Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

4x05 - Gretchenfragen | Safe and Sound

Erstellt von ClaireB, 27.06.2008, 19:38 Uhr · 16 Antworten · 2.113 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Original von ClaireB
    Original von SolenSvartnar
    Wievielen haben sie jetzt eigentlich schon? 3 oder 4?
    Vier.
    4?!? Ich dachte 3
    Eine in 4x02, 4x03, 4x04 und jetzt die vierte in 4x05.
    Mmh, hab ich wohl die 4x03 vergessen
    Also gibts quasi jetzt noch eine "normale" und die letzte hat der General, von dem nichts bekannt ist
    Könnte interessant werden

  2.  
    Anzeige
  3. #12

    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Ich fand die Folge auch sehr spannend. Zwar gab es wieder die üblichen Wendungen und die vielen logischen Fehler, aber man kann nicht behaupten, dass sie Serie spannend ist. Und das ist sie auf jeden Fall.

    Original von Stampede
    Original von ClaireB
    T-Bags Sekretaerin, deren Titten immer bald raushuepfen...
    Immer wenn die auftaucht weiß ich nicht, wo ich hingucken soll
    Die stört und ist blöd
    Also ein hübsches Gesicht hat sie doch auch. Mich störts aber auch iwie. Entweder da gehts zwischen ihr und T-Bag jetzt richtig zur Sache oder sie kauft sich ein paar normale Klamotten, aber so ist es wirklich kacke.

    Original von Stampede
    Original von SolenSvartnar
    Die T-Bag Story war auch toll. Als Sucre und Bellick da im Büro auftauchen und der sich so verkriecht sah schon lustig aus. Später schaut noch so nen Mitarbeiter von Mr. Xing vorbei und der heizt T-Bag auch nochmal ein.
    Die wollen doch Scylla oder? Und wenn "Cole Pfeiffer" ihnen Scylla nicht liefern kann, wollen sie ihn kalt machen, da denke ich ja, dass T-Bag von seiner Sekräterin an Scofield & Co verpfiffen wird und dann werden die Xingleute wohl Jagd auf die machen?
    Wobei sich hierbei die Frage stellt:
    Wieso haut T-Bag nicht ab
    Der ist doch soooo nah dran aufzufliegen oder gekillt zu werden, also soll er sich doch einfach verpissen und auf das Geld scheißen
    Aber es geht ihm doch um Scofield und die anderen. Er denkt sich halt, dass sie das gleiche Ziel wie Whistler haben, also verfolgt er Whistlers Spuren...you know?

  4. #13

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von leo3000
    Aber es geht ihm doch um Scofield und die anderen. Er denkt sich halt, dass sie das gleiche Ziel wie Whistler haben, also verfolgt er Whistlers Spuren...you know?
    Bis er deswegen drauf geht
    Geschähe ihm dann recht

  5. #14
    Benutzerbild von Giuliana

    Registriert seit
    18.02.2007
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Der Einbruch und das Safe Knacken waren ja mal wieder richtig spannend. Da war so einiges ziemlich knapp. Endlich mal wieder Spannung wie in der 1. und 2. Staffel!

    Klasse, dass Michael nach einem Gebäudeplan nicht nur einbrechen kann, sondern auch weiß, wie man einen nicht zu knackenden Safe doch knacken kann Mein Held

    Sara wird leider nicht geschnappt. Dieser Killer lässt sich auf einmal ziemlich leicht abschütteln. Schwache Leistung

    Dafür ist der General jetzt sicher hinter Self her. Das verspricht noch spannend zu werden.

  6. #15
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Original von ClaireB
    Original von SolenSvartnar
    Wievielen haben sie jetzt eigentlich schon? 3 oder 4?
    Vier.
    4?!? Ich dachte 3
    Eine in 4x02, 4x03, 4x04 und jetzt die vierte in 4x05.
    Mmh, hab ich wohl die 4x03 vergessen
    Also gibts quasi jetzt noch eine "normale" und die letzte hat der General, von dem nichts bekannt ist
    Könnte interessant werden
    Also meines Wissens ist es erst die dritte Karte. Die erste Karte gab es in 4x02, die zweite Karte in 4x04 und jetzt gab es dann die dritte Karte. In 4x03 haben sie doch lediglich die 6 Cardholder auf Video festhalten können.

    Mir hat die Folge super gefallen. Spannung kam alle mal auf, und auch sonst gab es allerhand Interessantes zu sehen.

