Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

2x06 - Zum Abschuss freigegeben | Homewrecker

Erstellt von dayzd, 20.04.2007, 22:10 Uhr · 16 Antworten · 1.562 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 2x06 - Zum Abschuss freigegeben | Homewrecker

    ulien und Danny werden zu einem Frauenhaus gerufen und finden dort sieben Leichen. Die Kinder sind alle unversehrt, eins jedoch wird vermisst. Mackey und sein Team beginnen die Ermittlungen ... Der neue Chief hat verfügt, dass alle Captains einmal im Monat in Uniform auf die Straße gehen müssen, um den Kontakt zur Realität nicht zu verlieren. Also fährt Aceveda mit Julien Streife - mit teuren Folgen. Und Sofer wird weiter von der Witwe des erschossenen Arabers verfolgt

    Quelle: Puls 4

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    In der Folge ist was total lustige geschehen, aber leider auch was total trauriges

    Acaveda in Uniform ist mit Julien auf Streife, und entwendet einem Jungen das Fahrrad, weil er denkt, das war das Fahrrad, das einem anderen Jungen gestohlen worden ist.
    Aber dann stellt sich heraus, dass das nicht dasselbe Fahrrad ist, somit hat er also dem anderen Jungen das Fahrrad gestohlen.
    P E I N L I C H
    Ich hab mich weggeschmissen vor Lachen
    Und dann noch der Satz von Julien, dass es Acavedas erster Tag wäre
    War das geil.
    Letztendlich KAUFT Acaveda dem Jungen ein Fahrrad, nur um zu zeigen, dass die Cops den menschen helfen.

    Acaveda und die Straße.....das geht ja nun mal rein gar nicht

    Massaker im Frauenhaus !!!
    Krasse Sache, bei der alle mithelfen.
    Ronnie knackt gleich mal diesen Code, der PIS(S)-Mann hat ganz schön belämmert geschaut

    Dann ist der Freund des Hauptverdächtigen ein Cop, der zwar was weiß, aber nichts sagt, weil er Angst hat, seinen Job zu verlieren.
    Das war ja vielleicht ein Ar***, Claudette war völlig außer sich, die hätte den am liebsten Windelweich geprügelt.
    So ein blöder Penner.
    Letztendlich sagt er nix, behält seinen Job, hat aber indirekt mehrere Leichen auf dem Gewissen.
    Krasse Sache....

    Ja......Connie spürt den Typ auf und schleust sich bei ihm ein.......5000 Dollar Belohnung gibt es.
    Vics Verhandlungen scheitern und der Typ erschießt Conny
    Das kam ja sowas von krass-unerwartet

    Conny ist nicht mehr....schade, die hab ich immer gern gemocht

    Traurig, heftig, unerwartet....tiefsitzender Schock

    Was gabs noch:
    Vic vergrault schonmal den ersten Strike-Team-Anwärter, indem er ihm von Armadillos Morddrohung erzählt

    Und in Dannys Auto wurden Drogen gefunden, se vermutet, dass es die Iraker-Witwe dort deponiert hat (kann ich mir gar nicht vorstellen, die kam doch immer so harmlos rüber )
    Krass, wie sich die Sache entwickelt....Arme Danny, die tut mir irgendwie leid

  4. #3

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Die Folge war gut, aber mich stoert an der Serie einfach total, dass immer bloß alle zwei oder drei Folgen der Hauptplot behandelt wird. Das find ich total doof.

    Die Morde im Frauenhaus waren schon krass, war ja fast wie in einem Horrorfilm, wie Danny und Julien am Anfang die Leichen finden.
    Der Polizist war ja echt ein Arsch, mal gucken ob Vic sich noch am ihm raechen wird, schliesslich hat er ja indirekt Connie auf dem Gewissen.
    Tja, das kam dann echt unerwartet aber die letzten Minuten waren unendlich geil.
    Man dachte, dass Vic die Situation unter Kontrolle gebracht hat. Doch dann kippt die Stimmung und um ihm zu zeigen, dass er es ernst meint, erschiesst er Connie.
    Geil dann auch wie Vic die Jalousie runterreisst, damit die schon lauernden Scharfschuetzen den Typen erledigen koennen.
    Am Ende bringt Vic dann noch Essen zu dem Frauenhaus?!

