Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

2x12 - Wendepunkt | Breakpoint

Erstellt von dayzd, 20.04.2007, 22:16 Uhr · 18 Antworten · 1.505 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    aber dann schreibt er noch das gesamte Strike Team rauf
    War doch klar

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Aber schade um Acaveda, den werde ich vermissen Naja vielleicht gewinnt er ja noch die Wahl

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Aber schade um Acaveda, den werde ich vermissen Naja vielleicht gewinnt er ja noch die Wahl

  4. #13

    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    1.195

    Standard

    Die Folge war ok.

    Eine leichte Steigerung will ich ihr zugestehen im Vergleich zu der Folge davor. Aber so richtig das Gelbe vom Ei war sie auch wieder nicht. Einfach wieder zu viel Case of the Week wie auch schon in Staffel 1.

    Diesmal wenigstens nur ein Fall an dem alle arbeiten, das machts dann noch etwas besser. Weil man sich mehr Zeit für kleine Details nimmt. Ansonsten wars aber gerade was die großen Geschichten der Staffel angeht wieder mau. Nur 1-2x kurze Anspielungen auf den Geldzug. In der Armadillo Sache wird überhaupt nichts mehr unternommen und so läuft auch Danny die eigentlich suspendiert werden sollte immer noch fröhlich rum

    Auch die ganze Story mit Tomas und Julien nervt aktuell irgendwie, da man schon merkt das das ganze jetzt wieder künstlich aufgebauscht wird. Naja, immerhin ist es jetzt raus und ich hoffe mal das das Thema bald einschläft. Einzig das kurze Gespräch zwischen Vic und Julian fand ich gut, denn Vic muss Julian ja immer noch positiv zureden wegen der Drogensache aus Staffel 1.

    Ansonsten war da noch die Szene mit Vic und seinen Kindern die mich überzeugt hat. Seine Alarmanlage funzt jedenfalls richtig gut wie man in der Folge gesehen hat

    Was mir aber garnicht gefallen hat war dieser Satz von Dutch ala "wir müssen hoffen das ihm der Hintern des Jungen gefällt" oder so. Das war irgendwie vollkommen unangebracht.

    Hoffe mal wir erleben jetzt ein richtig starkes Finale. Besonders in Sachen Geldzug, Danny's Suspendierung sowie David's Rauswurf als Captain erwarte ich mir viel mehr.

  5. #14
    Benutzerbild von paleiko

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    4.623

    Standard

    War eine gute Folge.


    Der Fall mit den Kindesentführung war echt gut.
    Einfach genial wie Vic den Verdächtigen aufspürt er aber nicht ins Haus also schickt er den Vater vor und weil dann ein Verbrechen vorliegt kann er natürlich auch eingreifen.
    Als sich dann aber herrausstellt das er unschuldig ist und der Sohn der krimnelle ist stankert der Vater.
    Also verhaftet ihn Vic, immerhin hat er jemanden zusammengeschlagen.

    Heftig wie sich dann herrausstellt das der Sohn ein Nazi ist.
    Er plant sogar weitere Morde.
    Am Ende kriegen sie ihn aber noch bzw. erschießen ihn.

    Vic hat auch so ordentlich ärger.
    Er bricht in das Haus seiner Frau ein eigentlich nur weil er sich sorgen macht.
    Das kleine Kind verbrennt sich somit fast im Badezimmer.
    Seine Frau zeigt ihn dann tatsächlich auch nocht an, hatte ich somit nicht gerechnet.

    Julien holt seine Vergangenheit wirklich ein.
    Finde die Story aber um einiges besser als die von wegen ich bin geheilt.
    In der Wache kommt es nun also raus das er schwul ist.
    2 Kollegen fanden sogar an mit dummen Bemerkungen, das kann durchaus noch intressant werden.
    Cool fand ich Vic der ihn durchaus unterstützt hat.

  6. #15
    Benutzerbild von Burning

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    29.459

    Standard

    20% aller Angestellten im Revier sollen gekündigt werden. Aceveda stellt sich quer, und schlägt am Ende dann fünf Kandidaten zum Feuern vor. Das Strike Team und sich selbst. Die Liste ging auch an ein paar Zeitungen, so dass er den Polizeichef ab dem nächsten Tag unter Druck setzen kann, gegen das Team vorzugehen. Da bin ich ja mal gespannt

    Der Fall mit den vermissten Kindern, an dessen Ende das zu suchende Kind von Lem erschossen wurde war schon hart. Lem hat es ja auch ziemlich fertig gemacht

    Und was für Arschlöcher sind das bitte, die Julien fertig machen, nur weil er schwul ist?

    Ansonsten gab es nicht allzu viel. Claudette wird wohl der neue Captain, der Money Train kommt früher als erwartet, Tavon erfährt fast von dem Zug und Corrine zeigt Vic wegen des Einbruchs an und er wird am Ende in Handschellen abgeführt.

  7. #16
    Benutzerbild von John Newman

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    8.859

    Standard

    Interessante Folge und schon einmal in vielerlei Hinsicht eine Einleitung für das kommende Staffelfinale.

