Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

3x13 - Der Tod des Sündenbocks | Fire In The Hole

Erstellt von dayzd, 20.04.2007, 22:40 Uhr · 12 Antworten · 1.185 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 3x13 - Der Tod des Sündenbocks | Fire In The Hole

    Claudette versucht, undercover einen Kinderporno-Ring auffliegen zu lassen. Dutch sucht nach dem gestohlenen Geld. Sein Verdacht fällt sofort auf Mackey. Laurens Ehemann behauptet, ausgeraubt worden zu sein, doch Mackey zweifelt an seiner Geschichte.

    Quelle: AXN

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Saugeile Folge

    Die Sache mit Claudette im Undercover-Einsatz war recht gut, sie und Trish versöhnen sich aus, Walon hat am Ende auch recht freundlich geschaut.
    Sehr gut, dass Claudette das perverse Kinderporno-Schwein erwischt hat
    Und die Biker-Gang schnappen sie auch, ohne dass die AGC-Sache auffliegt.
    Erfolgreicher Tag

    Lustig war wieder mal Taylor, der Danny Konzert-Karten schenkt und ihr beim Wiederbeschaffen des gestohlenen Scotch hilft
    Aber Danny lässt ihn erstmal abblitzen, aber ich hoffe, dass wir den Spaßvogel noch öfters zu sehen bekommen

    Das Familiendrama rund um Familie Mackey nimmt kein Ende.
    Jetzt hat Matthew aus Versehen fast das Haus abgefackelt und alle müssen vorübergehend bei Vic wohnen.
    Und Vics Date mit Lauren wird auch nix, weil ihr depressiver Freund vortäuscht, verprügelt worden zu sein

    Also Vic hats nicht leicht, der kriegts momentan von allen Seiten

    Tavon spricht , und somit verhärten sich die Folgen zwischen Shane und Lem immer mehr, es kommt sogar zu Handgreiflichkeiten
    Und dann will Shane auch noch O'Brien den Armeniern überlassen, was Lem nicht passt, und Vic auch nicht.
    Also das Strike Team zerbröckelt immer mehr und ich tippe mal, dass Lem irgendwann das Handtuch wirft, der hat ja schon so Andeutungen gemacht

    Ja, es gibt nen Maulwurf im Schatzamt , und somit kriegt Dutch wieder den Fall und muss nach dem verschwundenen O'Brien suchen.
    Er kriegt das Strike Team zur Verfügung gestellt, nutzt es aber nicht, weil er Vic irgendwie im Verdacht hat
    Krass, Super-Dutch könnte die ganze Sache auffliegen lassen
    Dann erwischt es Diagur Füße ab

    Und dann kam eine ultrakrasse und extrem spannende Szene, denn Vic kriegt zufällig mit, dass Dutch Rex' Buchmacher sucht und Vic muss schleunigst hin. Denn der Buchmacher und auch O'Bren wurden gekillt, Füße natürlich ab, und das Strike Team muss ihn wegschaffen, bevor Dutch auftaucht und alles auffliegen könnte.
    Boah, das war megaspannend und man konnte richtig merken, wie sich allmählich der Sack zuschnürt.
    Man stelle sich vor, Acaveda hätte Vic nicht auf den Buchmacher angesprochen, dann wäre alles vorbei gewesen

    Ja, am Ende verbrennen sie O'Brien und Lem sagt einen richtigen Satz:
    Damit können sie Dutch täuschen, aber die Armenier wissen nun Bescheid.

    Wie krass und hochspannend.
    Her mit der nächsten Folge

  4. #3
    Landjunge

    Standard

    Original von Stampede
    Wie krass und hochspannend.
    Her mit der nächsten Folge
    Das bringts auf den Punkt. Ich schaue die letzten Tage schon nur noch The Shield! Hammermäßig! Die Schlinge ums Strike Team zieht sich langsam zu. Desweiteren werden die Zerwürfnisse, die Meinungsverschiedenheiten immer mehr und krasser. Bin mal gespannt wie das weiter geht. Jetzt, wo auch Dutch schon stutzig wird... Clodette ahnt was, jetzt auch noch Dutch...

