Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

4x08 - Krieg ohne Frieden | The Price

Erstellt von ClaireB, 03.10.2008, 12:42 Uhr · 11 Antworten · 1.509 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard 4x08 - Krieg ohne Frieden | The Price

    Nach dem Verlust von Rolands Datenkopiergerät überzeugt Lincoln Michael und die anderen davon, dem General die letzte Scylla-Karte während eines fingierten Autounfalls abzunehmen. Schade nur, dass Roland inzwischen Kontakt zu Wyatt aufgenommen hat, dem er den Aufenthaltsort von Lincoln und Michael Scofield für eine Million Dollar verraten will. Dank Rolands Informationen schafft es Wyatt, die Pläne von Michaels Team zu vereiteln und dabei auch noch Sucre mit einem lebensgefährlichen Bauchschuss zu verletzen. Spätestens jetzt weiß die Company, dass Michaels Team ihr auf den Fersen ist, und auch der General zeigt zum ersten Mal Nerven, weil er sich jetzt mitten im Fadenkreuz von Michaels Leuten befindet. Nur Roland zieht sein Ding auch weiterhin ungestört durch, indem er zu einem verhängnisvollen Treffen mit Wyatt fährt. Unterdessen versucht Gretchen, mit Sara Frieden zu schließen, ohne zu ahnen, dass es Sara eigentlich gar nicht um die Peitschennarben auf ihrem Rücken geht

    Quelle: RTL

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Wieder eine klasse Folge, nur diese Sara-Rueckblicke haben mir nicht so gefallen.

    Roland der olle Reisfresser verpfeift also wirklich das Team. Dieses dumme Schwein. Aber dafuer musste er sowas von leiden. Das erste Mal, dass ich Wyatt richtig sympathisch fand. Haha, war das gemein. Aber Roland haetten sie mit den Fuessen nach oben aufhaengen muessen und ihn ausbluten lassen.

    Um die letzte Karte zu kriegen wollen sie den General mit dem Auto rammen. Klasse Plan. Doch natuerlich kam etwas dazwischen. Da fand ich es ein bisschen unrealistisch, dass Wyatt Sucre und Bellick nicht getroffen hat, obwohl er vielleicht fuenf Meter vor dem Auto stand. Einen von den beiden haetten sie ruhig killen koennen, find ich.
    Naja, jedenfalls haben sie die Karte nun immernoch nicht. Das koennte sich also noch ein bisschen rausziehen.

    Wie schon erwaehnt, Saras Rueckblicke fand ich nicht so prickelnd. Allerdings hat Gretchen ihr Hemd ausgezogen. War ja klar, dass Sara sich nicht raechen wird. Und das wird sie auch spaeter nicht tun.

    Don musste nur mal wieder den Lockvogel spielen. Ich wuerde gerne mehr von ihm sehen.


    Insgesamt wieder eine klasse Folge, Prison Break ist definitiv zu alter Klasse zurueckgekehrt.

  4. #3

    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Naja, also die 1. Staffel ist glaub ich niemals zu schlagen...

    Wurde eigentlich schon alles gesagt, ein paar Fragen/Anregungen:
    1. Warum wird Sucre im Bauch getroffen? Das ist doch vom Winkel her gar nicht möglich. Dann hätte er eher eine Kugel in die Schulter bekommen sollen.
    2. Warum haben jetzt T-Bag und seine Sektretärin Fingerabdrücke von Gretchen genommen? Das hab ich wohl irgendwie nicht verstanden.
    3. Was hat Michael in bzw. aus Rolands Laptop genommen? War das ein GPS-Chip?

    Ich glaube, dass die Story jetzt auf jeden Fall auch wieder in den Vordergrund rücken wird, denn erstens wird Scylla jetzt gemoved (erinnert mich an Lost ) und wenn sie dann die sechste Karte haben, werden sie endlich ins Gebäude einbrechen, wo auch immer es ist.
    Die Folge hat Prison Break auf jeden Fall gerettet. Ich hätte PB fast fallen lassen.

  5. #4

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Zitat Zitat von leo3000 Beitrag anzeigen
    Naja, also die 1. Staffel ist glaub ich niemals zu schlagen...
    Das ist natuerlich logisch, aber ich wuerde diese Staffel bisher mit der zweiten vergleichen.

    Zitat Zitat von leo3000 Beitrag anzeigen
    1. Warum wird Sucre im Bauch getroffen? Das ist doch vom Winkel her gar nicht möglich. Dann hätte er eher eine Kugel in die Schulter bekommen sollen.
    Ja, wie gesagt, wieder ein paar unlogische Szenen bei Prison Break. Damit muss man sich wohl abfinden.

