Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

1x18 - Hoch gepokert | Bluff

Erstellt von Randy Taylor, 13.02.2007, 19:14 Uhr · 9 Antworten · 1.869 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Randy Taylor

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    26.122

    Standard 1x18 - Hoch gepokert | Bluff

    Michael schafft es tatsächlich, dass Haywire sein Erinnerungsvermögen wieder erlangt. Leider erinnert sich Haywire aber nicht nur an den verbrannten Teil des Tattoos, sondern auch daran, dass er von Michael reingelegt wurde.
    Da Michael und Sucre auf unabsehbare Zeit nicht in die Zelle zurückkehren werden, beschließt der korrupte Geary, die Zelle der Beiden zu versteigern. Doch weil schon der erste Interessent das undichte Zellenklo bemängelt, muss das Fluchtteam alles versuchen, um eine Reparatur des Klos zu verhindern - sie müssen selbst die Zelle ersteigern.
    Als C-Note deshalb seine sämtlichen Außenstände im Knast einfordert, zieht er den Hass seiner schwarzen Mithäftlinge auf sich, die sich ohnehin schon wundern, dass C-Note neuerdings sogar mit Rassisten wie T-Bag verkehrt..
    Entgegen aller Erwartungen erreicht Veronica, dass Lincoln seinen verhafteten Sohn besuchen darf. Doch leider gerät der Gefangenentransporter auf dem Weg zu L.J. in einen schrecklichen Unfall - oder sollte jemand absichtlich versuchen, Lincoln mit Hilfe eines Crashs aus dem Weg zu räumen?

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Scofield im Irrenhaus bei Haywire....zum Brüllen komisch
    Haywire ist voll auf Drogen und Scofield bringt ihn erst mal im wahrsten Sinne des Wortes zum Kotzen
    Aber nach und nach schafft er es, dass Haywire seine Pillen nicht mehr nimmt und der erinnert sich allmählich auch wieder an die Karte, will aber mit fliehen.....logisch
    Aber er will dann allein durch den Keller und löst den Alarm aus
    Somit ist ihn Scofield erst mal wieder los geworden und die Karte hat er auch
    Total lustig

    Geary, der Schweinehund, will während Scofields Abwesenheit dessen Zelle untervermieten, für Kohle natürlich.
    Dem Erstbieter fällt gleich mal auf, dass das Klo leckt und Geary will es reparieren lassen
    Man kann echt nix planen, ohne dass irgendwas saublödes dazwischen kommt

    Jetzt sind die anderen gefordert.
    C-Notes plan, Schulden einzutreiben, scheitert, weil er zuviel mit Weißen rumhängt
    Also kaufen sich er und T-Bag mit Westmorelands Hunderter (der somit preisgegeben hat, dass er D.B.Cooper ist) beim Pokerspiel ein.
    War echt saulustig, die Sprüche waren der Hammer
    Letztlich gewinnt C-Note, weil er diesen Mexikaner überreizt

    Ja, und was dann kam hat mir echt die Zornesröte ins Gesicht getrieben:
    Geary nimmt die 500$ und Westmorelands Uhr, will die Zelle aber immer noch nicht hergeben
    Ja so ein ARSCH!!!!

    Aber Sucres fetter Cousin bietet seine Hilfe an (hui, den haben T-Bag und C-Note ganz schön zugesetzt), und dann kam die wohl genugtuenste Szene überhaupt:
    Scofield sagt Pope, dass Geary der Wärter war, der ihn misshandelt hat
    Wie geil, und Pope findet dann in Gearys Schrank das Geld, die Uhr und die Uniform und muss seine Koffer packen
    SAUGEIL, der hat das aber echt voll verdient
    Echt klasse!!

    Was gabs noch:
    Mit Nick stimmt doch was nicht, der soll Veronica irgendwie beobachten.
    Aber ich glaube immer noch nicht, dass er für Reynolds arbeitet

    Und die zieht jetzt andere Seiten auf:
    Lincs Wunsch, LJ zu sehen, wird ausnahmsweise gewährt.
    Da musste man schon hellhörig werden
    Und tatsächlich wird Lincs Gefangenentransporter von einem LKW gerammt
    Okay, das war vielleicht etwas übertrieben, aber es bleibt spannend.

