Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

4x05 - Gretchenfragen | Safe and Sound

Erstellt von ClaireB, 27.06.2008, 19:38 Uhr · 16 Antworten · 2.113 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard 4x05 - Gretchenfragen | Safe and Sound

    Um an die Daten der nächsten Karte zu gelangen, müssen Michael und sein Team in ein Regierungsgebäude einbrechen und den Safe eines wichtigen Mitarbeiters des Finanzministeriums knacken. Doch das erweist sich als schwierig, auch wenn Self alles versucht, um für Ablenkung zu sorgen. Unterdessen versucht Wyatt, sich an Saras Fersen zu heften, doch die kann ihn abschütteln und so bekommt Mahone die Möglichkeit, Wyatt auf die Spur zu kommen. Für T-Bag wird es bei Gate indessen immer schwieriger, denn nicht nur, dass seine Kollegen darauf warten, das Verkaufstalent von Cole Pfeiffer kennenzulernen, auch Trishanne wird misstrauisch, vor allem, nachdem Bellick und Sucre bei ihr nach T-Bag gefragt haben. Außerdem taucht auch noch ein neuer Mitspieler namens Feng auf, um T-Bag mit dem Tod zu drohen, sollte es ihm nicht gelingen, Scylla zu besorgen. Aber auch Gretchen hat es in der Folterhaft der Company von Tag zu Tag schwerer, solange es ihr nicht gelingt, den Wachmann zu überwältigen

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Sehr gute und spannende Folge, und aufgrund der Endszene kommt jetzt endlich der Zug rein, den die 4.Staffel braucht.

    Also einer der Cardholder arbeitet (natürlich) für die Regierung, und zwar im Treasure Department.
    Selfs Stippvisite dort endet natürlich kläglich, also müssen Scofield&Co einbrechen
    Self.....ich weiß nicht, das ist schon so ein Waschlappen
    Wie er sich da ja nicht die Hände schmutzig machen wollte
    Allerdings kann man ihn ja auch verstehen, dass er da nicht direkt mit reingezogen werden will....

    Er schmuggelt also Scofield, Linc, Bellick und Sucre rein.
    Er selbst geht mit dem Typ vom Nachbarbüro essen.
    Witzige Szene, als er vorgibt, Vegetarier zu sein, nur damit sie auswärts essen
    Was tut man nicht alles, um bad guys zu fangen

    Bellick und Sucre als Hausmeister fand ich genial, wie sie da total laut den Teppich säubern
    Und drinnen bohren Linc und Scofield von hinten einen Safe auf, von dem Self zuvor noch gesagt hat, dass der unknackbar ist

    Mordsspannung dann als sich der General mit dem Typen trifft und die Karte sehen will, da gings ja wieder mal um Sekunden
    War klar, dass sie die Karte zu 100% kopieren, spannend wars dennoch

    Ja, und am Ende dann rufen sie Informationen, die es nicht gibt, vom General ab, und somit wird der General auf Self aufmerksam
    Super kleine Wendung, verspricht Spannung für die nächste Folge

    T-Bag derweil arbeitet nix und trinkt nur Tee, kommt aber so Geheimbotschaften im Vogelführer auf die Spur
    Und Bellick und Sucre suchen nach ihm....war ne witzige Szene, wie T-Bag sich da schnell wegduckt
    Die Sekretärin wird natürlich skeptisch, will aber nur was von T-Bags Provision
    Super, da war ja wohl mehr drin
    Aber dann besucht dieser Chinese T-Bag und die Sekretärin wird noch skeptischer.
    Mal schaun, ob sie jetzt Brad anruft

    Sara entkommt zu Beginn Wyatt....war ne schwache Szene von Wyatt, dass er da so leicht auffliegt
    Und Sara wird nicht vom LKW überfahren....schade, das war mal genau der Schock gewesen, den die Staffel braucht

    Die Suche von Mahone nach Wyatt war superspannend, für mich die beste Handlung der Folge.
    Seine Warnvorichtung konnte er ausschalten, mal schaun, wanns zum Showdown kommt.
    Ich prophezeie mal, dass Mahone das nicht überleben wird (Hoffe es aber nicht )

    Ja, und Gretchen ist entkommen, wie schön

    Jupp, war ne klasse Folge, langsam aber sicher gehts leicht bergauf.