    Dem Department geht es nicht gut und so sollen 20 Prozent der Mitarbeiter entlassen werden, doch Aceveda schlägt nur die Leute vom Strike Team - Tavon und sich selbst vor. Die Liste hat er nicht nur dem Polizeichef, sondern auch der Times gegeben, sodass die Liste eben ernstgenommen werden muss. Für Vic läuft es ja momentan nicht gerade blendend. Diese Sache und dann wird er auch noch in Handschellen abgeführt, weil Corrine die Cops auf den Cop gehetzt hat, weil dieser tagsüber und ohne Vereinbarung seine Kinder sehen wollte. Das war schon sehr hart.

    Der Fall mit dem verschwundenen Kind, welches sich später als MItglied einer jugendlichen Neonazi Gruppe herausgestellt hat, war schon sehr nervenaufreibend, weil man wie wohl alle befürchtete, der Junge sei in den Fängen irgendeines Psychopathens und schnelles Handeln wäre die Devise. Lem war dann ja derjenige, der den Jungen im Feuergefecht erschossen hat, nachdem der Junge eben auch schon auf Shane geschossen hatte. Kann man wirklich froh sein, dass Shane die Weste getragen hat und so "tief" getroffen wurde.

    Claudette wurde ja für die Führungsrolle des Departments vorgeschlagen und lehnt zunächst vehement ab, ist dann aber der Ansicht, dass ihr zuviele Dinge, gerade in Bezug auf Vic & Co. einfach nicht mehr passen und sie deswegen den Job annehmen würde, um aufzuräumen.

    Tomas wird nach einem Vorfall mit Körperverletzung verhaftet und soll in den Cage, wo er laut ausplaudert, was Julien für eine Beziehung zu dem Mann hatte. Das spricht sich dann schnell in der Barn rum und die Leute fangen an zu merken, dass Julien schwul sein könnte und hänseln ihn dann auf Vorschulniveau. Klar, dass Julien sich darüber ärgert, aber das dann auch noch seine Familie reingezogen wird ist unfassbar.

    ---------

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Die Liste ging auch an ein paar Zeitungen, so dass er den Polizeichef ab dem nächsten Tag unter Druck setzen kann, gegen das Team vorzugehen. Da bin ich ja mal gespannt
    Also das Aceveda die Barn nicht mehr länger leiten wird, ist für mich fast klar. Aber die können ja schlecht das Strike Team auflösen. Also ich denke Vic wird auch weiterhin noch Hauptfigur der Serie bleiben. Bin aber auch gespannt, wie es da jetzt weiter geht.


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Der Fall mit den vermissten Kindern, an dessen Ende das zu suchende Kind von Lem erschossen wurde war schon hart. Lem hat es ja auch ziemlich fertig gemacht
    Ja, war schon heftig, wie er da nachdenklich von a) nach b) geschritten ist. Ist schon ein harter Job, gerade wenn man in Sekunden und aus Reflex, solche Entscheidungen fällt.


    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Claudette wird wohl der neue Captain, der Money Train kommt früher als erwartet, Tavon erfährt fast von dem Zug und Corrine zeigt Vic wegen des Einbruchs an und er wird am Ende in Handschellen abgeführt.
    Hätte gar nicht gedacht, dass er so "eitel" ist und damit so ein Problem hat abgeführt zu werden. Er hat es seinen Leuten aus dem Strike Team ja auch gleich erklärt, dass es sich dabei um ein Missverständnis handelt.

  8. #17
    Benutzerbild von Burning

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    29.459

    Standard

    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Dem Department geht es nicht gut und so sollen 20 Prozent der Mitarbeiter entlassen werden, doch Aceveda schlägt nur die Leute vom Strike Team - Tavon und sich selbst vor.
    Tavon stand doch gar nicht auf der Liste


    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Für Vic läuft es ja momentan nicht gerade blendend.
    War das denn jemals anders? Der ist doch ständig dabei, sich aus irgendeiner Scheiße rauszuwenden


    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Claudette wurde ja für die Führungsrolle des Departments vorgeschlagen und lehnt zunächst vehement ab, ist dann aber der Ansicht, dass ihr zuviele Dinge, gerade in Bezug auf Vic & Co. einfach nicht mehr passen und sie deswegen den Job annehmen würde, um aufzuräumen.
    Da bin ich ja mal gespannt wie sie sich als Captain machen würde. In der Position kann ich sie mir irgendwie gar nicht vorstellen


    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Das spricht sich dann schnell in der Barn rum und die Leute fangen an zu merken, dass Julien schwul sein könnte und hänseln ihn dann auf Vorschulniveau. Klar, dass Julien sich darüber ärgert, aber das dann auch noch seine Familie reingezogen wird ist unfassbar.
    Alles Arschlöcher


