Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

4x08 - Die undichte Stelle | Cut Throat

Erstellt von dayzd, 20.04.2007, 22:52 Uhr · 14 Antworten · 1.424 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 4x08 - Die undichte Stelle | Cut Throat

    Nachdem ein weiterer Informant ermordet wird, macht Monica sich auf die Suche nach der undichten Stelle in ihrer Abteilung. Antwon setzt Shane weiterhin unter Druck, er fordert Vics Ermordung. Aceveda hilft Julien dabei, eine Beschwerde aufzusetzen.

    Quelle: AXN

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Die Folge an sich war eher mäßig, aber das Ende war der Wahnsinn schlechthin
    Ich hatte richtig Gänsehaut

    Mein Freund Acaveda hat wieder mal den Maximum-Arschloch-Status erklommen, denn er schaltet seinen Nebenbuhler aus und demütigt und beledigt Sara, der Arsch
    Ich hass den mittlerweile total (wieder), der regt mich auf mit seiner Vergewaltigungsmasche und seinem Machtgehabe, da war er mir ja noch als Revierchef lieber

    Dutch schnappt den Kaffeewerfer
    Der witzigste Fall, den die beiden hatten
    Außerdem lösen sie noch den gefakten Geldraub mit dem Raucher, der einfach nur eine Zigarette kaufen wollte. Auch sehr witzig

    Monica will in ein haus mitten in der "warzone" ziehen.
    Mutig oder dumm....? Die Frage bleibt noch offen.
    Vic hält mit Danny in der ersten Nacht Wache (mehr oder weniger )

    Monica will derweil einen von der IAD in Vics Team einschleußen, um Vics Unschuld zu beweisen , ABER: das konnte ganz schnell nach hinten losgehen, DENN:

    Vic droht Antwon (geile Szene mit der eingetretenen Tür ), also droht Antwon Shane.
    Shanes glorreicher Plan ist dann, Halpern zum neuen Chef zu machen, indem er ihm eine neue Drogenquelle anbietet, er muss dafür nur Antwon ausschalten.
    Der Plan war ja okay, aber total blauäugig von Shane
    Halpern steigt natürlich nicht drauf ein, also schiesst ihm Army "aus versehen" an
    Oh Gott, sind das zwei Idioten
    Sie erfahren von Halpern, wo Angies Leiche ist, aber ich glaube, dass der die angelogen hat
    Shane blauäugig wie eh und je

    Ja, und dann kam das Ende:
    Shane trifft sich mit Vic....mir stockte der Atem vor allem dann, als Vic die Waffe auf Shane richtet
    Gänsehaut pur, atemlose Spannung, ich habe gedacht, dass Vic jede Sekunde abdrückt.
    Aber Shane, der Jammerlappen , winselt um Gnade und bittet um Hilfe, woraufhin Vic nach einigem Zögern (ich hab immer noch jede Sekunde gedacht, das wäre Shanes Ende ) mit Tränen in den Augen einwilligt
    Boah, das war ja sowas von genial......der verlorene Sohn kehrt wieder zurück, bin mal gespannt, wie Lem das auffasst.

    Ja, um meinen Gedanken von vorhin nochmal aufzugreifen:
    Monica will Vics Unschuld durch den Undercover-IAD'ler beweisen....ein schöner Gedanke, Vic ist ja unschuldig, aber mit Shanes Wiederaufnahme wird er sich wohl nicht mehr so ganz auf dem rechten Pfad bewegen können.

    Ironie des Schicksals

  4. #3
    Benutzerbild von SolenSvartnar

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    860

    Standard

    Gute Folge und wie gesagt mit einem grandiosen Ende


    Original von Stampede

    Mein Freund Acaveda hat wieder mal den Maximum-Arschloch-Status erklommen, denn er schaltet seinen Nebenbuhler aus und demütigt und beledigt Sara, der Arsch
    Ich hass den mittlerweile total (wieder), der regt mich auf mit seiner Vergewaltigungsmasche und seinem Machtgehabe, da war er mir ja noch als Revierchef lieber
    Jo Aceveda ist auf dem Höhepunkt der Arschlochskala angekommen.
    Seine Edelhure tut mir schon richtig Leid,aber warum sie sich von ihm so behandeln lässt,verstehe ich nicht.
    Er hat ja viel mehr zu verlieren,als sie.

