Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

2x12 - Wendepunkt | Breakpoint

Erstellt von dayzd, 20.04.2007, 22:16 Uhr · 18 Antworten · 1.505 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 2x12 - Wendepunkt | Breakpoint

    Der neue Chief fordert von Aceveda, dass er sein Personal um 20 Prozent abbaut. Indes versucht Julien, Thomas endlich zur Vernunft zu bringen, was jedoch nicht wirklich funktioniert. Thomas wird schließlich festgenommen und erzählt jedem, dass zwischen ihm und Julien etwas läuft, was einige Kollegen wenig erfreut aufnehmen. Währenddessen ermitteln Dutch und Wyms im Fall von ermordeten jungen Männern, die sich im homosexuellen und pädophilen Milieu bewegt haben

    Quelle: Puls 4

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Also den Fall mit dieser "Entführung" fand ich ja richtig gut, weil er so "normal" anfängt, sich aber dann total in eine andere Richtung wendet.

    Dutch glaubt ja zuerst wieder an einen Serientäter, was sonst
    Krass war, als ihm der Vater des Kindes niederschlägt, weil Dutch da ein paar unbedachte Äußerungen gemacht hat
    Nächste geile Szene, als Vic einen Verdächtigen aufspürt, er aber nicht ins haus kann. Also schickt er den Vater hin, der daraufhin den verdächtigen niederprügelt
    Also Vic ist schon so ein Fuchs
    Ja, aber dann stellt sich heraus, dass auch der (in diesem Fall) unschuldig ist und dass das gesuchte Kind kriminell sein könnte.
    Und als der Vater stänkert spert ihn Vic wegen "Anschlags" ein Saugeil

    Ja, letztendlich stellt sich heraus, dass das vermeintliche Entführungsopfer ein Neo-Nazi ist, der einen anderen Mitschüler erschossen hat und noch weitere Morde plant
    Krasse Wandlung der Angelegenheit, hätte ich jetzt so nicht erwartet, aber das ist halt THE SHIELD
    Sie spüren den Penner auf, der schießt Shane nieder )Schutzweste!!!), und Lem erledigt ihn dann.
    Super

    Tomas, der Arsch, schlägt Juliens Sponsor zusammen, also lässt Julien ihn verhaften, und Tomas, die blöde Drecksau, plaudert mitten auf dem Revier aus, dass Julien schwul ist/war
    Toll, jetzt wissen es alle....na das kann ja noch heiter werden von wegen Mobbing und so.....

    Vic bricht in sein eigenes Haus ein, weil er seine Kinder sehen will......
    .....also das waren hochdramatische Szenen, als dann fast Megan in der heißen Badewanne verbrüht und alle weinen und ihn mit bösen Blicken bewerfen.
    Puh, also Vic, der böse Vater, das kam schon hart rüber......
    Am Ende der Folge wird er dann wegen Einbruchs verhaftet
    Also Vic hats schon nicht leicht, der hat ja von allen seiten nur noch Stress

    Vor allem, da jetzt auch die Sache mit dem Money Train vorverlegt worden ist.
    Es gibt mehr Geld, ist aber die letzte Chance.
    Lem hat sich fast verplappert, Tavon hat schon sehr misstrauisch geguckt

    Ja, und dann war ja da noch die Sache mit den Kündigungen.
    Nach Lanies bericht muss Acaveda 20% vom personal abbauen.
    Was ich gut fand, dass er, als die Sache mit der Entführung noch aktuell war, er lieber im Revier geblieben ist anstatt auf die Wahlveranstaltung zu gehen.
    Bei Acaveda schwanken immer so meine Sympathien, aber doch meistens mehr auf die positive Seite
    Letztendlich stehen auf seiner Liste das Strike Team und er
    Glaube nicht, dass das so einfach gehen wird

    Claudette wird vom Chief Acavedas Job angeboten....und sie nimmt ihn an
    Na dann viel Spaß

  4. #3

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Wieder eine gute Folge.

