Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

3x09 - Lynch-Mord | Slipknot

Erstellt von dayzd, 20.04.2007, 22:37 Uhr · 9 Antworten · 851 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 3x09 - Lynch-Mord | Slipknot

    Nach einem Lynchmord droht in Farmington ein Bandenkrieg auszubrechen. Aceveda bringt seine bereits gefährdete Ehe noch weiter in Gefahr, als er seiner Frau von dem sexuellen Missbrauch erzählt.

    Quelle: AXN

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zwar ein brisantes Thema, aber eine mäßige Folge, das Ende fand ich aber extrem geil.

    Die Sache mit dem gelynchten Kind und dem erstochenen Pfarrer war okay, wenngleich etwas unspannend.
    Ich fands eigentlich nur interessant, wie schnell sowas in einen totalen Rassenkrieg ausarten kann
    Das es dann ein zu idealistischer Niner war, fand ich gut.
    Aber an und für sich war der Fall leidlich spannend.

    Acaveda erzählt seiner Frau alles, aber die reagiert total ungehalten
    Na das ist vielleicht eine blöde Kuh
    Acaveda hat das doch gemacht, weil er leben wollte, und die will das nicht verstehen
    Bin mal gespannt wies da weitergeht
    Acaveda scheint den Typen ja jetzt aufgespürt zu haben, die Waffe liegt schon bereit

    Mara.....wie ich die hasse
    Die hat doch tatsache das Geld geklaut, um ihren mutter zu helfen (und auch aus dem Grund, dass sie nicht wollte, dass ihre kranke Mutter evtl noch bei ihr auftaucht)
    Scheiß Mara
    Shane war zu echt angefressen
    Es scheint so, dass die beiden die Sache vertuschen wollen, Vic hat er erstmal nix davon gesagt
    Bleibt spannend.

    Highlight der Folge war für mich aber die zu Fall gebracht Claudette und das Strike Team back in Action.
    Claudette zieht das Decoy Squad aus einer tagelangen Ermittlung raus, was ihr letztendlich das Genick bricht, denn Vic und Walon schaffen es, dass das Decoy Squad woanders hinkommt und Claudette wird degradiert.
    Krass irgendwie. Kann nicht unbedingt sagen, dass ich Mitleid mit Claudette habe, obwohl ihr schon sehr übel mitgespielt worden ist, aber irgendwie hat sie es doch verdient......

    Ja, letzte Szene obergenial:
    Das Strike Team wieder vollends zurück auf der Straße, Vic ist wieder der Landlord, und das Strike Team wieder in Action
    Klasse Szene, alles wieder so wie damals

  4. #3
    Comfortably Numb

    Standard

    Julien findet einen farbigen erhängten Jungen, scheint ein Fall für die beiden Teams zu werden. Ist ein Gangverbrechen. Dann aus Rache ein mexikanischer Priester getötet, es geht hoch her. Walon und sein Decoy Squad wollen allerdings nicht mehr für die Barn arbeiten. Nächste Folge wird Aceveda wohl seine Angreifer suchen und abknallen. Freu ich mch drauf.

    Vic sucht immer noch den Dieb der 7000 Dollar suchen, haben sie jetzt eigentlich die Liste? Sollten sie doch eigentlich. Scheinbar haben sie diese allerdings nicht, sonst gäbe es nicht diese Panik und wenn die 7 Grand mit ihnen in Verbindung gebracht werden, ja dann. Einen Hinweis haben sie bekommen, Walon kann ihnen wohl den üblichen Freilauf verschaffen, das will ich auch wieder sehen. Naja, hat sich Vic dann selber Luft bei Aceveda verschafft, entweder er darf wieder wie früher sein Soloding durchziehen oder er sucht sich eine neue Zentrale. Mara hat das Geld gestohlen und ihrer Mom geschickt und weiß nun bescheid und nervt nun rum. Boah, weg mit ihr, furchtbar. Vic wird das wohl nie erfahren bzw. vorläufig nicht. Dafür kommt sein Team zum alten Status zurück, immerhin. Freut mich, die Schlussszene hat auch Hoffnung gegeben, dass es jetzt wieder besser wird.

    Corinne wurde von einem Patienten attackiert und leicht verwundet, Vic natürlich da und gleich im Duel mit Matt’s Therapeuten Owen. Cassidy mag ihn auch nicht, Vic muss ich da jetzt mal entscheiden und Größe zeigen. Den asiatischen Angreifer haben sie am Ende geschnappt.

    Starke Szene in der Aceveda seiner Frau die Wahrheit erzählte. „How could you let this happen?“ war aber schon etwas lachhaft, was hätte Aceveda denn gegen 2 bewafffnete Typen tun sollen?


