Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

3x05 - Markierte Scheine | Mum

Erstellt von dayzd, 20.04.2007, 22:32 Uhr · 18 Antworten · 1.481 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 3x05 - Markierte Scheine | Mum

    Während Dutch und Claudette die Spuren eines Vergewaltigers verfolgen, helfen Julien und Danny einer jungen Frau, die von ihrem Ex-Freund verfolgt wird. Mackey vermutet, dass Mara für Tavons Verletzungen verantwortlich ist.

    Quelle: AXN

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Die Folge fing total harmlos und mäßig an, steigerte sich aber dann total krass

    Dutch und Claudette haben wieder einen Serientäterfall, der Cuddler Rapist hat etliche alte Frauen vergewaltigt
    Krasse Sache, die haben auch immer die schlimmsten Fälle.
    Waren schon heftige Szene, als sie die ganzen Rentner befragt haben.

    Shane ist total unter Druck wegen Tavon, aber er will die Sache erstmal vertuschen, aber Vic belabert schon Mara, dass sie mit der Wahrheit rausrückt.
    Bleibt auf jeden Fall sehr spannend, da knallts bestimmt irgendwann nochmal heftig, vor allem, wenn Tavon evtl wieder aufwacht

    Außerdem findet das Strike Team heraus, dass die Scheine markiert sein, weil Diagurs Lieferjunge welche dabei hatte.
    Huiuiui, jetzt brennts aber total, Druck von allen Seiten

    Aber die krasseste Szene hatte Acaveda, denn er geht allein (Idiot, wieso geht er da allein hin) in das haus, wo er noch mehr Scheine vermutet und wird von 2 Typen überwältigt.
    Ja, und dann kam eine extrem schlimme Szene, denn Acaveda muss einen der Angreifer einen blasen und ein Bild davon wird auch noch gemacht
    Ja wie krass war das denn bitteschön???
    Anzugträger Acaveda auf einmal in die Niederungen gezogen
    Heftig, wie desorientiert er die ganze Zeit durchs Revier läuft, schauspielerisch klasse!!!
    Puh, gings dem dreckig.
    Da werden noch Drama-Szenen auf uns zukommen

    Krasse Folge, Spannung allerortens

  4. #3

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Die Folge war phasenweise sehr gut, phasenweise aber auch sehr langatmig.

    Schoen, Danny und Julien wieder zusammen zu sehen, aber der Fall war doch eher nebensaechlich und auch so total uninteressant.

    Dutch hat endlich mal wieder einen Fall mit einem Serientaeter.
    Finde ich total eklig mit den alten Frauen. Aber wird bestimmt noch interessant.

    Die Szenen mit Aceveda waren echt krass, und zugleich auch wieder eklig.
    Wenn er die in die Finger kriegt, DANN...
    Besonders die Szenen auf dem Klo am Ende waren heftig.

    Ausserdem haben sie nun bemerkt, dass das Geld markiert war. Das verspricht auch noch spannend zu werden.

    Tavon wirds wohl am Ende doch noch packen, und dann wirds erst richtig interessant. Ich finds aber krass, dass Vic Shane in der Sache so hilft.

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von ClaireB
    Die Szenen mit Aceveda waren echt krass, und zugleich auch wieder eklig.
    Wenn er die in die Finger kriegt, DANN...
    Besonders die Szenen auf dem Klo am Ende waren heftig.
    Tja, wäre er lieber mal gleich zu Beginn der Staffel in die Politik gegangen ...

    Original von ClaireB
    Ich finds aber krass, dass Vic Shane in der Sache so hilft.
    Was meinst du denn damit?

  6. #5

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.954

    Standard

    Original von Stampede
    Original von ClaireB
    Ich finds aber krass, dass Vic Shane in der Sache so hilft.
    Was meinst du denn damit?
    Naja schliesslich ist Shane ja an dem Unfall von Tavon schuld. Und dass Vic fuer ihn die ganzen kaputten Sachen und so wegschafft, find ich schon komisch.
    Oder nicht?

    Original von Stampede
    Tja, wäre er lieber mal gleich zu Beginn der Staffel in die Politik gegangen ...
    Bloß nicht.

