Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

1x16 - Lebenswege | Brother's Keeper

Erstellt von Randy Taylor, 13.02.2007, 19:13 Uhr · 18 Antworten · 2.782 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Randy Taylor

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    26.122

    Standard 1x16 - Lebenswege | Brother's Keeper

    Rückblick auf die Ereignisse drei Jahre zuvor: Lincolns Schulden bei einem zwielichtigen Kredithai belaufen sich mittlerweile auf 90.000 Dollar. Doch diese enorme Summe hat Lincoln nicht seinem luxuriösem Lebenswandel, sondern vielmehr der Sorge um Michaels Zukunft zu verdanken. Michael wiederum ahnt nicht, dass er Lincolns Verhaftung hätte verhindern können, just an jenem Abend als er mit Lincolns Freundin Veronica ein spontanes Date hatte. Ganz nebenbei stellt sich heraus, dass Hector im Wettstreit mit Sucre um die Gunst von Maricruz von Anfang an mit unfairen Mitteln gekämpft hat. Die Erkenntnis, dass T-Bag vielleicht doch noch zu einem besseren Menschen geworden wäre, wenn er nicht von seiner großen Liebe Susan an die Polizei verraten worden wäre, tut nicht nur Susan weh, deren Kinder T-Bag wirklich ins Herz geschlossen hatten. Und auch Officer Bellick zeigt in diesem Rückblick zum ersten Mal Gefühle, wenn auch sehr hemdsärmlig, gegenüber Doktor Sara Tankredi, die sich wiederum als Junkie entpuppt, der verzweifelt versucht, den Rückweg in ein normales Leben zu finden.

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Eine dieser für Serien üblichen Rückblick-Folgen.
    War sehr interessant, wie diverse Leute in Fox River gelandet sind.

    C-Note wurde unehrenhaft aus der Armee entlassen, weil er offiziell Schwarzmarkt betrieben hat, inoffiziell, weil er Kollegen wegen Gefangenenmißbrauchs verpfeifen wollte. Verhaftet wurde er, weil er einen Truck mit Diebesgut fuhr. Blöd gelaufen.....

    Scure wurde wegen Ladendiebstahls verhaftet, weil ihn der eifersüchtige Hector an die Polizei verpfiffen hat.

    Sara war Drogensüchtig und konnte deshalb ein verunfalltes Kind nicht retten.
    Kam schon etwas überraschend, die Sache mi Saras unrühmlicher Vergangenheit
    Witzig fand ich, dass sie dank Bellick, der sich in mit in einer ihrer Therapiesitzungen befand, den Job in Fox River bekommen hat

    T-Bag wurde von Mrs. Hollander verpfiffen, die ihren neuen Freund im TV gesehen hat.
    Die Szene zwischen ihr und T-Bag im Knast, als er ihr droht, war genial.

    Sehr gut gemacht war die Beziehung zwischen Linc und Scofield, hochdramatisch war das teilweise.
    Anfangs will Scofield Linc nicht aus der Patsche helfen, bandelt dann fast mit Veronica an und geht deswegen nicht an sein Handy, als Linc anruft. Wenn er hin wäre wäre evtl nichts von all dem passiert.....Tragisch.....
    Noch tragischer fand ich die Tatsache, dass Lincoln sich damals verschuldet hat, um Scofield die Ausbildung zu ermöglichen
    Somit sind die beiden wegen des anderen das geworden, was sie sind....find ich schon krass, wie alles so zusammenhängt.

    Interessant fand ich auch den kleinen Einblick in Scofields Vorbereitungen für den Ausbruch.

    Ja, interessante Folge, informativ, aber jetzt solls bitteschön wieder mit der Gegenwart weitergehen

  4. #3
    kadda

    Standard

    was ich gut fand an der folge ist, dass sich da einige mehr oder weniger übern weg laufen, z.B. linc stürmt an sucre vorbei und sara lernt bellick in dieser gruppe kennen und bekommt dann einen job in fox river.
    wie michael dann den fluchtplan ausgearbeitet hat war auch cool.
    aber im grunde scheinen die leute ja nicht böse zu sein: linc hat den typen ja nicht erschossen, michael will ihn da rausholen, sucre wurde ja von hector oder wie der typ heißt verraten, außer t-bag der ja auch im tv gesucht wurde. bin mal gespannt wie es weitergeht

  5. #4
    Benutzerbild von Mars85

    Registriert seit
    08.06.2007
    Beiträge
    580

    Standard

    Original von Stampede
    C-Note wurde unehrenhaft aus der Armee entlassen, weil er offiziell Schwarzmarkt betrieben hat, inoffiziell, weil er Kollegen wegen Gefangenenmißbrauchs verpfeifen wollte. Verhaftet wurde er, weil er einen Truck mit Diebesgut fuhr. Blöd gelaufen.....
    vorallem C-Note scheint ein ganz harmloser zu sein der eigentlich nicht kit kriminellen zu tun haben will, bin shcon erstaunt wie er sich bisher im gefängnis wiedergab