    Fazit: So ist das halt mit mir und Cop-Serien, ich werde mit ihnen nicht wirklich warm. Ausnahme „The Wire“ und durchaus auch „The Shield“ – allerdings nicht im 3. Jahr. War nett. Mehr als die üblichen Standardfälle die man aus jeder Cop-Show kennt ist es derzeit nicht, natürlich war die Folge ordentlich, allerdings kennt man das halt schon zur Genüge, einen Gangkrieg, hat mich kaum interessiert. Ich will Aceveda, Vic usw. in Aktion sehen. Mara ist so eine blöde Bitch, furchtbar. Allerdings gab das Ende Hoffnung auf gute alte Zeiten. 3,25/5.

  5. #4
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Fand ich wieder besser die Folge

    Ein bekannter Schwarzer Künstler wird aufgehängt und kurz darauf ein Latino Priester ermordet. Die Stadt mal wieder kurz vor dem Ausnahmezustand, doch die Rassenunruhen blieben erstmal aus. Claudette will, dass auch die neue Einheit mit an dem Fall arbeitet, doch die stecken mitten in einem eigenen Fall und sind ziemlich Sauer auf Claudette. Sie Boykottieren und werden zu Schreibtischarbeit verdonnert. Walon redet mit dem Chief und Vic auch. Die neue Einheit wird also wieder versetzt und Claudette wieder zum Normalen Detektiv Dienst verdonnert. Hat sie schon irgendwie verdient und Dutch freut sich bestimmt . Am ende kommt raus, dass der eine Schwarze den anderen Schwarzen aufgehängt hat um seine Anführer davon abzuhalten, mit den Mexicanern Geschäfte zu machen. Ausserdem Steigen Vic und Co wieder ins Straßengeschäft ein, da wo sie nun von Claudette Los sind

    Corinne wurde verprügelt, als Julien den Täter festnehmen wollte wehrt sich dieser stark und Julien muss zurück schlagen. Corinnes Blick am Ende im krankenhaus spricht Bände, die denkt bestimmt Vic hätte den so zugerichtet Owen hat mich auch aufgeregt, was mischt der sich denn da ein? Und dann rät er Corinne auch noch das nicht anzuzeigen, Idiot! Cassidy sieht das anscheinend genauso

    Was gab's noch?
    - Acaveda beichtet seiner Frau die Blowjob sache, doch die Reagiert mal vollkommen unangebracht Anstatt ihren Mann beizustehen, ekelt sie sich. Acaveda hats nicht Leicht

    - Mara
    Das gibts doch nicht, die Blöde Kuh hat Shanes Schlüssel gefunden und ist ins Lagerhaus und hat mal eben 7.000$ Inklusive markierter Scheine mitgehen lassen und zu ihrer Mutter geschickt, damit sie nicht bei ihr aufrkreutzt Wenn die Feds nur an Maras mutter kommen, verrät die ihre Tochter und schwupp ist Shane dran, na das kann ja noch heiter werden

    - Acaveda ist am Ende vor der Tür von einem seiner peiniger, mit Waffe

  6. #5

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Was gab's noch?
    - Acaveda beichtet seiner Frau die Blowjob sache, doch die Reagiert mal vollkommen unangebracht Anstatt ihren Mann beizustehen, ekelt sie sich. Acaveda hats nicht Leicht
    Mitleid mit ihm auf einmal?

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    - Mara
    Das gibts doch nicht, die Blöde Kuh hat Shanes Schlüssel gefunden und ist ins Lagerhaus und hat mal eben 7.000$ Inklusive markierter Scheine mitgehen lassen und zu ihrer Mutter geschickt, damit sie nicht bei ihr aufrkreutzt
    Yeah, lass den Hass gegen Mara raus

  7. #6
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Was gab's noch?
    - Acaveda beichtet seiner Frau die Blowjob sache, doch die Reagiert mal vollkommen unangebracht Anstatt ihren Mann beizustehen, ekelt sie sich. Acaveda hats nicht Leicht
    Mitleid mit ihm auf einmal?
    Der tat mir da schon leid

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    - Mara
    Das gibts doch nicht, die Blöde Kuh hat Shanes Schlüssel gefunden und ist ins Lagerhaus und hat mal eben 7.000$ Inklusive markierter Scheine mitgehen lassen und zu ihrer Mutter geschickt, damit sie nicht bei ihr aufrkreutzt
    Yeah, lass den Hass gegen Mara raus
    Gerne

  8. #7

    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    1.195

    Standard

    Die Folge war gut und ich hoffe auch das sie jetzt einen besseren letzten Abschnitt der Staffel eingeleitet hat.

