aber nur weil Sucre verraten wurde, macht ihn das ja nicht unschuldiger. Er hat den Laden überfallen (2x) und wurde eben dafür bestraft. Und Linc wollte den Bruder der Vizepräsidentin ja töten, aber er war schon tot. Wenn er noch gelebt hätte, dann hätte er ihn wahrscheinlich umgebracht. Ich nenne das schon irgendwie böse

    Naja böse...im Ende war ja alles nur aus Liebe
    Hat michs chon fast ein bisschen genervt, dass sie partout aus jedem einen guten Menschen machen mussten.
    Das der Sucre kein böser is wahr ja schon immer klar (man kann nich böse UND treudoof sein )
    C-Note Der war schon ne ziemliche krasse Wandlung. Das der "großen wert auf die Genver Konventionen" legt (abbe nich auf ein paar schafhirten ) hat mich schon überrascht. In Fox River kommt er irgendwie ganz anders rüber.
    Zu Lincoln und Michael sag ich mal nix die sin ja eh die Gutmenschen
    Und T-Bag sogar bei dem ham sie ja den Versuch gestartet aber das wäre dann wohl doch zu viel des Guten gewesen, also ham sie mit seiner Abschlussdrohung doch noch ihr serienweltbild gerade gerückt

    Alles in allem trotzdem ne gute Folge.
    Jetz will ich abbe endlich mal den Ausbruch sehn!

  4. #13
    Benutzerbild von smilekata

    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    380

    Standard

    Original von malika

    Alles in allem trotzdem ne gute Folge.
    Jetz will ich abbe endlich mal den Ausbruch sehn!
    Ich fand die Folge eigentlich auch gut!!

    Am Anfang war Michael ja richtig fies . Bis die gute Veronica ihn "bekehrt" hat und er gut wurde, und bessen davon, Lincoln rauszuholen .
    Schon etwas seltsam.

    Ja, echt, der Ausbruch ist überfällig!!! Wie können die "Macher" die Nerven der Zuschauer nur so strapazieren?? Man o mann!!!

  5. #14
    Benutzerbild von 41149512

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    1.194

    Standard

    Original von kadda
    was ich gut fand an der folge ist, dass sich da einige mehr oder weniger übern weg laufen, z.B. linc stürmt an sucre vorbei und sara lernt bellick in dieser gruppe kennen und bekommt dann einen job in fox river.
    wie michael dann den fluchtplan ausgearbeitet hat war auch cool.
    aber im grunde scheinen die leute ja nicht böse zu sein: linc hat den typen ja nicht erschossen, michael will ihn da rausholen, sucre wurde ja von hector oder wie der typ heißt verraten, außer t-bag der ja auch im tv gesucht wurde. bin mal gespannt wie es weitergeht
    Ja sone Folge war sehr wichtig um zusammenhänge zu verstehen, Ich liebe solche Folgen bei TV Serien.

  6. #15
    Benutzerbild von Stinghead

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    694

    Standard

    Sehr gute Folge, bei der man versteht, warum sich manche Figuren zu anderen wie verhalten. Warum helfen Michael und Veronica Lincoln unter Einsatz ihres Lebens? Da ist ein gutes Stück schlechtes Gewissen dabei!

    Auf einem Zeitungsartikel, den Michael an die Wand pinnt, steht "Tschechoslowakische Bräute". Seit wann gibt es denn die Tschechoslowakei nicht mehr!?

    War die Beraterin der Vizepräsidentin nicht auch schonmal die Beraterin von David Palmer in "24"?

    Der Wärter, der sich über sein verkokeltes Hemd aufregt, hat ja nun eine völlig andere Statur als Michael. Wie konnte Michael das Hemd so perfekt passen?

  7. #16
    Benutzerbild von malika

    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    354

    Standard

    Original von Stinghead
    Der Wärter, der sich über sein verkokeltes Hemd aufregt, hat ja nun eine völlig andere Statur als Michael. Wie konnte Michael das Hemd so perfekt passen?
    Der Mastermind kann sowas

  8. #17
    Benutzerbild von *Destiny*

    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    44

    Standard

    das war eine super folge und machte manches klarer für mich vorallem als michael von dem vermeintlichen erbe erfährt das eigentlich linc ihm gesponsort hat und somit ziemliche schuldgefühle hat.......

    das mit surce fand ich ja auch süss er klaute nur aus liebe und hector der A**** verpfeifft den an die bullen weil er eifersüchtig ist ( ich glaub sucre weiß das bis heute noch immer nicht)

  9. #18

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Hab ich was verpasst? Die Folge war sterbenslangweilig und waere absolut nicht noetig gewesen, denn im Grunde ist ueberhaupt nichts passiert.
    Wie gesagt, total unnoetig.

