Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist Euer Lieblings-Ausbrecher bzw. Insasse?

Teilnehmer
26. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Scofield

    11 42,31%
  • Lincoln

    0 0%
  • T-Bag

    8 30,77%
  • C-Note

    0 0%
  • Haywire

    0 0%
  • Tweener

    0 0%
  • Abruzzi

    6 23,08%
  • Sucre

    1 3,85%
  • Westmoreland

    0 0%
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Wer ist Euer Lieblings-Ausbrecher bzw. Insasse ? (Achtung! - evtl. Spoiler)

Erstellt von Stampede, 13.02.2007, 22:42 Uhr · 18 Antworten · 3.624 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von TheSopranos01

    Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    80

    Standard

    Ich mag Prison Break und du auch. Normalerweiße müsstest du ja dann Prison Break nicht mögen. Außerdem weiß du rein garnichts über meinen Geschmack. Ich schaue so eine Bandbreite an Serien die ich hier garnicht preisgegeben habe.

    T-Bag wird in den ersten Folgen einfach ein wenig anders dargestellt, da werden mir die Leute die alle 2 Staffeln gesehen haben wohl recht geben. Man kann fast von einer Änderung im Charakter sprechen. Aber du weißt natürlich alles. Und im Gegensatz zu dir kann ich auch eine Beurteilung abgeben und nicht so aussagen wie "weil das meine Meinung ist änderst du wohl deine nicht"

  2.  
    Anzeige
  3. #12

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von TheSopranos01
    Man kann fast von einer Änderung im Charakter sprechen.
    Aber nur fast

  4. #13

    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    3.086

    Standard

    Original von TheSopranos01
    Ich mag Prison Break und du auch. Normalerweiße müsstest du ja dann Prison Break nicht mögen. Außerdem weiß du rein garnichts über meinen Geschmack. Ich schaue so eine Bandbreite an Serien die ich hier garnicht preisgegeben habe.

    T-Bag wird in den ersten Folgen einfach ein wenig anders dargestellt, da werden mir die Leute die alle 2 Staffeln gesehen haben wohl recht geben. Man kann fast von einer Änderung im Charakter sprechen. Aber du weißt natürlich alles.Un d im Gegensatz zu dir kann ich auch eine Beurteilung abgeben und nicht so aussagen wie "weil das meine Meinung ist änderst du wohl deine nicht"

    Wau wau - mag ich Prison Break??? Na dann müsste man Mögen definieren. Aber du weißt ja - das ich das mag. Aber ich weiß gar nichts über dein Geschmack. Das ist doch eine Aussage.

    Nun da muss ich kurz darüber nachdenken. Du weißt alles über meinen Geschmack - ich aber nichts über deinen...
    Das ist zwar anmaßend - bestätigt mich aber in meiner Einstellung zu deiner Einstellung (auch wenn das paradox kling )

    T-Bag wird anders in der zweiten Staffel dargestellt. Das weiß du und andere! Wau dann stimmt das ja auf jeden Fall. Jede weitere Diskussion ist überflüssig.
    ABER:
    Habe nie etwas anderes behauptet. Ich habe nur gesagt, dass ich meine derzeitige Meinung von den bisher gezeigten Folgen abhängig gemacht habe. Außerdem habe ich angedeutet, dass ich zu einem späteren Zeitpunkt ggf. meine Meinung ändern könnte.
    - wenn ich weiter Folgen sehen würde und ich eine Änderung erkennen könnte.

    Nie habe ich gesagt, sein Charakter wird sich garantiert nicht ändern. Das du das aber behauptest ist (achtung ich kopiere von oben)
    Das ist zwar anmaßend - bestätigt mich aber in meiner Einstellung zu deiner Einstellung (auch wenn das paradox kling )
    Und dann sagst du :
    Gegensatz zu dir kann ich auch eine Beurteilung abgeben und nicht so aussagen wie "weil das meine Meinung ist änderst du wohl deine nicht"

    Das heißt also - ich kann keine Beurteilung abgeben. Warum nicht. Weil ich sage; Ich mag Abruzzi und finde T-Bag eindimensional. Das ist eine Meinungsäußerung. Diese Meinung wurde persönlich von mir gebildet auf Grund der bisher gesehenen Folgen.
    Das ist meine persönliche Beurteilung.
    Aber augenscheinlich kann ich gar nicht beurteilen - weil - ja weil weil du das besser beurteilen kannst. DU hast ja schon die zweite Staffel gesehen. Du bist allwissend. Okay schei... drauf, dass die Frage für jetzt galt. Schei... drauf dass eine persönliche Meinung gefragt wurde...

    Wie vermessen darauf eine Meinung abzugeben.
    ......

    Nun ich will mal annehmen, dass du etwas in den falschen Hals bekommen hast.
    Deshalb will ich es versuchen noch einmal zu erklären.

