Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

4x02 - Datendiebe | Breaking and Entering

Erstellt von ClaireB, 20.06.2008, 17:56 Uhr · 14 Antworten · 1.974 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard 4x02 - Datendiebe | Breaking and Entering

    Self stellt Michaels Team noch den jungen Computerfreak Roland zur Seite, bevor die Jagd nach der Speicherkarte, auf der sich die Scylla-Datei befindet, beginnt. Dank Mahones brillanter Analyse-Fähigkeit ist der so genannte 'Kartenhalter' der Company, ein gewisser Tuxhorn, schnell aufgespürt. Doch dessen Anwesen entpuppt sich leider als uneinnehmbare Festung. Also beschließt man die Scylla nicht zu rauben, sondern mit Hilfe einer genialen Erfindung von Roland zu kopieren. Die Zeit drängt, da Wyatt im Begriff ist, herauszufinden, dass Michael und seine Truppe sich nur 'offiziell' in einem Hochsicherheitsgefängnis befinden. Unterdessen gelingt es T-Bag auf sehr unappetitliche Weise, einem qualvollen Tod in der Wüste zu entgehen, woraufhin er sich gleich wieder mit Whistlers Vogelbuch auseinandersetzt, mit dessen Hilfe er noch vor Michaels Team in den Besitz der Scylla gelangen könnte.

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Wieder eine spannende Folge.

    Das Team hat ein neues Mitglied: Roland, ein professioneller Hacker, der ein Geraet erfunden hat, durch das sie an die Daten von Scylla kommen. Doch dann stellt sich heraus, dass Scylla aus sechs Karten besteht. Das kann ja noch interessant werden.

    Die ganze Geschichte um das Haus war eigentlich ziemlich interessant.
    Was ich mich nur gefragt habe: Da stehen so viele Typen vor dem Haus, kriegen die das dann nicht mit, wenn die ganze Zeit ein Wagen vor dem Haus parkt? Und da auch noch ein Typ mit Fernglas drinsitzt?
    Aber naja, cleverer Plan mal wieder von Michael.

    Dieser Wyatt ist nun Bennett auf der Spur. Ob er ihn getoetet hat, ist unklar.
    Dafuer lebt Gretchen aber noch. Nur wozu? Was haben sie mit ihr vor?
    Vielleicht als Koeder fuer Michael?

    T-Bag hat seinen Kompadre gegessen.
    Ohne sein Geld, aber mit Vogelfuehrer, macht er sich auf nach San Diego, wo er einen Umschlag findet. Nun gehts auf nach LA zu Michael & Co.

    Mann zu T-Bag: What's wrong man? Ate some bad Mexican?


    Also die Staffel ist bisher way better than Season 3.


    EDIT: Einen Minuspunkt muss ich aber noch verteilen: Da haben die doch tatsaechlich das Intro rausgenommen. Oder lag es an meiner Aufnahme?

  4. #3

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von ClaireB
    Also die Staffel ist bisher way better than Season 3.
    Naja, das ist ja auch keine große Kunst

    War echt ne spannende Folge.

    Lincoln hätte ich gleich zu Beginn eine in die Fresse schlagen können
    Erst droht er Mahone , dann ätzt er auch noch den Technikfreak an
    Lincoln soll sein Maul halten, was hat denn der eigentlich zu labern, die Holzbirne

    Mahone macht gleich mal einen auf Scofield und findet den Fahrer heraus
    Und Roland, den ich schon ziemlich cool wenngleich klischeehaft finde, hat ein Gerät erfunden, mit dem man blitzschnell Daten saugen kann, also verursacht Sucre einen Autounfall, aber außer Geld bekommen sie nix

    Also platziert Sara das Gerät in die Handtasche der Haushälterin und endlich darf Bellick auch mal was machen (frag mich eh schon die ganze Zeit, wieso der eigentlich dabei ist) und klaut der die Tasche
    Und Mahone, der glorreiche Held, bringt sie wieder zurück <):)

    Aber das Gerät ist nicht drin, die Haushälterin hat es ins Haus gelegt, und ich finds ja immer so unendlich geil, wenn Scoflieds Super-Pläne durch eine winzige Kleinigkeit komplett zum Desaster ausarten
    Aber total bescheuert fand ich, dass die Haushälterin dann beim Gang durch das ganze Haus die ganze Zeit ihre riesengroße Handtasche mit sich rumträgt

    Interessant fand ich, dass Scofield nach der ersten Schlappe schon aufgeben und wieder fliehen will
    Unter anderem auch deshalb, weil er niemande mehr opfern will.....