  6. #5

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von Mars85
    Original von Stampede
    C-Note wurde unehrenhaft aus der Armee entlassen, weil er offiziell Schwarzmarkt betrieben hat, inoffiziell, weil er Kollegen wegen Gefangenenmißbrauchs verpfeifen wollte. Verhaftet wurde er, weil er einen Truck mit Diebesgut fuhr. Blöd gelaufen.....
    vorallem C-Note scheint ein ganz harmloser zu sein der eigentlich nicht kit kriminellen zu tun haben will, bin shcon erstaunt wie er sich bisher im gefängnis wiedergab
    Stimmt, das hätte man, als man ihn am Anfang gesehen hat, gar nicht von ihm gedacht, dass ein ganz Harmloser ist

  7. #6
    Benutzerbild von Adrian Monk

    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    8.515

    Standard

    boa, geile Folge, erinnert ja stark an Lost. Erst wird die Vergangenheit der Protagonisten gezeigt und dann laufen sich welche sogar noch über den Weg

    C-Note hat mich auch stark überrascht, im Knast ist der ja total anders als davor und er ist ja wirklich nur durch ordentlich Pech da reingekommen

    T-Bag war auch wieder sehr krass drauf, wie er der Frau da im Gefängnis gedroht hat, war schon der Hammer

    Krass fand ich ja Sarahs Vergangenheit, dass die mal Drogenabhängig war und das als Ärztin war schon sehr heftig. Aber dadurch hat sie ja immerhin Bellick kennen gelernt und ihren Job im Fox River bekommen

    Michaels Vorbereitungen auf seinen "Einbruch" waren auch sehr schön anzuschauen

  8. #7
    Benutzerbild von soccergirl

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    414

    Standard

    Ich fand die Szenen mit source voll geil, als er den laden überfallen hat .. beide male
    beim ersten mal nimmt er nur einen schein mit, weil er das geld ja nur braucht um mit seiner angebeteten essen zu gehen
    und das zweite mal fragt der verkäufer auch noch :"wieder nur einen schein?"
    sehr geil
    aber er braucht für einen verlobungsring natürlich mehr und entschuldigt sich dann auch noch sehr brav ... bis er eben durch seinen fiesen cousin hektor gelinkt wird

    ansonsten ... wurde fast alles schon gesagt
    fands lustig, dass michael die idee mit den tattoos von ner lieferantin hatte
    und es war auch krass, dass er am anfang ja voll das arschloch war
    bis er eben erfahren hat, dass sein bruder quasi wegen ihm in schwierigkeiten steckt und dass er das ganze sogar hätte verhindern können

    c-note hätte ich auch nicht zugetraut, dass er eigentlich ein ganz lieber ist
    seine familie war schon sehr sehr süß

    was aber DER schocker für mich war: sarah als junkie
    krasse sache hätte ich von der nie gedacht ...
    naja so sind sich einige schon vorher begegnet, man hat ganz gut gesehen was die meisten nach fox river gebracht hat, wie michael diesen masterplan entwirft (nur weil er sich das genz nicht merken kann ) , wie die präsidentin da noch drin steckt und vom erbe ihres "toten" bruders ein haus für ihren "toten" bruder kauft.. schade das man von ambruzzi nix gesehen hat
    naja jetzt kanns auch ruhig mal weiter gehen ... hätte mich wohl nicht aufgeregt, wenn rtl noch 2 folgen hintereinander austrahlen würde

    PS: Teddy????????ß

  9. #8

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von soccergirl
    PS: Teddy????????ß
    Hä??

  10. #9
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Also mir haben die ganzen Flashbacks sehr gut gefallen. Ich fand es sehr interessant zu erfahren, wie genau die Hauptcharaktere in Fox River gelandet sind und man hat außerdem noch einiges über die Beziehung von Linc und Scofield erfahren.

    Anfangs verstanden sich die beiden Brüder nämlich so gar nicht. Scofield warf Linc vor, nichts aus seinem Leben gemacht zu haben. Er konnte nicht verstehen, warum er das Geld aus der Lebensversicherung der Mutter einfach verprasst hat, während er es in seine Ausbildung investiert hat. Was er aber da noch nicht wusste, sonder später erst von Veronica erfuhr (mit der es sogar beinahe zu einem Kuss gekommen wäre), dass das Geld gar nicht aus der Lebensversicherung der Mutter stammt. Linc hat Schulden gemacht und Socifeld das Geld gegeben, weil er ihm eine schöne Zukunft bieten wollte. Und nur deshalb ist er überhaupt auf die schiefe Bahn geraten Als Scofild das erfuhr, da änderte er seine Meinung über seinen Bruder komplett und entwickelte diesen genialen Plan. Er hat seine Karriere aufgegeben und ging für seinen Bruder in den Knast. Ich fand es super, wie man sehen konnte, wie er sich nach und nach immer weiter in den Plan steigerte.