  4. #3
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Scofield sitzt also nun in der Psychiatrie von Fox River fest und versucht um jeden Preis, dass Erinnerungsvermögen von Haywire wieder herzustellen. Er redet mit ihm, erzählt ihm wer er ist und das sie zusammen in einer Zelle waren ect... doch immer wenn Haywire seine Pillen bekommt, da schaltet er wieder völiig ab und steht neben sich. Also zieht Scofield ihn in einen Nebenraum, steckt ihm seine Finger in den Mund und naja...
    Scofield bekommt zwar auch regelmäßig Pillen und weigert sich anfangs sie auch nur anzurühren, aber die Gorillas lassen nicht locker. Also nimmt er sie, versteckt sie in seinem Mund und und spuckt sie anschließend wieder aus. Als Scofield Haywire dann sein Tattoo zeigt, fängt dieser an sich zu erinnern. Doch allerdings erinnert er sich auch an die Geschichte mit der Zahnpasta und wie Scofield ihn reinlegte. Schließlich hat Haywire es Scofield zu verdanken, dass er wieder in der Klapse sitzt. Er zeichnet also das fehlende Stück vom Tattoo nach und will Scofield damit erpressen. Entwerder er darf mit ausbrechen, oder er zerreist das Blatt mit der Zeichnung wieder. Michael hat keine andere Wahl und gibt ihm erstmal das Versprechen, dass er ihn nachholt. Damit gibt sich Haywire aber nicht zufrieden. Er will nachts im Alleingang abhauen. Was er allerdings nicht bedacht hat waren die Alarmanlagen Und somit ist Scofield Haywire erstmal wieder los und hat sein fehlendes Stück wieder.

    Jetzt muss er nur wieder aus der Psychiatrie raus. Er bittet um einem Arztbesuch und so wird schließlich Sara zu Scofield gebracht. Sie würde ihm sehr gerne helfen, doch der einzige Weg hier raus, besteht darin, Pope die Wahheit zu sagen. Er muss ihm sagen, wer ihm diese Verbrennung zugeführt hat. Ich fand das gespräch zwischen Sara und Michael sehr schön Er hat ihr ja sogar einen Aschenbecher getöpfert, obwohl sie gar nicht raucht und sie hat dann sogar ihre Hand auf seine gelegt

    Während Scofield so ganz oben ohne datstand und Haywire seine Zeichnung anfertigt hat, da sah Scofield plötzlich den Cousin von Sucre mit der Wäsche vorbeilaufen. Er ging ihm nach und bat ihn, Sucre auszurichten, dass es ihm gut geht und versucht die Lücken zu füllen. Sucre wüsste dann schon worum es geht. Als Scofield sich umdreht, da ssah Sucre´s Cosuin plötzlich die Verbrennung und er zählte eins und eins zusammen.
    Er geht zu Sucre, richtet ihm die Botschaft aus und sagt ihm, dass er weiß was los ist und schon sitzt er mit im Boot, denn

    Die Gang setht mittlerweile vor einem neuen Problem, wobei ihnen nur Sucres Cosuin helfen kann. Der ist nämlich mittlerweile auch mit im Boot und in alles eingeweiht. Er war in der Psychiatrie unterwegs, als er plötzlich von Scofield angesprochen wurde. Er sollte seinem Cosuin Sucre ausrichten, dass es Michael gut geht und das er versucht die "Lücken zu füllen". Sucre wüsste dann schon worum es geht. Als Michael sich wieder umdrehte, da entdeckte er das Tattoo und die Brandwunde und zählte Eins und Eins zusammen. Er ging also zu Sucre, richtete ihm die Nachricht aus und erzählt Sucre, dass er weiß was hier los ist. Sucre holte ihn mit ins Boot, denn durch seine Position in der Wäscherei ist er eine gute Hilfe.