    Aber dann brechen sie doch ins Haus ein.
    Dass hinten, wo Sucre und Linc den Alarm ausgelöst haben, kein Wachmann stand, fand ich sehr komisch, aber immerhin haben sie jetzt das Gerät, müssen aber erkennen, dass es 5 weitere gibt.....immer schon strecken das Ganze
    War aber echt spannend und wird gewiss auch so bleiben

    Und am Ende blutet Scofield aus der Nase
    Wasn da los?

    Was gabs noch:
    Sara haut die Bude ein, weil sie ihre Folterung noch nicht überwunden hat. Da kommt bestimmt noch was nach, Stichwort Ex-Drogensüchtige

    T-Bag isst schon wieder Papier, soll dann selbst gegessen werden von seinem Kumpel und isst den, nachdem er ihn erlegt hat.
    Saugute Szene, T-Bag wieder zurück auf krassen Pfaden
    Mann zu T-Bag: What's wrong man? Ate some bad Mexican?
    Der Spruch war so geil
    Und Teddy hat jetzt Unterlagen und Schlüssel von Whistler einkassiert

    Rapaport trifft sich mit einem Ex-Company namens Jasper.
    Muss man den kennen?
    Gesichts-OP???
    Ist das etwa Kellerman ??!!?
    Oder fang ich langsam an zu spinnen?!

    Der Hitman hat ja ziemlich schnell rausgefundne, dass Scofield&Co gar nicht im Knast sitzen
    Und foltert bzw killt (?) Saras Kumpel
    Und Gretchen lebt noch?! Schwach

    Gute Folge, freu mich auf nächste Woche

  5. #4

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Original von Stampede
    Erst droht er Mahone ,
    Hallo? Der Mann hat sein Vater erschossen.


    Original von Stampede
    Und am Ende blutet Scofield aus der Nase
    Wasn da los?
    Die Szene hab ich ueberhaupt nicht verstanden.


    Original von Stampede
    Rapaport trifft sich mit einem Ex-Company namens Jasper.
    Muss man den kennen?
    Gesichts-OP???
    Ist das etwa Kellerman ??!!?
    Oder fang ich langsam an zu spinnen?!
    Don!
    Und Kellerman, das ist wohl eher Wunschdenken.


    Original von Stampede
    Und foltert bzw killt (?) Saras Kumpel
    Kumpel? Meinst du Bennett, den Alten?


    Original von Stampede
    Und Gretchen lebt noch?! Schwach
    Ich hab ja gehustet. Faengt schon an wie bei Heroes hier...

  6. #5

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Erst droht er Mahone ,
    Hallo? Der Mann hat sein Vater erschossen.
    Ach, Lincoln soll sich nicht so aufspielen
    Ich erinnere wieder gern an die abscheuliche Szene, als Lincolns sauberer Bruder Mahone Drogen untergejubelt hat, obwohl der aussteigen wollte.
    Aber die Diskussion hatten wir schon zu genüge

    Original von ClaireB
    Und Kellerman, das ist wohl eher Wunschdenken.
    Aber cool wärs

    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Und foltert bzw killt (?) Saras Kumpel
    Kumpel? Meinst du Bennett, den Alten?
    Ja, den mein ich.
    Die nuscheln die Namen immer so, das versteht doch keiner

  7. #6
    Benutzerbild von SolenSvartnar

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    860

    Standard

    Die Folge war auch wieder ziemlich gut, auf jedenfall sehr spannend

    Das es sechs Karten gibt finde ich einerseits gut, aber irgendwie kommt das so rüber, als ob die das einfach nur in die Länge ziehen wollen.
    Aber 6 bzw. jetzt nur noch 5mal einbrechen,hmm joa klingt cool, aber irgendwie fehlt einfach, dass Scofield nen Masterplan über eine lange Zeit entwickelt, weil das Gebäude so komplex ist (wie der Knast in Season 1)

    Original von ClaireB
    Mann zu T-Bag: What's wrong man? Ate some bad Mexican?
    Das war soooo geil , T-Bag ist und bleibt der Beste und Interessanteste bei PB!