  4. #3

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Spannende Folge.

    Also dass Sara Wyatt nun so einfach entkommt, war wirklich doof.

    Original von Stampede
    Und Sara wird nicht vom LKW überfahren....schade, das war mal genau der Schock gewesen, den die Staffel braucht
    Dann lieber Wyatt. Eine Augenweide braucht die Serie ja auch, und damit mein ich nicht T-Bags Sekretaerin, deren Titten immer bald raushuepfen...


    Ich fands gut, dass Don nun mit dem Team zusammen arbeitet. Ich mag den Typen irgendwie.
    Jedenfalls arbeitet ein Cardholder im Treasury Department. Und Don geht mit dem einen Typen essen, damit Michael & Co. von seinem Buero aus den Safe aufbohren koennen. Naja, sag ich mal nichts zu...
    Aber okay, Spannung kam dann erstens rein, als die Sekretaerin was aus dem Buero holen wollte, und dann kam am Ende noch der Pad Man, um die Karte von dem Cardholder zu sehen. War zwar klar, dass sie es schaffen, aber spannend wars trotzdem.
    Und das war mal wieder ein bisschen Season 1-Feeling. Diese kleinen Dinge, die immer dazwischen kommen.

    T-Bag entdeckt da irgendwelche versteckten Botschaften in seinem Vogelfuehrer. Ausserdem wurde er von Bellick und Sucre gesucht. War ja mal wieder ein toller Job fuer die beiden....
    Mal schauen, was die Frau mit den rausfallenen Bruesten nun macht. Sie hat ja schon ueberlegt, Brad anzurufen.

    Gretchen hat sich befreit. Find ich gut, die wird nun wohl bald mit Michael & Co. zusammen arbeiten.

    Mahones Feldzug fand ich auch klasse, der sah auch richtig abgefuckt aus. Und klasse, wie er Wyatts Informant abgezockt hat.

    Tja, und am Ende finden sie heraus, dass Don nach dem Pad Man gesucht hat. Na das kann ja was werden.

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von ClaireB
    T-Bags Sekretaerin, deren Titten immer bald raushuepfen...
    Immer wenn die auftaucht weiß ich nicht, wo ich hingucken soll
    Die stört und ist blöd

    Original von ClaireB
    Ausserdem wurde er von Bellick und Sucre gesucht. War ja mal wieder ein toller Job fuer die beiden....
    Einer muss den Job ja machen

  6. #5
    Benutzerbild von SolenSvartnar

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    860

    Standard

    Also die Folge war mal richtig geil, da echt jede Handlung spannend und interessant war.

    Den Einbruch ins das Regierungsgebäude fand ich super, ebenso der Plan.
    Endlich wieder ne richtig harte Nuss und super gemacht, ausserdem gab es dann soooooo viele Sachen die beinahe schief gegangen wären, das erinnerte einen total an Season 1 -> PB Feeling pur
    Spannungstechnisch war das echt so gut, ich war richtig an den Stuhl gefesselt

    Highlight war aber Mahones Story. Wyatt jagt die Anderen und Mahone jagt ihn -> Sehr geil! Profi vs Profi Aber wehe Mahone stirbt ...

    Die T-Bag Story war auch toll. Als Sucre und Bellick da im Büro auftauchen und der sich so verkriecht sah schon lustig aus. Später schaut noch so nen Mitarbeiter von Mr. Xing vorbei und der heizt T-Bag auch nochmal ein.
    Die wollen doch Scylla oder? Und wenn "Cole Pfeiffer" ihnen Scylla nicht liefern kann, wollen sie ihn kalt machen, da denke ich ja, dass T-Bag von seiner Sekräterin an Scofield & Co verpfiffen wird und dann werden die Xingleute wohl Jagd auf die machen?