    Geary, der korrupte Gefängniswärter, möchte die Zelle von Sucre und Scofield (Scofield ist ja in der Psychiatrie und Sucre noch im Bunker) an den Höchstbietenenden versteigern. Und es gibt auch schon einen Interessenten, der das Leck in der Toilette bemängelt. Das bedeutet, dass wohl ein Klempner kommen wird um die Toilette zu reparieren und der würde dann sicher das Loch hinter der Toilette entdecken Also muss die Gang irgendwie Geld auftreiben, um die Zelle selbst zu ergattern. C-Note versucht Schulden enzutreiben, doch wird bei dem Versuch übel zugerichtet. Denn seinen ehemaligen Genossen gefällt es so gar nicht, dass er jetzt ständig mit T-Bag rumhängt. Sie verprügeln ihm mit Batterien, die sie in Socken stopfen, um dann damit auf ihn einzuschlagen T-Bag will das Kittchen-Game spielen, doch dafür brauchen sie Startkapital. Das besorgt Westmoreland. Er erinnert sich an die 100 $ in der Bibel und auf gehts. Dank eines genialen Bluffs von C-Note, gewinnen sie schließlich die notwenigen 500$ und gehen damit zu Geary. Der nimmt das Geld und verkündet dann, dass der Preis sich mittlerweile auf 700 erhöht hat. C-Note bittet Westmoreland um seine geliebte Uhr. Der gibt schließlich schwerenherzens nach und opfert seine Uhr. Auch diese nimmt Geary an und sagt aber dann, dass sie die Zelle trotzdem nicht bekommen!! Also muss Geary verschwinden und genau da kommt Sucres Cosuin ins Spiel und so können sie gleich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen.
    Wenn Scofield sagt, dass Geary ihm diese Verbrennung zugeführt hat und Sucres Cosuin, der ja für die Knastwäsche zuständig ist, ein Loch in die Uniform von Geray mit dem Bügeleisen brennt... Der Plan geht auf! Scofield erzählt Pope, dass es Geary war und das er außerdem Geld von Insassen annimm ect. Pope durchsucht den Spind von Geary, findet Geld, die Uhr und die verbrannte Uniform und feuert schließlich Geary. So kommt Scofield schließlich aus der Psychiatrie raus und kann auch wieder in seine Zelle und sie müssen keine Gefahr mehr laufen, dass das Loch durch einen Klempner entdeckt werden könnte.

    Lincoln erhält derweil einen Anruf und erfährt, dass sein Sohn bei Kellerman eingebrochen ist, ihn angeschossen hat usw. Lincoln will unbedingt persönlich mit seinem Sohn reden und Veronica stellte dann den entsprehenden Antrag. Der Antrag kommt durch, zur Überraschung aller. Selbst Pope staunt nicht schlecht, denn sowas hat er auch nicht erlebt. Linc darf für eine Stunde seinen Sohn sehen und wird mittels Gefängnistransporter zu ihr gebracht. Doch auf dem Weg dorthin, wird der Gefängnistransporter von einem LKW gerammt. Der LKW kommt von der Straße ab und kippt um

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von Schoko-Erdbeere
    Und somit ist Scofield Haywire erstmal wieder los und hat sein fehlendes Stück wieder.
    Gemeine Aktion von Scofield
    Der arme Haywire.......

    Original von Schoko-Erdbeere
    Er hat ihr ja sogar einen Aschenbecher getöpfert, obwohl sie gar nicht raucht und sie hat dann sogar ihre Hand auf seine gelegt
    Och Gott, wie romantisch .................

  6. #5
    Benutzerbild von Adrian Monk

    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    8.515

    Standard

    War ja klar, dass irgendwas mit Linc bei der Überführung passiert, sonst wäre der doch nicht so einfach raus gekommen. Das dürfte jetzt noch sehr interessant werden

    Saugeil auch, wie die Knasties dann Geary abzocken, der sie ja davor die ganze Zeit nur ausgenommen hat
    Und Michael ist wieder zurück und der Plan ist wieder vollständig, jetzt fehl nur Linc...

  7. #6
    Benutzerbild von WenTyFan

    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    224

    Standard

    Original von Adrian Monk
    War ja klar, dass irgendwas mit Linc bei der Überführung passiert, sonst wäre der doch nicht so einfach raus gekommen. Das dürfte jetzt noch sehr interessant werden

    Saugeil auch, wie die Knasties dann Geary abzocken, der sie ja davor die ganze Zeit nur ausgenommen hat
    Und Michael ist wieder zurück und der Plan ist wieder vollständig, jetzt fehl nur Linc...
    ...es wird mega spannend :)
    Diese Folge ist ganz okay, wobei ich finde es gibt bessere, sie ist etwas dröge...aber auch irgendwie genial wie Michael das mit Haywire macht!:)

  8. #7
    Benutzerbild von 41149512

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    1.194

    Standard

    Ich dachte ja im ersten moment, nu isser draußen und der andere sitzt *lol* Hab gedacht das die Geschichte nun weiter geht das Michael versucht nur noch auszubrechen.