  7. #6

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von ClaireB
    Original von Stampede
    Original von ClaireB
    Ich finds aber krass, dass Vic Shane in der Sache so hilft.
    Was meinst du denn damit?
    Naja schliesslich ist Shane ja an dem Unfall von Tavon schuld. Und dass Vic fuer ihn die ganzen kaputten Sachen und so wegschafft, find ich schon komisch.
    Oder nicht?
    Ach so
    Vic weiß ja schon von der Schlägerei....
    Naja, dass er ihm hilft kann ich schon verstehen. Was soll er denn sonst auch machen?
    Er kann ihn ja schlecht ausliefern, bei einer Befragung unter Druck könnte Shane ja evtl was vom Money Train erzählen.
    Außerdem sind die beiden seit Urzeiten Freunde, da hilft man sich gegenseitig

  8. #7
    Comfortably Numb

    Standard

    Armer Tavon, er ist in Corinne’s Krankenhaus gelandet, Gehirnverletzung, hoffe Shane kriegt Ärger. Nur sagt der natürlich nicht, dass er eine Schlägerei mit ihm hatte, lediglich, dass er in einen sagen wir Barfight verwickelt war – Tavon war immerhin mit seinem Auto in ein anderes Auto gefahren, der wird wohl nicht so schnell reden können. Da es ein paar Tage dauert bis man ein Ergebnis hat muss Vic zur Arbeit fahren. War so arg, wie Vic mit Lem in seine Wohnung kam und so nachhakte, er hat sich schon alles bemerkt und weiß genau was Sache ist. Danny erzählte ihm dann, dass Tavon’s Auto vorher ins Schleudern geriet. Shane kriegt jetzt Ärger. Shane musste gestehen, verdammte Scheiße. Leider war Vic immer noch für Shane da. Er hat wohl Recht, beide müssen jetzt gestehen ehe es später noch rauskommt. Oder man säubert den Tatort und tut so als wäre nichts gewesen. Auch eine Möglichkeit.

    Trotz dem Unfall von Tavon muss Vic eine Auftragsarbeit für Claudette erledigen die ihm stinkt, geschickt hat er allerdings von Aceveda die Erlaubnis erhalten einem Hinweis nachzugehen statt weitere Leute am Corridor zu schnappen –extra gewartet bis Claudette nicht da ist, so ein Fuchs. Was ich mich gerade frage: Wäre es nicht möglich, beschlagnahmtes Geld von Verbrechern mit dem Stash zu tauschen? Natürlich wissen es Vic und Co noch nicht, wäre aber ein Ansatz. „Couldn’t find you so I moved up the ladder.“ 2 Täter, einer davon geistig nicht voll entwickelt, schwer dem etwas zu entlocken.

    Aceveda’s Assitentin hatte die denkbare Aufgabe, 7.500 $ Bargeld mit einer Liste von Seriennummern abzugleichen – hoffe sie hat die digital, sonst kann das ewig lang dauern. Ging relativ schnell, vielleicht waren es auch 75x100 Banknoten, das ganze digital aufgeschrieben, muss man nur 75 Zahlen eingeben und suchen – geht ruck zuck. 2 Treffer – ein hauchdünner, kaum sichtbarer roter Faden. Geil, wie Vic nachdem ihm Aceveda nichts gesagt hatte, heimlich per Fernseher mitsah, wie der Täter wegen den Scheinen befragt wurde. Hm. Wie kam der an den Schein? Wohl als Vic das Stash-Geld kurzfristig verloren hatte. Und Vic hat dann gehört, dass das armenische Geld markiert ist. „Our money is marked?“ Okay, war wirklich so, 20 Grand sind verloren gegangen, als man bei dem Waffendeal das Geld kurzfristig verlor. Nahe am Nervenzusammenbruch war ich, als Aceveda den Raum verlies und Vic mit Lem rauslaufen musste. Kontakt Diagur ist jetzt gefragt. Krass wie er den Typen mit der Wasserpfeife erstickte, hat gewirkt. Leider hatte der Typ geredet, somit hatte Aceveda die 15 Grand schneller als Vic. War zu geil, wie Vic’s Kontakt in das gleiche Haus ging, noch so laut „It’s not here“ rief und dann davonlief, Aceveda war noch da. Manchmal ist das Leben scheiße zu dir. Die Situation eskalierte als Aceveda von 2 Typen attackiert wurde und gefesselt wurde – heftig, heftig! Richtig fesselnd und atemberaubend wie er zu ein einem Blowjob genötigt wurde, erschreckend sowieso. Vic durfte den Helden machen als er in das Haus kam – bin gespannt wie verdächtig „there’s the other cop“ war – ahnt Aceveda was? Wobei Vic einige Leute kennen, das muss nichts heißen. So fern Vic erklären kann warum er wusste wo Aceveda ist. Denke aber daran wird Aceveda in dieser Situation keine Sekunde gedacht haben.