  10. #19
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Hätte ich damals die Serie Wöchentlich verfolgt wäre ich nicht so angetan gewesen von der Folge, schließlich kommt sie ja quasi wie eine reine Filler Folge daher, währenddessen es in der Gegenwart so abgeht das man die nächste Folge kaum erwarten kann. Aber da ich die Serie auf DVD schaue, stört mich diese Folge nicht. Im Gegenteil ich fand sie richtig Gut und Aufschlussreich Ich mag ja solche Rückblicksfolgen, gab es ja auch schon in The Shield und natürlich ständig in LOST (Wird mal wieder Zeit für nen Rerun )


    Das verhältnis der beiden Brüder vor der ganzen Sache kann man ja schon als ziemlich unterkühlt bezeichnen. Michael macht Lincoln vorwürfe das dieser nichts aus sich macht und das ganze Geld von der Lebensversicherung der Mutter wahrscheinlich schon versoffen hat. Allerdings sind die Dinge wirklich immer so wie sie scheinen den es gab gar keine Lebensversicherung. Lincoln hat also sich das Geld geliehen um Michael eine vernünftige Ausbildung zu ermöglichen, deswegen hat er also auch die Schulden für die er einen Mord begehen wollte. Sehr Aufschlussreich. Sehr interessant auch zu sehen was in der Nacht wirklich abgelaufen ist und wie Kellermann & Co alles geplant haben. Ebenfalls Klasse war auch wie man gesehen hat wie Michael alles Plante und auf die Idee für's Tattoo kam usw. Wirklich Klasse

    Auch die anderen Geschichten von Sucre, T-Bag und C-Note konnten überzeugen. Westmoreland hat keinen gekriegt, wohl weil man weiß was der gemacht hat. Die DB Cooper Story würde ich aber schon gerne mal in einem Rückblick sehen

    Sucre, sah man größtenteils beim abhängen mit seinen Cousins und beim Ausrauben eines Schnapsladens damit er Geld hat für die Dates mit seiner Freundin Allerdings hat ihn Hector verpfiffen als er nochmal Geld besorgen wollte. Arsch

    C-Note hingegen wahr ja gar kein Gangster wie man eventuell denken könnte Gedient hat er wirklich und weil er dort bei einer Gefangenen-misshandlung nicht wegschauen konnte wurde er gefeuert. Ziemlich Ungerecht. Das er das aber seiner Familie nicht gebeichtet hjatt ist immer noch ziemlich Daneben finde ich, auch wenn ich es jetzt ein wenig mehr Nachvollziehen kann. Nach Fox River kam er wegen einer Fahrt mit geklauten Sachen, die er für seinen Schwager machen sollte um Geld zu bekommen damit die Illusion aufrecht erhalten wird.

    T-Bag beim Dinner mit seiner Freundin Also das war schon reichlich Bizarr und auch ziemlich Unheimlich wie er da im Pullunder beim Essen war und danach den Kids bei den Hausaufgaben geholfen hat. Sein Date allerdings sieht ihn dann im Fernsehen und ruft die Cops, da er gesucht wird. Dafür will sich T-Bag rächen wenn er wieder rauskommt Ich erahne ein Blutbad..

    Auch von Sarah gab es einen Rückblick, die war nämlich mal ordentlich Drogensüchtig Das Umdenken setzte wohl nach dem gezeigten Unfall ein und danach ging sie zur Selbsthilfegruppe, wo sie ausgerechnet auf Bellick traf () der sie auch nach Fox River brachte.

    Am Ende gab es dann noch einen kleinen Schocker, der Bruder der Vize-Präsidentin lebt noch Anscheinend wurden ihm die Zähne entfernt und der Leiche eingesetzt. Na, die sind aber wirklich auf Nummer sicher gegangen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 2x09 - Hüte deinen Bruder | Brother's Keeper
    Von ClaireB im Forum Justified - Staffel 2
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 20:07
  2. 6x15 - Gottlos | Brother's Keeper
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Law & Order: Criminal Intent - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 19:52
  3. 11x21 - Abgesprochen | Brother's Keeper
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Law & Order - Staffel 11
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 18:50
  4. 4x18 Seuchengefahr | My Brother's Keeper
    Von Annabell im Forum McLeods Töchter - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 22:32
  5. 2x03 - Der Erpresser | Brother's Keeper
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Knight Rider - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 22:32
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.