Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

1x09 - Die Falle | Throwaway

Erstellt von dayzd, 20.04.2007, 21:56 Uhr · 19 Antworten · 1.435 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 1x09 - Die Falle | Throwaway

    Ein Überfall führt das Strike Team auf die Spur des Bandenchefs Hector Estanza, der bei seiner Freundin Tigre untergetaucht sein soll. Ein "Überraschungsbesuch" von Lemonhead endet damit, dass er Tigres Bruder Chaco anschießt und Vic dem unbewaffneten Mann einen Revolver zusteckt, um Notwehr vorzutäuschen. Die Ermittlungen ergeben jedoch, dass Chaco unschuldig ist - Vic muss aber noch die Waffe aus der Asservatenkammer verschwinden lassen, um Chaco ganz zu entlasten ...

    Quelle: Puls 4

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Gute Folge, in der Claudette und vor allem Lem Sympathiepunkte ohne Ende gesammelt haben.
    Das war eindeutig die Folge, in der Lem zu einer meiner Lieblingsfiguren bei THE SHIELD aufgestiegen ist

    Lem schießt auf einen unbewaffneten Latino, der aber nicht der ist, den sie vermutet hatten, also schiebt Vic ihm eine Waffe unter.
    Typisch Vic, alles ist erlaubt
    Lem beschützt dann Tigre, Hectors Freundin, und als er herausfindet, dass er sie misshandelt hat, fährt er zu ihn und verprügelt ihn. Saustarke Szene, Vic konnte es nicht fassen
    Die Sache mit Lem und Tigre fand ich echt klasse.

    Beste Szene der Folge war, als das Strike Team den Transporter überfällt, um die Waffe zu holen, und die ganze Sache so vortäuschen, dass jeder denkt, es wäre Hector, der daraufhin verhaftet wird......
    Das Strike-Team und seine semilegalen Methoden....immer wieder genial

    Claudette und Dutch untersuchen den Fall, dass einer seinen blinden Vater im Hof angekettet hat und der dann von Coyoten überfallen wird
    Leute gibts....unfassbar
    Die Sache mit Claudette, ihrem Vater (voll lustig, wie schnell sich Dutch und er angefreundet haben), und deren Tochter mitsamt Freund war okay, und hat uns Claudette wieder etwas näher gebracht. Ist schon cool, die Frau

    Gute Folge, starke Szenen

  4. #3

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Die Folge war gut. Der eine Plot war interessant, der andere eher nervig.

    Ich mag Claudette ueberhaupt nicht. Die hat irgendwas an sich, dass ich nicht leiden kann. Daher ging mir das Ganze auch ziemlich auf den Keks.
    Da fand ich Dutch und Claudettes Vater schon lustiger.
    Dutch: I like the way you talk.

    Die Story um die Gang war aber ganz cool. Lem erschiesst fast den Falschen, da er Zigaretten mit einer Waffe verwechselt hat.
    Dass er dann so ausrastet und Hektor zusammenschlaegt, war zwar cool, fand ich aber irgendwie uebertrieben. Ausserdem hat er damit die Ermittlungen in Gefahr gebracht.
    Doch Vic hatte natuerlich eine Idee und raubte mit dem Tatoo den Polizeiwagen aus. Klasse.
    Dass Lem dann mit Tigre anbadelt, war ja abzusehen. Mal schauen, ob wir die beiden noch oefter sehen werden.

    Danny hat ihre Pruefung nicht bestanden.

    Vic und seine Frau haben einen Babysitter angagiert, in den sie kein Vertrauen haben. Naja...

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von ClaireB
    Ich mag Claudette ueberhaupt nicht. Die hat irgendwas an sich, dass ich nicht leiden kann.
    Die hat sowas rechthaberisches an sich
    In der ersten Staffel konnte ich sie ja eigentlich noch ganz gut leiden und fand sie recht cool, aber dann....

