Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

2x17 - Böses Blut | Bad Blood

Erstellt von Randy Taylor, 13.02.2007, 19:15 Uhr · 18 Antworten · 2.656 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Randy Taylor

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    26.122

    Standard 2x17 - Böses Blut | Bad Blood

    Michael und Sara gehen in den Zigarren-Klub von Saras Vater, um dessen Fach zu öffnen. Doch der Klubmanager versucht, Sara in ein Gespräch zu verwickeln, so dass Michael und Sara die Flucht ergreifen müssen. Im Klub hat Michael aber mitbekommen, dass Gefängnisdirektor Pope auch Mitglied des Klubs ist. Er fährt mit Sara zu Pope und bittet diesen, das Fach von Saras Vater aufzuschließen. Pope ist entsetzt und lehnt ab. Doch es gelingt Michael, ihn zu überzeugen: Er bietet Pope an, sich anschließend zu stellen. Pope ist überzeugt und findet in dem Versteck einen USB-Stick. Als er den Klub verlässt, wird er von Kim attackiert. In letzter Sekunde kann Michael Pope ins Auto retten. Als Michael und Sara die Daten auf dem Stick prüfen, wird ihnen klar, warum Pope darauf verzichtet hat, dass Michael sich an seinen Teil der Abmachung hält. C-Note ist verzweifelt: Der Zustand seiner Tochter verschlechtert sich zusehends, sie bräuchte dringend eine Blutwäsche. In seiner Not wendet er sich an Mahone und bietet ihm an, sich zu stellen. Allerdings unter einer Bedingung: Seine Frau Kacee soll freigelassen werden und Tochter Dede ärztliche Hilfe erhalten. Mahone stimmt zu, fordert aber als Gegenleistung Michaels Auslieferung.

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Schelm

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Geniale Folge. Wie eigentlich aber immer. Großartig, das C-Note Michael verraten will. Sie haben endlich das komische Band gefunden. Ich will noch 5 geniale Folgen und dann schluss für immer.

    Das wäre sooo genial!!

  4. #3
    Benutzerbild von Nairy

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    *copypaste aus einem anderen Forum*


    @ Michael: Also ... ich weiß echt nicht mehr, ob ich den wegen seiner self-destruction-ness jetzt verprügeln oder nur ganz feste drücken soll. Aber seine velvet voice ... woah, vergiss Sam Winchester, vergiss Jack Bauer - Michael Scofields velvet voice toppt wirklich alle anderen.

    @ MiSa: WOAH ... Burrito-LOVE

    @ Sucre: Ich dachte nur ... joah, setz deine Mütze auf, dann erkennt dich auch keiner ... meineGüte. Und SQUEEE! for Sucre/Mariecruz.

    @ C-Note: Ohmann ... der Deal ... aber andererseits brechen die da ständig irgendwelche Versprechen, warum also nicht auch dieses. Und woah, ok, durch den Previously-Teil wissen wir jetzt auch vermutlich, wie sich C-Note denkt, wie er an Michael rankommt.

    (Wir sind dann heute mal drauf gekommen, dass vermutlich der Nick daher kommt, dass Benjamin Franklin auf dem 100-Dollar-Schein ist. Kann des jemand bestätigen? Würde Sinn machen, oder?)

    @ T-Bag: Was ich an der Show so liebe(unter anderem), sind die Charakterzeichnungen ... aber das hat mich jetzt doch umgehauen.

    @ Aufzeichnung: Die Sache, die mich daran stört, ist nur die: Egal, was da jetzt drauf ist, die Company hat soviel Macht, dass sie Terrence' Daten und seinen Körper, einfach alles so verwurschteln konnten, dass es keinen Beweis mehr dafür gab, dass er es auch war. Also werden sie es doch auch hinbekommen, so ein Tape als Fälschung zu deklarieren ... naja, we'll see.

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Endlos geile Folge voller Dramatik, Hochspannung und überraschende Wendungen.
    Und endlich mal waren alle Handlungsstränge klasse.

    Sucre trifft auf seine Angebetete.
    War ne schöne Szene, aber dann gings schon wieder weiter
    Sucre" I got three words for you: We gotta run!"


