Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

4x13 - Fehleinschätzung | Ain't That A Shame

Erstellt von dayzd, 20.04.2007, 22:57 Uhr · 17 Antworten · 2.553 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 4x13 - Fehleinschätzung | Ain't That A Shame

    Vic vermutet, dass Aceveda für den Tod von Juan Rodriguez verantwortlich ist. Um die Freilassung von Antwon Mitchell verhindern zu können, bittet Monica Vic darum, Beweise gegen ihn aufzutreiben. Lemonhead entgeht nur knapp dem Tod.

    Quelle: AXN

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Das war eine SUPER Finalfolge, ich möchte sogar behaupten, dass das eine der perfektesten und befriedigendsten Staffelfinals war, das ich jemals gesehen hab
    Und das nicht, weil sich alles nochmal überschlagen hat, nein, es ging sogar halbwegs bedächtig zu, sondern weil alles so perfekt abgerundet und abgeschlossen worden ist und zugleich eine Tür für Hochspannung in der nächste Sache aufgestossen worden ist.
    Klasse

    Monica bittet Vic, Antwons Deal mit der DEA zu sabotieren.
    Hört hört, der Captain begibt sich auf semi-legale Pfade
    Ziel ist es, Bonilla vor der DEA zu schnappen.
    Oberkrasse Szene, als Vic&Co von Gusano auf eine falsche Fährte gelockt wurden und Lem sich gegen 3 Angreifer stellen muss.
    Boah, Lem war kurz vom Abschuss, aber saugeil, wie er sich da behauptet hat
    Lem rocks
    Letztendlich schnappen sie Bonilla und Monica zwingt die DEA, Antwon herauszugeben

    Zwischendurch ließ sie noch dieses Fosterheim pfänden, weil da wieder kriminelle Aktivitäten ausgingen.
    Krasser Schritt von ihr, und das in ihrer misslichen Lage.
    Ja, und dann kam eine ziemlich überraschende Wendung:
    Ich hätte gedacht, dass diese Pfändung Monica das Genick brechen würde, aber es war die DEA-Verarsche

    Ist das nicht irgendwie pervers?
    Monica lehnt sich gegen die Straße auf, und das, was sie zu Fall bringt, sind beleidigte Kollegen.
    Denn der DEA-Chef und der Bürgermeister wollen Monicas Kündigung
    Boah, heftigst
    Da konnte nicht mal Vics "Chat" mit Acaveda was helfen.
    Bin mal gespannt, ob die Juan-Acaveda-Antwon-Sache in der 5.Staffel noch ne Rolle spielen wird

    Ja, die letzten Minuten fand ich weltklasse.

    Zuerst, als Antwon ins Revier geführt worden ist, und kein Wort fällt, nur Blicke wurden gewechselt
    Gänsehaut......

    Dann die Verabschiedung von Monica und Vic
    Die beiden haben sich wirklich respektiert und Monica war ein guter Chef, die werden wohl viele vermissen
    Berührende und emotionale Szenen, als Monica in ihrem großen leeren Haus die Tür schließt und weint Job und Karriere aufs Spiel gesetzt für die Verhaftung von Antwon Mitchell
    Und während sie allein im Haus sitzt feiern alle anderen ausgelassen.
    Vic höchstpersönlich lädt Dutch ein. Klasse
    Danny kommt mit ihrem gebrochenen Arm
    Julien dabei
    Und Shane und Lem scherzen rum wie zu alten Zeiten
    Einfach ein super Abschluss, es geht nicht perfekter

    UND:
    Emolia, die blöde Schlampe, ist ein CI der IAD, und die haben jetzt Lem auf den Kicker wegen der mitgenommen Drogen

    Eine super Abrund der 4. Staffel und ein Hammer-Cliffhanger für die 5.
    Bin restlos begeistert

    Fazit der 4.Staffel:
    Anfangs fand ich sie grottig, das Strike-Team auseinander gerissen und Vic im Abseits.
    Aber als dann die Sache mit Shane kam wurde es stetig besser und letztendlich war die Staffel aufgrund ihrer Story-Dichte wieder mal genial, was an den Stories und um Shane, Antwon und Monicas Seizure-Politik lag
    Und noch ein Wort zu Glenn Close: Weltklasse und die Idealbesetzung. Absolut überzeugend gespielt

  4. #3
    Benutzerbild von SolenSvartnar

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    860

    Standard

    Wahrhaftig eine super Finalfolge,welche die grandiose 4. Staffel perfekt abgerundet hat.

