Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

2x12 - Der Komplize | Partners in Crime

Erstellt von ClaireB, 17.06.2008, 19:41 Uhr · 1 Antwort · 612 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard 2x12 - Der Komplize | Partners in Crime

    Stark isst mit seinem alten Freund und Anwaltskollegen Paul Faber zu Abend. Als die beiden das Lokal verlassen, werden aus einem vorbeirasenden Wagen Schüsse auf die Freunde abgefeuert. Paul wird tödlich getroffen. Stark ist erschüttert und wild entschlossen, den Mörder seines Freundes zu finden. Oberstaatsanwalt Leo Cutler schließt Stark zwar wegen Befangenheit von dem Fall aus, das hindert Stark aber nicht, eigene Nachforschungen anzustellen. Er beginnt in seiner alten Firma, für die Paul noch immer tätig war. Von Pauls Assistentin Jennifer Randolph erfährt Stark, dass sein Freund ein obsessiver Spieler war. Musste Paul sterben, weil er den falschen Leuten Geld schuldete? Eine weitere Spur führt zu dem Drogendealer Duncan Mercer, an dessen Verurteilung Paul einst mitwirkte und der Rache geschworen hatte. Mercer ist seit einigen Wochen auf freiem Fuß. Madeleine und Danny verhören ihn. Für die Tat scheint er nicht in Frage zu kommen, er kann aber berichten, dass ein bekannter kanadischer Berufskiller derzeit in L.A. abgestiegen ist. Isaac findet heraus, dass es sich dabei um Anton Robitaille handelt. Als der verhört wird, nimmt der Fall eine schockierende Wendung: Robitailles tödliche Schüsse sollten eigentlich Sebastian treffen ...

    Quelle: VOX

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Westheim

    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    18.363

    Standard

    Irgendwie war mir Jason Normany sympathisch. Aber angsteinflößend. Aber im tiefsten Grunde seines Herzens ist er ganz bestimmt lieb. Ganz im Gegensatz zur Tochter einer Kellnerin und eines Fernmeldeinstallateurs, die Drittbeste ihres Jahrgangs an der UCLA war. Die war soooo ätzend. Eine Zeit hab ich gedacht, sie wäre die Auftraggeberin. Irgendwie. Frank Bell war aber auch toll. Der hat ... es ist schwer zu beschreiben ... der hat so einen tollen, wahnsinnigen, bösen Blick.
    Aber Shark ist schon auch toll. Nur aus Geldgeilheit einen Mord gedeckt Und was hat er sich von der Asche gekauft? Dieses potthässliche Haus am Berg


    Danny Reyes: Ein Detective sagte, Sie sind tot.
    Shark: Reines Wunschdenken.

    1995 Jason Normandy (zu 1995 Shark): Wenn Sie gut sind ... können Sie sich Ihre Schecks selbst ausstellen. [Westheim sagt: (sabber!)]

    Jessica Devlin: Normandy hat 500.000 Dollar überwiesen an Anton Robitaille. Aber der hat einen Fehler gemacht und Faber erschossen.
    Raina Troy: Muss er es zurückzahlen?

    Shark: Man zahlt immer einen Preis. Je größer der Mandant, desto hässlicher ... das Geheimnis.

    Frank Bell (zu Shark): Wenn du dich hören könntest. Wir haben die Kanzlei auf diese Weise aufgebaut: skrupellos.

Ähnliche Themen

  1. 12x08 - unbekannt | Crime After Crime
    Von Roland Deschain im Forum CSI - Staffel 12
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 14:25
  2. 4x01 - Es lebe das Fett | Partners in Crime
    Von Stampede im Forum Doctor Who - Staffel 4
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 19:06
  3. 4x12 Mord aus dem Jenseits | Partners in Crime
    Von ClaireB im Forum Medium - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 14:40
  4. 8x21 - Immer schön atmen | Partners 'n Crime
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Will & Grace - Staffel 8
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 10:24
  5. Komplize des Reemtsma Entführers gefasst
    Von Prince_Ray im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 08:33
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.