  6. #5
    Benutzerbild von Roland Deschain

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    23.943

    Standard

    Ein bisschen ClaireB-Musik () im Intro und brutale Schläger, die einen Überfall durchführen und dem armen Kerl übel zurichten und die Reifen zerschießen. Normalerweise würde man nur ausrauben, bei The Shield wird der Fahrer nochmal verprügelt. Ja, den Sai versteht auch jeder falsch, der ist nicht happy, sondern sad. Irgendwie eine tragische Szene, als Matthew an Vics Bein hing.
    Ich merk schon, das wird wieder nichts für den Numb, schon wieder Latinos mit im Spiel, Bandenkrieg könnte dabei sein. Lem schießt einen Typen an, weil er dachte, er hätte eine Waffe. Vic reagiert schnell, steckt diesem Chaco eine Waffe zu um es wie Notwehr aussehen zu lassen. Ebenfalls blöd, dass auch noch der Falsche angeschossen wurde. David zeigt sich recht kooperativ, unterhält sich ein bisschen mit Vic, macht dafür Julien an, der nun einen Monat auf Probe ist. Muss er vielleicht schon diese Season gehen?

    Nicht langweilig und nicht spannend zieht sich dann immer der Fall, da kann ich kaum etwas zu schreiben. Jedenfalls sehen wir Lem und Ronnie, wenn auch nur sehr kurz. Manchmal hat man das Gefühl, dass das Strike Team aus zwei Mann besteht: Vic und Shane. So eben gut, dass die anderen beiden mehr Screentime bekommen. Vics Privatleben gerät immer mehr in den Vordergrund, es wird solangsam stressig.
    Lem muss auf Tigre aufpassen. Er ist aber ein lockerer Typ, gefällt mir. Als er dann herausfindet, dass Hector Tigre misshandelt, geht er zu ihm und verprügelt ihn. Ein zweiter Vic, fast. Macht ihn irgendwie sympathisch, irgendwie auch nicht. Das mit Zigarette war schon hart. Vic gefällt das weniger, anscheinend darf nur er seinen Spaß haben. Klasse dann der Überfall um Chacos Waffe zu holen und es Hector in die Schuhe zu schieben. Macht immer wieder Spaß dem Strike Team zuzuschauen, wie sie mit ihren teuflischen Methoden die Straßen aufräumen. Ich musste aber auch lachen, als David sie zu Hector schickte.

    Die Geschichte um Claudettes Vater, na ja. Dutch freundet sich sehr schnell mit ihm an, ihr Fall ist auch wieder merkwürdig. Ein blinder Mann wird von seinem Sohn angekettet und dann von irgendwelchen Leuten ausgeraubt. Brain anywhere? Ich finde aber schön, dass uns Claudette näher gebracht wird, das habe ich in den letzten Folgen noch vermisst. Ihren Verlobten und ihre Tochter (mit Freund) bekommen wir auch noch zu Gesicht.
    Danny ist durchgefallen. Joa... da hätte sie sich nicht mit Vic treffen sollen. Und Dutch hat ernsthaft was mit der Witwe angefangen.

    Fazit: Lem näher kennengelernt, Claudette ebenfalls. Ronnie war auch mehr zu sehen, ansonsten war's eher mittelmäßig. Obwohl Lem involviert war im Fall... 3,75/5

  7. #6
    Comfortably Numb

    Standard

    Heute aber, anders wäre ich ratlos…

    Gerade mal wegen dem DVD Wechsel kurz das Preview in Deutsch gehört – wer sich freiwillig Serien auf Deutsch antun kann… Alleine Vic wirkt total böse, auf Deutsch sicher genau wie Dexter der Totalarsch, solche Fehlsynchros verfälschen Serien. Musste mal gesagt werden.

    Der Anfang war wie meistens gut, ein brutaler Überfall auf einen Truckfahrer. Mal wieder eine Gang würde ich sagen, die sind halt überall. Die Los Mags waren es, da wird sich Vic freuen. Da es nicht der erste Überfall dieser Art war muss Vic seinen freien Tag opfern, das ist hart, wegen Matthew, so gefällt mir das schon besser, da wirkte die Szene mit dem Kind gut platziert. Diesmal ist Shane nicht da, somit kann er auch keinen Mist bauen. Kollege Lem hingegen schon, er schießt auf einen flüchtigen Mann, glaubt eine Waffe zu sehen – fand ich arg, weil es blöd lief, woher soll er das riechen können? Im Dunkeln? Wieder mal wird Aceveda angelogen. „You shot the wrong guy?“ Oops. Hoffe allerdings auch hier findet man ein gesundes Mittel, wenn ständig etwas schief geht bzw. Aceveda jede Folge belogen werden muss ist es etwas einseitig. Blöd, dass dieser Gangster nach seinem Ausstieg ein quasi Mustermann geworden ist, also nur das Gute will, aber Angst vor Los Mags hat.

