Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

1x13 - Nackte Tatsachen | Teacher's Pet

Erstellt von Westheim, 10.03.2008, 23:16 Uhr · 3 Antworten · 776 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Westheim

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    18.363

    Standard 1x13 - Nackte Tatsachen | Teacher's Pet

    Der milliardenschwere Immobilienmakler Brandon Crawford wird erschossen in seiner Luxusvilla aufgefunden. Da nichts gestohlen wurde, konzentrieren sich die Ermittlungen auf das private Umfeld des Ermordeten. Die Verhältnisse im Hause Crawford sind ziemlich zerrüttet: Crawfords erste Frau verließ ihn vor Jahren und ließ den damals fünfjährigen Sohn Dylan bei seinem Vater zurück. Crawford ist zum zweiten Mal verheiratet, doch seine wesentlich jüngere Ehefrau Sonja ist offenkundig nur an Crawfords Vermögen interessiert. Sie versucht erst gar nicht, die trauernde Witwe zu mimen, als sie zum Tode ihres Gatten befragt wird.

    An Crawfords Händen werden Spuren von Zeichenkreide gefunden. Offenbar hatte er kurz, bevor er ermordet wurde, einen von Dylans Zeichenblöcken in Händen. Bei einer erneuten Hausdurchsuchung finden Stark und Isaac einen Skizzenblock, aus dem drei Blätter herausgerissen wurden. Stark ist sicher: Die Ermordung Crawfords muss mit Dylans Zeichnungen in Zusammenhang stehen. Doch wen hatte Dylan zuletzt gezeichnet? Ist vielleicht Dylan selbst der Mörder? Dass Crawford für die künstlerischen Ambitionen seines Sohnes nur Spott und Verachtung übrig hatte, ist allgemein bekannt. Griff der gekränkte Sohn zur Schusswaffe?

    Derweil macht Madeleine eine interessante Entdeckung: Dylan pflegt einen intimen E-Mail-Austausch mit seiner attraktiven Kunstlehrerin Ellie Davis. Die schwärmt von Dylans künstlerischem Talent in den höchsten Tönen und hat sogar diverse Portraits von sich selbst in ihrem Atelier hängen, die aus Dylans Hand stammen. Stark will beweisen, dass Ellie die Person ist, die Dylan gezeichnet hatte, bevor sein Vater erschossen wurde. Er lässt aus den noch vorhandenen Blättern von Dylans Zeichenblock ein elektrostatisches Phantombild erstellen. Als das Ergebnis zeigt, wer Dylan da Modell stand, bekommt der Fall jedoch eine überraschende und prekäre Wendung...

    Nachdem der gefährliche Serienkiller Wayne Callison freigelassen werden musste, liegen Starks Nerven blank. Er lässt Julie nur noch in Begleitung vor die Tür. Isaac übernimmt diesen Job bis Stark einen eigenen Bodyguard für Julie anheuert: den charmanten und gutaussehenden Neal Donovan. Zunächst ist Julie von der Vorstellung, einen Bodyguard zu bekommen, einfach nur genervt. Als sie Neal näher kennenlernt, ändert sie ihre Meinung erstaunlich schnell...

    Quelle: VOX

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Westheim

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    18.363

    Standard RE: 1x13 Nackte Tatsachen (Teacher's Pet)

    Naja, dass Dylan der Killer war, war ja von Anfang an klar. Es ist IMMER der süße Junge. Das hat wieder so gottverdammt wehgetan ... 15 Jahre Knaaaaast ... Ich ... das ... das ... ich hasse diese Serie.
    Davon abgesehen ... Shark geht mit seinem 500$-Hemd und der großen Klappe in den Knast. Naja, mich wird man wegen meines Schandmauls wohl auch noch mal lebenslänglich wegschließen.
    Die Folge war von vornherein berechenbar und auch nicht besonders amüsant. Eher traurig. Der arme, arme, arme reiche süße Junge


    Shark (zu Reyna Troy): Ist Sonnenbaden die dritte oder vierte Phase der Trauer?

    Ally Davis: Ich gestehe doch nichts, was ich nicht getan habe!
    Shark: Na gut, dann unterrichten Sie eben Kunst im Valley State Gefängnis.

    Anwältin: Dylan, entweder sind Sie der unaufmerksamste junge Mann der Welt, oder Sie lügen wie gedruckt. [Westheim sagt: Aber er ist doch so süüüüüß, bestimmt konnte er immer nur seinen eigenen Körper bewundern ]

    Ally Davis: Glauben Sie, es gibt eine Schule in Kalifornien, die mich noch einstellt? [Westheim sagt: Geh doch nach Wyoming.]

  4. #3

    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    4.950

    Standard

    Seit wann ist man mit 150 Millionen USD Milliardär?

    Hach der Aufpasser war ja soooo süüüüüüüß, und er sieht echt noch nicht aus wie 24.

    Und Sharks Maserati... Warum hat er eigentlich in jeder Folge einen anderen europäischen Sportwagen?


    War doch klar, dass es die Alte war. Die hatte schon so ein Gesicht.

    Nein, ich bin nicht rassistisch.

  5. #4
    Benutzerbild von Westheim

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    18.363

    Standard

    In California ist das halt anders, und ... ähm ... naja, vielleicht gehören ihm noch Gebäude, Grundstücke usw., aber die sind ja kein Umlaufvermögen

    Der war voll älter als 24, mindestens 25.

    Aber es war doch der süße Junge, hörst du denn nicht zu? Warum nur? Warum nur? (verheult) Dylaaaaan ...! Ich werde auf dich warten ...!

Ähnliche Themen

  1. 7x13 - Nackte Tatsachen | Rear Window
    Von Buffyfighter im Forum Roseanne - Staffel 7
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 16:33
  2. 2x26 - Nackte Tatsachen | Moon Over Point Place (1)
    Von Westheim im Forum Die wilden Siebziger! - Staffel 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 14:38
  3. Bad Teacher
    Von Stampede im Forum Komödie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 15:34
  4. 7x02 - Nackte Tatsachen | The Bare Witch Project
    Von Jasmin im Forum Charmed - Staffel 7
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 21:34
  5. 2x07 Nackte Tatsachen (Dog Days)
    Von Schlafmütze im Forum Für alle Fälle Amy - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 13:15
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.