    Ass-aveda hat was fuer sein Image getan. Jedoch nicht unbedingt etwas gutes.
    Es war zwar sonneklar, dass das nicht das gestohlene Fahrrad war, aber die Szenen waren trotzdem zu geil.
    Und Julien muss ihn dann raushauen, damit er keine Beschwerde bekommt.

    Zum Schluss werden bei Danny im Auto noch Drogen gefunden. Und zwar sehr viel.
    Oh man, das wird echt heftig!

    Naja, ich hab ja schon oft erwaehnt, dass ich Connie nicht mag, von daher werd ich sie auch nicht vermissen.


    Jetzt will ich aber wieder den Moneytrain und Armadillo!

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von ClaireB
    Doch dann kippt die Stimmung und um ihm zu zeigen, dass er es ernst meint, erschiesst er Connie.

  6. #5
    Comfortably Numb

    Standard

    Klasse! Aceveda hat Armadillo’s Todesdrohung als Tonaufzeichnung erhalten, aber Vic tut es als normale Drohung ab. Navaro tötet seinen Bruder, aber wird Vic nichts tun? Sehr glaubwürdig. „Find him before he finds you.“ Macht Vic doch gerne. Und dann muss er sich auch noch mit dem neuen Teammitglied auseinander setzen, bin schwer gespannt wie der so sein wird. Natürlich muss er auch nach das Haus mit Familie absichern, ohne dass die was davon mitkriegt, weil ja genau so eine Aktion zur Flucht geführt hatte. Tja, Vic kann eben nicht alles gleichzeitig jonglieren. Leider wird Corrinne natürlich misstrauisch ob der Alarmanlage.

    Danny zeigt Herz und sagt nichts zu Julien’s Verlobten Vanessa. Beide finden 2 Leichen in einem Haus. Und ein paar einsame Kinder. Krasse Sache. Und eine große Sache, Vic und Aceveda sind auch vor Ort. Es war ein Heim für missbrauchte Frauen, 6 sind tot, üble, üble Sache. Connie soll Vic helfen, Und Ronnie? Bisher völlig unscheinbar, rockt die Scheiße fett und knackt einen Computer des Heims – was der Piss äh PIS ^^ Typ nicht schaffe. Schlecht nicht. Vic kümmert sich um den Pimp, gefällt mir. Ein Cop wird gefasst, der den Verdächtigen kennt, aber nichts sagt, weil er um seinen Job fürchtet. Connie kam dann ins Haus des Mörders, konnte zum Glück noch Vic anrufen. Scheiße, nur weil der verfuckte Krankenwagen seine Sirene nicht ausschalten konnte kommt es zu einem Gegenüber, Connie in der Schusslinie. War echt ne spannende Szene wie Vic in das Haus marschierte. Schon krass, das man so viele Cops, samt Snipern und Helis hinschickte. Scheiße, dann knallt er noch Connie ab. MOTHERFUCKER! Dann stirbt das Arschloch, geile Aktion von Vic wie er das Rollo runterzieht und der Wichser abgefackelt wird. Aber Connie ist tot, das war hart, hätte sie gerne noch länger gesehen.

    Danny hat diese muslimische Witwe angerufen und ihr gesagt, sie wisse was sie tut und kriegt dafür jetzt Ärger. Hach. Aceveda ist zu Recht sauer, war ne doofe Aktion, zwar keine wirkliche Drohung, aber ein blöder Anruf. Nun muss sie sich entschuldigen. Dennoch ist es noch nicht ausgestanden. Klasse war Aceveda in Blau, er wirkte so ähm … menschlich. Alle klatschen, Vic nur so cool: „Kannste vergessen in mein Strike Team zu kommen.“ Very sexy. Er fährt dann mit Julien herum, der sich gleich mal wegen der Hochzeitseinladung erkundigt – das nenn ich eine echte Freundschaft. Das mit dem falschen Fahrrad war geil. „I just stole a kid’s bike.“ Manche haben es halt nicht drauf. “It’s his first day on the job. He’s still learning.” Zu geil wie Juilen das zu Aceveda sagt. War echt geil wie ihn alle verarscht haben. Gemein was mit Danny gemacht wird, das Marihuana gehört natürlich nicht ihr, so eine Scheiße.