    Man muss jetzt nicht nur die Waffe verschwinden lassen, sondern den wahren Täter Hector fassen. Lem muss dann auf die Schwester des Aussteigers aufpassen, klasse wie er Hector eigenhändig platt macht, Vic sollte seine Jungs mal besser erziehen. Aber er zeigt ja später was für ein gutes Vorbild er ist, er und seine Jungs überfallen den Truck als Mexikanern getarnt um das Beweismittel – die Waffe – zu stehlen. War cool inszeniert. Gemein wie Vic alles geplant hat, damit er Hector legal platt machen kann, er ist schon ein Schlitzohr.

    Julien darf bleiben, Aceveda gibt ihm quasi einen Monat Bewährung. Finde ich gut, er muss sogar mit Danny im Duo bleiben. Interessant war der Besuch von Claudette’s Vater, einem Professor, der Fall mit dem Sohn, der seinen alten blinden Vater an die Koyoten verfüttern wollte, weil er ihn sich nicht mehr leisten kann war auch nicht so schlecht wie es auf den ersten Blick wirkte. Mehr war es nicht, aber es ging ja viel mehr um Claudette, deren Tochter samt Freund und ihren Vater. Läuft natürlich so überhaupt nicht ohne Konflikte ab, gut so.

    Dutch datet noch diese Witwe, auch ganz nett, da ich ihn mag akzeptiere ich es, auch wenn sie sich übermäßig um ihn kümmert, das wird nicht gut enden.

    Und Danny scheitert hauchdünn bei ihrer Prüfung – wobei hauchdünn ja eigentlich ein Witz ist, wenn schon dann volle Kanone, was macht das für einen Eindruck! Aceveda gibt ihr aber eine 2. Chance Seargeant zu werden – wenn’s so einfach wäre würde es jeder schaffen, kann ja nicht angehen.


    Fazit: Trotz eines überdurchschnittlich bis netten Fall der Woche konnte mich die Folge zumindest etwas mehr als zuletzt überzeugen. Claudette und Lem wurden uns etwas mehr vorgestellt, auch der Fall war interessanter aufgezogen, hatte einfach mehr Stimmung und auch Vic’s Familie passte heute gut rein – die er aber wegen der Arbeit versetzen muss. Kann man drauf aufbauen, war eher Richtung 4 Punkte als weniger. 3,75/5.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:41 ---------- Letzter Beitrag war um 19:33 ----------