    Zitat Zitat von leo3000 Beitrag anzeigen
    2. Warum haben jetzt T-Bag und seine Sektretärin Fingerabdrücke von Gretchen genommen? Das hab ich wohl irgendwie nicht verstanden.
    Um es mit T-Bags Worten zu sagen: It's an insurance policy, if she tries to get out of that big Scylla-pay-day.
    Alles damit sie was in der Hand haben, falls Gretchen alleine mit dem Geld abhauen will.
    Uebrigens klasse Ohrfeige.

    Zitat Zitat von leo3000 Beitrag anzeigen
    3. Was hat Michael in bzw. aus Rolands Laptop genommen? War das ein GPS-Chip?
    Ja, er hat das ja aus so einer Fußfessel rausgenommen.

  6. #5
    Benutzerbild von SolenSvartnar

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    860

    Standard

    Die Folge war sehr gut!
    Also der Versuch, die 6. Karte zu beschaffen war durchwachsen. Der Plan von Linc war ziemlich bescheuert, es hat vllt. früher bei so kleinen Raubzügen geklappt, aber beim General der Company?
    Die detailliertere Planung von Michael war da schon deutlich besser, aber obs tatsächlich geklappt hätte, wage ich zu bezweifeln.
    Zur Ausführung kams ja gar nicht erst, denn Ronald wurde zum Traitor und hat die Crew verraten.
    Seine Naivität und generell sein Verhalten musste einfach bestraft werden und das passierte dann auch, beim Aufeinandertreffen mit Wyatt
    Das war echt beinhart und da wurde mir Wyatt gleich nen stückweit sympathischer, ich mein Kugeln in den Kniescheiben tun schon nen bisschen zwicken.
    Wyatt selbst wird kurz, nachdem er Ronald den Todesschuss verpasst, von der Crew niedergeschlagen und als Geisel genommen.
    Scofield hat irgendwie einen GPS-Sender oder sowas an Ronalds Laptop befestigt und somit konnten sie Wyatt aufspüren.
    Ich bin gespannt ob Mahone damit zurecht kommen wird, denn Wyatt wird bestimmt festgehalten um am Infos zu kommen und der
    hätte den - verständlicher Weise - direkt den Kopf zu Brei geschlagen

    Die ganze Sara-Story fand ich schrecklich. Generell find ichs beschissen, dass das jetzt so aufgebauscht wird, in der dritten Season wurde sie ja "nur" entführt. Da gabs ja dann absolut keinen Grund, warum Gretchen Sara angeblich gefoltert haben soll.
    Das hätte man sich echt sparen können.
    Aber so konnten wir Gretchen ziemlich freizügig sehen, die sieht schon heiss aus und dieses Kampflesbenimage (also das Harte ) wurde mit den ganzen Narben am Rücken & den Rückblenden von Sara nochmal verstärkt.
    Das macht sie nochmal heisser.

    Achja und unsere Asiaten waren wieder da - die Type heisst übrigens Feng.
    Und die würden für Scylla 125 Millionen zahlen ... und davon würden 25 an T-Bag gehen. Nicht schlecht Herr Specht
    Die Ohrfeige von T-Bag war übrigens auch ziemlich cool und dann der geile Blick von Gretchen


    Zitat Zitat von ClaireB Beitrag anzeigen
    Don musste nur mal wieder den Lockvogel spielen. Ich wuerde gerne mehr von ihm sehen.

    Das einzige was der dieses Mal gemacht hat war " Suit yourself, Self" ...... So ne Pfeife!

    Zitat Zitat von ClaireB Beitrag anzeigen
    Insgesamt wieder eine klasse Folge, Prison Break ist definitiv zu alter Klasse zurueckgekehrt.

    Das stimmt! Die erste Staffel bleibt unerreicht und die zweite war auch schon ziemlich godlike und genau auf diesen Pfad befindet sich gerade die 4. Season und das große Spektakel, der Einbruch kommt ja noch

  7. #6

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Zitat Zitat von SolenSvartnar Beitrag anzeigen
    Das macht sie nochmal heisser.
    Naja, die Narben nicht unbedingt aber der Rest schon.