    T-Bags Szenen waren klasse.
    Der schleift da Susan&Co in sein altes Zuhause und in Rückblicken erfährt man, dass er von seinem Vater missbraucht wurde.
    Gut, das fand ich etwas schwach, weil so vorhersehbar war
    Aber gut wars trotzdem, und auch spannend gemacht, da Susan seinem Plan, eine neue, bessere Backwell-Blutlinie anzufangen, durchkreuzt und die Axt schon in Reichweite war.
    Aber klasse, dass T-Bag dann die Cops ruft und Susan so in die Freiheit entlässt.
    Waren echt klasse Szenen, T-Bag hat mir da richtig leid getan
    Einziger Negativpunkt: Durch diese Szene wurde das unberechenbare "Monster" schon arg abgeschwächt

    Wer auch in dieser Folge sympathisch gemacht wurde war Mahone, der aufgrund des Unfalls seines Sohnes langsam Gewissensbisse bekommt.
    Nur so ist zu erklären, dass er C-Note entkommen lässt, weil der ja seine Tochter auf dem Arm hatte.
    Früher hätte er da bestimmt keine Sekunde gezögert

    Ja, C-Note....................
    die Szenen mit seiner Tochter waren so dramatisch, dass ich die ganze Zeit den Kopf schütteln musste, aber letztendlich hat er doch das gemacht, was ich schon die ganze Zeit gedacht habe:
    Er stellt sich ....
    und seine Frau kommt frei, weil er Mahone Scofield liefern will
    Klasse Wendung, aber klasse konstruiert, denn die Sache mit seiner Tochter musste auf was Dramatisches hinauslaufen

    Pope ist in dieser Folge wieder aufgetaucht
    Fand ich super
    Wobei mir aber 2 Szenen nicht gefallen haben.
    Erstens, als das am Anfang ewig gedauert hat, bis Pope eingewilligt hat, das Beweisstück zu holen. Das hätten sie nicht so lange hinziehen müssen, war ja eh klar, dass er einsteigt
    Zweitens, als er den Deal mit Scofield platzen lässt. Pope war schon immer ein hochsympathischer Charakter und es war eh voll klar, dass er Scofield nicht der Polizei übergibt (BTW, schon unfassbar, was für Vorschläge Scofield manchmal ausgräbt )
    Aber ansonsten wars echt klasse, und bei 2 Szenen musste ich echt voll grinsen:
    Erstens, als Lincoln Kim mehr als einmal schlägt
    Zweitens, als sie Kellerman nicht mitnehmen

    Tja, wie gesagt, spitzenmäßige Folge, es spitzt sich zu.
    So, jetzt bin ich mal gespannt, was auf dem Band ist

  6. #5
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Wieder eine verdammt geniale Folge.
    Das Sara und Scofield nicht einfach in den Zigarrenclub reinspazieren können um das Schließfach von Sara´s Dad auszuräumen, war ja klar. Also musste ein neuer Plan her. Klar, dass Michael den schon parat hat. Im Club hat er nämlich ein Heftchen gefunden mit besonderen Mitgliedern. Henry Pope ist eines dieser Mitglieder und so machen sie sich auf den Weg zu ihm. Sara klingelt und als dann plötzlich Scofield in Pope´s Gesichtsfeld tritt, war die Überraschung natürlich perfekt.
    Waren spannende Szenen, vorallem als Scofield Pope plötzlich die Waffe hinlegt. Letztenendes schlägt Scofield Pope einen Deal vor und kann ihn somit davon überzeugen ihnen zu Helfen. Pope macht sich mit ihnen auf den Weg zum Zigarrenclub. Doch da sind sie nicht die einzigen. Denn Sara´ s und Scofield´s erster Ausflug dorthin ist ja nicht unerkannt geblieben und somit ist auch Kim auf direktem Weg dorthin.
    Pope geht also rein, während Sara und Michael im Auto und Kellerman und Linc auf dem Dach im gegenüberliegenden Haus die Sache überwachen.
    Das Gespräch im Auto zwischen Sara und Michael war toll. Ich musste so lachen und freue mich jetzt schon auf das erste Date
    Pope holt also das Tape aus dem Schließfach und besorgt sich einen Laptop. Als er dann wieder nach draußen geht, steht plötzlich Kim vor ihm und will das Tape haben. Pope gibt es ihm natürlich nicht also bedroht Kim ihn und zeigt ihm seine Waffe. Kellerman hat Kim natürlich längst erkannt und macht sich mit Linc auf den Weg. Doch sie sind zu weit weg. Michael fährt los und fährt Kim über den Haufen. Noch bevor er schießen kann, tritt Linc auf ihn ein. Pope springt ins Auto, ebenso Linc. Als Kellerman gerade reinspringen will, verriegelt Sara die Tür und Michael fährt los Die Polizeisirenen erklingen und Kellerman rennt sauer los. Geniale Szene. Als sie wieder bei Pope ankommen, kommt der Knaller: Der Deal, den Scofield und Pope gemacht haben war der, dass Scofield in den Knast geht, wenn Pope ihnen hilft das Tape zu besorgen Michael steht zu dem Deal und will mit Pope gehen, doch Pope übergibt ihm das Tape und lässt ihn laufen.

    Sucre hat es wirklich nach Ixtapa geschafft und ist nun mit seiner schwangeren Mariecruz auf der Flucht.