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Ein bisschen ClaireB-Musik () im Intro und brutale Schläger, die einen Überfall durchführen und dem armen Kerl übel zurichten und die Reifen zerschießen.
    Kommt davon, wer zu viel Gabber, Ghetto-Rap oder Claire-B Musik hört wird mit der Zeit balla balla. Sai, I like the way you think. ITWT.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Ich merk schon, das wird wieder nichts für den Numb, schon wieder Latinos mit im Spiel, Bandenkrieg könnte dabei sein. Lem schießt einen Typen an, weil er dachte, er hätte eine Waffe. Vic reagiert schnell, steckt diesem Chaco eine Waffe zu um es wie Notwehr aussehen zu lassen. Ebenfalls blöd, dass auch noch der Falsche angeschossen wurde. David zeigt sich recht kooperativ, unterhält sich ein bisschen mit Vic, macht dafür Julien an, der nun einen Monat auf Probe ist. Muss er vielleicht schon diese Season gehen?
    Heute war es ja nicht wirklich der Krieg, sondern mehr die Personen, das gefiel mir klar besser. Lem hatte zum Glück nicht so viel Schuld wie damals Shane. Ob Julien geht oder nicht ist mir latte, man findet sicher einen besseren Ersatz.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Manchmal hat man das Gefühl, dass das Strike Team aus zwei Mann besteht: Vic und Shane. So eben gut, dass die anderen beiden mehr Screentime bekommen. Vics Privatleben gerät immer mehr in den Vordergrund, es wird solangsam stressig.
    Ich wusste bis heute gar nicht, wie der 4. Mann aussieht. Lem durfte heute zumindest mal zeigen, dass er cooler ist als Shane - viel cooler.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Lem muss auf Tigre aufpassen. Er ist aber ein lockerer Typ, gefällt mir. Als er dann herausfindet, dass Hector Tigre misshandelt, geht er zu ihm und verprügelt ihn. Ein zweiter Vic, fast. Macht ihn irgendwie sympathisch, irgendwie auch nicht. Das mit Zigarette war schon hart. Vic gefällt das weniger, anscheinend darf nur er seinen Spaß haben. Klasse dann der Überfall um Chacos Waffe zu holen und es Hector in die Schuhe zu schieben. Macht immer wieder Spaß dem Strike Team zuzuschauen, wie sie mit ihren teuflischen Methoden die Straßen aufräumen. Ich musste aber auch lachen, als David sie zu Hector schickte.
    Japp, Lem gefällt auch mir. Aber warum du es hart fandest, dass er Hector mit der Zigarette brennt? Ähm, glaub mir, da trifft es absolut keinen falschen, was er Tigre angetan hat war ja weit schlimmer. Überfall war cool, Vic denkt wirklich immer schnell, auf ihn kann man sich verlassen. Und Aceveda wird zum glaube ich 5. Mal verarscht oder so.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Ich finde aber schön, dass uns Claudette näher gebracht wird, das habe ich in den letzten Folgen noch vermisst. Ihren Verlobten und ihre Tochter (mit Freund) bekommen wir auch noch zu Gesicht.
    Danny ist durchgefallen. Joa... da hätte sie sich nicht mit Vic treffen sollen. Und Dutch hat ernsthaft was mit der Witwe angefangen.
    Claudette mag ich, auch wenn die Familieninfos insgesamt etwas dürftig waren, hat aber gepasst. Dutch + Witwe = Danny wird es schon schaffen, sie muss sich noch durchboxen.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Fazit: Lem näher kennengelernt, Claudette ebenfalls. Ronnie war auch mehr zu sehen, ansonsten war's eher mittelmäßig. Obwohl Lem involviert war im Fall... 3,75/5
    Sehe ich genauso, es war ein richtiger Schritt, aber noch weiß ich nicht wie man aus dem "Fall der Woche" Schema rauskommen kann, da man den roten Faden noch nicht hat. Ich hoffe man baut das Konzept größer auf, derzeit ist es eigentlich nur Vic vs. Aceveda und der Rest ergibt sich dann zwischen den typischen Verbrechen der Folge.

  8. #7
    Benutzerbild von Roland Deschain

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    23.943

    Standard

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Heute aber, anders wäre ich ratlos…
    Die nächste Folge soll laut Stampede ja ganz gut sein. Hättest du diesen Satz nicht da schreiben können.

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Gerade mal wegen dem DVD Wechsel kurz das Preview in Deutsch gehört – wer sich freiwillig Serien auf Deutsch antun kann…
    Das ist aber schon fast immer und fast überall so gewesen. Ich werd's mir nicht antun, das scheint ja nahezu schädlich sein.

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    fand ich arg, weil es blöd lief, woher soll er das riechen können? Im Dunkeln? Wieder mal wird Aceveda angelogen.
    Darum, deswegen war es auch okay, dass Vic so schnell reagierte und sie David wieder anlogen. Außerdem nahm Lem das besser hin als Shane, der wahrscheinlich total ausgeflippt wäre.

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    War cool inszeniert. Gemein wie Vic alles geplant hat, damit er Hector legal platt machen kann, er ist schon ein Schlitzohr.
    Zeigt auch, dass bei Vic nicht nur Muskeln im Spiel sind, sondern auch Köpfchen. War aber klasse gemacht und wie er dann Hector abholte - herrlich.

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Dutch datet noch diese Witwe, auch ganz nett, da ich ihn mag akzeptiere ich es, auch wenn sie sich übermäßig um ihn kümmert, das wird nicht gut enden.
    Das wird nicht gut enden?

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Fazit: Kann man drauf aufbauen, war eher Richtung 4 Punkte als weniger. 3,75/5.
    Bei Skins reden wir an uns vorbei, hier sind wir jedenfalls mal wieder gleicher Meinung.

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Heute war es ja nicht wirklich der Krieg, sondern mehr die Personen, das gefiel mir klar besser. Lem hatte zum Glück nicht so viel Schuld wie damals Shane. Ob Julien geht oder nicht ist mir latte, man findet sicher einen besseren Ersatz.
    Julien interessiert mich auch nicht mehr sonderlich, allerdings wäre es merkwürdig, wenn er gehen müsste, wo er sich jetzt versucht einzuarbeiten und Vic ihm sogar Hilfe anbietet. Ich weiß, aber es wäre fast hart, wenn er den Probemonat nicht übersteht.

