Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

1x07 - Tödlicher Hass | Pay In Pain

Erstellt von dayzd, 20.04.2007, 21:53 Uhr · 20 Antworten · 1.733 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Ich fand die Folge wieder gut

    Die Lage spitzt sich zu für Vic und sein Team
    julien sagt auch und aus die Autodieben hat glaubhaft ausgesagt. Der Chief will die Sache vertraulich behandeln doch Acaveda gibt die Akte über Vic an die Presse . Das kann ja heiter werden.
    Den ersten gegenschlag für Julien Gab's auch und das wird sicher nicht der letzte gewesen sein von Vic, kann mir auch vorstellen das er Julien Outen wird .
    Ausserdem will der Chief nun Vic entlasten und alles Shane in die Schuhe schieben Bin mal gespannt, was Vic nun unternehmen wird.. Am ende sagt er ja zu Shane, dass er ihn niemals im Stich lassen wird..

    Dutch, Claudette und die Hellseherin war mäßig Interessant.
    Aber schön zu sehen, dass Dutch immer noch an dem Nuttenmörder fall arbeitet. Freu mich drauf, wenn es da mal weiter gehen sollte
    Der Hauptfall war schon etwas besser. Ein Rassist bringt 13 Latinos um. Krasse Szene am Anfang, als er die Leute (+ eine Schwangere ) im Schießstand erschießt. Der Cop mit dem Vic zusammen arbeitetn musste, war mir irgendwie Sympathisch und ich denke auch den hab ich nicht zum letzten mal gesehen .
    Das die Ladenbesitzer den Mörder an diese gang übergeben haben, war ne schöne Wendung .

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Horrorfan

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    223

    Standard

    War ne gute Folge, aber trotzdem bisher die schwächste Episode.


    Zitat Zitat von floppy
    Der Chief will die Sache vertraulich behandeln doch Acaveda gibt die Akte über Vic an die Presse . Das kann ja heiter werden.
    Fand ich ja persöhnlich wirklich klasse von Acaveda, der Chief spielt ja auch nen ganz falsches Spiel, er hält sich ja auch nicht an den Plan und will, dass jetzt alles Shane in die Schuhe schieben. Fände ich wirklich schade wenns soweit kommt. Ich mag Shane, aber genauso wenig soll Mackey draufgehen. Nachdem ich ihn die ersten beiden Episoden ziemlich unsympatisch fand, ist er jetzt inzwischen der beste Charakter.

    Zitat Zitat von floppy
    Ausserdem will der Chief nun Vic entlasten und alles Shane in die Schuhe schieben Bin mal gespannt, was Vic nun unternehmen wird.. Am ende sagt er ja zu Shane, dass er ihn niemals im Stich lassen wird..
    Da bin ich auch mal ziemlich gespannt, wie das dort nun weitergeht. Shane muss einfach im Strike Team bleiben. Der Typ ist sowas von genial, wie er den Latino vollgepisst hat, ich konnt nicht mehr vor lachen.

    Zitat Zitat von floppy
    Dutch, Claudette und die Hellseherin war mäßig Interessant.
    Aber schön zu sehen, dass Dutch immer noch an dem Nuttenmörder fall arbeitet. Freu mich drauf, wenn es da mal weiter gehen sollte
    Ja war sehr interessant mit der Hellseherin. Ich bin ja wirklich gespannt, ob die wirklich mit Shelly in Kontakt ist, oder ob es alles nur ein fake ist.

    Zitat Zitat von floppy
    Der Hauptfall war schon etwas besser. Ein Rassist bringt 13 Latinos um. Krasse Szene am Anfang, als er die Leute (+ eine Schwangere ) im Schießstand erschießt. Der Cop mit dem Vic zusammen arbeitetn musste, war mir irgendwie Sympathisch und ich denke auch den hab ich nicht zum letzten mal gesehen .
    Die Anfangs Szene war schon ziemlich krass fand ich auch, wie der Typ die Schwangere einfach mal erschossen hat. Ich hoffe auch, dass man den Cop nicht zum letzen mal gesehen hat. Der Cop war schon sehr sympatisch und er und Mackey haben ein sehr gutes Team abgegeben.