  5. #4
    Comfortably Numb

    Standard

    Erstmals seit seinem Unfall sehen wir Tavon wieder – Lem besucht ihn im Krankenhaus. Bin gespannt was sich da noch ergibt. An die Schlägerei kann er sich auch noch erinnern. Lem hat gleich mal Ron und allen erzählt was mit Shane und Tavon passiert war. Vic hat das gemacht was er als Chef zu tun hat, er hat auf Einheit geschworen, sonst hätten sich alle zerstritten. Ist aber nicht einfach, da wird sicher noch was kommen, da sich Shane und Lem in die Haare geraten.

    Vic ist weiterhin an diesem zwielichtigen Typen dran dessen Autos verwanzt und verkamerat wurden. Allerdings muss er die zukünftige Chefin Claudette mit einbeziehen, weil der Fall sich über Aceveda’s Amtszeit ziehen könnte – gefällt beiden nicht, ist das übliche Spiel ohne Vertrauen. Walon und Trish sind dann auch noch dort unterwegs wo Vic hinwill, gibt natürlich einen Wortwechsel mit Walon. War jetzt nicht so wichtig, Aceveda hat sich durchgesetzt, Überwachung ist wichtiger. Cool wie Claudette nachdem sie sich mit Walon nicht verstand heute ihre Hilfe anbietet und Undercover geht. War ganz schön tragisch was sie da durchblicken lies, wie ihr Ex ein Gambler war der alles Geld verpulverte und wie sie 15 Jahre Sozialarbeiterin war, was sie aber 10 Jahre lang hasste weil sie nichts ändern könnte oder weil es so deprimierend war. Und wenn wir bei diesem Thema sind: Es ging um einen Typen der Videos mit kleinen Kindern machte. Furchtbar, den Typen hätte man qualvoll ausbluten lassen müssen, das ist echt mehr als unterste Schublade. War schon krass wie Claudette u. Trish mit diesem verfickten Arschloch Hurensohn einen Fake-Deal machten – da wird einem echt ganz anders wenn man so einen Penner reden hört. Zum Glück wurde das Arschloch relativ schnell geschnappt, leider wurde normal mit ihm geredet, dass er noch glaubte es stünde ihm laut Verfassung zu so eine Scheiße zu machen war echt furchtbar. Aber gut, etwas Gutes kann er noch tun bevor er eingebuchtet wird, ein bisschen petzen um seinen Gefängnistod herauszuzögern (den ich ihm gönne).

    Vic musste dann Dutch helfen diesen Neil O’Brien zu finden, der Ire dem sie das Geld untergejubelt hatten. Das kann man so oder so sehen, so fern man ihn früher findet kann man ihn wegschicken und sich selbst aus der Schusslinie ziehen, hingegen würde es ein Nachspiel geben wenn O’Brien das Zeitliche segnet. „He also said that Dutch is looking into us.“ Aber wenn man die Gangs kennt und Diagur weiß man so was kurze Zeit später. Dutch ist auch ein Hund. Aber gut, wenn Vic ihm die Bar schon versehentlich nennt. Dutch will halt auch seine Fälle lösen. O’Brien wurde dank Tipp gefunden. Und wichtig auch noch: Im Treasury-Apartment gibt es einen Armenier, und die sind auf O’Brien gekommen und wollten ihn finden. Somit sollte der Ire das Land wirklich verlassen. Scheiße, und der „arme“ Diagur (naja, wie arm ein Gangleader letztendlich ist will ich nicht sagen) wurde ermordet aufgefunden – ohne Füße. Kranke Scheiße. Kommt halt nichts Gutes bei raus wenn man Verbrechern ihr Geld stielt. Irgendwer wird bezahlen. Somit haben die Byz Latzs keinen Bosse mehr. Ach jetzt verstehe ich warum Dutch wissen will woher Vic die Bar kennt vor der dem Iren das Geld untergejubelt wurde. Kein Wunder, dass er Vic nicht um Rat fragt um den Bookie von O’Brien zu finden. Leider hat Vic das Aceveda erzählen müssen, hätte er nicht einfach „ja“ ich suche noch sagen könne? Ne, eher nicht denke ich. O’Brien wird gefunden – tot. Übel. Sein Bookie ohne Füße. Fazit: Mit den Armeniern ist nicht zu spaßen und für diese Leichen sind nun mal Vic & Co. verantwortlich. War aber eine spannende Szene wie sie überlegten wie sie jetzt O’Brien schnellstmöglich verschwinden lassen damit Dutch ihn nicht findet und alle glauben er sei auf der Flucht. Lem hat eine Idee. Die Leiche unter die Couch verstecken – krasse Sache! Und am Ende verbrannt. Plan ging auch, Dutch kann nur glauben O’Brien wäre weg, allerdings sind die Armenier wohl wirklich nicht so leicht zu täuschen.