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Manchmal hat man das Gefühl, dass das Strike Team aus zwei Mann besteht: Vic und Shane. So eben gut, dass die anderen beiden mehr Screentime bekommen. Vics Privatleben gerät immer mehr in den Vordergrund, es wird solangsam stressig.
    Ich wusste bis heute gar nicht, wie der 4. Mann aussieht. Lem durfte heute zumindest mal zeigen, dass er cooler ist als Shane - viel cooler.
    Auf jeden Fall viel cooler.

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Japp, Lem gefällt auch mir. Aber warum du es hart fandest, dass er Hector mit der Zigarette brennt?
    Es hat zwar den richtigen getroffen, aber wer sagt denn nicht, dass Shane auf den Richtigen uriniert hatte?

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso, es war ein richtiger Schritt, aber noch weiß ich nicht wie man aus dem "Fall der Woche" Schema rauskommen kann, da man den roten Faden noch nicht hat. Ich hoffe man baut das Konzept größer auf, derzeit ist es eigentlich nur Vic vs. Aceveda und der Rest ergibt sich dann zwischen den typischen Verbrechen der Folge.
    Ich merk schon, das könnte schwer mit uns werden. COTW mag ich auch nicht, scheint sich durchzuziehen, da muss schon der rote Faden stimmen.

  9. #8
    Comfortably Numb

    Standard

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Heute aber, anders wäre ich ratlos…
    Die nächste Folge soll laut Stampede ja ganz gut sein. Hättest du diesen Satz nicht da schreiben können.
    Wenn ich es weiß schreibe ich sowas nicht, aber ich glaubs erst wenn ich es gesehen habe...

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Gerade mal wegen dem DVD Wechsel kurz das Preview in Deutsch gehört – wer sich freiwillig Serien auf Deutsch antun kann…
    Das ist aber schon fast immer und fast überall so gewesen. Ich werd's mir nicht antun, das scheint ja nahezu schädlich sein.
    Richtig! Hab letzte Woche mal kurz 2 Minuten Gossip Girl auf Deutsch gesehen - komplett charmlos, alles bekannte Stimmen, gruselig. Ne, mach es nicht, das Original ist super, hatte schon öfteres, dass ich Charaktere im Original dann doch sympathisch(er) fand als mit Synchro. Filme sind generell ausgenommen, aber bei Serien ist es besonders schlimm.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    fand ich arg, weil es blöd lief, woher soll er das riechen können? Im Dunkeln? Wieder mal wird Aceveda angelogen.
    Darum, deswegen war es auch okay, dass Vic so schnell reagierte und sie David wieder anlogen. Außerdem nahm Lem das besser hin als Shane, der wahrscheinlich total ausgeflippt wäre.
    Absolut! Außerdem hat Vic auch gesehen, dass es unglücklich war und nicht wie bei dem Autoklau von Shane Blödheit. Vic hat deshalb auch kein großes Drama gemacht.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    War cool inszeniert. Gemein wie Vic alles geplant hat, damit er Hector legal platt machen kann, er ist schon ein Schlitzohr.
    Zeigt auch, dass bei Vic nicht nur Muskeln im Spiel sind, sondern auch Köpfchen. War aber klasse gemacht und wie er dann Hector abholte - herrlich.
    Viel Glück war auch dabei: 2 Glatzen - anders hätte es nicht funktioniert.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Dutch datet noch diese Witwe, auch ganz nett, da ich ihn mag akzeptiere ich es, auch wenn sie sich übermäßig um ihn kümmert, das wird nicht gut enden.
    Das wird nicht gut enden?
    Haste doch gemerkt wie die Tusse sich aufdrängt, die läuft sicher Amok wenn Dutch sie verlässt.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Heute war es ja nicht wirklich der Krieg, sondern mehr die Personen, das gefiel mir klar besser. Lem hatte zum Glück nicht so viel Schuld wie damals Shane. Ob Julien geht oder nicht ist mir latte, man findet sicher einen besseren Ersatz.
    Julien interessiert mich auch nicht mehr sonderlich, allerdings wäre es merkwürdig, wenn er gehen müsste, wo er sich jetzt versucht einzuarbeiten und Vic ihm sogar Hilfe anbietet. Ich weiß, aber es wäre fast hart, wenn er den Probemonat nicht übersteht.
    Ich kann derzeit kaum sagen wohin "The Shield" will, von daher kann alles passieren, aber was will man auf Dauer mit Julien machen? Sehe da kein großes Potenzial.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Japp, Lem gefällt auch mir. Aber warum du es hart fandest, dass er Hector mit der Zigarette brennt?
    Es hat zwar den richtigen getroffen, aber wer sagt denn nicht, dass Shane auf den Richtigen uriniert hatte?
    Damn. Aber das war einfach niveaulos, während die Zigarette nicht so schlimm war, das ist ein harmloser Gag.