    T-Bag´s Story fand ich heute irgendwie nicht so gut. Er ist mit seiner "Familie" in sein altes Zuhause gefahren. Eine runtergekommene Bruchbude wo er ab sofort mit Susie Q und den Kindern leben will. Dort kommt es dann zu einigen Flashbacks aus seiner Kindheit und man erfährt, dass er von seinem Vater missbraucht wurde. Er will seine Vergangenheit hinter sich lassen und ein neues Leben beginnen. Doch Susie Q erwiedert T-Bags Liebeserklärung nicht und deshalb sperrt er sie und die Kinder ein. Einen Moment dachte man schon, dass er sie jetzt mit der Axt töten will, doch er rief die Polizeit und ist dann abgehauen. Damit sind Susie Q und die Kinder gerettet und er ist weiter auf der Flucht.

    C-Notes Story war sehr dramatisch. Er muss dringend mit seiner Tochter zu einem Arzt. Er versucht es in einem Krankenhaus, doch dort wollen sie seine Tochter nicht behandeln und schicken ihn in ein Obdachlosenheim. Er geht mit seiner Tochter, doch plötzlich steht Mahone vor ihnen. Er schnappt sich seine Tochter und rennt in einen Bus, doch Mahone hat die Nase vorn. Er bedroht C-Note mit der Waffe und verlangt von ihm seine Tochter loszulassen. Doch die klammert sich an C-Note und will ihn nicht loslassen. Mahone lässt sie ziehen. Überraschung. Das Schicksal von seinem Sohn hat ihm doch mehr zugesetzt als angenommen, wenn er sogar C-Note gehen lässt. C-Note geht in eine Art Obdachlosenkrankenhaus und will seine Tochter behandelt lasen. Doch erst nachdem er dem Arzt 400 Dollar gibt, tut dieser etwas. Doch als er dann plötzlich eine OP in diesem verwahrlosten Raum durchführen will, geht C-Note. Er sieht ein, dass es so nicht geht und ruft Mahone an. Er will sich stellen und macht einen Deal mit Mahone. Er geht in de Knast und hilft Scofield zu finden, wenn dafür seine Frau frei kommt und seine Tochter im Krankenhaus eine richtige Behandlung bekommt. Oh man, das wird spannend werden!!!

  7. #6
    Benutzerbild von 41149512

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    1.194

    Standard

    T-Bag fand ich genial in dieser Folge, ich bin wirklich davon ausgegangen das er alle 3 tötet, hat er aber nicht, er hat sehr viel Herz gezeigt in dieser Folge auch wurde gezeigt wie er so geworden ist wie er nunmal ist, kann man durchaus trauer für Empfinden.

    CNote schlägt das schicksal ein was ich schon vor mehreren Folgen behauptet habe das er zugunsten seiner Frau wieder in den Knast geht oder was auch immer.

    Lansgam wirds sehr eng für Michael und Link, bin gespannt wie es weiter geht. Normal müsste nach der 2. Staffel schluß sein, kann mir grade so garnicht vorstellen wie das alles noch in eine 3. Staffel gehen soll.

  8. #7
    Benutzerbild von malika

    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    354

    Standard

    Bin ich wirklich die einzige hier im forum die immer ne woche warten muss, bis sie die neuen folgen zu gesicht bekommt?

  9. #8

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von 41149512
    Normal müsste nach der 2. Staffel schluß sein, kann mir grade so garnicht vorstellen wie das alles noch in eine 3. Staffel gehen soll.
    Wenn ich an die dritte Staffel denk, dann kann ich da zu deiner Aussage nur sagen: AMEN

  10. #9
    Benutzerbild von Adrian Monk

    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Klasse Folge, vor allem die Geschichte mit C-Note und seiner Tochter waren ja mehr als dramatisch. Das er sich dann stellt und Michael verraten will zugunsten seiner Tochter und seiner Frau ist schon sehr krass

    Geilste Szene war, als Sarah die Autotür verschließt und Kellerman nicht reinkommt, einfach nur zum Brüllen. Und natürlich Linc, der Kim zur Sau macht

    Die Story von T-Bag hat mir irgendwie nicht gepasst. Eigentlich hab ich schon damit gerechnet, dass er sie abschlachtet, als er die Axt angeschaut hat und das hätte glaube ich auch besser zu seinem Charakter gepasst...

    Jetzt bin ich gespannt, was auf dem Video drauf ist. Aber für die Company dürfte es doch trotzdem kein Problem sein, dass als Fälschung darzustellen

  11. #10
    Benutzerbild von malika

    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    354

    Standard

    So jetzt weiß ich auch bescheid..