    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Die Liste ging auch an ein paar Zeitungen, so dass er den Polizeichef ab dem nächsten Tag unter Druck setzen kann, gegen das Team vorzugehen. Da bin ich ja mal gespannt
    Also das Aceveda die Barn nicht mehr länger leiten wird, ist für mich fast klar. Aber die können ja schlecht das Strike Team auflösen. Also ich denke Vic wird auch weiterhin noch Hauptfigur der Serie bleiben. Bin aber auch gespannt, wie es da jetzt weiter geht.
    Das denke ich auch, aber der Serie traue ich alles zu, auch die Auflösung des Strike Teams


    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Der Fall mit den vermissten Kindern, an dessen Ende das zu suchende Kind von Lem erschossen wurde war schon hart. Lem hat es ja auch ziemlich fertig gemacht
    Ja, war schon heftig, wie er da nachdenklich von a) nach b) geschritten ist. Ist schon ein harter Job, gerade wenn man in Sekunden und aus Reflex, solche Entscheidungen fällt.
    Hoffentlich frisst ihn das nicht zu sehr auf


    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Claudette wird wohl der neue Captain, der Money Train kommt früher als erwartet, Tavon erfährt fast von dem Zug und Corrine zeigt Vic wegen des Einbruchs an und er wird am Ende in Handschellen abgeführt.
    Hätte gar nicht gedacht, dass er so "eitel" ist und damit so ein Problem hat abgeführt zu werden. Er hat es seinen Leuten aus dem Strike Team ja auch gleich erklärt, dass es sich dabei um ein Missverständnis handelt.
    Naja, wer will schon vor den eigenen Kollegen bloß gestellt werden, da ist das Gerede doch direkt groß, da er ja eh als korrupt dasteht

  9. #18
    Benutzerbild von John Newman

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    8.859

    Standard

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Tavon stand doch gar nicht auf der Liste
    Deswegen ja auch das Minus, also Strike Team minus Tavon.

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    War das denn jemals anders? Der ist doch ständig dabei, sich aus irgendeiner Scheiße rauszuwenden
    Ja, aber momentan hat er wirklich einen Lauf, dass auch so wirklich alles mies läuft.

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Da bin ich ja mal gespannt wie sie sich als Captain machen würde. In der Position kann ich sie mir irgendwie gar nicht vorstellen
    Ich schon, weil sie sehr autoritär ist und gut Befehle geben kann. Sie hat aber auch eine große menschliche Seite an sich und Dinge wie Politik und irgendwo noch weiter hochkommen, sind ihr ziemlich egal.
    Aber ich glaube es stimmt schon genau so, wie sie selber gesagt hat, sie ist nicht die richtige für den Job, einfach, weil sie lieber Detective ist.

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Das denke ich auch, aber der Serie traue ich alles zu, auch die Auflösung des Strike Teams
    Na, dann bin ich mal gespannt, wie es weitergeht.

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Naja, wer will schon vor den eigenen Kollegen bloß gestellt werden, da ist das Gerede doch direkt groß, da er ja eh als korrupt dasteht
    Ja, aber ich dachte schon, dass er da mehr "drüber" steht. Wobei man das ja auch nicht provozieren brauch, wenn es gar nicht Not tut. Deswegen vielleicht schon verständlich.

  10. #19
    Benutzerbild von Burning

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    29.459

    Standard

    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Tavon stand doch gar nicht auf der Liste
    Deswegen ja auch das Minus, also Strike Team minus Tavon.
    Ach, das sollte ein Minus sein Ich habe das als Bindestrich gesehen


    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    War das denn jemals anders? Der ist doch ständig dabei, sich aus irgendeiner Scheiße rauszuwenden
    Ja, aber momentan hat er wirklich einen Lauf, dass auch so wirklich alles mies läuft.
    Der denkt sich halt, wenn schon, dann richtig


    Zitat Zitat von John Newman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Naja, wer will schon vor den eigenen Kollegen bloß gestellt werden, da ist das Gerede doch direkt groß, da er ja eh als korrupt dasteht
    Ja, aber ich dachte schon, dass er da mehr "drüber" steht. Wobei man das ja auch nicht provozieren brauch, wenn es gar nicht Not tut. Deswegen vielleicht schon verständlich.
    Ich könnte mir vorstellen, dass es ihm einer anderen Situation wirklich egal wäre, aber im Moment ist bei ihm ja nicht gerade groß Sonnenschein angesagt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 1x10 - Der Wendepunkt | The Turning Point
    Von Schoko-Erdbeere im Forum The Vampire Diaries - Staffel 1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 16:27
  2. 5x03 - Am Wendepunkt | Capeside Revisited
    Von tangle im Forum Dawson's Creek - Staffel 5
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 12:52
  3. 2x12 - Tag 2: 19.00 Uhr - 20.00 Uhr | 7 PM - 8 PM
    Von diluz im Forum 24 - Staffel 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 01:23
  4. 2x12 - Der Aufstand | Just a Man
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Flashpoint - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 23:19
  5. 2x21 - Wendepunkt | Becoming (1)
    Von Buffyfighter im Forum Buffy - Staffel 2
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 18:11
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.