    Fazit: Eine spannende Folge, die mir wirklich gut gefiel. Auch die Nebenhandlung war heute überzeugend, wobei es eine wirkliche gab, drehte sich ja alles um den einen Fall. Deshalb auch keine noch höhere Wertung, weil es an sich eine weitgehende Stand Alone Episode war, aber ich fand sie gelungen, hatte Drive, keine Längen, dank Aceveda in Uniform auch Witz, und ich fand den Fall spannend, tragisch und die Ermittlungen überzeugend, Vic war klasse wie gewohnt, besonders der Schluss mit dem Mörder war stark. 4,25/5.

  7. #6
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Klasse Folge mal wieder, die 2.Staffel hält ihr hohes Niveu bisher

    Acaveda auf Streife
    Einmal im Monat muss er auf Streife gehn. Ich hoffe das sieht man nun jede Staffel . Hat auch gleichmal Mist gebaut, der Gute und Klaut einem Jungen das Fahrrad . Julien konnte ihn aber noch rausreden, weil der Junge Acavedas Sienstnummer aufschreiben wollte. Klasse auch von ihm, dass er dem anderen Jungen, dessen Rad geklaut wurde ein neues gekauft hat für 300$. Die Storyline war ziemlich Lustig im gegensatz zum Hauptfall. Da wurden 6 Frauen erschossen in einem Frauenhaus

    Ziemlich schnell hatten sie einen Hauptverdächtigen. Der wurde in der Vergangenheit öfter von seinem Cop-Kollegen geschützt und dieser hat ihm wohl auch die Adresse des Frauenhauses gegeben Nur der will ncihts zugeben und auch nciht sagen wo der Mörder mit seinem Sohn ist War ihm wichtiger sein job zu behalten, so ein Arsch. Das konnte Slebst Vic, der ja auch kein unschuldslamm ist nicht verstehen.
    Dank Conny aber findet vic heraus, wo sich der Mörder aufhält. Conny schleust sich als Kindermädchen bei ihm ein und weil der krankenwagen mit Sirene ankommen musste war der Mörder vorgewarnt . er nimmt Conny als Geisel und Vic ist mit im Raum. Er versucht ihn zu bequatschen das klappt aber nicht und der Typ erschießt Conny Schade find ichs irgendwie nicht, sympatisch war mir die nie. Trotzdem Blöd für Vic, dass er eine gute Freundin verloren hat .
    Dank Vic, der die Vorhänge runterreißt konnte der Täter dann erschossen werden. Das hat der auch mehr als verdient

    Was gab's noch?
    - In Dannys Auto wurden Drogen gefunden nach einem Anonymen Tipp von der Dienstaufsicht Das kann noch richtig Ärger geben. Obs nun die Syrier Braut war ist noch Unklar aber bisher am Logischten

    - Das Casting fürs Strike Team ging los und Vic vergrault erstmal den ersten Bewerber Ich seh's schon kommen, dass Julien bald im Strike Team ist.. der ist ja auch farbig

    - Lustig noch, wie Ronnie den PIS Typen fertig macht

  8. #7

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Acaveda auf Streife
    Einmal im Monat muss er auf Streife gehn. Ich hoffe das sieht man nun jede Staffel . Hat auch gleichmal Mist gebaut, der Gute und Klaut einem Jungen das Fahrrad . Julien konnte ihn aber noch rausreden, weil der Junge Acavedas Sienstnummer aufschreiben wollte. Klasse auch von ihm, dass er dem anderen Jungen, dessen Rad geklaut wurde ein neues gekauft hat für 300$.
    Die Story war so geil

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Nur der will ncihts zugeben und auch nciht sagen wo der Mörder mit seinem Sohn ist War ihm wichtiger sein job zu behalten, so ein Arsch. Das konnte Slebst Vic, der ja auch kein unschuldslamm ist nicht verstehen.
    Hätte Vic bestimmt nicht anders gemacht... also nichts zuzugeben meine ich

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    der Typ erschießt Conny Schade find ichs irgendwie nicht, sympatisch war mir die nie.