    Dutch und Claudette müssen einen Einbruch bearbeiten. Fand ich gut, dass beide zur Abwechslung mal gemeinsam und vor Ort unterwegs waren. Eine Vergewaltigung bzw. eine Attacke war auch passiert. Bin mal gespannt was mit diesem „Mueller’s geographical profile“ Kram für ein Ergebnis rausspringt, anscheinend kann man dann anhand von 3 Opfern den Wohnort des Täters rausfinden. Wie das gehen soll wunde ich mich wirklich. War dann wieder das Übliche, nett, aber halt kaum spannend. Zumindest gab es hier gegen Ende noch Emotionen. Ist immer noch dieser Täter den sie schon in der letzten Folge suchten. Macht es aber nicht besser. Mueller kostet $ 5.000, das ist viel. „We don’t have the money.“ Leider ist es so, wie viel ist ein Menschenleben wert? That’s life.

    Danny und Julien arbeiten jetzt zusammen, finde ich gut. Ein Ex-Boyfriend, der ein Näherungsverbot erhalten hat, scheinbar aber in der Wohnung war, nur leider davonlaufen konnte. Danny schlägt eine Woche Sonderüberwachung raus. Der Penner wurde dann auf frischer Tat ertappt, so ein Wichser, Stalker sind einfach scheiße.

    Wegen Cassidy will Corinne Vic zum Therapeuten schicken – das will ich sehen.


    Fazit: Fing normal an, war nett und so, nichts Besonderes, erst ab dem Moment als Vic von den markieren Scheinen erfuhr ging es nach oben, ganz klar, das war gelungen, genauso der Teil wo Aceveda überwältig wurde, holy shit! Luft nach oben ist allerdings immer noch, die Nebenfälle als auch Vic’s Fall ist zu normal, da muss man noch dran arbeiten. 4/5. Mit Tavon und dem Money-Train und Aceveda’s Schockzustand hat man zumindest für die nächste Folge ordentliche Ausgangspunkte. Nur sollte man sich doch was überlegen, immer diese Längen.

  9. #8
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Kaum hab ich's bemängelt und schon wird in der nächsten Folge die Moneytrain sache wieder aufgenommen, sehr schön
    War ne Klasse Folge, die 3.Staffel hört da auf wo die 2. geendet hat: Auf hohem Niveu!

    Das Strike Team wird auf irgendwelche Autoaufmotzer angesetzt, fies von Claudette doch dann ergab sich ja doch noch ein etwas größerer Fall bei dem Claudette mal schön übergangen wurde . 2 Dealer von Diagur werden hochgenommen, als sie dabei waren Heroin und kippen ins Gefägnis zu schmuggeln. Soweit so gut aber ausserdem wurden noch 7500$ in Bar eingesackt und mit dabei 4 Markierte scheine vom Moneytrain raubzug . Vic bekommt das mit, weil er das verhör beobachtet. Ganz schön unvorsichtig von Acaveda da einfach die Kamera laufen zu lassen. Er will Diagur warnen und sucht ihn. Nach der netten unterhaltung mit den beiden Kiffern findet er ihn auch und sagt er solle ein Anwalt ins Revier schicken und das restliche Geld schnell verschwinden lassen, weil da auch seine Fingerabdrücke drauf sind. Leider hat dies nicht geklappt, denn der festgenommene Dealer hat geredet und Acaveda beschlagnahmt das Geld Wenn die darauf die Fingerabdrücke von Diagur finden dann wirds Brenzlig für Vic und Co Acaveda bleibt noch im haus, um sich weiter umzuschauen und dabei wird er von den beiden Kiffern überrascht, die sich ja von Diagur um das Geld kümmern sollen. Acaveda wird überwältigt und dann gezwungen den einen ein zu Blasen Und dann wurde auch noch ein Foto gemacht Absolut Krass! Warum The Shield als härteste Polizeiserie gilt, wurde hier wiedereinmal Klar!
    Boah, Acaveda gedemütigt und desorientiert. Als Menschliches Wrack wandelt er durchs Revier und übergibt sich dann auf der Toilette. Armer Acaveda, das kann ja noch heiter werden in den nächsten Folgen .