    Original von Stampede
    Das war eine SUPER Finalfolge, ich möchte sogar behaupten, dass das eine der perfektesten und befriedigendsten Staffelfinals war, das ich jemals gesehen hab
    Und das nicht, weil sich alles nochmal überschlagen hat, nein, es ging sogar halbwegs bedächtig zu, sondern weil alles so perfekt abgerundet und abgeschlossen worden ist und zugleich eine Tür für Hochspannung in der nächste Sache aufgestossen worden ist.
    Klasse

    Monica bittet Vic, Antwons Deal mit der DEA zu sabotieren.
    Hört hört, der Captain begibt sich auf semi-legale Pfade
    Ziel ist es, Bonilla vor der DEA zu schnappen.
    Oberkrasse Szene, als Vic&Co von Gusano auf eine falsche Fährte gelockt wurden und Lem sich gegen 3 Angreifer stellen muss.
    Boah, Lem war kurz vom Abschuss, aber saugeil, wie er sich da behauptet hat
    Lem rocks
    Letztendlich schnappen sie Bonilla und Monica zwingt die DEA, Antwon herauszugeben

    Zwischendurch ließ sie noch dieses Fosterheim pfänden, weil da wieder kriminelle Aktivitäten ausgingen.
    Krasser Schritt von ihr, und das in ihrer misslichen Lage.
    Ja, und dann kam eine ziemlich überraschende Wendung:
    Ich hätte gedacht, dass diese Pfändung Monica das Genick brechen würde, aber es war die DEA-Verarsche

    Ist das nicht irgendwie pervers?
    Monica lehnt sich gegen die Straße auf, und das, was sie zu Fall bringt, sind beleidigte Kollegen.
    Denn der DEA-Chef und der Bürgermeister wollen Monicas Kündigung
    Boah, heftigst
    Da konnte nicht mal Vics "Chat" mit Acaveda was helfen.
    Bin mal gespannt, ob die Juan-Acaveda-Antwon-Sache in der 5.Staffel noch ne Rolle spielen wird

    Ja, die letzten Minuten fand ich weltklasse.

    Zuerst, als Antwon ins Revier geführt worden ist, und kein Wort fällt, nur Blicke wurden gewechselt
    Gänsehaut......

    Dann die Verabschiedung von Monica und Vic
    Die beiden haben sich wirklich respektiert und Monica war ein guter Chef, die werden wohl viele vermissen
    Berührende und emotionale Szenen, als Monica in ihrem großen leeren Haus die Tür schließt und weint Job und Karriere aufs Spiel gesetzt für die Verhaftung von Antwon Mitchell
    Und während sie allein im Haus sitzt feiern alle anderen ausgelassen.
    Vic höchstpersönlich lädt Dutch ein. Klasse
    Danny kommt mit ihrem gebrochenen Arm
    Julien dabei
    Und Shane und Lem scherzen rum wie zu alten Zeiten
    Einfach ein super Abschluss, es geht nicht perfekter

    UND:
    Emolia, die blöde Schlampe, ist ein CI der IAD, und die haben jetzt Lem auf den Kicker wegen der mitgenommen Drogen

    Eine super Abrund der 4. Staffel und ein Hammer-Cliffhanger für die 5.
    Bin restlos begeistert

    Fazit der 4.Staffel:
    Anfangs fand ich sie grottig, das Strike-Team auseinander gerissen und Vic im Abseits.
    Aber als dann die Sache mit Shane kam wurde es stetig besser und letztendlich war die Staffel aufgrund ihrer Story-Dichte wieder mal genial, was an den Stories und um Shane, Antwon und Monicas Seizure-Politik lag
    Und noch ein Wort zu Glenn Close: Weltklasse und die Idealbesetzung. Absolut überzeugend gespielt
    Super Review,da gibts nichts mehr zu ergänzen ausserdem kann ich dann sofort mit der fünften Staffel anfangen

    Aber nen kleines Fazit zur vierten Staffel ziehe ich noch :

    Die Staffel hatte - besonders am Anfang - ein paar Schwächen,aber die imense Steigerung ab der Staffelmitte, liess die Season auch wieder genial werden.
    Die schönste Szene der gesamten Staffel war die Reunion des Strike-Teams und die Tatsache,dass nun alles wieder wie früher ist

    Was ich mir für die fünfte Staffel wünsche:

    Monica Rawling (Glenn Close )
    Das Strike Team mit zwei roten Fäden,wie in Staffel 2
    Einen miesen und brutalen Serientäter für Dutch und Claudette




    Auf zum Atem! Ähh fünfte Staffel

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von SolenSvartnar
    Super Review,da gibts nichts mehr zu ergänzen
    Oh, vielen Dank

