Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

2x19 - Jeder gegen jeden | Sweet Caroline

Erstellt von Randy Taylor, 13.02.2007, 19:15 Uhr · 15 Antworten · 2.278 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Randy Taylor

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    26.122

    Standard 2x19 - Jeder gegen jeden | Sweet Caroline

    T-Bag wartet an der Gepäckaufbewahrung auf dem Flughafen auf seinen Rucksack mit den fünf Millionen Dollar. Er verliert die Nerven, klettert hinter die Absperrungen und schlägt den Gepäckburschen besinnungslos, ohne sich jedoch seinen Rucksack schnappen zu können. Sucre und Maricruz genießen das Leben auf dem Lande. In den TV-Nachrichten erfährt Sucre von T-Bags Anwesenheit in Mexiko-Stadt. Als er für einen Einkauf das Haus verlässt, sind bei seiner Rückkehr seine Frau und seine Tochter verschwunden. Dafür taucht Bellick auf, der scharf auf die Belohnung ist. Als ihm Sucre jedoch die fünf Millionen von T-Bag in Aussicht stellt, wird Bellick unsicher. Michael steckt der Präsidentin bei deren Ankunft in Chicago einen Zettel zu, auf dem er ihr mitteilt, dass er die Aufnahme hat. Michael wird überwältigt und in die Hotelküche gebracht, wo ihn Kim zusammenschlägt. Die Präsidentin wünscht jedoch ein Gespräch unter vier Augen. Michael macht der Präsidentin klar, dass er den Mitschnitt eines Telefonats von ihr mit ihrem Bruder Steadman besitzt. Übers Telefon spielt ihr Lincoln dieses Telefonat vor, in dem unmissverständlich deutlich wird, dass die Präsidentin mit ihrem Bruder ein inzestuöses Verhältnis hatte. Michael fordert seine und Lincolns Begnadigung durch die Präsidentin, die diese live im Fernsehen bekannt geben soll. Als sie allerdings vor die Kameras tritt, gibt die Präsidentin bekannt, dass sie angeblich Krebs hat und mit sofortiger Wirkung von allen Ämtern zurücktritt. Für Michael und Lincoln bedeutet dieser Rückzug, dass sie nicht mehr von der Präsidentin begnadigt werden können und dass der Mitschnitt des Telefonats nutzlos geworden ist. Sie müssen verschwinden - und zwar für immer.

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Schelm

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das war jetzt die letzte Möglichkeit für Lincoln und Michael. So eine ******. Ich habe Angst vor dem Seasonfinale, das wird bestimmt obergeil!

  4. #3

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Ohne Zweifel gute Folge (wie immer), aber gemessen am Prison-Break-Standard fand ich sie doch eher etwas schwach.
    Das lag vor allem daran, dass alles doch arg vorhersehbar war.

    Klar war, dass C-Note nicht stirbt. Dass er jetzt quasi gegen Mahone aussagt auch irgendwie.

    Klar war, dass Mahone Lincoln und Scofield nicht stellt. Aber sein Drogentrick, den er da bei Sara angewandt hat, war phänomenal gut. Er lässt sie glauben (oder auch nicht? Er sah schon sehr fertig aus ), dass er ein vehementes Drogenproblem hat und somit kann Sara entkommen, wird aber nun beschattet. Ja, Mahone ist schon klasse

    Klar war, dass T-Bag nicht mehr an die Tasche rankommt. Hier muss ich echt sagen, dass er sich saublöd angestellt hat. Da hätte er vielleicht erstmal die Situation abwarten sollen, bevor er da so unbeherrscht reagiert. Selber schuld

    Klar war, dass Bellick Sucre stellt und beide wieder hinter dem Geld her sind.

    Klar war auch, dass der Deal mit Reynolds nicht klappt (sehr geil übrigens die Szene, als Scofield ihr den Zettel in die Hand drückt). Hier hab ich erwartet, dass kurz vor der Verkündung der Begnadigung Kellerman den Abzug betätigt. Aber viel geiler war, dass sie zurücktritt (wegen Krebs ). Scofields Blick war einfach nur genial. Ich fand die Wendung klasse, denn jetzt herrscht für die beiden Brüder wieder bedingungslose Flucht-Situation vor.
    Wieso hat Reynolds sich plötzlich für diesen Schritt entschieden?
    Vermutlich hat sich doch mehr Angst vor diesen Hintergrund-Drahtziehern

    Naja, die Folge war gut, aber sehr vorhersehbar.
    Aber der Grundstein für hochspannende letzte Folgen wurde gelegt und somit hat diese Zwischenfolge ihren Zweck erfüllt