    Viele User (und auch du) schreiben zu unterschiedlichen Themen unterschiedlichen Sachen. Einige sind einfach belanglos andere sind durchaus als Meinungsäußerung zu verstehen.
    Um ein unverfängliches Beispiel zu nennen. Sagen wir -jetzt bekomme ich sicher von einem Fan Ärger- in der Abteilung greys Anatomie ist jemand, der voll auf Dr. Preston steht. Eine Figur, die mir nicht liegt. Da weiß ich - diese Person liegt nicht auf meine Wellenlänge. Später lese ich von der gleichen Person was ist ihr Lieblingslied oder welchen Film bzw. Serie bewertet sie.
    Dann kann ich zwar nicht sagen, ich kenne die Person - aber man bekommt einen ungefähren Eindruck - was diese bestimmte Person schätzt oder nicht. Wenn man in allen Bereichen dieser Person eine grundsätzlich andere Position einnimmt kann man durchaus sagen, dass das für eine bestimmte Bewertung einer Sache für sich selbst eine Richtung vorgegeben ist.

    Wenn diese Person - die immer konträr zu meinen Ansichten steht - einen Film beispielsweise verdammt oder in den höchsten Tönen lobt - ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ich eine gegenteilige Meinung von dem Film haben werde.

    Nichts anderes habe ich damit ausdrücken wollen.


    Du hast die zweite Staffel gesehen. Toll. Du meinst der Charakter ändert sich. Mag sein. Aber ich möchte mein eigenes - ja mein- Urteil bilden.

    ------------

    So das ist für eine Umfrage eindeutig zu viel Text und zuviel Off Topic aber ich musste diesmal darauf antworten.

    Ich bin sicher wir können uns darauf verständigen. Du magst nicht, was ich mag (oh verflixt - du kennst mich ja bis auf die Knochen --- egal) und ich mag nicht was du magst (oh verflixt er kennt mich doch - ja aber dann muss er es doch wissen)

    -------------------------

    Wie auch immer. Abruzzi ist mein Held und T-Bag ist im Moment für mich eindimensional.

  5. #14

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Nanana, regt Euch wieder ab, wir sind fei hier nicht in Fox River

  6. #15

    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    3.086

    Standard

    Ich verweise grundsätzlich auf meinen "Rangnamen"

  7. #16
    Benutzerbild von Dr. Wilson

    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    343

    Standard

    Ich hab für Scofield gestimmt !Der Typ ist einfach der Hammer...
    Aber eigentlich sind es bei mir zwei Lincoln gehört bei mir einfach dazu !!!!^^

  8. #17
    Benutzerbild von Giuliana

    Registriert seit
    18.02.2007
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Ich habe für Scofield gestimmt. Nach den zwei Staffeln, die ich bisher gesehen habe, hat er mir am besten gefallen.
    Die Pläne, die er sich ausdenkt sind ziemlich genial und er ist eigentlich fast immer fähig auf Widrigkeiten zu reagieren und das Beste daraus zu machen.

    Ansonsten finde ich T-Bag noch ganz interessant. Immer wieder für eine (böse) Überraschung gut. Außerdem lässt er sich nicht unterkriegen.

  9. #18
    Benutzerbild von mrs.laurie

    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    Abruzzi

  10. #19
    Benutzerbild von Ziva

    Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    Abruzzi, weil er einfach Unterhaltsam war. T-Bag zwar auch, aber den kann ich einfach wegen seiner Taten nicht mögen. Klar ist auch Abruzzi kein Engel, aber er hat trotzdem noch seine Grenzen die T-Bag einfach fehlen.
    C-Note und Westmoreland mag ich auch noch sehr gerne.
    Den Rest finde ich etwas langweilig. Sucre ist ein netter Typ, aber das wars auch schon. Lincoln mag ich mal, dann wieder nicht. Irgendwas fehlt ihm, ich weiss aber nicht was. Und Michael... Ohje, sowas moralisches hab ich selten gesehen. Zwischendurch ist er ganz erträglich, aber mit seiner Ärztin ist er langweilig hoch 3. Selten so eine uninteressante Hauptrolle gesehen. Nicht zu verwechseln mit seinen Ideen, die waren meist interessant.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wer ist euer Lieblings-Nerd?
    Von BigBangBoomerang im Forum The Big Bang Theory - Storylines & Charaktere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2016, 23:50
  2. Euer Lieblings Genre?
    Von Burning im Forum TV Allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 00:42
  3. Wer ist Euer Lieblings-Misfit?
    Von Stampede im Forum Misfits - Storylines & Charaktere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 00:25
  4. Euer Fazit (Achtung: Evtl. Spoiler über gesamte Serie)
    Von ClaireB im Forum Lost - Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 04:38
  5. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 22:50
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.