    Um an die dritte Scylla-Karte zu gelangen, mussten Scofield und Co. diesmal in ein Regierungsgebäude einstiegen, einen Safe knacken und dann die Karte kopieren. Klingt schwierig, ist es auch. Doch Mastermind Scofield hatte natürlich alles im Griff. Mit Hilfe von Self konnten sie unbemerkt in die Tiefgarage fahren. Ausgestattet mit Reinigungsanzügen und schicken Anzügen ging es dann schnurstracks mit dem Aufzug in die Besenkammer, wo Sucre und Bellick sich mit allerhand Putzmaterial ausstatteten. Self hingegen lockte seinen Kumpel aus dem Büro, welches genau neben dem Büro des nächsten Cardholders lag. Bevor er mit seinem Kumpel zum Essen ging, machte er noch den Teppich vor besagtem Büro dreckig, sodass Sucre und Bellick einen Grund hatten, mit einem sehr lauten Hochdruckdampfgerät (oder so was in der Art) den Boden vor dem Büro zu schrubben. So konnten dann Michael und Linc in aller Ruhe die Wand durchbrechen und den Tresor von hinten durchbohren. Wäre ja fast zu einfach gewesen, also musste natürlich etwas Spannung rein. Und schwups tauchte der General mit dem Cardholder im Büro auf. War schon wirklich spannend, als der General plötzlich die Karte sehen wollte. Doch letztlich ist ja alles gut gegangen und Scofield und Co. sind nun im Besitz der dritten Karte. Fehlen also noch 3. Ja und dann wäre da ja noch der Einbruch, von dem keiner weiß, wo er eigentlich stattfinden soll. Ich finds spannend.

    Wyatt verlor nicht nur Sarah aus den Augen, nein, auch Gretchen konnte entkommen. Und nun ist ihm auch noch Mahone auf der Spur. Ich hoffe Gretchen oder Mahone knallen den Typ ab. Eigentlich ganz egal wer, denn ich mag den Typ einfach nicht. Auf jeden Fall wird es spannend werden, wenn er Mahone gegenüber steht. Der hat nämlich seiner Frau versprochen, den Mörder ihres Sohnes zu fassen....

    Michael hatte wieder Nasenbluten. Und die Situation hätte nicht ungünstiger sein können. Aber es ging ja noch mal gut. Aber diesmal hat es Lincoln mitbekommen, und er macht sich ernsthaft Sorgen um Michael. Offenbar leidet Michael schon seit seiner Kindheit daran. Also da liegt noch irgendwas im Argen. Und es ist ja auch sicherlich nur noch eine Frage der Zeit, bis Sarah was mitbekommt. Entweder er erzählt es ihr selber, weil er Gewissensbisse hat. Sarah meinte ja auch zu ihm, dass sie ihn niemals anlügen wird und erzählte von ihrem Ausflug in die Bar. Aber das Michael ihr davon erzählt ist eher unwahrscheinlich. Dann schon eher Linc, weil Sarah Ärztin ist und er Michael helfen will. Oder aber er bekommt Nasenbluten vor ihren Augen.

    Ja und die Story um T-Bag finde ich total bescheuert und langweilig. Sitzt da in seinem Büro aus Glas und blättert in seinem Vogelführer. Ja super. Also entweder da passiert noch was, oder Xing´s Leute sollen ihre Drohung wahr machen und ihn abknallen. Und dabei war T-Bag mal so ein cooler Bösewicht.

  7. #16
    Benutzerbild von Adrian Monk

    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Hui, war ja mal richtig spannend, als Michael und Linc den Safe knacken und ihnen die ganze Zeit fast was dazwischen kommt

    T-Bag und Gretchen stoßen jetzt bestimmt bald zum Team und werden das mehr oder weniger Tatkräftig unterstützen

    Am Ende gab es noch eine schöne Wendung, als der General herausfindet, dass Selfs sein Bild gesucht hat, jetzt geht es hoffentlich ordentlich rund...

  8. #17
    Benutzerbild von Stinghead

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    694

    Standard

    Schöne Folge, die der Serie neuen Wind verspricht: Gretchen ist endlich frei, jawoll!

    Shannon Lucio (die Empfangsdame bei GATE) ist definitiv eine Augenweide. Und ich weiß genau, wo ich hingucken soll: Auf ihr Headset natürlich ...

    Wenn Wyatt Gretchen mit dem Stinkekübel alleine lässt und ihr den Mund zuklebt – riskiert er dann nicht, dass sie ziemlich fix an ihrem eigenen Erbrochenen erstickt?

    Wie blöd stellen sich Bellick und Sucre denn an?! Geben vor, eine 100 000$-Versicherung auszahlen zu wollen und wissen nicht den Namen des Glücklichen? Wer soll ihnen denn das abkaufen?

    Der Einbruch in das Büro von Sam hat was von 'nem Coup der Olsenbande. :)

    Die Downloadanzeige wird in 5%-Schritten grün. Roland gibt den Fortschritt durch: "86%, 87% .." wo sieht er das denn?

    Oh, oh, jetzt hat der General Don im Visier - jetzt muss ja noch was mit Don's Familie kommen. Das Foto auf dem Schreibtisch, das schnelle Verstecken des Eherings, als jemand kommt, das muss ja irgendwas zu bedeuten haben.

    Ich tippe ja drauf, dass den Showdown Mahone-Wyatt beide nicht überleben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 3x12 - Der Klang der Trommeln | The Sound of Drums (2)
    Von Stampede im Forum Doctor Who - Staffel 3
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 23:37
  2. 3x07 - Der Safe | Safe
    Von dayzd im Forum The Shield - Staffel 3
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 17:51
  3. Sound vom Streifenwagen
    Von Kayaro im Forum EUReKA - Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 21:50
  4. A Sound Of Thunder
    Von Noone im Forum Science-Fiction
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 18:21
  5. 4.23 Zurück in Vietnam (OT:The Sound Of Thunder)
    Von Lt.Col Kilgore im Forum Das A-Team - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 04:59
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.