  5. #4
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Mahone ist also auf direktem Weg in das Hotelzimmer. Dort macht sich Michael gerade auf den Weg zu Reynolds. Vorher allerdings sagt er noch zu Sara und zu Linc:" If anything happens - I love you both". Bilde ich mir das nur ein, oder war Linc´s Blick nicht sehr erfreut darüber? Wie er plötzlich zu Sara geschaut hat war irgendwie seltsam. Entwerder hat er ein Auge auf Sara geworfen (ich erinnere mich an die Situation am Bahnhof, als er ihre Hand nahm) oder er ist irgendwie eifersüchtig sie könnte ihm Michael wegnehmen? Keine Ahnung vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Mal sehen. Ich bin jedenfalls sehr gespannt.

    Mahone findet letztendlich nur noch Sara im Zimmer vor und zieht dann eine schauspielerische Glanzleistung ab. Erst spielt er ihr den Drogensüchtigen vor (was ja gar nicht mal so geschauspielert war), dann schreibt er eine SMS an seine Kollegin und nimmt die Moniton aus der Waffe. Er lässt Sara die Waffe schnappen und sie ziehen, doch dank der SMS wird sie nun beschattet und soll Mahone genau zu Scofield führen.

    Der ist tatsächlich an die Präsidentin rangekommen. Mitten in der Menschenmenge kann er ihre Hand schütteln und ihr einen Zettel übergeben "We have the tape". Gleich darauf wird er von Kim´s Männern gefasst und ist nun Kim ausgeliefert der ihn brutal zusammenschlägt. Gerade als er ihn erschießen will taucht Reynolds auf. Sie will mehr über das Band wissen und per Telefon spielt Linc es ihr vor. DAS war wirklich eine Überraschung. Präsidentin Reynolds hatte eine Affäre mit ihrem Bruder!!!!!!! Jetzt hat Michael sie natürlich in der Hand und er verlangt von ihr ihn gehen zu lassen und ihn und Linc noch heute von allen Straftaten freizusprechen. Sie lenkt ein, doch sie hat die Rechnung ohne Kim gemacht. Michael freut sich wie ein Schneekönig und erzählt Linc und Sara sie hätten es geschafft, doch da ist eben noch Kim. Er kennt ebenfalls die ganze Geschichte und erpresst Reynolds ebenfalls. So oder so, die Wahrheit würde ans Licht kommen und so ist das einzige was sie machen kann zurückzutreten. Schon eine krasse Wendung. Allerdings war die Geschichte mit dem Krebs nicht sehr überzeugend. Das ist natürlich ein Schock für die Brüder und für Sara. Jetzt heißt es also wieder auf und davon. Wie sagte Michael so schön: "... we got to disappear ... forever" Und nun ist ja Sara auf dem Weg zu Michael und wird dabei von Mahones Leuten verfolgt. Mal sehen ob sie es schaffen abzuhauen. Linc hat ja drei Tickets von seinem Freund besorgen lassen.

    C-Note konnte in letzter Sekunde vom Tot gerettet werden. Nun hat er natürlich Angst um seine Familie. Er hatte einen Deal mit Mahone und versucht nun diesen zu erreichen, doch er kommt nicht an ihn ran. Stattdessen erzählt er einem Polizisten, dass er Mahone ausrichten soll, dass er bitte seiner Familie nichts antun soll. der Cop wird misstrauisch und trifft sich mit C-Note um alles über Mahones Machenschaften zu erfahren. Wird C-Note Mahone verpetzten oder hat er zu sehr Angst um seine Familie?

    Bellick und T-Bag sind in Mexico gelandet. T-Bag will an den Geldsack doch Bellick ist im Weg und so muss T-Bag nach einer Schlägerei ohne das Geld flüchten. Sucre sieht das Überwachungsvideo im TV und überlegt wohl kurz zum Flughafen zu gehen um das Geld zu suchen, doch Maricruz redet es ihm aus. Plötzlich steht Bellick bei Sucre im Haus und will ihn mitnehmen, doch Sucre spielt den Geldtrumpf aus. Er will Bellick zu den Millionen führen, wenn er ihn und Mariecrz gehen lässt.
    Nur noch drei folgen bis zum großen Finale

  6. #5

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von Schoko-Erdbeere
    Bilde ich mir das nur ein, oder war Linc´s Blick nicht sehr erfreut darüber? Wie er plötzlich zu Sara geschaut hat war irgendwie seltsam. Entwerder hat er ein Auge auf Sara geworfen (ich erinnere mich an die Situation am Bahnhof, als er ihre Hand nahm) oder er ist irgendwie eifersüchtig sie könnte ihm Michael wegnehmen? Keine Ahnung vielleicht bilde ich mir das auch nur ein.
    Was sind denn das für Theorien?
    Ich glaube eher, das war ein verwirrter Blick von Linc, weil der Liebesschwur beide beinhaltet hat