  6. #5
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Durch und durch Klasse Staffelfinale

    Antwon gibt der DEA den Namen Bonilla, der wohl ein Großer Fisch der Drogenmafia ist.
    Monica setzt das Strike Team ebenfalls auf Bonilla an, um der DEA zuvorzukommen und so einen Austausch gegen Antwon machen zu können.
    Die Jagd ist eröffnet!
    Vic such Gusano mal wieder auf und der lässt einen Tipp springen, der aber nur zu einem verfeindeten Drogenlabor führt. Lem bleibt alleine bei Gusano und seine Drei Kumpels, die dann versuchen Lem zu Töten Krass, Lem gegen 3 Leute
    Ich hätte ja beinahe gedacht da erwischt es Lem, wegen Staffelfinale und so
    Aber er schlägt sich gut (im wahrsten sinne des wortes ) und überwältigt 2 der Angreifer. Gusano kann aber fliehen.
    Den schnappen sie dann aber dank der Informantin die damals schon geholfen hat. Gusano packt aus und liefert Bonilla den sie dann auch schnappen, natürlich vor der DEA
    Monica besteht dann auf den Austausch, Antwon gegen Bonilla den sie dann auch bewilligt kriegt aber nicht ohne Folgen. Denn der DEA Boss macht Druck beim Bürgermeister und so kriegen sie zwar Antwon aber Monica muss ihre koffer packen
    Glenn Closer war echt ne wucht diese Staffel, schade das sie nun gehen muss Bye Monica, Bester Captain bisher.

    Sehr Geil dann die Schlussminuten!
    Antwon wird aufs Revier gebracht und offiziell verhaftet
    Danach feiern alle in einer Bar und Vic läd sogar Dutch höchstpersönlich ein
    War ne coole Stimmung, Klasse Ausklang der Staffel!

    Aber eine Sache hat die ganze Positive Stimmung überschattet, denn die Informantin die heute geholfen hat arbeitet auch für die Dienstaufsicht und die hat damals veranlasst, dass das Heroin Paket was Lem damals mitgenommen hat ausgetauscht und sichergestellt wird Die Dienstaufsicht will Lem aber vorerst nicht festnehmen sondern gleich das ganze Team Das verspricht Hochspannung für die 5. Staffel! Das ganze ist irgendwie auch ein bisschen ironisch, da das Team in dieser Staffel ja versucht hat so Sauber wie möglich zu bleiben

    Was gab's noch?
    - Dutch hat den Posten als Captain angeboten bekommen Ich fands ja zu schade das er abgelehnt hat, dass hätte ich doch zu gern gesehen... Dutch als Captain

    - Bin mal gespannt ob Vic in der folge Staffel noch weiter bei Acaveda nachforscht


    Fazit der Staffel:
    Fing nicht gut an, dass gibt abzug doch es wurde stetig besser und zum Ende hin so Genial wie immer!
    Glenn Close war einfach Perfekt diese Staffel und der Rote Faden ebenso!
    Ich hätte am Anfang der Staffel nie gedacht, dass ich diese Wertung vergeben würde aber jetzt nach dem Staffelfinale ist sie doch sehr Verdient! 9/10

    Die weichen sind gestellt für die oft gelobte 5.Staffel, ich freu mich Riesig!

  7. #6

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Glenn Closer war echt ne wucht diese Staffel, schade das sie nun gehen muss Bye Monica, Bester Captain bisher.
    Absolut


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Aber eine Sache hat die ganze Positive Stimmung überschattet, denn die Informantin die heute geholfen hat arbeitet auch für die Dienstaufsicht und die hat damals veranlasst, dass das Heroin Paket was Lem damals mitgenommen hat ausgetauscht und sichergestellt wird Die Dienstaufsicht will Lem aber vorerst nicht festnehmen sondern gleich das ganze Team Das verspricht Hochspannung für die 5. Staffel!
    Mach dich auf was gefasst in Season 5


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Das ganze ist irgendwie auch ein bisschen ironisch, da das Team in dieser Staffel ja versucht hat so Sauber wie möglich zu bleiben
    Eigentlich wollten sie ja schon nach dem Money-Train-Raubzug sauber bleiben


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Fazit der Staffel:
    Fing nicht gut an, dass gibt abzug doch es wurde stetig besser und zum Ende hin so Genial wie immer!
    Glenn Close war einfach Perfekt diese Staffel und der Rote Faden ebenso!
    Ich hätte am Anfang der Staffel nie gedacht, dass ich diese Wertung vergeben würde aber jetzt nach dem Staffelfinale ist sie doch sehr Verdient! 9/10
    Fein