    Der Fall war echt klasse.
    Vor allem die ganzen 'Spielchen' mit dem Vater fand ich gut, wie er gleich Dutch niederschlaegt und spaeter dann doch im Kaefig endet.
    Als schwarzer Vater muss das wohl echt hart sein, wenn er erfaehrt, dass sein Kind ein Nazi ist.
    Krasse Szenen vor dem Haus, vor allem natuerlich, dass Shane angeschossen wurde. Aber haben wir ja nochmal Glueck gehabt.

    Tomas ist wirklich ein Arsch.
    Obwohl ich die Flugzettel ganz witzig fand.

    Vic bricht in sein eigenes Haus ein und richtet nur Unheil an, das waren auch sehr krasse Szenen! Am Ende wird er sogar festgenommen. Mal schauen...


    Original von Stampede
    Dutch glaubt ja zuerst wieder an einen Serientäter, was sonst
    Langsam find ichs laecherlich.


    Original von Stampede
    Ja, aber dann stellt sich heraus, dass auch der (in diesem Fall) unschuldig ist und dass das gesuchte Kind kriminell sein könnte.
    Wie Claudette gleich wieder rumgemuckt hat.
    Dabei war der Typ doch paedophil...


    Original von Stampede
    Claudette wird vom Chief Acavedas Job angeboten....und sie nimmt ihn an
    NEIN! Das darf nicht passieren! Der Tod der Serie!

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von ClaireB
    Krasse Szenen vor dem Haus, vor allem natuerlich, dass Shane angeschossen wurde.
    Und jetzt sag nochmal, dass Lem nicht cool ist
    Wie er den Nazi mit der Pumpgun abknallt, saugut!

    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Claudette wird vom Chief Acavedas Job angeboten....und sie nimmt ihn an
    NEIN! Das darf nicht passieren! Der Tod der Serie!
    Ach quatsch
    Vic versus Claudette, das wird doch eine wahre Freude sein, da zuschauen zu dürfen, zumal Vic eh fieser als Claudette sein und ihr das Leben zur Hölle machen wird.
    Außerdem: Willst du nicht in den eventuellen Genuss kommen, ob und wie Claudette versagt?

  6. #5

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Original von Stampede
    Original von ClaireB
    Krasse Szenen vor dem Haus, vor allem natuerlich, dass Shane angeschossen wurde.
    Und jetzt sag nochmal, dass Lem nicht cool ist
    Wie er den Nazi mit der Pumpgun abknallt, saugut!
    HAHA, ich wusste, dass sowas kommt.
    Das war alles andere als cool, ausserdem hat er danach fast angefangen zu weinen.

    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Claudette wird vom Chief Acavedas Job angeboten....und sie nimmt ihn an
    NEIN! Das darf nicht passieren! Der Tod der Serie!
    Ach quatsch
    Vic versus Claudette, das wird doch eine wahre Freude sein, da zuschauen zu dürfen, zumal Vic eh fieser als Claudette sein und ihr das Leben zur Hölle machen wird.
    Außerdem: Willst du nicht in den eventuellen Genuss kommen, ob und wie Claudette versagt?
    Naja, aber theoretisch koennte sie dem ganzen Strike Team einen Riegel vorschieben und Vic entlassen. Oder nicht?

  7. #6

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von ClaireB
    Naja, aber theoretisch koennte sie dem ganzen Strike Team einen Riegel vorschieben und Vic entlassen. Oder nicht?
    Naja, als Chef könnte sie das freilich, zumal ja auch noch Acaveda hinter ihr steht, der die ja auch loswerden will.
    Aber Vic wird sich bestimmt was einfallen lassen, um die fertig zu machen

  8. #7
    Comfortably Numb

    Standard

    Gleich in der ersten Szene merkte man, wie enorm wichtig Vic ist: 20 % weniger Mitarbeiter und keine Überzeiten. Boah, bis zum Abend muss er eine Liste zusammenstellen. Jeder 5. Mitarbeiter, würde sagen das sind durchaus 10 Mitarbeiter. Chief Bankston macht Druck, schaut sich um, auch er glaubt Claudette wäre die ideale Chefin. Aceveda fand ich cool, er blieb in der Barn wegen den Kinderentführungen statt auf Stimmenfang zu geben, was seinen Sponsor sauer machte, aber coole Haltung. Am Ende bietet Claudette an, im Falle den Chefposten zu übernehmen. Bin schwer gespannt, was Bankston jetzt wegen dem Strike Team macht, Aceveda hat Druck auf ihn ausgeübt.