    Vic trifft sich mit der Hundelady Lauren, allerdings fällt ihre Konferenz aus da ihr number Freund Hunter überfallen wurde und somit im Krankenhaus liegt. Danny und Julien haben mal wieder irgendeinen unwichtigen Fall zu bearbeiten. Diesmal wurden teure Scotch-Flaschen gestohlen – wie spannend. Sie durften dann diesen Hunter befragen – der hat sich sicher den Scheiß nur ausgedacht um Mitleid zu kriegen. Cool war dieser kleine Helfer, der schon letzte Folge schwer mit Danny am Anbandeln war- und heute versuchte er es wieder. Vic hat auch durchschaut, dass Lauren’s Freund so eine Nummer abzieht, sie tut mir echt leid, muss bei Hunter bleiben Unser Informant hat aber seinen Job gemacht und Danny fand den pöhsen Scotch-Dieb. Er tat mir schon leid, hoffe er kriegt sein Date – in solchen Fällen bin ich Shipper.

    Wegen einem gröberen Feuer glaube durch Matthew verursacht wohnt die gesamte Family vorerst bei Vic. Muss echt hart sein, ein krankes Kind und um das muss sich die ganze Familie drehen.


    Fazit: Gute Folge, abwechslungsreich, wenn auch etwas viel in einer Folge, aber insgesamt hat man was weitergebracht und ich hab mich gut unterhalten gefühlt – besser als in so manch anderer S3 Folge. 4/5.

  6. #5
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Geniale Folge!
    Und das lag wieder einmal daran, dass es in der genialen Moneytrain sache weiterging..

    Vic und Acaveda arbeiten an irgendeinem Geheimen Fall Wurde letzte Folge schon erwähnt, mal schauen was da noch auf uns zukommt denn zu ende ist der wohl noch nicht
    Dank eines Überwachungsvideos findet Vic heraus, dass diese Motorrad Gang Geld an die Schwarzen bezahlt, um ein Ding in ihrem Gebiet durchziehen zu dürfen. Durch den Schwarzen aus dem Video wollen sie herausfinden, wo und was die Biker vorhaben. Blöd nur, dass Welon und sein Team eben an diesem Schwarzen dran sind, wegen Filmen und verbreitung von Kinderpornos ..
    Die Wollen Natürlich nicht ihren Job aufgeben und die Jugendamtmitarbeiterin davon kommen lassen, die die Kinder an den Schwarzen vermittelt. Da der Fall von Acaveda aber anscheinend wichtiger ist, müssen sie kleinbei geben. Claudette und Trish gehen Undercover und so schnappen sie den Schwarzen, der aber nicht weiß, wann doch den entscheidenen Tipp gibt und so können sie die Biker auf frischer Tat verhaften. Und die Geheimmission ist anscheinend auch nicht aufgeflogen.. Ich will mal wissen was das ist