  9. #8
    Benutzerbild von Stinghead

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    694

    Standard

    Gut, dass Michael noch Haywires Gedächtnis in der Hinterhand hatte. Ausgleichende Gerechtigkeit: Die Verbrennung war nicht eingeplant - dei Lösung des Problems (Haywire) war auch nicht eingeplant.

    Lustig war die Pokerrunde:
    C-Note ist blutiger Anfänger. Er hat seine Mimik nicht unter Kontrolle, so dass man ihm die Karo 2 schon fast von der Nase ablesen konnte. Und dann legt er einen Superbluff hin, Respekt!

  10. #9

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Ganz gute Folge.

    Michael im Irrenhaus war sehr geil. Der arme Haywire...
    Aber eklig, wie er ihn zum Kotzen gebracht hat.

    Und Licoln koennte den Unfall niemals ueberleben. Der ist ihm ja voll in die Seite geknallt. Aber naja....

    Die Pokerrunde war auch lustig. Sehr interessant, wie T-Bag das gemacht hat.
    Heftig war auch, wie C-Note verpruegelt wurde.

  11. #10
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Etwas Schwächere Folge, nach den letzten Knallerfolgen. Allerdings immer noch guter PB-Standart

    Scofield bei den Irren hat mir nicht wirklich gefallen. Haywire mag ich eh nicht und sonst war da ja kaum was los. Haywire ist wieder auf Tabletten also muss Scofield ihn da erstmal von runter bringen, als dies geschafft war hatte er dann auch wieder einen für seine verhältnisse ziemlich Klaren Kopf. So Klar, dass er sich sogar daran erinnern kann was Michael ihm angetan hat also will er erst das Bild vom tattoo nicht rausrücken, macht es dann aber doch weil Michael ihm angeblich den Plan erzählt. Kurz darauf wird er dann festgenommen weil er den ausprobieren wollte, war natürlich alles Blödsinn was Scofield ihm da zugesteckt hat Also Mission erfüllt, Scofield hat nun das fehlende stück.

    Die anderen aus der Gruppe müssen mal wieder ohne Mastermind Scofield sich was überlegen damit der Plan nicht auffliegt. Denn Geary will Scofields Zelle verkaufen an den Höchstbietenden. Heikle Situation da auch schon das Leck am klo bemängelt wurde und Geary das Reparieren lassen will, wobei sicherlich das Loch entdeckt wird. C-Note will Geld von seinen Kumpels einsammeln, die allerdings wollen nichts mehr mit ihm zu tun haben seitdem er mit T-Bag abhängt. Wenn es scheiße läuft dann aber auch so richtig Also bleibt nur noch eine möglichkeit, Westmoreland gibt den DB Cooper Hunni T-Bag und C-Note, die damit beim pokern die 500 Dollar einspielen sollen, was dann auch schließlich klappt, dank dem Bluff am Ende von C-Note. Allerdings will Geary der Arsch die Jungs abziehen und gibt ihnen die Zelle nicht Allerdings kommt Sucre's Cousin und bietet seine Hilfe an. Also wird Geary reingelegt Das tat mal gut! Und Scofield kommt so auch aus dem Irrenhaus da sein angeblicher Peiniger nun gefeuert wurde

    Ansonsten hat man noch erfahren das mit Nick also nun doch was nicht stimmt, kommt ein wenig Spät finde ich Hätten die lieber damals mit einbauen sollen, jetzt so aus dem nichts finde ich das irgendwie Blöd


    Und Linc darf seinen Sohn besuchen, allerdings wird sein Auto gerammt auf der Fahrt zu LJ Mieser cliffhanger mal wieder!

Ähnliche Themen

  1. 1x03 - Hoch gepokert | The Two-Horse Job
    Von Stampede im Forum Leverage - Staffel 1
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 19:22
  2. 10x16 - Zu hoch gepokert | Trade This
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Law & Order - Staffel 10
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 18:41
  3. 1x18 - Verabredung hoch zwei | Double Date
    Von Schlafmütze im Forum Wer ist hier der Boss? - Staffel 1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 21:24
  4. 6x13 - Hoch gepokert | Post Hoc
    Von Adrian Monk im Forum Crossing Jordan - Staffel 6
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 13:05
  5. 2x14 - Zu hoch gepokert | Hoosier Hold `Em
    Von Randy Taylor im Forum Close to Home - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 19:17
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.