    Original von Stampede
    Dutch schnappt den Kaffeewerfer
    Der witzigste Fall, den die beiden hatten großes
    Das war dann wohl Dutch' Serientäter in der Staffel ,war aber sehr lustig gemacht!


    Original von Stampede
    Monica will in ein haus mitten in der "warzone" ziehen.
    Mutig oder dumm....? Die Frage bleibt noch offen.
    Dumm,ganz klar



    Original von Stampede
    Ja, und dann kam das Ende:
    Shane trifft sich mit Vic....mir stockte der Atem vor allem dann, als Vic die Waffe auf Shane richtet
    Gänsehaut pur, atemlose Spannung, ich habe gedacht, dass Vic jede Sekunde abdrückt.
    Aber Shane, der Jammerlappen , winselt um Gnade und bittet um Hilfe, woraufhin Vic nach einigem Zögern (ich hab immer noch jede Sekunde gedacht, das wäre Shanes Ende ) mit Tränen in den Augen einwilligt
    Boah, das war ja sowas von genial......der verlorene Sohn kehrt wieder zurück, bin mal gespannt, wie Lem das auffasst.
    Hammerszene! So emotional,einfach Wahnsinn!
    Ich hab auch befürchtet,dass Vic Shane erschiesst,aber Gott sei Dank ist dann genau meine Hoffnung eingetreten : Shane beichtet Vic ALLES
    Dadurch bleibt Shane mein Liebling ,hätte er aber versucht Vic zu töten,dann wäre er für mich zum absoluten Arschloch geworden <):)

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von SolenSvartnar
    Seine Edelhure tut mir schon richtig Leid,aber warum sie sich von ihm so behandeln lässt,verstehe ich nicht.
    Mit viel Geld kann man halt alle(s) kaufen

    Original von SolenSvartnar
    Ich hab auch befürchtet,dass Vic Shane erschiesst,aber Gott sei Dank ist dann genau meine Hoffnung eingetreten : Shane beichtet Vic ALLES
    Dadurch bleibt Shane mein Liebling ,hätte er aber versucht Vic zu töten,dann wäre er für mich zum absoluten Arschloch geworden <):)
    Ich hätt das besser gefunden als sein Rumgewinsel und Gebettel, das war sowas von unterirdisch und beschämend, trifft aber voll seinen Charakter .... Cool rumtun, aber wenns hart auf hart kommt dann weinen....abartig

  6. #5
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Klasse Folge

    Vic leitet nun offiziell nicht mehr die Gang Einheit und darf nicht mehr mit zu den Verhaftungen, passt vic natürlich gar nicht.
    Acaveda macht Druck und Monica muss wegen dem Leck die Dienstaufsicht beauftragen, die einen schicken der nun Undercover in die Gang Einheit kommt. Könnte noch Interessant werden

    Die Informanten werden umgebracht und Monica ist natürlich in Sorge, dass die anderen Informanten nun abspringen. Am ende schnappen sie den Täter, der von einer Cheerleaderin angeheuert wurde Naja, war nicht so Spannend.

    Viel, viel besser da die Handlung um Shane
    Der versucht alles um nicht Vic töten zu müssen. Er besticht den Kompanen von Antwon sich gegen seinen Boss zu stellen um so Anführer der One-Niners zu werden. Kein schlechter Plan, doch der kompane willigt nicht ein. Als wäre das nicht schon schlimm genug, da muss Army den Typen auch noch ausversehen anschießen Wenigstens konnte Shane die Situation noch zum Guten wenden und so erfährt er wo die Leiche liegt, doch an die ist erstmal kein rankommen.
    Vic macht sich derweil auf das schlimmste gefasst und gibt Corinne sein restliches Geld. Ausserdem verabschiedet er sich noch von seinen Kindern. Man konnte die Angst bei Vic richtig spüren
    Dann kam es zum Treffen Shane vs Vic
    Aye, da hat die Luft gebrannt und als Vic dann noch die Waffe auf Shane gerichtet hat
    Shane beteuert seine Unschuld und das er nie vorhatte Vic zu Töten. Kam glaubhaft rüber Ausserdem hat man ja auch gesehen wie Shane sich darum bemüht hat irgendwie anders an die Leiche zu kommen. Er bittet Vic um Hilfe und der sagt Ja, mit Tränen in den Augen. Wahnsinn!

