Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

6x05 - Das Geständnis | Haunts

Erstellt von dayzd, 07.05.2007, 21:56 Uhr · 5 Antworten · 1.019 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 6x05 - Das Geständnis | Haunts

    Vic findet endlich heraus, dass Guardo nicht für den Mord an Lem verantwortlich ist

    Quelle: AXN

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Sehr gute Folge, Shane hatte alle Drama-Szenen auf seiner Seite

    Billings fand ich diesmal klasse
    Durchschaut er doch gleich, dass der eine Typ, der in der Vergewaltigungssache helfen wollte, der Täter ist.
    War schon krass, als der ein TV-Interview wollte und dann gesteht, dass er seine Tochter missbraucht hat. Das sie dann tot war und er dran schuld war und Billings ihm das so ins Gesicht hat war zwar hart aber gut

    Die Sache mit Joe Clark , Lester und Vic fand ich Mittel zum Zweck.
    Sollte wohl zeigen, dass Vic allmählich Reue zeigt, denn was die beiden, vor allem aber Lester, an Demütigungen abgezogen haben war schon heftig
    Fand ich gut, dass Vic dem dann eine aufs Maul gehauen hat

    Also Julien im Strike Team....ich weiß nicht so recht
    Der will immer alles aufschreiben
    Der passt da nicht rein

    Die sollen jetzt das San Marcos Massaker schleunigst aufklären, sonst wird die "Scheune" ein für allemal geschlossen
    Wie krass Okay, es sind noch eineinhalb Staffeln, aber konnte die Serie so enden?

    Jedenfalls catchen sie den FBI-Undercover-Agent und der meint, dass das nicht die Salvadorianer waren und mit Lems Tod auch nichts zu tun hätten.
    Oha, Vic wird bewusst, dass Guardo der falsche war!

    Ja, und dann natürlich Shane
    Krass, wie der am Ende ist (Aber Mitleid bekommt er von mir nicht )
    Erst lässt er sich vom Stiefvater dieser schwarzen Schlampe übelst verprügeln......Junge, sah der krass zugerichtet aus
    Dann erfährt Mara von seiner Affäre und schmeißt ihn hochkant raus.

    Und ein völlig verzweifelter Shane (super gespielt von Walton Googins!!) bittet Mara um Verzeihung, sie soll ihn wieder zurücknehmen .... und dann erzählt er ihr, dass er Lem getötet hat ........................................

    Was für ein emotionales Ende der Folge, Shane total am Ende.
    Heftig.......

    Ach ja: Ronnie ohne Bart.....sehr verwirrend

  4. #3
    Benutzerbild von floppy

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Starke Folge

    Shane wurde verprügelt
    Heilige Scheisse, sah das übel aus Er meint aber es wären nicht die Salvadorianer gewesen, hab ich ehrlich gesagt auch nicht dran geglaubt und dann kam es ja auch anders. Der Stiefvater der kleinen, mit der er sich immer trifft hat ihn so zugerichtet. Mara findet dann natürlich auch noch raus, dass er was mit ihr hatte und macht schluss Also Shane war ja mal ziemlich am Ende. dann zeiht er sich auch noch Schmerztabletten durch die Nase. Tja und am Ende dann erzählt er Mara, dass er Lem umgebracht hat Wow, damit hätte ich nicht gerechnet. Mal schauen, was Mara nun macht, sie hat ihn ja erstmal umarmt

    Julien ist nun Tatsächlich im Strike Team
    Hätte mir das jemand am Anfang der Serie gesagt, hätt ich den zum Scherzbold des Jahres erklärt. Naja allzu Blöd hat er sich ja nicht angestellt, ausser das er immer alles melden wollte.
    Das Strike Team übernimmt nun den Massenmordfall und der neue schafft dann das, was Dutch nicht geschafft hat. Er nimmt Kontakt zu diesem Hernandez auf, dem Undercover Agent. Ja und dieser erzählt dann Guardo wäre ausser Landes gewesen als lem ermordet wurde Somit wissen Vic und Ronny nun auch bescheid, dass sie den falschen umgelegt haben. Die Jagd auf Shane kann also weitergehen