    Tomas nervt immer noch Julien, der keine Lust mehr drauf hat. Da er Julien’s Sponsor voll auf’s Auge schlägt war das eine gute Wendung für Julien. Tomas wird später verhaftet, so eine Nervensäge, boah. Jetzt weiß wohl das ganze Revier, dass Julien schwul ist/war. Die beiden Kollegen waren auch solche Schwänze, müssen sich drüber lustig machen. Was für eine peinliche Aktion, und so was schimpft sich Cop, da haben ja die Homeys aus der Hood noch mehr Intelligenz. Julien tat mir am Ende leid.

    Dutch hat einen Entführungsfall zu bearbeiten. Dutch hat dann von dem Vater zu Recht Prügel bezogen, so eine Aussage zu machen ist eine Frechheit. Vic hilft auch noch aus, was ärgerlich ist, einfach weil diese Dutch-Fälle selten über nett hinauskommen. War insgesamt ganz nett, aber leider nicht mehr. Die Wendung wegen dem Sohn war langweilig. Claudette hat wieder mal Stunk gemacht, weil Vic eigenhändig loszog und den Verdächtigen verprügelte. Man fand auch noch einen 15-Jährigen Pseudo-coolen Nazi-Jungen. Buha, scheiß Nazi-Wichser. Und man findet dann Jeffrey. Was für ein lahmer Fall. Bis dann Shane angeschossen wurde, war aber nicht weiter tragisch, und Lem knallt einen Teen-Nazi ab, Mazel Tov.

    All dem zum Trotzt geht heute der Money-Train los. „If this thing’s not rock solid, we’re bailing.“ Lemonhead muss sich auch noch vor Tavon verplappern. So ein Vollpenner. Scheint aber eh nix zu werden, weil die Armenier wohl Wind davon bekommen zu haben. Am Ende überrascht Vic mit der Ansage, sich den Money-Train doch zu krallen, ich freu mich drauf!

    Daheim wird Vic von Corrinne ausgesperrt, die nun keine Lust mehr auf ihn hat. Sein Anwlat macht ihm klar, dass er es versaut hat. Familiendrama pur. Krass wie Corrinne am Ende Vic verhaften lässt, da der halt auch blöderweise in „sein“ Hause eingebrochen war.


    Fazit: Nette Folge, aber solche Folgen sind immer hinter den Erwartungen. Klar war der Fall nicht schlecht, aber fesselnd ist halt was anderes. Die Nebenhandlungen um Vic’s Familie gefiel mir, allerdings war die Julien-Geschichte langweilig. Money Train scheint auch nicht zu passieren. Schade, aber auf Dauer wird das so nix. 3,75/5. Finale wird wohl besser werden.

  9. #8
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Gute Folge

    Diesmal arbeiten alle zusammen an einem Fall, denn es geht um einen entführten Jugendlichen.
    Kam dann aber doch ganz anders al sgedacht und der Jugendliche wurde gar nicht entführt, sondern hat den vermeintlichen entführer nur ausgeraubt. Ausserdem ist der ein Nazi und plant anschläge Krass, dass er Shane angeschossen hat, Gott sei dank nur auf die Weste. Dann wird er auch gleichmal erschossen von Lem. Der Vater tat mir ein bisschen leid aber der Sohn hat ja selber schuld.

