Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

1x21 - Countdown | Go

Erstellt von Randy Taylor, 13.02.2007, 19:14 Uhr · 18 Antworten · 2.551 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Randy Taylor

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    26.122

    Standard 1x21 - Countdown | Go

    Bevor Michael Gefängnisdirektor Pope gefesselt, geknebelt und k.o. geschlagen und in dessen Büroschrank versteckt hat, zwingt er ihn noch, Lincoln zur Ambulanz bringen zu lassen. Zurück im Zellentrakt bleibt Michael noch exakt eine Stunde, um mit seinen Gefährten die Gefängnismauer zu überwinden. Besonders für C-Note kann es gar nicht schnell genug gehen, da sein Ex-Kumpel Trumpets beschlossen hat, ihn bei der nächsten sich bietenden Möglichkeit zu töten. Aber auch Westmoreland läuft langsam die Zeit weg, weil seine Bauchwunde, die ihm Officer Bellick zugefügt hatte, dringend behandelt werden müsste. Doch auch außerhalb der Gefängnismauern wird es ernst: Nick muss Veronica an die Mafia ausliefern, um das Leben seines Vaters zu retten.

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Super Folge

    Scofield lässt Linc von Pope in die Krankenstation verlegen, und sperrt ihn dann im Schrank ein

    Der Schwarze mit dem Kopftuch will C-Note kalt machen, findet ihn aber in Scofields Zelle nicht vor.
    Das war eine total witzige Szene

    Ja, alle befinden sich nun endlich im Tunnel und können gerade noch den rumschreienden Bellick dingefest machen. Das war schon gutes Timing, da wär fast alles aufgeflogen, wenn ihn die Wärter gehört hätten

    Was ich so geil fand war die Szene, als sie im Tunnel sind und auf einmal geht der Alarm los !!!
    Ich hab schon ein schnelles Ende gesehen, aber Schlaufuchs Scofield hat den Feueralarm der Irrenanstalt ausgelöst, damit sie alle dort hin können.
    Wieder mal genial ausgedacht.
    ich musste so lachen, wie sie alle leicht benebelt reingingen, einer lustiger als der andere

    Sie gehen in den Tunnel und holen Linc aus der Krankenstation
    Sara hat übrigens dann doch die Tür offen gelassen

    Nächste klasse Szene, als die Aufzugtür die ganze Zeit wieder aufgeht.
    Also die Lösung dieses Problems war Scofield voll zu einfach , Tweener fährt nach unten und das Gitter wird rausgerissen.

    Und dann kam wohl die lustigste Szene überhaupt in dieser Folge:
    Haywire taucht auf und will mit !!!!
    Hab mich schon die ganze Zeit gewundert, von welchem Tier oder was auch immer die verfolgt werden, aber das war Haywires vernebelter Blick
    Sehr geil!!

    Ja, alle hangeln sich über das Kabel zu Mauer hin....und Westmoreland stirbt
    Schade, den konnte ich immer ganz gut leiden
    Er erzählt Scofield noch vom Aufenthaltsort der 5 Millionen.
    Dumm nur, dass dass auch C-Note und T-Bag gehört haben

    Pope wird letztlich gefunden und sofort wird Alarm ausgelöst.
    Fatboy Slim stürzt natürlich ab und reisst fast Scofield mit
    Die finale Kamerafahrt der Folge war genial, als von unten über die mauer hinweg in die Freiheit.

    Und als ob das noch nicht genug gewesen wäre ging es auch außerhalb der mauern noch recht heftig ab.

    Die Company will Reyolds töten, weil sie es nicht fertig gebracht hat, den Präsidenten zum Rücktritt zu bewegen Ist schon ne ziemlich heftige Sache, Reynolds ist halt auch nur ne Marionette

    Und dass Nick Veronica laufen lässt fand ich super!!
    Sein Vater wird dann erschossen, er auch. Krasse Sache, kam heftig rüber

    Super-Folge, sehr spannend.
    Der Ausbruch ist nun tatsächlich vollzogen

  4. #3
    Benutzerbild von Mars85

    Registriert seit
    08.06.2007
    Beiträge
    580

    Standard

    Abruzzi wird immer besser.
    Als er sein Bett mit Mist einreibt frägt sein Zellengenossen warum er das mache.
    Abruzzi ganz cool: Gottes Wegen sind nicht immer leicht zu verstehen(oder so änlich). da habe ich mich weggeschmissen vor lachen.