    Insgesamt mal wieder eine geniale folge, insbesondere im Bezug auf Mr. Kim.
    Doch zuerst mal ein paar Worte zu Sucre. Der mensch ist echt genial Hat mal wieder mehr Glück als Verstand, aber immerhin ergehts im besser als dem armen C-Note. Da bleibt sein kleines Autolein miten im Nirgendwo stehen, und ih gabelt zufällig der Flughafensicherheitsdienst auf. Der Mnesch hat Nerven..."was war das? - Ach, irgendso ein amerikanischer Flüchtling fliegt ein oder so - *verschreckter Blick* schnell schickes Cappy überzieh" Super auch am Flughafen..endlich mit marisol vereint.."ich hab nur drei Worte für dich" "Ja?!?" "Schnell weg hier!"
    Der mensch ist einfach nur genial..hoffentlich hat er etwas mehr glück.

    Der arme C-Note. War des schlimm mit anzusehen, wie er verzweifelt einen Ausweg gesucht hat. Dede gings immer schlechter, Mahone ihm auf den Fersen...Alleine lassen konnte ersie nicht, aber sie brauchte dringend einen Arzt..Ich muss zugeben,ich bin sogar schon fast froh, dass er Michael verraten kann. So kommt wenigstens Dede nicht ins Heim oder ähnliches. Und Michael kommt da schon irgendwie wieder raus, das macht er schon

    T-Bag tat mir auch irgendwie leid. Er ist wirklich in Mrs Hollander verliebt, zumindest bin ich davon überzeugt. Aber es gibt keine Chance uaf Gegenliebe, zurecht, wie man sagen muss. Sehr überrascht hat mich seine vernünftige Reaktion. Als sie ihm sagte, dass sie ihn nicht lieben kann, hab ich schon mit einem weiteren Blutbad gerechnet. Aber nein - sie schaffens immer wieder einen zu überraschen.

    Doch nun zu den Hauptstars des gestrigen Abends
    Michael überzeugt Pope, ihnen den USB Stick zu besorgen. DAs Gespräch zwischen ihm und Pope fand ich schon ziemlich klasse. Dass er dann zur Pistole gegriffen hat, fans ich erst etwas plump (so irgendwie nicht seine Art) aber im Endeffekt hat ers ja wieder ausegbügelt indem er sie sozusagen auf sich selbst gerichtet hat. Pope bekommt den Stick auch doch dann - O Schreck!- Bill kim steht vorm Eingang. Wie kann ein so hinterhältig-gemein-intriganter Mensch nur so ein brites kinder Lächeln haben? Dieser gegensatz zwischen seiner Mimik,Gestik und seinem Verhalten, dass ist schon klasse. Lob an den Schauspieler!
    Erwartungsgemäß bringt Kim Pope mächtig in Schwierigkeiten, aber Michael greift Gottseidank kurzentschlossen ein und schaltet erstmal Kims kraftstrotzenden Begleiter aus. Und dann natürlich der geniale Zusammenstoß Lincoln / Kim. Jaja, AMnn gegen Mann Kämpfe scheinen nicht unbedingt zu Kims Vorlieben zu zählen Ach, war das schön zu sehn, dass endlich mal er Konsequenzen aus seinem Handeln zu spüren bekam, und nicht irgendein armer Mitarbeiter dafür herhalten muss. Super natürlich auch die Reaktion von Pope. Dass Michael nicht wieder ins gefängnis kommt wahr klar, aber das er ihn so laufen lässt...enslich mal etwas Glück für ihn Wobei, selbst wenn Pope auf die Einhaltung der Abmachung bestanden hätte, Linc hätte ihn wohl plattgemacht ^^
    Für einen weiteren höhepunkt hat dann sara gesorgt. Alle hüpfen schnell isn Auto, Kellerman versucht sich sein Plätzchen zu sichern und -zack! schon war des türla zu Herrlich Sara, wirklich herrlich.

    Soviel dazu. Jetzt wird spannend zu sehen, was wohl auf diesem mysteriösen Stick gespeichert ist. Eine Ton aufnahme, soviel steht fest. Aber wer spricht? Über was? Reicht es aus um die Unschuld von lincoln zu beweisen?
    Fragen über fragen. Is ja nur noch ne woche

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 5x12 - Böses Blut | Bad Blood
    Von danii im Forum Akte X - Staffel 5
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 03:16
  2. 3x08 - Böses Blut | Bad Blood
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Ghost Whisperer - Staffel 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 17:50
  3. 2x06 - Böses Blut | Bad Blood
    Von Stampede im Forum Burn Notice - Staffel 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 13:51
  4. 3x01 - Böses Blut | Bad Blood
    Von ClaireB im Forum True Blood - Staffel 3
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 10:44
  5. 2x21 Böses Blut (The Breach)
    Von Westheim im Forum Star Trek: Enterprise - Staffel 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 13:07
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.