  9. #8
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Acaveda auf Streife
    Einmal im Monat muss er auf Streife gehn. Ich hoffe das sieht man nun jede Staffel . Hat auch gleichmal Mist gebaut, der Gute und Klaut einem Jungen das Fahrrad . Julien konnte ihn aber noch rausreden, weil der Junge Acavedas Sienstnummer aufschreiben wollte. Klasse auch von ihm, dass er dem anderen Jungen, dessen Rad geklaut wurde ein neues gekauft hat für 300$.
    Die Story war so geil
    Bitte sag mir, dass man Acaveda auf streife noch öfter sieht

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Nur der will ncihts zugeben und auch nciht sagen wo der Mörder mit seinem Sohn ist War ihm wichtiger sein job zu behalten, so ein Arsch. Das konnte Slebst Vic, der ja auch kein unschuldslamm ist nicht verstehen.
    Hätte Vic bestimmt nicht anders gemacht... also nichts zuzugeben meine ich
    Bin ich mir nicht so sicher
    Ging ja schließlich auch um das Leben eines Kindes, da hätte Vic denke ich schon geredet.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    der Typ erschießt Conny Schade find ichs irgendwie nicht, sympatisch war mir die nie.
    Mochtest du die echt?

  10. #9

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Acaveda auf Streife
    Einmal im Monat muss er auf Streife gehn. Ich hoffe das sieht man nun jede Staffel . Hat auch gleichmal Mist gebaut, der Gute und Klaut einem Jungen das Fahrrad . Julien konnte ihn aber noch rausreden, weil der Junge Acavedas Sienstnummer aufschreiben wollte. Klasse auch von ihm, dass er dem anderen Jungen, dessen Rad geklaut wurde ein neues gekauft hat für 300$.
    Die Story war so geil
    Bitte sag mir, dass man Acaveda auf streife noch öfter sieht


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    der Typ erschießt Conny Schade find ichs irgendwie nicht, sympatisch war mir die nie.
    Mochtest du die echt?
    Naja, irgendwie schon. Sie tat mir halt leid...

  11. #10
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Acaveda auf Streife
    Einmal im Monat muss er auf Streife gehn. Ich hoffe das sieht man nun jede Staffel . Hat auch gleichmal Mist gebaut, der Gute und Klaut einem Jungen das Fahrrad . Julien konnte ihn aber noch rausreden, weil der Junge Acavedas Sienstnummer aufschreiben wollte. Klasse auch von ihm, dass er dem anderen Jungen, dessen Rad geklaut wurde ein neues gekauft hat für 300$.
    Die Story war so geil
    Bitte sag mir, dass man Acaveda auf streife noch öfter sieht


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    der Typ erschießt Conny Schade find ichs irgendwie nicht, sympatisch war mir die nie.
    Mochtest du die echt?
    Naja, irgendwie schon. Sie tat mir halt leid...
    Stimmt schon, leid tat sie mir auch. Aber deswegen muss man sie ja nicht gleich mögen..

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2x06 - ??? | Openings
    Von floppy im Forum The Killing - Staffel 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 00:28
  2. 2x11 - Abschuss | Just like the Pilgrims Intended
    Von Burning im Forum Shameless - Staffel 2
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 13:28
  3. 2x06 - Tag 2: 13.00 Uhr - 14.00 Uhr | 1 PM - 2 PM
    Von dayzd im Forum 24 - Staffel 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 02:10
  4. 2x06 - Die Ex-Freundin | The Ex
    Von ClaireB im Forum Samantha Who? - Staffel 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 18:20
  5. 3x01 - Schattenleben | Homewrecker
    Von Schoko-Erdbeere im Forum The Closer - Staffel 3
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 22:15
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.