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso, es war ein richtiger Schritt, aber noch weiß ich nicht wie man aus dem "Fall der Woche" Schema rauskommen kann, da man den roten Faden noch nicht hat. Ich hoffe man baut das Konzept größer auf, derzeit ist es eigentlich nur Vic vs. Aceveda und der Rest ergibt sich dann zwischen den typischen Verbrechen der Folge.
    Ich merk schon, das könnte schwer mit uns werden. COTW mag ich auch nicht, scheint sich durchzuziehen, da muss schon der rote Faden stimmen.
    Ich weiß, ich weiß. Ich würde sagen tS wird sowas wie Alias werden, gut, aber nicht sehr gut, das passt glaube ich von den Quoten her, vielleicht kommt aber noch was, ich hoffe es, ständig COTW und Gangkriminalität jede Folge - da stumpft man doch nur ab.

  10. #9
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Gute Folge!

    Zigaretten werden geklaut und Vic und sein Team finden heraus, dass es wohl dieser Hector sein muss. Bei der verhaftung schießt Lem auf ihn obwohl der gar keine Waffe hatte . Aber Vic hat ja noch ein paar im Kofferraum und so wird ihm die untergeschoben, ist ja eh nur ein Gang member.
    Eben das war aber nicht so denn der ist wohl die Unschuld in Person .
    Lem muss auf Tigre aufpassen, Hectors Ex. Die wurde von ihm misshandelt und Lem dreht durch .
    Ziemlich Geil waren noch Vic und Co als Los Mexs verkleidet und die überfallen den Beweismitteltransporter um die zugeschobene Waffe zu klauen
    Und da das Strike Team alle beweise so hingedreht hat das es hector war wird der auch verhaftet .

    Claudette und ihre Familie war sonst noch ganz Nett

  11. #10
    Benutzerbild von Horrorfan

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    223

    Standard

    Folge fand ich nicht gut sogar ziemlich langweilig. Bisher definitv die schlechteste Folge der Staffel. Fand die Fälle auch irgentwie total uninteressant. Einzigst gute Fand ich in der Episode wie Lem Hektor zusammengeschlagen hat und Mackey seine Idee, an die Waffe zukommen. War schon ne geniale Szene, wie sie das Auto ausgeraubt haben. Dutch und Claudettes Vater waren auch genial, sehr lustig gewesen.
    Das war aber auch schon das einzigst Positive was ich zu der Episode sagen kann.
    Zitat Zitat von Comfortably Numb
    Haste doch gemerkt wie die Tusse sich aufdrängt, die läuft sicher Amok wenn Dutch sie verlässt.
    Kann ich mir auch gut vorstellen, die ist schon ziemlich krank die Alte.

    Zitat Zitat von Comfortably Numb
    Ich kann derzeit kaum sagen wohin "The Shield" will, von daher kann alles passieren, aber was will man auf Dauer mit Julien machen? Sehe da kein großes Potenzial.
    Sehe ich genauso! Auch wenn Julien die letzen folgen sympatischer wurde, sehe ich da auch kein großes Potenzial mit Julien. Ich würd mir ja wünschen, wenn er verschwindet und der Latino Cop dazustösst, der die eine Folge mit Mackey zusammengearbeitet hat. Den Typen fand ich ja genial.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2x02 - In der Falle | Grilled
    Von ClaireB im Forum Breaking Bad - Staffel 2
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 16:39
  2. 2x11 - Die Falle | And Away They Go!
    Von ClaireB im Forum 90210 - Staffel 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 15:25
  3. 7x19 In der Falle | Hot Water
    Von Ginger im Forum McLeods Töchter - Staffel 7
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 12:19
  4. 7x11 Die Falle | Bloodlines
    Von Ginger im Forum McLeods Töchter - Staffel 7
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 17:36
  5. 2x02 - Die Falle | Bag 'Em
    Von NoRemorse im Forum Dark Angel - Staffel 2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 08:08
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.