  5. #4
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Scofield lässt Pope die Anweisung geben, Linc auf die Kraneknstation zu bringen um irgendwelche Tests durchzuführen. Dann lässt er Pope noch verkünden, dass niemand mehr nach Bellick suchen soll, es sei alles ok. Schließlich fesselt er ihn an seinen Bürostuhl und knebelt ihn. Dann schiebt er ihn in den Schrank, entschuldigt sich und schlägt Pope bewusstlos Dann nimmt er den Telefonhöhrer, wählt die Joke-Hotline und verlässt das Büro. Er erzählt der Sekretärin, dass Pope eine wichtige Telefonkonfernez hat und auf keinen Fall für die nächsten Stunden gestört werden will. Genial! Er kehrt zurück in seine Zelle und das gerade noch rechtzeitig.

    Während Linc nun auf die Krankenstation gebracht wird, versammeln sich langsam aber sicher alle in Scofields und Sucres Zelle. Auch C-Note, der Grefahr läuft vor dem Ausbruch noch getötet zu werden. Doch Scofield versteckt ihn im Loch hinter der Toilette und die Killer ziehen wieder ab. Sie lassen den "Vorhang" runter und verschwinden nach und nach it ihren gebleichten Anzügen hinter dem Klo. ES GEHT LOS!!!!!!!

    Das war wirklich eine so megaspannende Folge und zwar vom Anfang bis zum Ende!

    Währenddessen versucht Bellick sich mittels einem Stein von seinen Fesseln zu befreien und Sara macht sich tatsächlich auf den Weg zurück nach Fox River.

    Die Ausbrecher haben mittlerweile schon ein Stück durch die Unterirdischen Gänge zurückgelegt und man merkt, dass Westmorelands Verletzung ihm immer mehr zusetzt. Er hat starke Schmerzen und humpelt ganz schön hinterher. Plötzlich hören sie Bellick um Hilfe schreien. Er hat es tatsächlch geschafft, seinen Knebel einigermaßen an den Steinen abzuscharben und auch Wärter im Pausenraum sind schon auf ein Geräusch aufmerksam geworden. Doch die T-Bag und Scofield können gerade noch rechtzeitig zu Bellick eilen und ihn zum Schweigen bringen. Scofield schnappt sich seine Uniform und zum Abschied darf nochmal jeder mit Bellick "machen was er will" Bellick hat ja nicht schlecht gestaunt, als er plötzlich Tweener entdeckte Es konnte also weitergehen.

    Sara ist mittlerweile auch auf der Krankenstation angekommen und ist anscheinendn total verzweifelt. Ihr Blick fällt auf das Morphium, von dem sie ja früher abhängig war. Oh Gott, ich hoffe sie macht keine Dummheiten. Aber sie lässt die Tür auf, sodass die Ausbrecher ungehindert eintreten können und verschwindet dann.

    Genial wie Scofield dann den Alarm für die Psychiatrie auslöste. Allein die Idee, sich dann leicht drunter zu mischen war schon genial, aber natürlich auch die Idee mit dem Pulver zwecks Code. Das sah so genial aus, wie sie dann alle mit ihren weißen Anzügen auf "verrückt" gemacht haben und in die Psychiatrie einmaschiert sind. Scofield als Polizist hinterher. Als der Wärter allerdings plötzlich Abruzzi entdeckt, da wird ihm doch etwas mulmig und Scofield fragt, ob er nicht eine Beruhigungsspritze für Abruzzi dabei hat. Hat er, doch Scofeield nimmt sie ihm ab und rammt sie dem Wärter in den Hals Der Weg ist frei und so maschieren sie weiter in die Krankenstation. Dort wird Linc von einem Wärter überwacht. Die Szene war so genial, als plötzlich die ganze Gang hinter dem Wärter stand T-Bag verpasste ihm dann einen Schlag, Linc wurde befreit und T-Bag hat sich vorsichtshalber noch die Handschellen eingesteckt

    Veronica wird währenddessen unter Todesangst von Nick im Auto irgendwo higefahren. Sie fleht ihn immer und immer wieder an sie doch freizulassen. Mittlerweile wissen wir auch, warum Nick das überhaupt tut. Er will nur seinen Vater beschützen. Er gibt dem Bitten von Veronica nach, setzt sie in das nächste Taxi und lässt sie zum Flughafen bringen. Sie soll nach Blackfoot Montana fliegen und weiterforschen.
    Der Jet, den Abruzzi besorgt hatte, ist mittlerweile auch schon gelandet und wartet auf die Gang.