  7. #6
    Benutzerbild von Adrian Monk

    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Gute Folge. War ja aber sowas von klar, dass der Deal mit Reynolds nicht zustande kommt. Auch wenn ich eher mit ihrem Tot gerechnet hatte, den ihrem Rücktritt wegen Krebs
    Nun sind also die Brüder wieder auf der Flucht und haben Mahone immer noch am Arsch. Der Trick mit Sarah war echt nicht schlecht

    Das Rennen um die 5 Millionen ist auch wieder offen. Das Treffen von Bellick und T-Bag dürfte interessant werden

    Und Kim könnten sie so langsam über den Jordan schicken, der geht mir richtig auf die Nerven

  8. #7
    Benutzerbild von SebiDede

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    Original von Adrian Monk
    Gute Folge. War ja aber sowas von klar, dass der Deal mit Reynolds nicht zustande kommt. Auch wenn ich eher mit ihrem Tot gerechnet hatte.
    Damit hab ich auch gerechnet. In der szene, als sie an Kim vorbeiging, hab ich jeden moment damit gerechnet, das er zur waffe greift und Sie tötet. Und ich mag Kim ... naja, so viel wie man Ihn halt mögen kann ...

  9. #8
    Benutzerbild von Giuliana

    Registriert seit
    18.02.2007
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Richtig spannend war diese Folge leider nicht. Wie schon von anderen hier festgestellt, war sie arg vorhersehbar. Schade eigentlich

    T-Bag hat sich am Flughafen total dämlich angestellt
    Anstatt die 30 Sekunden zu warten bis der Rucksack wieder in der Wartehalle vorbeifährt, geht er nach draußen und macht alles schlimmer als es hätte sein müssen.
    Komisch, sonst ist er so ein kluges Köpfchen Ich finde es merkwürdig, dass er hier scheinbar die Nerven verloren hat.

    Sucre wurde von Bellick geschnappt und versucht jetzt, Bellick die Millionen schmackhaft zu machen. Bin ja mal gespannt, wie geschickt sich Sucre dabei anstellt. Allzuviel traue ich ihm nicht zu.

    Michaels Plan ist leider schiefgegangen. Kim hat dazwischen gefunkt. Jetzt heißt es untertauen.
    Wobei ich mich jetzt noch frage, wer oder was "SONA" ist

    Mahones kleine Shownummer war allerdings klasse
    Ich hätts ihm wie Sara auch abgekauft. Aber abwarten, ob Mahones Mitarbeiterin an ihr dranbleiben kann.

  10. #9
    Benutzerbild von malika

    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    354

    Standard

    Original von Giuliana
    Mahones kleine Shownummer war allerdings klasse
    Ich hätts ihm wie Sara auch abgekauft. Aber abwarten, ob Mahones Mitarbeiterin an ihr dranbleiben kann.
    Ich bin mir nich sicher ob das nur gespielt war...Natürlich hätte er es Sarah normalerweise nicht erzählt,hier hat es ihm für einen kleinen miesen Trick geholfen...aber abhängig ist er schon, denk ich zumindest

  11. #10
    Benutzerbild von Giuliana

    Registriert seit
    18.02.2007
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Abhängig ist er denke ich auch. Wir haben ihn ja schon gesehen, als es ihm ziemlich schlecht ging und er sich bei seinem Dealer neue Tabletten besorgt hat.
    Aber ich glaube in diesem Moment war sein Verhalten gespielt. Denn kaum war Sara draußen gings ihm sichtlich besser.

    Er hat seine schlechte Erfahrungen mit den Tabletten gezielt genutzt. Er hat Sara eine der Tabletten zugeworfen und war sich dabei im klaren, dass sie als Ärztin das Medikament erkennen würde und auch über die Wirkung bescheid weiß.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 6x10 - Jeder gegen Jeden | Spanish Practices
    Von Schoko-Erdbeere im Forum The Shield - Staffel 6
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.2014, 13:39
  2. 6x04 - Jeder gegen jeden | Subway Wars
    Von Roland Deschain im Forum How I Met Your Mother - Staffel 6
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 23:35
  3. 9x17 - Jeder für jeden | Shield
    Von Stampede im Forum Law & Order - Staffel 9
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 18:39
  4. Gegen jeden Zweifel
    Von Stampede im Forum Thriller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 18:36
  5. 2x19 - Chuck gegen den Traumjob | Chuck Versus the Dream Job
    Von ClaireB im Forum Chuck - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 11:04
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.