    Was gab's noch?
    -- Acaveda............

    - Dutch schnappt den Kaffeewerfer

    - Danny schläft wieder mit Vic

    - Monica zieht nun nach Farmington Ohje, die Scheiben werden sicherlich nicht lange heile bleiben ..

  7. #6

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    - Monica zieht nun nach Farmington Ohje, die Scheiben werden sicherlich nicht lange heile bleiben ..
    Soviel ist mal sicher

  8. #7
    Benutzerbild von Exitus

    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    284

    Standard

    Eine gute Folge, mit sehr gutem Ende.

    Irgendwie war mir doch klar, dass Shane Vic nicht töten wird und einen anderen Weg sucht. Erst mal versucht er üben die Nummer 2 Antown dranzukriegen, was aber nicht klappt und Army schießt ihn ausversehen an. Shane reagiert gut und kriegt den Standort der Leiche raus, leider ist diese sehr gut bewacht.

    Shane ruft Vic an und diese denkt natürlich, dass er ihn töten möchte. War schon eine sehr coole Szene und bin gespannt welche Auswirkungen dass auf das "Strike Team" hat.

    Auch cool fand ich, dass Monica in die Problemzone zieht
    Die Frau ist nach wie vor sympathisch und Vic organisiert hinter ihrem Rücken Streifen, damit ihr nichts passiert

    Ich hoffe Vic kriegt die ganze Sachen von Acaveda mit und kann ihn damit unterdruck setzten.

  9. #8

    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    1.195

    Standard

    Die Folge hier fand ich insgesamt wieder etwas schwächer. Man hat deutlich gemerkt das wieder Tempo rausgenommen wurde. Klar heben die übergreifenden Storys sie trotzdem noch auf ein brauchbares Niveau. Trotzdem kein Vergleich zu den 2-3 Folgen davor.

    Sowohl der Fall von Vic als auch der von Dutch und Claudette war mehr als langweilig. Einzig das Dutch diesen Kaffee-Täter überführt war ganz witzig. David und seine Hure beginnt auch langsam zu nerven, jetzt untersagt er ihr also auch noch mit wem sie rummachen soll. Nur weil er immer Nr. 1 sein will

    Bin auch ganz froh das diese Sache mit dem Vic ermorden jetzt durch ist nachdem sich Vic und Shane mehr oder weniger ausgesprochen haben am Ende. War doch ehe zu erwarten das Shane dafür niemals die .... haben wird bzw. das The Shield ohne Vic halt nicht funktioniert. Das wäre ja dann schon der Oberhammer wenn Shane Vic wirklich gekillt hätte. Dann hätte ich vor den Autoren meinen Hut gezogen

  10. #9
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von jano Beitrag anzeigen
    Das wäre ja dann schon der Oberhammer wenn Shane Vic wirklich gekillt hätte. Dann hätte ich vor den Autoren meinen Hut gezogen
    Ich hätte ja eher damit gerechnet das es umgekehrt passieren würde also das Vic Shane erschießt bevor dieser Vic erschießen würde

  11. #10

    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    1.195

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von jano Beitrag anzeigen
    Das wäre ja dann schon der Oberhammer wenn Shane Vic wirklich gekillt hätte. Dann hätte ich vor den Autoren meinen Hut gezogen
    Ich hätte ja eher damit gerechnet das es umgekehrt passieren würde also das Vic Shane erschießt bevor dieser Vic erschießen würde
    Glaub ich nicht. Die beiden Charaktere sind für die Serie dann doch zu wichtig. Wenn doch einer den anderen killt dann wohl sicher nicht vor Staffel 7

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1x02 - Die Warnung | Deep Throat
    Von diluz im Forum Akte X - Staffel 1
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 11:09
  2. 1x15 - Abgründe | Deep throat
    Von Carrie im Forum Die Nanny - Staffel 1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 07:01
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.