    Die Gang ist mittlerweile damit beschäftigt, das Gitter zur Freiheit aus der Wand zu hauen. Aber daran hat Scofield im Vorfeld natürlich auch schon gedacht. Der Feuerwehrschlauch ist die Lösung. Er wird an das Gitter gekettet und das andere Ende wird in der Aufzug gesteckt. Doch leider will die Tür nicht schließen und so steigt Tweener in den Aufzug, fährt nach oben und das Gitter wird aus der Wand gerissen. Der Weg ist frei. Doch plötzlich steht Haywire mit einem Walkie Talkie vor ihnen in der Krankenstation. Er war es also, der sie die ganze Zeit verfolgte. Man konnte ja zwischendurch immer mal einen vernebelten Blick und ein Röcheln hören. Er will mit und wenn er nicht mit darf, dann ruft er über das Walkie Talkie sofort die Wärter. Nun sind sie also wieder einer mehr. Linc macht den Anfang. Er hangelt sich über die Leitung rüber zur Mauer. Mit dabei hat er die weißen Anzüe, die er dann drüber auf den Stacheldraht legt, damit sich daran keiner verletzt.

    Mittlerweile ist die Sekretärin von Pope misstrauisch geworden, denn die Telefononferenz dauert ihr etwas zu lange. Sie nimmt den Höher und lauscht mal rein. Doch was sie da zuhören bekommt ist keine Konferrenz, sondern die Joke Hotline. Sie stürmt ins Büro und findet Pope nicht vor. Sie ruft Verstärkung
    Nick, der sich mit seinem Vater in seinem Apartment treffen wollte, um dann gemeinsam mit ihm unterzutauchen, wird erschossen, ebenso sein Vater

    Sara sitzt unterdessen völlig aufgelöst in ihrem Auto. Hoffentlich macht sie keine Dummheiten

    Der Nächste der sich über die Leitung zur Mauer hangelt ist Abruzzi. Die Befestigung der Leitung wackelt und knirscht verdächtig. Nach Abruzzi hangelt sich Sucre rüber. Westmoreland bricht derweil in der Krankenstation zusammen. C-Note und Scofield gehen zu ihm. Er sagt, dass er nicht mitkommen kann. Er ist zu stark verletzt. Scofield verspricht ihm, zu seiner Tochter zugehen und Westmoreland verrät ihm, wo er die 5 Mio (bislang waren ja alle davon ausgegangen, dass es nur 1 Mio ist) genau versteckt hat. C-Note und T-Bag bekommen dies auch mit und T-Bag grinst verdächtig Tweener hangelt sich mittlerweile aus dem Fenster rüber zur Mauer.

    In Popes Büro wird man langsam ängstlich. Die Sekretärin ruft Popes Handy an und plötzlich hören sie es aus dem Schrank klingeln. Sie finden den gefesselten Pope, befreiein ihn von dem Knebel und er schreit nur, dass sie sofort den Alarm auslösen sollen.

    Mittlerweile sind auch T-Bag und C-note drüben angekommen. Scofield will Sucres Cosuin gehen lassen, doch der will lieber las letztes gehen, weil er befürchte die Leitung könnte unter seinem Gewicht brechen. Scofield hangelt sich gerade aus dem Fenster und plötzlich geht der Alarm los! Alle Lichter gehen an und Polizisten mit Hunden strömen auf das Gelände Linc, der am anderen Ende der Mauer aus Scofield wartet, schreit seinen Bruder an er soll sich beeilen. Scofield macht so schnell er kann. Sucres Cosuin wird immer nervöser und will nun auch raus. Doch Scofield ist noch nicht ganz drüben. Er hängt sich an die Leitung und ZACK sie reißt. Scofield klatscht gegen die Mauer und Sucres Cosuin landet auf dem Boden. Linc versucht seinen Bruder zu greifen und will ihn nach oben ziehen, während Sucres Cousin unten festgenommen wird. Die Kamera schwenkt nach oben, keiner mehr da. Sie haben es geschafft, sie sind über die Mauer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Eine sensatioenlle Folge!