    Acaveda soll 20% der belegschaft entlassen
    Und bis zum Abend soll die liste vorliegen. Das er sich selber auf die Liste schreibt fand ich sehr Stark von ihm aber dann schreibt er noch das gesamte Strike Team rauf Dann hat er die Liste auch noch an die Times geschickt Kann mir zwar kaum vorstellen das, dass Strike Team nun geschichte ist aber man weiß ja nie

    Was gab's noch?
    - Claudette wird wohl die Nachfolgerin von Acaveda Das wird heißhergehen zwischen ihr und Vic Aber schade um Acaveda, den werde ich vermissen Naja vielleicht gewinnt er ja noch die Wahl

    - Tomas plaudert aus das Julien schwul ist und die beiden Vollidioten ärgern ihn jetzt Schön aber das Vic ihm gesagt hat das nicht alle auf dem Revier so sind

    - Vic wurde verhaftet, weil seine Frau ihn angezeigt hat

    - Der Moneytrain wurde vorverlegt Soll aber dennoch durchgezogen werden.. Wird wohl im Staffelfinale Passieren!

  10. #9
    Benutzerbild von Exitus

    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    284

    Standard

    Die Folge hat mir wieder sehr gut gefallen


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Diesmal arbeiten alle zusammen an einem Fall, denn es geht um einen entführten Jugendlichen.
    Kam dann aber doch ganz anders al sgedacht und der Jugendliche wurde gar nicht entführt, sondern hat den vermeintlichen entführer nur ausgeraubt. Ausserdem ist der ein Nazi und plant anschläge
    War echt ein cooler Fall

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Acaveda soll 20% der belegschaft entlassen
    Und bis zum Abend soll die liste vorliegen. Das er sich selber auf die Liste schreibt fand ich sehr Stark von ihm aber dann schreibt er noch das gesamte Strike Team rauf Dann hat er die Liste auch noch an die Times geschickt Kann mir zwar kaum vorstellen das, dass Strike Team nun geschichte ist aber man weiß ja nie
    Das habe ich Acaveda anfangs auch hochangerechnet, könnte das nicht nur ein Promomove für seine Wahl gewesen sein?

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Claudette wird wohl die Nachfolgerin von Acaveda Das wird heißhergehen zwischen ihr und Vic
    Das wird sicher noch interessant

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Tomas plaudert aus das Julien schwul ist und die beiden Vollidioten ärgern ihn jetzt Schön aber das Vic ihm gesagt hat das nicht alle auf dem Revier so sind
    Fand ich ebenfalls gut von Vic. Die adnerem auf dem Revier haben mich auch sehr aufgeregt!!!

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Vic wurde verhaftet, weil seine Frau ihn angezeigt hat
    Zum Glück kammen Shane und die anderen noch, so fiel das nicht auf. Der Cop der ihn unbedingt schon im Revier die Handschellen anlegen wollte, wegen so einer Kleinigkeit - scheiß Bürokrat

  11. #10
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Acaveda soll 20% der belegschaft entlassen
    Und bis zum Abend soll die liste vorliegen. Das er sich selber auf die Liste schreibt fand ich sehr Stark von ihm aber dann schreibt er noch das gesamte Strike Team rauf Dann hat er die Liste auch noch an die Times geschickt Kann mir zwar kaum vorstellen das, dass Strike Team nun geschichte ist aber man weiß ja nie
    Das habe ich Acaveda anfangs auch hochangerechnet, könnte das nicht nur ein Promomove für seine Wahl gewesen sein?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1x10 - Der Wendepunkt | The Turning Point
    Von Schoko-Erdbeere im Forum The Vampire Diaries - Staffel 1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 16:27
  2. 5x03 - Am Wendepunkt | Capeside Revisited
    Von tangle im Forum Dawson's Creek - Staffel 5
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 12:52
  3. 2x12 - Tag 2: 19.00 Uhr - 20.00 Uhr | 7 PM - 8 PM
    Von diluz im Forum 24 - Staffel 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 01:23
  4. 2x12 - Der Aufstand | Just a Man
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Flashpoint - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 23:19
  5. 2x21 - Wendepunkt | Becoming (1)
    Von Buffyfighter im Forum Buffy - Staffel 2
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 18:11
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.