    Original von Stampede
    Original von ClaireB
    T-Bags Sekretaerin, deren Titten immer bald raushuepfen...
    Immer wenn die auftaucht weiß ich nicht, wo ich hingucken soll
    Die stört und ist blöd
    Also ich find die toll
    Ihre Brüste können sehr gut schauspielern und sie äh ja ... das wars


    Original von Stampede

    Ja, und am Ende dann rufen sie Informationen, die es nicht gibt, vom General ab, und somit wird der General auf Self aufmerksam
    Super kleine Wendung, verspricht Spannung für die nächste Folge
    Das wurde ja auch Zeit, kann ja nicht sein das sie ständig Karten kopieren können und das wars dann
    Wievielen haben sie jetzt eigentlich schon? 3 oder 4?

    Original von Stampede

    Ja, und Gretchen ist entkommen, wie schön
    Ja das war auch eine super überraschende Wendung mit der man absolut nicht rechnen konnte ....
    Sie wird dann wohl auch die sein, die Scofield & Co n paar Infos zum Glatzkopp geben kann.

  7. #6

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Original von SolenSvartnar
    Wievielen haben sie jetzt eigentlich schon? 3 oder 4?
    Vier.


    Original von SolenSvartnar
    Ja das war auch eine super überraschende Wendung mit der man absolut nicht rechnen konnte ....
    Was haette denn sonst mit ihr passieren sollen?

  8. #7
    Benutzerbild von SolenSvartnar

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    860

    Standard

    Original von ClaireB

    Original von SolenSvartnar
    Ja das war auch eine super überraschende Wendung mit der man absolut nicht rechnen konnte ....
    Was haette denn sonst mit ihr passieren sollen?
    Ja nichts, war doch sofort klar, dass sie sich befreien wird

  9. #8

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Ah, hab dein Smilie wohl uebersehen...

  10. #9

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von SolenSvartnar
    Aber wehe Mahone stirbt ...
    Ja, wehe
    aber irgendwie hab ich so dass dumpfe Gefühl, dass bei den finalen Konfrontation Wyatt versus Mahone letzterer den kürzeren ziehen wird

    Original von SolenSvartnar
    Die T-Bag Story war auch toll. Als Sucre und Bellick da im Büro auftauchen und der sich so verkriecht sah schon lustig aus. Später schaut noch so nen Mitarbeiter von Mr. Xing vorbei und der heizt T-Bag auch nochmal ein.
    Die wollen doch Scylla oder? Und wenn "Cole Pfeiffer" ihnen Scylla nicht liefern kann, wollen sie ihn kalt machen, da denke ich ja, dass T-Bag von seiner Sekräterin an Scofield & Co verpfiffen wird und dann werden die Xingleute wohl Jagd auf die machen?
    Wobei sich hierbei die Frage stellt:
    Wieso haut T-Bag nicht ab
    Der ist doch soooo nah dran aufzufliegen oder gekillt zu werden, also soll er sich doch einfach verpissen und auf das Geld scheißen

    Original von ClaireB
    Original von SolenSvartnar
    Wievielen haben sie jetzt eigentlich schon? 3 oder 4?
    Vier.
    4?!? Ich dachte 3

  11. #10

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Original von Stampede
    Original von ClaireB
    Original von SolenSvartnar
    Wievielen haben sie jetzt eigentlich schon? 3 oder 4?
    Vier.
    4?!? Ich dachte 3
    Eine in 4x02, 4x03, 4x04 und jetzt die vierte in 4x05.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3x12 - Der Klang der Trommeln | The Sound of Drums (2)
    Von Stampede im Forum Doctor Who - Staffel 3
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 23:37
  2. 3x07 - Der Safe | Safe
    Von dayzd im Forum The Shield - Staffel 3
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 17:51
  3. Sound vom Streifenwagen
    Von Kayaro im Forum EUReKA - Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 21:50
  4. A Sound Of Thunder
    Von Noone im Forum Science-Fiction
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 18:21
  5. 4.23 Zurück in Vietnam (OT:The Sound Of Thunder)
    Von Lt.Col Kilgore im Forum Das A-Team - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 04:59
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.