  8. #7
    Benutzerbild von SolenSvartnar

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    860

    Standard

    Zitat Zitat von ClaireB Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von SolenSvartnar Beitrag anzeigen
    Das macht sie nochmal heisser.
    Naja, die Narben nicht unbedingt aber der Rest schon.
    Die Narben meinte ich auch net

  9. #8

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Wieder gute Folge mit Hochspannungsszenen, aber Wyatts Vorgehen fand ich einfach nur dilettantisch


    Anfangs hab ich mich schon gewundert, wieso der Rückblick mit Linc kam, als sie das Auto rammen, aber das war sein Plan.
    Naja, besser gezeigt als wenn Linc ihn uns erklärt hätte, hätte ja keiner verstanden


    Scofields Plan war mal wieder ausgeklügelt mit Krankenwagen usw, aber Roland, die feige Sau, muss ja dazwischenfunken
    Aber ich muss ehrlich sagen, ich versteh ihn. Der wird die ganze Zeit wie der letzte Dreck behandelt und nach einer Casino-Aktion kann er sich nicht mal sicher sein, ob er nicht doch wieder zurück in den Knast muss, also wendet er sich an den Feind.
    Kann das schon gut nachvollziehen


    Der General kehrt um und Wyatt schießt rum und trifft Sucre
    Wie gesagt, dilettantisch von Wyatt, kommt her und ballert.
    Also wenn, dann muss er entweder anschleichen oder mit der Uzi daherkommen, damit er ein paar mitnimmt, so aber wars echt schwach.
    Der General lässt jetzt Scylla verlegen.
    Könnte vielleicht insofern interessant sein, dass er, Scylla in Sicherheit wissend, sich und seine Karte einer Falle preisgibt, um so Scofield&Co eine Falle zu stellen


    Und nochmal zu Wyatt:
    Wieso bezahlt er Roland nicht, der Idiot!?!
    Er bezahlt, Roland sagt den Ort und gut ist.
    Aber nein, er schießt und weckt somit die Nachbarn auf und verschenkt Zeit, kein Wunder, dass er einkassiert wird, geschieht ihm ganz recht, dem Blödmann
    Schätze mal, in der nächsten Folge wird Mahone ihn killen, egal was ist


    Die Sara-Gretchen-Sache fand ich recht interessant.
    Der Auspeitschvorschlag war super von Hot Gretchen , aber dann gings um die Person, die Gretchen vor Saras Augen gekillt hat....naja......


    Und was ich zuvor noch so geil fand, wie Self Gretchen zurechtweist


    Und T-Bag soll 25 Millionen vom Scylla-Verkauf bekommen....von 125 Millionen.
    Geile Szene, als er das schnell nochmal durchrechnet
    Und jetzt sichert er sich mit der namenlosen Sekretärin gegen Gretchen ab, schließlich ist ja Scylla 1 Million wert


    Also bis auf Wyatts Dilettantismus wieder eine klasse Folge

    Zitat Zitat von ClaireB Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von leo3000 Beitrag anzeigen
    Naja, also die 1. Staffel ist glaub ich niemals zu schlagen...
    Das ist natuerlich logisch, aber ich wuerde diese Staffel bisher mit der zweiten vergleichen.
    Ja, ich auch, vielleicht gar noch nen kleinen Tick besser, weils in Season 2 zuviele parallele Leerlaufhandlungen gab

  10. #9

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    namenlosen Sekretärin
    Trishanne heisst die.

  11. #10
    Benutzerbild von Giuliana

    Registriert seit
    18.02.2007
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Mir hat die Folge auch sehr gut gefallen.

    Lincs Plan fand ich ehrlich gesagt gar nicht mal so übel
    Hätte funktionieren können, wenn Roland nicht dazwischen gefunkt hätte . Der General war nur mit einem Fahrer unterwegs, und dieser "Unfall" wäre so überraschend gekommen, dass er gar nicht hätte reagieren können. Aber gut.

    Super spannende Szene, als Wyatt Roland in die Knie schießt. Und dann taucht plötzlich die ganze Truppe auf, um sich Wyatt zu schnappen. Bin ja sehr gespannt, wie es da weiter geht. Besonders was Mahone angeht

    Die Story mit Sara und Gretchen fand ich eher störend. Meinetwegen brauchen wir beide nicht mehr.

    Ich hoffe, die Staffel geht so gut weiter.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2x15 - Krieg und Frieden | Sideshow
    Von Al im Forum Ally McBeal - Staffel 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 18:06
  2. 1x14 - Krieg und Frieden | War & Peace
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Greek - Staffel 1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 18:12
  3. 5x06 - Krieg und Frieden | Life During Wartime
    Von ClaireB im Forum Grey's Anatomy - Staffel 5
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 20:45
  4. 4x05 - Krieg und Frieden | Good Day
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Xena - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 21:21
  5. 2x04 Krieg und Frieden (Convictions)
    Von Schlafmütze im Forum Für alle Fälle Amy - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 13:12
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.