  6. #5
    Benutzerbild von MPower

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    196

    Standard

    eine super geniale folge. viele geheimnisse werden endeckt, zb 5 millionen. ich hoffe westmoreland stirb noch nicht, denn er liegt ja schon in der krankenstation, da muessten sie ihm ja schnell helfen koennen. der die fettsack, war ja klar das der nicht ueber die leitung kam. bin jetzt sehr gespannt wie sie jetzt von dem prison wegkommen. wird bestimmt noch eine geile hetzjagt, wo ich denke das tweener die polizei auf sich sieht, weil er war ja so dumm, und hat den gerucht nicht wegbekommen. und der irre wird bestimmt auch noch fuer geile scenen sorgen.

    aber am meisten freu ich mich auf das duell abruzzi gegen t-bag. wenn blicke toeten koennen

  7. #6
    Benutzerbild von MacGyver5000

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    Original von Schoko-Erdbeere

    Eine sensatioenlle Folge!

    Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen

  8. #7
    Benutzerbild von MPower

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    196

    Standard

    nur was mich an der ganzen sache stoert. auch wenn alles so perfekt geplant ist, kapier ich eins nicht. in dem ganzen beton den sie entfernt haben, entweder in der mauer oder in dem loch unter dem teppich, eins wurde total vergessen. wo sind die eisen armierungen ????? in dem beton sind doch eisen matten und eisen kaefige drin. nur hier nicht. aber was jedoch komisch ist, ist das bellick sich gerade an so eine armierunf im roch die schnur durchtrennt, obwohl gerade in den beton rohren keine eisenarmierungen drin sind. naja, kann ja sein, das nur ich das bemerkt habe

  9. #8
    Landjunge

    Standard

    @ MPower

    Kannste mal die abartige SIg rausnehmen?

  10. #9
    Benutzerbild von MacGyver5000

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    Original von Landjunge
    @ MPower

    Kannste mal die abartige SIg rausnehmen?
    Abartig wegen dem Inhalt, oder dem Ablenkfaktor

  11. #10
    Benutzerbild von Adrian Monk

    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Boa, jetzt geht es ja richtig rund bei PB. Endlich geht es mit dem Ausbruch los und es klappt sogar mal alles ohne Probleme (wenn man mal von Fatboy Slims Absturz absieht, dass war ja aber klar). Was bisher ja nicht unbedingt der Fall war

    Original von Stampede
    Er erzählt Scofield noch vom Aufenthaltsort der 5 Millionen.
    Dumm nur, dass dass auch C-Note und T-Bag gehört haben
    C-Note ist glaube ich nicht so schlimm, der hat ja noch etwas Anstand, aber T-Bags Blick danach war ja schon ziemlich krass. Der hat da bestimmt noch was eigenes geplant...

    Original von Stampede
    Und dass Nick Veronica laufen lässt fand ich super!!
    Sein Vater wird dann erschossen, er auch. Krasse Sache, kam heftig rüber
    Hm, dass Nick Veronica laufen lässt, fand ich irgendwie dämlich
    Die Szene in seiner Wohnung, als erst sein Vater und dann er erschossen wird, war schon richtig deftig

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3x17 - Countdown | Countdown (2)
    Von ClaireB im Forum Castle - Staffel 3
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 09:33
  2. 2x20 - Countdown | Countdown
    Von Schlafmütze im Forum Alias - Staffel 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 17:46
  3. 1x14 - Countdown | The Countdown
    Von dayzd im Forum O.C., California - Staffel 1
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 17:53
  4. 1x21 - Countdown | Countdown
    Von ClaireB im Forum FlashForward - Staffel 1
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 16:46
  5. 2x15 - Countdown | Countdown
    Von Schlafmütze im Forum Law & Order: Special Victims Unit - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 19:17
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.