    Zitat Zitat von floppy
    Den ersten gegenschlag für Julien Gab's auch und das wird sicher nicht der letzte gewesen sein von Vic, kann mir auch vorstellen das er Julien Outen wird .
    Das Ende fand ich sehr lustig. Wie Mackey schon grinsend die Tür eingetreten hat. Ich hoff ja dadurch das Mackey jetzt weiß, dass Julien schwul ist, er ihn bedrohen wird, damit Julien sich nicht mehr wie ne pussy verhält, oder noch besser wäre ja wenn Julien kündigen würd. Ich mag den Typ überhaupt nicht. Und sein ganzes Gott gelaber, wenn er wirklich so an Gott glaubt und er Gott nicht enttäuschen will, warum lässt er sich dann von einen Typen ficken? Wenn es Gott wirklich geben würde, Gott hat es sicherlich nicht vorgesehen, dass Menschen schwul werden.

  4. #13
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Horrorfan Beitrag anzeigen

    Zitat Zitat von floppy
    Ausserdem will der Chief nun Vic entlasten und alles Shane in die Schuhe schieben Bin mal gespannt, was Vic nun unternehmen wird.. Am ende sagt er ja zu Shane, dass er ihn niemals im Stich lassen wird..
    Da bin ich auch mal ziemlich gespannt, wie das dort nun weitergeht. Shane muss einfach im Strike Team bleiben. Der Typ ist sowas von genial, wie er den Latino vollgepisst hat, ich konnt nicht mehr vor lachen.
    Ha Ha, Ja ne Typische Shane Aktion

    Zitat Zitat von Horrorfan Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy
    Den ersten gegenschlag für Julien Gab's auch und das wird sicher nicht der letzte gewesen sein von Vic, kann mir auch vorstellen das er Julien Outen wird .
    Das Ende fand ich sehr lustig. Wie Mackey schon grinsend die Tür eingetreten hat.
    Ja Hat Julien echt mal verdient gehabt, der mischt sich halt einfach überall ein

  5. #14
    Benutzerbild von paleiko

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Folge fand ich ziemlich gut.
    Der Anfang war einfach genial als die Frau da ins Polizeirevieur kommt und sich ersteinmal über die gesamt auslässt.
    Julien kann aufgrund seiner Religion offenbar nicht schweigen und wird wohl Vic verpfeifen.
    Der Fall war ganz ok dieses Lation gegen Weiße. Letzentlich finden sie ja doch noch den Schuldigen.
    Für Vic und seine Gang sieht es wohl nicht gut aus wegen den Drogen, Vic soll Shane opfern um so die Affärre los zu werden. Dies will er aber offenbar nicht und halt weiterhin zu Shane.

    Dann natürlich die letzte Szene als Julien bei seinem Lover ist und Vic mit einem Halftbefehl ankommt. Mich würdeja mal interessieren wie er davon überhaupt erfahren hat?

  6. #15
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von paleiko Beitrag anzeigen
    Dann natürlich die letzte Szene als Julien bei seinem Lover ist und Vic mit einem Halftbefehl ankommt. Mich würdeja mal interessieren wie er davon überhaupt erfahren hat?
    Der hat halt einfach über Julien Nachgeforscht, oder hat ihn observiert Ist dann ja auch nicht schwer an die Akte von Julien's Lover zu kommen, wenn man bei der Polizei arbeitet.

  7. #16
    Benutzerbild von paleiko

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paleiko Beitrag anzeigen
    Dann natürlich die letzte Szene als Julien bei seinem Lover ist und Vic mit einem Halftbefehl ankommt. Mich würdeja mal interessieren wie er davon überhaupt erfahren hat?
    Der hat halt einfach über Julien Nachgeforscht, oder hat ihn observiert Ist dann ja auch nicht schwer an die Akte von Julien's Lover zu kommen, wenn man bei der Polizei arbeitet.
    Ja das stimm wohl, hat mich trozdem ein wenig gewundert. Kam einfach so plötzlich das er davon wusste

  8. #17
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von paleiko Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paleiko Beitrag anzeigen
    Dann natürlich die letzte Szene als Julien bei seinem Lover ist und Vic mit einem Halftbefehl ankommt. Mich würdeja mal interessieren wie er davon überhaupt erfahren hat?
    Der hat halt einfach über Julien Nachgeforscht, oder hat ihn observiert Ist dann ja auch nicht schwer an die Akte von Julien's Lover zu kommen, wenn man bei der Polizei arbeitet.
    Ja das stimm wohl, hat mich trozdem ein wenig gewundert. Kam einfach so plötzlich das er davon wusste
    Vic überrascht einen halt immer wieder

  9. #18
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Mir hat die Folge auch wieder gut gefallen.
    Den Fall um das Medium fand ich zwar uninteressant, aber die Haupthandlung fand ich eigentlich gelungen.