    Was auch sehr intersaant war, war wie man Linc hinters Licht führte. Man hat ihn erpresst und als er dann soweit war und den Bruder der Vizepräsidentin töten wollte, da saßen Leute hinter den Überwachungskameras und man sah auch, wie das Videoband manipuliert wurde. UND (das fand ich ja am allerheftigsten) die Vizepräsidentin hat mit ihrem ach so toten Bruder geredet. Man hat ihn nicht gesehen, nur von hinten und so Umrisse, aber sie sagte ja auch Bruder zu ihm, und es war davon die Rede was er durchmachen musste die letzte Zeit UND er hat ein Gebiss in der Hand gehabt und die Leiche im Grab konnte ja nur anhand der Zähne identifiziert werden. Da haben die dem wirklich alle Zähne rausgenommen und sie der Leiche (wer auch immer diese ist) zugeschmuggelt

    Sucres Geschichte war auch ziemlich interessant. Er hat seine Traumfrau getroffen (Marie-Cruz) und wollte ihr etwas bieten. Er überfiel den Laden um mir ihr schick Essen gehen zu können und das zweite Mal, um ihr einen Verlobungsring kaufen zu können. Doch sein Cousin Victor, der eine Auge auf Marie Cruz geworfen hat, hat ihn verpfiffen und so landete Sucre in Fox River.

    C-Notes Geschichte war auch gut gemacht,. Er wird unehrenhaft von der Army entlassen, weil er einen Kollegen beobachtet hatte, wie er einen Häftling folterte. Er meldetet den Vorfall und wurde dann wegen seiner Schwarzmarkt Geschäfte entlassen. Zuhause wusste seine Familie von alledem nicht. Er erzählte ihnen, er habe Urlaub und um an Geld zu kommen, ließ er sich dann dazu überreden Hehlerware zu transportieren. Er wurde erwischt, musste nach Fox River und erzählte seiner Familie, dass er wieder zur Army in die Wüste müsse.

    Von Sara´s Geschichte war ich richtig schockiert. Sie war drogenabhängig. Ebenso wie Bellick. Sie lernten sich in einer Selbsthilfegruppe kennen und Bellick brachte sie dann an die offene Stelle als Ärztin in Fox River.

    Über T-Bag brauch ich nich viel sagen. Der gehört für immer hinter Gittern. Außerdem hat er ja noch etwas vor, wenn er raus ist: Susan aufsuchen und sie töten, weil sie ihn verpfiffen hat

    Was auch serh schön war, war die Geschichte mit diesem Papierschwan oder Kranisch, der immer im Vorspann gezeigt wird. Linc hatte ihn früher immer für Scofield gemacht und er steht für familiäre Verpflichtungen.

    Der Ausflug in die Vergangenheit war schön und sehr interessant, jetzt freue ich mich aber wieder auf die Fox River Geschichten


    Original von kadda
    aber im grunde scheinen die leute ja nicht böse zu sein: linc hat den typen ja nicht erschossen, michael will ihn da rausholen, sucre wurde ja von hector oder wie der typ heißt verraten, außer t-bag der ja auch im tv gesucht wurde. bin mal gespannt wie es weitergeht
    Aber nur weil Sucre verraten wurde, macht ihn das ja nicht unschuldiger. Er hat den Laden überfallen (2x) und wurde eben dafür bestraft. Und Linc wollte den Bruder der Vizepräsidentin ja töten, aber er war schon tot. Wenn er noch gelebt hätte, dann hätte er ihn wahrscheinlich umgebracht. Ich nenne das schon irgendwie böse

    Original von Stampede
    Original von soccergirl
    PS: Teddy????????ß
    Hä??
    Das hab ich auch gerade gedacht

  11. #10

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von Schoko-Erdbeere
    Sie war drogenabhängig. Ebenso wie Bellick.
    Sicher, dass Bellick drogenabhängig war?
    Hab das so in Erinnerung, dass da irgendwie Alkohol im Spiel war (würd ich ihm auch eher zutrauen)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2x09 - Hüte deinen Bruder | Brother's Keeper
    Von ClaireB im Forum Justified - Staffel 2
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 20:07
  2. 6x15 - Gottlos | Brother's Keeper
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Law & Order: Criminal Intent - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 19:52
  3. 11x21 - Abgesprochen | Brother's Keeper
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Law & Order - Staffel 11
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 18:50
  4. 4x18 Seuchengefahr | My Brother's Keeper
    Von Annabell im Forum McLeods Töchter - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 22:32
  5. 2x03 - Der Erpresser | Brother's Keeper
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Knight Rider - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 22:32
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.