    Original von ClaireB
    EDIT: Einen Minuspunkt muss ich aber noch verteilen: Da haben die doch tatsaechlich das Intro rausgenommen. Oder lag es an meiner Aufnahme?
    Ich denke wir haben die Gleiche , aber da sie ja die Namen mitten in den Start der Folge einbauen, denke ich auch, dass sie LEIDER! das Intro rausgenommen haben

    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Erst droht er Mahone ,
    Hallo? Der Mann hat sein Vater erschossen.
    Ach komm,Mahone war zu dem Zeitpunkt so fertig und wurde ja quasi gezwungen, aber naja Linc der Depp halt ...


    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Und am Ende blutet Scofield aus der Nase
    Wasn da los?
    Die Szene hab ich ueberhaupt nicht verstanden.
    Vielleicht ne Nebenwirkung vom Lasern? Keine Ahnung obs das gibt, aber dem wurden ja alle Tattoos aufn Oberkörper weggelasert

    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Rapaport trifft sich mit einem Ex-Company namens Jasper.
    Muss man den kennen?
    Gesichts-OP???
    Ist das etwa Kellerman ??!!?
    Oder fang ich langsam an zu spinnen?!
    Don!
    Und Kellerman, das ist wohl eher Wunschdenken.
    Naja, mein Erster Gedanke war auch nicht besser.
    Der Typ erinnerte mich an Abruzzi!
    (Verschwörung!!!!!)

    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Und Gretchen lebt noch?! Schwach
    Ich hab ja gehustet. Faengt schon an wie bei Heroes hier...
    Ich versteh euch net ... ich steh irgendwie auf totgeglaubte Frauen

  8. #7

    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Die 2. Folge war um einiges besser als die erste. Hoffen wir, dass es so weitergeht, obwohl es ja auch hier wieder einige Logik-Fehler gab. Tortzdem ist es richtig spannend, ich freu mich schon auf die nächsten 5 Einbrüche, Ausbrüche,...
    Was ich komisch fand, war die ganze Storyline mit dem Hausmädchen. ALs erstes vertraut Michael alles einer unwissenden Frau an, dann trägt sie natürlich die ganze Zeit die Tasche mit sich und als letztes legt sie das Gerät auf eine Kommode, wo es eigentlich jeder sehen müsste. Naja. War aber nicht so schlimm.
    Warum ist diese komische Tunte von der Company noch am Leben??? AHH, ätzend.
    Wie schon gesagt, war es auch seltsam, dass niemand der Wachleute einen großen fetten schwarzen Van mit nem Typen mit Fernglas drin bemerkt. Was solls.
    Hauptsache es bleibt spannend.

  9. #8

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von SolenSvartnar
    Ich versteh euch net ... ich steh irgendwie auf totgeglaubte Frauen

  10. #9

    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    41

    Standard

    Original von ClaireB

    Mann zu T-Bag: What's wrong man? Ate some bad Mexican?
    ich hab so gelacht! ich mag wortspiele und mehrdeutigkeiten


    Original von ClaireB

    EDIT: Einen Minuspunkt muss ich aber noch verteilen: Da haben die doch tatsaechlich das Intro rausgenommen. Oder lag es an meiner Aufnahme?
    das fand ich auch enttäuschend, war immer mein Lieblingsintro. war so gespannt wie es aussehen wird und dann sowas

  11. #10

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Original von Chia
    war so gespannt wie es aussehen wird und dann sowas
    Ja, so gings mir auch. Wieder mehr Zeit fuer Werbung...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Breaking Bad - DVDs & Blu-Rays
    Von Stampede im Forum Breaking Bad - Allgemein
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 16:27
  2. Breaking Bad
    Von Schlafmütze im Forum Breaking Bad - Allgemein
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 17:22
  3. Breaking In (FOX)
    Von Comfortably Numb im Forum Andere Sitcom & Comedy-Serien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 03:01
  4. 2x01 - Gegenleistung | Breaking and Entering
    Von Stampede im Forum Burn Notice - Staffel 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 18:00
  5. 4x02 - ??? | Breaking the News
    Von ClaireB im Forum Brothers & Sisters - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 20:18
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.