    O'Brian verschwindet aus seiner Wohnung, da die Armenier einen Typen im Finanzministerium haben der ihnen verraten hat wo der wohnt . Dutch übernimmt natürlich den Fall und diesmal soll auch das Strike Team mitarbeiten. Aber dann verplappert sich Vic udn spricht von der Kneipe, von der er gar nichts wissen dürfte Dutch bemerkt das natürlich Sofort und wird Skeptisch Bin mal gespannt, ob Dutch nun Heimlich gegen Vic ermitteln wird Verspricht Hochspannung für die nächsten Folgen!
    Währendessen wurden Diagur die Beine abgehackt Und Tod ist er auch noch ..
    Vic und das Team finden dann schließlich O'Brian und geben ihm Geld zu verschwinden, doch der Idiot will vorher noch sein Gewinn von dem Buchmacher abholen und Acaveda bekommt davon Wind. Er beauftragt Dutch zusammen mit dem Strike Team dahin zu fahren doch der sagt Vic nicht bescheid Dank Acaveda bekommt Vic die Sache dann doch mit und kommt als erster bei Rex an. Dem Wurden aber schon die Füße abgehackt, genau wie Brian der ertränkt wurde
    Die Jungs schaffen dann die Leiche weg um die Ermittler weiterhin auf seine Fährt zu schicken..
    Doch nicht nur Dutch ist den Jungs jetzt auf den versen sondern auch die Armenier..

    Zum allen Unglück kommt noch dazu, dass Tavon wach ist und sich an alles erinnert.
    Krass, Lem tickt aus und wettert nun auch die ganze Zeit gegen Shane, könnte auch noch ziemlich Böse enden

    Was gab's noch?
    - Danny hatte wieder mit Taylor zu tun Den finde ich super Sympathisch, Danny anscheinend auch
    - Vics Flamme, die Hundefrau fährt mit ihm doch nicht nach San Diego, weil Hunter ja engeblich überfallen wurde, Ja Klar Der Typ hat sie auch nicht mehr alle..

  7. #6

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Währendessen wurden Diagur die Beine abgehackt Und Tod ist er auch noch ..
    Kann er ja froh sein....

  8. #7
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Währendessen wurden Diagur die Beine abgehackt Und Tod ist er auch noch ..
    Kann er ja froh sein....
    Stimmt

  9. #8
    Benutzerbild von Exitus

    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    284

    Standard

    Sehr gute Folge
    Tavon spricht wieder und erinnert sich an die Prügelei mit Shane usw. Hoffe das Tavon bald wieder dabei ist

    Habe irgendwie das Gefühl das Lem der einzige ist, der ihn regelmässig besucht!
    Trotzallem habe ich ebenfalls das Gefühl das Lem bald nicht mehr dabei ist

    Die ganze Moneytrain-Story ist spannend ohne Ende und die Armenier glauben jetzt, dass das Strike Team dahinter steckt ??

    Dutch ist ebenfalls misstrauisch gewurden, den Jungen möchte man nicht gegen sich haben.

    In Vics Haus häts fasst gebrannt und die ExFrau (wie hieß die gleich?) wäre bereit Matthew in ein Heim zugeben.

    Vic ist natürlich dagegen

    Freue mich auf die nächsten Folgen. Muss extrem aufholen.

  10. #9
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    Trotzallem habe ich ebenfalls das Gefühl das Lem bald nicht mehr dabei ist
    Wie kommst du denn darauf?

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    Dutch ist ebenfalls misstrauisch gewurden, den Jungen möchte man nicht gegen sich haben.
    Stimmt

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    die ExFrau (wie hieß die gleich?)
    Corinne

  11. #10
    Benutzerbild von Exitus

    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    284

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    Trotzallem habe ich ebenfalls das Gefühl das Lem bald nicht mehr dabei ist
    Wie kommst du denn darauf?
    Weiß nicht genau was alles in der Folge passier ist, aber mir kam das einfach so vor, als ob Lem der ganze Scheiß zu sehr bedrückt. [

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    die ExFrau (wie hieß die gleich?)
    Corinne
    Thx, k.A. warum, aber ich vergesse jeden Namen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1x01 - Brand im Stollen | Fire in the Hole
    Von ClaireB im Forum Justified - Staffel 1
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 00:36
  2. The Hole
    Von Sam Crow im Forum Fantasy
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 22:08
  3. The Hole
    Von dayzd im Forum Thriller
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 23:02
  4. 1x10 - Vergraben | Dig a Hole
    Von dayzd im Forum Life - Staffel 1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 01:54
  5. 5x18 Kein Mann wie Samt und Seide (Fire With Fire)
    Von Schlafmütze im Forum Baywatch - Staffel 5
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 09:15
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.