  8. #7
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Aber eine Sache hat die ganze Positive Stimmung überschattet, denn die Informantin die heute geholfen hat arbeitet auch für die Dienstaufsicht und die hat damals veranlasst, dass das Heroin Paket was Lem damals mitgenommen hat ausgetauscht und sichergestellt wird Die Dienstaufsicht will Lem aber vorerst nicht festnehmen sondern gleich das ganze Team Das verspricht Hochspannung für die 5. Staffel!
    Mach dich auf was gefasst in Season 5
    Ich schnall mich schonmal an

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Das ganze ist irgendwie auch ein bisschen ironisch, da das Team in dieser Staffel ja versucht hat so Sauber wie möglich zu bleiben
    Eigentlich wollten sie ja schon nach dem Money-Train-Raubzug sauber bleiben
    Stimmt

  9. #8
    Benutzerbild von Exitus

    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    284

    Standard

    Sehr gutes Finale, aber an das der ersten kommt keins der anderen ran.

    Antown ist endlich weg und leider ist auch Monica weg, man wie ich die Frau geliebt habe, so muss ein Vorgesetzter sein. Am Ende hat sie Vic noch getarnt geraten, sauber zu bleiben.

    Die Heroinverpackerin ist also eine Informantin, für diesen Dienstaufsichtspisser und sie nutzt Vics Hilfe schamlos aus . Hatte mir schon damals gedacht, dass die Aktion von Lem mit dem Heroin noch ein Nachspiel hat. Jetzt stehen die Jungs wieder unter Verdacht - . Wir die nächste Staffel spannend?

    Ich hoffe Vic forscht noch etwas nach und findet raus, was Acaveda mit Antown ausgemacht hat.
    Danny entschuldigt sich bei Julien, da sie sieht, dass er der einzige ist, der sich um sie kümmert.
    Das Ende in der Bar war richtig geil, habe übertrieben Bock einen trinken zu gehen. Wer kommt mit ? Habe auch ganz vergessen wie schöns eigentlich ist, die Jungs (Strike Team) zusammen lachen zu sehen.
    Zitat von Shane (eher Sinngemäß):"Und sie mir gesagt, dass sein Pimmel so klein ist wie von einem Gartenzwerg. Verdammt, dann noch die dreckige, angetrunkene Lache - ich bin gestorben.

    Dutch wurde gefragt, ob er Monica ersetzen will und er verneint. Guter Junge
    Dutch hat sich wohl Respekt wieder Respekt verschafft - sehr schön. Vic lädt das Duo am Ende in die Bar ein.

  10. #9
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    Sehr gutes Finale, aber an das der ersten kommt keins der anderen ran.
    Meinst du das Finale der ersten Staffel? Das war doch gar nicht soo Gut, oder? Kann mich da nur schemenhaft dran erinnern
    Aber glaub mir das Finale der 5.Staffel toppt das sicher Und das Serienfinale sowieso!

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    Antown ist endlich weg und leider ist auch Monica weg, man wie ich die Frau geliebt habe, so muss ein Vorgesetzter sein. Am Ende hat sie Vic noch getarnt geraten, sauber zu bleiben.
    Jap, Monica war Super Und Glenn Close war echt die Ideal besetzung.

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    Wir die nächste Staffel spannend?
    Und wie

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    Habe auch ganz vergessen wie schöns eigentlich ist, die Jungs (Strike Team) zusammen lachen zu sehen.
    Jupp, solche Szenen sind immer Klasse, aber leider werden die auch immer Seltener

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    Dutch wurde gefragt, ob er Monica ersetzen will und er verneint. Guter Junge
    Obwohl ich Dutch ja schon gerne als Boss gesehen hätte

  11. #10

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    auch Monica weg, man wie ich die Frau geliebt habe
    Woohooooo


    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    Wir die nächste Staffel spannend?
    Unbeschreiblich spannend

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1x05 - unbekannt | Shame, Shame, Shame
    Von Stampede im Forum Treme - Staffel 1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 13:36
  2. 1x04 - Gewissensbisse | Shame
    Von Westheim im Forum Malcolm mittendrin - Staffel 1
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 07:32
  3. 1x03 - unbekannt | A Damn Shame
    Von floppy im Forum Longmire - Staffel 1
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 18:53
  4. 2x07 - Beifahrer | Shame
    Von ClaireB im Forum Rescue Me - Staffel 2
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 00:21
  5. Shame
    Von Stampede im Forum Dramatik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 00:54
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.