    Wieder wurde eine ältere Frau vergewaltigt und während der ermittlungen meldet sich noch ein 3. Opfer. Krass, also schon wieder ein Serientäter. Dutch will ein Spezialisten hinzuziehen doch der kostet 5.000$ und das ist Acaveda zu Teuer Die Suche geht also weiter..

    Danny und Julien wieder zusammen on tour
    Die kümmern sich um einen Stalker, der seine Ex belästigt. War nur mäßig Interessant im gegensatz zu den anderen Storys.


    Was gabs noch?
    - Tavon liegt auf der Intensivstation und es ist noch ungewiß ob er durchkommt. Vic findet natürlich heraus das Shane und Mara was damit zu tun hatten und hilft ihnen beim vertuschen Aber wenn Tevon aufwacht, aht sich das wahrscheinlich sowieso erledigt...

    - Schön, dass diesmal die Neue Einheit nicht dabei war

    - Vic muss vielleicht zum Psyichiater, könnte Lustig werden

    Und Bitte mehr von der Moneytrain geschichte.. Die ist und bleibt einfach Genial

  10. #9

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Kaum hab ich's bemängelt und schon wird in der nächsten Folge die Moneytrain sache wieder aufgenommen, sehr schön
    Told ya

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    War ne Klasse Folge, die 3.Staffel hört da auf wo die 2. geendet hat: Auf hohem Niveu!
    Die dritte Staffel ist doch aber hier noch gar nicht zuende

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Acaveda wird überwältigt und dann gezwungen den einen ein zu Blasen Und dann wurde auch noch ein Foto gemacht Absolut Krass! Warum The Shield als härteste Polizeiserie gilt, wurde hier wiedereinmal Klar!


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Und Bitte mehr von der Moneytrain geschichte.. Die ist und bleibt einfach Genial
    Kommt schon noch was

  11. #10
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Kaum hab ich's bemängelt und schon wird in der nächsten Folge die Moneytrain sache wieder aufgenommen, sehr schön
    Told ya


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    War ne Klasse Folge, die 3.Staffel hört da auf wo die 2. geendet hat: Auf hohem Niveu!
    Die dritte Staffel ist doch aber hier noch gar nicht zuende

    Meinte natürlich die 3. Staffel fängt da an wo die 2. Aufgehört hat

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Acaveda wird überwältigt und dann gezwungen den einen ein zu Blasen Und dann wurde auch noch ein Foto gemacht Absolut Krass! Warum The Shield als härteste Polizeiserie gilt, wurde hier wiedereinmal Klar!
    Was gibt's denn da zu Grinsen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3x05 - Mas | Mas
    Von ClaireB im Forum Breaking Bad - Staffel 3
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 19:53
  2. 3x05 - Tag 3: 17.00 Uhr - 18.00 Uhr | 5 PM - 6 PM
    Von diluz im Forum 24 - Staffel 3
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 23:59
  3. 3x05 - Im Nebel | The Fog
    Von Stampede im Forum Mad Men - Staffel 3
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 18:00
  4. 3x05 - Heuchelei | You Get What You Need
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Brothers & Sisters - Staffel 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 21:45
  5. 3x05 Schlammschlacht | Whose God Is It Anyway?
    Von dayzd im Forum Boston Legal - Staffel 3
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 01:16
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.