    Was gab's noch?
    - Dutch und Billings Fall war ja auch mal wieder sehr Krank Der Typ missbraucht seine Tochter, die dann abhaut und dann missbraucht er noch andere Mädchen weil seine Tochter abgehauen ist

    - Was sollte denn die Neben mission von Vic
    Sein alter Partner sucht ihn auf und will Hilfe bei einem Job. Vic lehnt erst ab aber kommt dann doch mit aus Sorge, die anderen wären zu wenig. War schon ziemlich Krank was der eine Typ mit den Jamaikanern gemacht hat Das war ja selbst Vic zu viel. Sehr gut dann auch als er am Ende den Typen noch eine rein gehaut hat

  5. #4

    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    1.195

    Standard

    Die Folge hier war nen Tick besser als die davor, aber an die ersten 3 Folgen der Staffel kommt auch sie nicht ran.

    Am genialsten war natürlich die Sache mit Shane. Er wurde also von dem Stiefvater der schwarzen Braut verprügelt. Irgendwie hat er es ja verdient, aber er sah schon echt heftig aus. Am Ende hat er aber einen großen Fehler gemacht. Mara einzuweihen das er Lem ermordet hat war ein großer Fehler. Sie hat ihn jetzt mehr oder weniger in der Hand und wenn er den nächsten Fehler begeht wird sie es Vic wohl sagen.

    Der Rest der Folge war solala. Vic mal wieder mit diesem ehemaligen Kollegen unterwegs, war nett aber auch nix dolles. Der Fall von Dutch ging weiter und war auch komisch. War der Typ jetzt der Täter oder nicht?

    Vic weiß jetzt das Guardo nicht Lem's Mörder ist. Interessant, mal sehen wem er jetzt die Zielscheibe auf die Brust setzt und ob er die Ereignisse der Nacht nochmal durchgeht um Shane ins Visier zu nehmen.

  6. #5
    Benutzerbild von paleiko

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Besser als die beiden Folgen davor, aber da geht eindeutig noch mehr.

    Shane sah ja ganz schon zugerichtet aus.
    Aber irgendwie war das eine Genugtung aufgrund dessen das er Lem ermordet hat.
    Mara erzählt er dann am Ende tatsächlich noch die Wahrheit.
    Boh das könnte noch wirklich extrem werden, bin echt gespannt was da nun kommt.

    Vic findet auch herraus das es nicht Guardo war der Lem ermordet hat.
    Bin echt gespannt was Vic nun unternehmen wird.

  7. #6
    Benutzerbild von Burning

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    29.459

    Standard

    Shane hat aufs Maul bekommen Hoffentlich tat‘s schön weh
    Die Sache mit Lem macht ihn richtig fertig, der Vater seiner kleinen schwarzen Fick-Freundin hat ihn derbe zusammengeschlagen, und am Ende gesteht Lem dann Mara dass er es war, der Lem getötet hat Hätte ich ja ehrlich gesagt nicht gedacht, auch wenn man ihm doch angesehen hat dass er langsam mal mit jemandem reden muss.

    Vic bekommt in der Zeit Besuch von seinem alten Partner, der von ihm Hilfe braucht, bei der auch was an Geld rausspringt. Er soll ihnen helfen ein Haus von Drogenabschaum zu befreien, der eine Partner geht selbst Vic zu rabiat vor, war ja schon heftig, als der eine Kiffer die Pisse seines Kollegen aus dem Klo trinken sollte

    Dutch und Billings haben einen Vergewaltiger an der Angel, der sich als helfender Vater ausgibt. Billings ist hier ja echt die Galle hochgekommen, verständlich, ist er doch selbst Vater.

Ähnliche Themen

  1. 1x11 - Geständnis | The Confession
    Von NoRemorse im Forum Alias - Staffel 1
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 12:32
  2. 2x09 - Das Geständnis | The Confession
    Von NoRemorse im Forum Friday Night Lights - Staffel 2
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 16:33
  3. 8x18 - Das Geständnis | Out of the Frying Pan
    Von ClaireB im Forum Navy CIS - Staffel 8
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 22:10
  4. 4x11 - Das Geständnis | The Townie
    Von Roland Deschain im Forum Gossip Girl - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 20:19
  5. 2x01 - Das Geständnis | Confession
    Von dayzd im Forum Law & Order - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 12:57
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.