    Der Hauptfall ansich war zwar wieder typischer CotW, aber das Thema hatten wir ja schon. Besonders gefallen hat mir das es in verschiedenen Storys endlich mal vorwärts ging.

    - David hat seiner Frau gebeichtet was damals passiert ist und geht jetzt selber auf die Straße um den Täter zu finden (um ihn wohl umzulegen). Die Reaktion seiner Frau fand ich etwas lächerlich, hätte David sich etwa lieber töten lassen sollen?

    - Wir bekommen dank Shane raus das Mara die 7.000 Dollar genommen hat. Ok, nette Wendung mit der ich nicht gerechnet hätte. Hab schon eher daran gedacht das es doch Shane war. Allerdings zeigt das ganze auch wieder was für ein "Sicherheitsrisiko" Shane doch darstellt wenn es Mara so einfach gelingt an den Schlüssel zu kommen und das Geld zu entwenden. Warum sie allerdings dann nur 7.000 Dollar genommen hat verstehe ich nicht ganz, genauso wenig wie die Tatsache das sie nicht von selbst Shane damit konfrontiert woher dieses Geld ist.

    - Die Undercover Einheit macht sich in der Folge also wieder vom Acker. Endlich, die ganze Story hat mir ehe nicht wirklich gefallen. Mit Ausnahme von Trish waren die Charaktere doch sehr farblos. Jetzt regiert also wieder Vic mit dem Strike Team in Farmington.

  9. #8
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von jano Beitrag anzeigen

    Die Reaktion seiner Frau fand ich etwas lächerlich, hätte David sich etwa lieber töten lassen sollen?
    Ja, die hat sie wirklich nicht mehr alle

    Zitat Zitat von jano Beitrag anzeigen
    - Die Undercover Einheit macht sich in der Folge also wieder vom Acker. Endlich, die ganze Story hat mir ehe nicht wirklich gefallen.
    Seh ich genauso

    Zitat Zitat von jano Beitrag anzeigen
    Jetzt regiert also wieder Vic mit dem Strike Team in Farmington.

  10. #9
    Benutzerbild von paleiko

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Fand die Folge irgendwie wieder nur mittelmäßig, irgendwie kommt die Staffel 3 nicht so wirklich in Gang

    Maia hat also das Geld genommen eine Aktion womit ich jetzt nicht so wirklich gerechnet hatte.
    Die blöde Ziege regt sich dann auch noch tatsächlich darüber auf das Shane sich so aufspielt..
    Durch Maia wird Shane wirklich zum Sicherheitsproblem!

    David gesteht seiner Frau endlich was passiert ist.
    Das ist echt eine blöde Kuh, wie die reagiert hat
    Was sollte er denn tun sich lieber erschießen lassen?

    Claudette wurde in der Folge also zu Strecke gebracht.
    Da wurde ihn von allen Seiten ganz schon übel mitgespielt.
    Aber irgendwie hatte ich am Ende das Gefühl so wirklich stören tut sie das auch nicht.

    Endlich ist die Undercovereinheit auch wieder weg.
    Sorry aber irgendwie konnte ich mit dem ganzen Team nicht wirklich viel anfangen.
    Trish vielleicht noch am ehsten...

  11. #10
    Benutzerbild von Burning

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    29.459

    Standard

    War jetzt nicht so die Überfolge.

    Der gelynchte Schwarze und die darauf folgenden Rassenunruhen war zwar eigentlich ganz nett gemacht, aber dieses hin und her fand ich irgendwie träge.

    Aber immerhin ist jetzt raus wer für das Verschwinden der sieben Riesen verantwortlich ist. Mara Sie hat sie zu ihrer Mutter geschickt, damit sie nicht eines Tages plötzlich bei ihr und Shane auf der Matte steht. Na, das ist ja gut nach hinten losgegangen, denn erste Scheine wurden schon gefunden in Mamas Stadt …

    Außerdem wurde noch Claudette ihres Kommandos enthoben, das Strike Team geht wieder Full Time auf die Gangs und das andere Team wurde versetzt. So ist Claudette jetzt wieder einfacher Detective

Ähnliche Themen

  1. Kane & Lynch gecastet
    Von Sam Crow im Forum Movie Arena - News & Gerüchte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 10:33
  2. Hisss (Jennifer Lynch)
    Von Noone im Forum Movie Arena - News & Gerüchte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 14:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 19:15
  4. John Carroll Lynch
    Von Randy Taylor im Forum Close to Home - Die Darsteller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 21:54
  5. 2x04 - Lästige Geheimnisse | Lynch Pin
    Von dayzd im Forum The L Word - Staffel 2
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 19:57
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.