    Und besonders interessant natürlich, wie es in der Sache mit der Dienstaufsicht weiterging. Die Autodiebin war ja echt richtig klasse, die fand ich total cool
    Und Aceveda war in der Szene auch sehr sympathisch. Ich weiß, ich bin hier total alleine mit der Auffassung, aber ich find den klasse Gut, dass er am Ende die Akte an den Bürgerrechtler zwecks Veröffentlichung weitergibt, war nicht besonders gut, aber letztlich gings auch darum, dass das alles dann nicht mehr so leicht vertuschbar ist. (Und natürlich auch hat er auch weiterhin persönliche Interessen. Aus reinem Edelmut agiert er natürlich auch nicht, das muss ich ja dann auch zugeben ).

    Enttäuschend fand ich allerdings, wie sie jetzt offenbar Vic&Co aus der Sache rauskriegen. Denn wie aus dem Nichts taucht Vic natürlich bei Tomas auf wegen eines offenen Haftbefehls und findet dort Julien. Jetzt hat er im Grunde was gegen Julien in der Hand. Wenn Julien nicht bereit für sein Outing ist, dann wird die Situation und Vics Kenntnis wohl dafür sorgen, dass er seine Aussage zurückzieht...und das wäre dann ehrlich gesagt schon sehr plump gelöst. So hätten die Autoren sich das imho zu einfach gemacht. (Zumal das voll deus ex machina mäßig war, dass zufällig Vic zufällig den Haftbehfehl von Tomas vollstreckt während zufällig Julien gerade da ist der zufällig gerade ne Aussage gegen Vic am laufen hat...)

  10. #19
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen

    Die Autodiebin war ja echt richtig klasse, die fand ich total cool
    Ja, finde ich auch


    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Ich weiß, ich bin hier total alleine mit der Auffassung, aber ich find den klasse
    Ich erinnere dich gerne an diese Aussage wenn du ein bisschen weiter bist


    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zumal das voll deus ex machina mäßig war, dass zufällig Vic zufällig den Haftbehfehl von Tomas vollstreckt während zufällig Julien gerade da ist der zufällig gerade ne Aussage gegen Vic am laufen hat...
    Er hat halt bei Julien Nachgeforscht und/oder ihn auch beschattet. Könnte ich mir in jedem fall gut vorstellen.

  11. #20
    Benutzerbild von John Newman

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    8.859

    Standard

    Folge hat mir wieder gefallen.

    Der Case of the Week war allerdings etwas schwächer. Hat zwar spannend begonnen mit diesem Gang Crime, wurde dann aber für so eine kurze Story viel zu verworren meiner Meinung nach. Ging ja auch so ein bisschen um den sozialen Stand von Lationos in California und in der Gesellschaft. Die verschiedenen Verhandlungsmethoden und die Frage danach, ob man Opfer nicht womöglich zu Tätern macht, war sehr interessant. Letztlich hat sich ja aber gezeigt, dass Vic mit seiner Methode richtig lag und sie so die Frau und das Kind vor der Gang schützen konnten.
    Natürlich heftig, wie Shane jetzt einfach "geopfert" werden soll, damit Vic unbeschadet da rauskommt. Das ist von diesem Captain natürlich auch mehr als unkorrekt. Aber Vic lässt das ja nicht zu und scheint Shane zu beschützen. Naja, die letzte Szene, in der Vic Tomas verhaftet und in der Wohnung auch auf den halbnackten Julien trifft, spielt denen ja in die Karten.

    Ein roter Faden baut sich nach und nach jetzt bei dem "Face Down Killer" auf. Dutch kann davon einfach nicht ablassen und Claudette versucht ihn abzulenken mit einem anderen Fall. (Der leider auch nicht ganz so interessant war). Das lenkt Shane allerdings nicht ab, sondern wird ihn noch mehr in die Richtung treiben, nur noch an diesem Fall zu arbeiten. Muss ja auch ein fieses Gefühl sein, dass man weiß, dass da noch so einen Serienkiller rumläuft. Aber natürlich doof, dass Claudettes Plan so fehlgeschlagen ist.

    Das IAD macht natürlich viel Wind im Departmend. Danny möchte jetzt auch Julien als Trainee abgeben.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pain & Gain
    Von Sam Crow im Forum Komödie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 14:38
  2. 1x07 - Der Drachentöter | Heal the Pain
    Von dayzd im Forum Eli Stone - Staffel 1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 17:43
  3. 1x17 - Halluzinationen | Pain
    Von ClaireB im Forum Stargate Universe - Staffel 1
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 22:35
  4. 7x09 Tödlicher Hass (Deadly Silents)
    Von Westheim im Forum MacGyver - Staffel 7
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 15:55
  5. 2x03 - Tödlicher Hass | Giant Killer
    Von diluz im Forum Xena - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 03:45
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.